Rund um Mittenwald wandern

Von Mittenwald ins Wettersteingebirge zum Ferchensee wandern, eine wunderschöne Seewanderung führt auch rund um diesen Bergsee
Über die Buckelwiesen im Frühling wandern: Am Kranzberg in Mittenwald
Auch das ist eine schöne Wanderung: Von Mittenwald nach Krün und Wallgau an der Isar wandern

Wo genau in Mittenwald wandern?
Im bayerischen Karwendel haben sich die drei Gemeinden Wallgau, Krün und Mittenwald zu einer Tourismusregion zusammengeschlossen. Die Region Mittenwald besteht also aus mehreren Gemeinden und nennt sich Alpenwelt Karwendel. Aber wo gibt es nun die schönen Wanderwege, die man von Postern oder Postkarten kennt?

Viele Wanderwege zwischen Wettersteingebirge und Karwendel

Von der Tallage im Isartal über die Hüttenregionen bis hinauf in die Gipfelbereiche von Karwendel und Wetterstein gibt es ein zusammenhängendes Netz von über 100 Kilometern. Dies sind ausgezeichnet gepflegte breite Wanderwege und eine Vielzahl verschiedenster gut markierter Bergwandersteige. Vorbeispazierend an idyllisch gelegenen Bergseen, sanft abfallenden Almwiesen, einer beeindruckenden Flora und Fauna und eingebettet in eine schroffe Bergwelt macht das Wandern im Karwendel sehr viel Spaß. Das gesamte Wegenetz lässt sich mühelos erwandern und individuell zu verschiedensten kleinen, mittleren und grossen Touren kombinieren.

Rund um Mittenwald von Hütte zu Hütte wandern
„Mehrtageswanderern“ stehen ausserdem eine beachtliche Zahl an Unterkunftsmöglichkeiten, vom Hotel bis hin zur einfachen Alm- oder Berghütte zur Verfügung. Zur Orientierung gibt es hervorragende Wanderkarten, die unter anderem bei der Kurverwaltung erhältlich sind. Toll ist, wenn man eine mehrtägige Karwendeltour wandern kann.

Geführte Wanderungen bei Mittenwald im Karwendel
Und wer die verborgendsten Winkel der Karwendelregion kennenlernen, oder einfach in kompetenter Gesellschaft im Karwendelgebirge wandern möchte, schliesst sich einem der speziell ausgebildeten Berg- oder Wanderführer an. Für preisbewusste Besucher gibt es die „Weissblauen Wanderwochen“, ein besonders günstiges Wanderarrangement mit geführten Touren, einer Bergbahnfahrt mitsamt Gipfelbrotzeit auf’s Karwendelgebirge und einer Wanderkarte.

Die schönsten Wanderwege in Mittenwald rund um den Kranzberg

Auf den Kranzberg wandern, im Bild das Kranzberghaus mit dem Wettersteingebirge
Eine lange Bergtour hinter dem Kranzberg - aber wunderschön: Von Mittenwald wandern zum Schachenhaus im Wetterstein

Der Kranzberg in Mittenwald - mit Karwendelblick wandern
Rund um den Hohen Kranzberg (1.391 m) führen von der Bergstation des Sessellifts zahlreiche Wege zum Schloss Elmau und den beiden blau-grünen Augen von Ferchensee und Lautersee. Ein bisschen Ausdauer ist allerdings gefragt, um auf den langen Forststrassen ans Ziel zu kommen. Deswegen nutzen viele Mountainbiker und E-Biker diese Wege. Ideal die Verbindung Bike & Hike: Zuerst ein Stück mit dem Fahrrad auf den breiten Strassen fahren und dann auf den schmalen Wandersteigen wandern. Ein besonderer Wanderweg am Kranzberg: Prickelndes Vergnügen erlebt, wer seinen Fußsohlen den Barfußwanderweg gönnt.

Auf den Gipfel des Kranzberg wandern
Lohnenswert ist die Wanderung vom Lautersee auf den Gipfel "Hoher Kranzberg" - so heißt der im Volksmung "Kranzberg" genannte Gipfel wirklich. Mit dem Wanderbus, Mountainbike oder E-Bike ist man schnell am Lautersee. Von dort ist es auf dem Wandersteig schön hinaufzuwandern zum St. Anton Haus. Dann ist es nicht mehr weit auf den Gipfel. Genug Verpflegung für die Gipfelbrotzeit mitnehmen: Das Kranzberghaus ist mittlerweile geschlossen, aber die Sonnenliegen auf dem Kranzberg laden zum Sonnenbad und Panoramablick. Auf den Kranzberg kann man auch schon im Frühling wandern, hier unsere Kranzberg Wanderung. Im Sommer ist die Kranzberg-Wanderung in Verbindung mit dem Wildensee ein sehr guter Tipp. Wir haben sie auch probiert: Das sind die Bilder und die Beschreibung der Rundwanderung zum Wildensee und auf den Kranzberg.

