Blogheim.at Logo

Ferchensee


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Mit dem Fahrrad zum einmaligen Seebensee 👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel 
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Der Ferchensee in Mittenwald

Der Ferchensee oberhalb von Mittenwald mit der Wettersteinspitze
Der Ferchensee oberhalb von Mittenwald mit der Wettersteinspitze

Der Ferchensee zwischen Karwendel und Wettersteingebirge
Der Ferchensee nahe Mittenwald befindet sich nicht direkt im Karwendel, ist aber in deinen Urlaub im Karwendel ein sehr schönes Ausflugsziel. Wenn du einen Urlaub in Mittenwald am Ausläufer des Karwendelgebirge verbringst, kommst du schnell mit dem Fahrrad aus dem Isartal zum Ferchensee.

Die kleine Radtour ist landschaftlich sehr eindrucksvoll. Bereits auf dem Weg zum Bergsee gibt es eine sehr schöne Landschaft zu genießen: Zuerst hast du einen tollen Blick über den Ort Mittenwald, danach rechts auf den Kranzberg (der Hausberg von Mittenwald) und den schönen Lautersee. Hier zwei Bilder dazu:

Ferchensee Anreise

Wie kommt man zum Ferchensee?
Mit dem Fahrrad zum Ferchensee fahren: Ca. 3 Kilometer ist der See vom Ort entfernt. Vom Zentrum Mittenwald folgst du der geteerten Strasse hinter der Brauerei Mittenwald rechts hinauf in Richtung Leutasch. Bevor du in der starken Kurve weiter nach Leutasch fährst, zweigt rechts die für Autos gesperrte Strasse ab. Du kannst also NICHT mit dem Auto zum Ferchensee.

Bald wird der Weg zu einer Forststrasse. Es geht zuerst einige Höhenmeter hinauf zu einem Sattel, bevor du auf Schotterpiste See hinunter rollst. Die Strecke kannst du auch gut mit dem Mountainbike oder E-Bike fahren. Möglich ist natürlich auch die Wanderung zum Ferchensee.

Mit dem Wanderbus kostenlos zum Ferchensee

Ohne Anstrengnung geht es mit dem Wanderbus zum Ferchensee: In den Sommermonaten verkehrt ein Bus von Mittenwald zu den Seen. Gäste mit Gästekarte können diesen kostenlos nutzen. Es ist die öffentliche RVO Buslinie 4608.

Ferchensee baden

Willst du auch mal am Ferchensee baden?
Willst du auch mal am Ferchensee baden?

So schön: Baden im Ferchensee
Idyllisch eingebettet liegt der Ferchensee im Wettersteingebirge. Das merke ich immer wieder, wenn ich vom Sattel vom Lautersee kommend durch den Wald fahre und sich dann die Bäume lichten. Türkisgrün und glasklar liegt der Ferchensee in einem kleinen Becken. Überragt wird er von den Kalkfelsen der Wettersteinspitze. Der nördlich gelegene Kranzberg fällt meist gar nicht weiter auf. Zu schön ist der Gipfel der Wettersteinspitze und auf der anderen Seeseite der Ausblick zum Karwendel.