Das ist die Wanderung von der Gröblalm auf den Kranzberg in Richtung Wildensee
Das ist der Wildensee, unser Wanderziel in Mittenwald

Hüttenwanderungen in Mittenwald
Alpinere Wandertouren führen aus Lüftlmalerei-Kulisse in Mittenwald zur Wettersteinalm und zum Jagdhaus des „Kini“ am Schachen. Ein Meer aus Krokussen zieht im Frühjahr die Wanderer hierher auf den Wiesen, bevor kurz darauf Enzianteppiche den Sommer ankündigen. Viele andere seltene Pflanzen schmücken -dank Naturschutz - die Landschaft rund um die „Buckelwiesen“. Sie sind ein Relikt des eiszeitlichen Isargletschers und beheimaten eine seltene Flora. Die romantisch gelegene Kapelle Maria Rast vor dem Panorama von Alp- und Zugspitze ist Ziel für eine Buckelwiesen-Wanderung.

Klettersteigwandern in Mittenwald
Schwindelfreie und trittsichere Bergfexe genießen das Panorama auf dem Mittenwalder Klettersteig. Kondition für mindestens sechs Stunden und alpinistische Grundkenntnisse braucht man für das Erlebnis hoch über den Dächern Mittenwalds. In unmittelbarer Nähe, an der Bergstation der Karwendelbahn auf 2.244 m entstand das höchste Natur-Informationszentrum Deutschlands. Einem riesigen Fernrohr gleich ragt die sogenannte „Bergwelt Karwendel“ rund sieben Meter spektakulär über die Felskante hinaus. Kritiker finden den Bau nicht in die Bergwelt passend. Besucher finden hier eine Attraktion, nachdem sie mit der Bergbahn die Station erreicht haben. Im Mittelpunkt stehen die seltenen Alpenschneehühner und der Panorama-Blick ins Obere Isartal.

Das ist eine der beiden Brücken in der Leutaschklamm, Wanderung ab Mittenwald
Immer oberhalb des Bachs führt der eiserne Steg durch die Leutaschklamm

Klamm in Mittenwald: Durch die Leutaschklamm wandern
Unten im Tal in der „Geisterklamm“ führen drei einfache „Eisenwege“ und die Sage des Klammgeists der tosenden Leutascher Ache entlang. Die Klamm ist eine Riesengaudi für Kinder, die mit der Feenharfe spielen oder Kobolden auflauern können. So loben die Klamm jedenfalls die Tourismusverantwortlichen. Für uns ist die Geisterklamm etwas "überinszeniert" und die Wirkung der Natur zurückgedrängt. Schön zum Wandern ist die im Volksmund als Geisterklamm bezeichnete Leutaschklamm aber mit Kindern alle mal.

Die alte Leutaschklamm über den Wasserfallsteig wandern
Besonders nah ans Wasser kommt man im alten Teil der Leutaschklamm. Auf dem oberen neuen Klammsteig kommen Sie nie ans Wasser herunter. Auf dem Wasserfallsteig geht es in die alte Leutaschklamm hinein. Es kostet zwar ein bisschen Eintritt, ist aber wunderschön. Hier die Beschreibung für den Wasserfallsteig in die Leutaschklamm.

In gut 30 Minuten kann man von Mittenwald zum Lautersee wandern. Rund um den See gibt es eine Wanderung mit Sicht auf das Karwendel.

Zu den Seen rund um Mittenwald wandern
Naturbelassen und auch am Wasser ist die Wanderung von Mittenwald durch das Laintal zum Lautersee. Hier gibt es auch eine Rundwanderung um den See. Wer möchte, kann vom Lautersee auch noch zum Ferchensee wandern. Das dauert als Mittenwald eine gute Stunde. Incl. Rundwanderungen um die beiden Seen läßt sich so aber auch schön ein halber Tag verbringen. Auf der anderen Seite von Mittenwald gibt es den Schmalensee. Von hier führt eine sehr leichte Wanderung durch die Buckelwiesen. Ideal auch zum Wandern mit Kinderwagen. Das Ziel ist die Goas Alm - wo es im Sommer Ziegeneis und selbstgemachten Ziegenkäse gibt. Schauen Sie sich diese Bilder der Goas Alm einmal an.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge