Ferchensee

4.7/5 - (43 votes)

Letzte Aktualisierung am 13. Dezember 2023 von Markus Schmidt

Der Ferchensee in Mittenwald

Der Ferchensee oberhalb von Mittenwald mit der Wettersteinspitze
Der Ferchensee oberhalb von Mittenwald mit der Wettersteinspitze

Der Ferchensee zwischen Karwendel und Wettersteingebirge
Der Ferchensee nahe Mittenwald ist einer der schönsten Plätze der ganzen Gegend! Als ich das erste Mal an diesem glasklaren See in den Alpen gestanden bin, war ich einfach nur glücklich hier sein zu dürfen. Mittlerweile war ich einige Male hier und kann dir alle Tipps für deinen Ausflug zu diesem tollen Ort in Bayern geben. Der Ferchensee befindet sich zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge. Er ist in deinen Urlaub im Karwendel ein sehr schönes Ausflugsziel. Wenn du einen Urlaub in Mittenwald am Ausläufer des Karwendelgebirge verbringst, kommst du schnell mit dem Fahrrad aus dem Isartal zum Ferchensee. Die kleine Radtour ist landschaftlich sehr eindrucksvoll. Bereits auf dem Weg zum Bergsee gibt es eine sehr schöne Landschaft zu genießen: Zuerst hast du einen tollen Blick über den Ort Mittenwald, danach rechts auf den Kranzberg (das ist der Hausberg von Mittenwald) und den schönen Lautersee.

WISSENSWERT:
Der Ferchensee ist ein malerischer Bergsee im Gemeindegebiet von Mittenwald, Oberbayern, etwa drei Kilometer westlich des Ortskerns. Hier sind einige Informationen über den Ferchensee:
Geographische Lage: Der Ferchensee befindet sich südlich des Hohen Kranzberges auf einer Höhe von 1060 Metern über dem Meeresspiegel. Etwa 1500 Meter östlich liegt der Lautersee, und das Laintal führt von dort aus weiter nach Mittenwald. Etwa drei Kilometer nordwestlich des Sees liegt das Schloss Elmau.
Zuflüsse und Abfluss: Der Ferchensee wird von kleinen Bergbächen gespeist, wobei der Trommelschlägergraben im Südwesten der benannte Zufluss ist. Der Abfluss erfolgt nach Nordnordwest über den Ferchenbach, der in die Partnach mündet.
Daten zum See:
Höhe über dem Meeresspiegel: 1059,52 m ü. NN
Fläche: 10,8 Hektar
Länge: 590 m
Breite: 200 m
Volumen: 850.000 m³
Umfang: 1,5 km
Maximale Tiefe: 19,2 m
Mittlere Tiefe: 7,87 m
Besonderheiten: Der Ferchensee erreicht im Sommer Temperaturen von über 20 Grad Celsius, und sein Wasser gilt als sehr sauber. Am Ufer des Sees befindet sich ein Gasthaus, und während der Sommermonate gibt es einen Kiosk mit Bootsverleih.
Umgebung: Die Umgebung des Ferchensees bietet eine malerische Kulisse mit Blick auf die umliegenden Berge. Die Nähe zu Mittenwald und anderen Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Elmau macht ihn zu einem beliebten Ziel für Naturfreunde und Erholungssuchende.

Ferchensee Anreise

Wie kommt man zum Ferchensee?

Am besten mit dem Fahrrad zum Ferchensee fahren – die Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich: Ca. 3 Kilometer ist der See vom Ort entfernt. Das ist eine kurze Distanz mit dem Fahrrad. Vom Zentrum Mittenwald folgst du der geteerten Strasse hinter der Brauerei Mittenwald rechts hinauf in Richtung Leutasch. Bevor du in der starken Kurve weiter nach Leutasch fährst, zweigt rechts die für Autos gesperrte Strasse ab. Du kannst also NICHT mit dem Auto zum Ferchensee. Bald wird der Weg zu einer Forststrasse. Es geht zuerst einige Höhenmeter hinauf zu einem Sattel, bevor du auf Schotterpiste See hinunter rollst. Die Strecke kannst du auch gut mit dem Mountainbike oder E-Bike fahren. Möglich ist natürlich auch die Wanderung zum Ferchensee.

Mit dem Wanderbus kostenlos zum Ferchensee

Wenn du nicht mit dem Fahrrad fahren möchtest oder nicht wandern kannst, nimmst du den Wanderbus. Ohne Anstrengung geht es mit dem Wanderbus zum Ferchensee: In den Sommermonaten verkehrt ein Bus von Mittenwald zu den Seen. Gäste mit Gästekarte können diesen kostenlos nutzen. Es ist die öffentliche RVO Buslinie 4608. Informiere dich vorab über die Fahrzeiten, er verkehrt nicht das ganze Jahr und nicht zu jeder Zeit!

Ferchensee baden

Willst du auch mal am Ferchensee baden?
Willst du auch mal am Ferchensee baden?
Ferchensee: Idyllischer Bergsee mit Blick zum Karwendel
Idyllischer Bergsee mit Blick zum Karwendel

So schön: Baden im Ferchensee
Du kannst am Ferchensee baden! Idyllisch eingebettet liegt der Ferchensee im Wettersteingebirge. Das merke ich immer wieder, wenn ich vom Sattel vom Lautersee kommend durch den Wald fahre und sich dann die Bäume lichten. Türkisgrün und glasklar liegt der Ferchensee in einem kleinen Becken. Überragt wird er von den Kalkfelsen der Wettersteinspitze. Der nördlich gelegene Kranzberg fällt meist gar nicht weiter auf. Zu schön ist der Gipfel der Wettersteinspitze und auf der anderen Seeseite der Ausblick zum Karwendel. Tiefgrün umgeben saftige Wiesen den Bergsee. Teilweise ist es ein sumpfiges Gebiet. Im Sommer tummeln sich die Badegäste am See, die hier Erfrischung suchen. Der Ferchensee wird im Sommer rund 20 Grad warm. Das Wasser ist sehr sauber und klar, der See wird von den umliegenden Bergbächen gespeist.
—> mehr über das Baden im Ferchensee.

TIPP DES AUTORS: In den Sommermonaten kommen daher sehr viele Leute an den idyllischen See in Mittenwald. Er ist übrigens „nur“ einer von vielen Bergseen. Hier habe ich die 10 schönsten Seen der Alpenwelt Karwendel gelistet. Die Gegend rund um Mittenwald ist gesegnet mit vielen klaren Seen im Isartal und in den Bergen.

Ferchensee wandern

Gasthaus Ferchensee - diese Landschaft könntest du auch in Norwegen finden
Das ist der Ferchensee – diese Landschaft könntest du auch in Norwegen finden
Auf dem Weg rund um den See in Mittenwald wandern
Auf diesem Weg kannst du rund um den See in Mittenwald wandern
Richtig dicke Fische im Ferchensee
Richtig dicke Fische!
Am Ferchensee Ufer Richtung Mittenwald wandern
Am Ufer Richtung Mittenwald wandern

Wandern am Ferchensee
Auch Wanderer und Spaziergänger finden am Ferchensee ein schönes Gebiet. Du kannst einmal komplett um den Ferchensee wandern. Um den glasklaren See gibt es einen Wanderweg, der ohne Steigung einmal rund um den Bergsee führt. Ca. 30 Minuten brauchst du für die Rundwanderung um den See. Neben den schönen Bergen kannst du auch manche Blumen bewundern. Zum Einkehren gibt am Nordufer ein Gasthaus mit Terrasse. In diesem Bereich kannst du auch die großen Fische am Ufer beobachten. Ich persönlich bevorzuge hier ein Picknick auf einer der vielen Bänke direkt am See. Wenn dir der Ferchensee Rundweg zu kurz ist, kannst du eine traumhafte (aber lange Wanderung zum Königsschloss am Schachen unternehmen: Folgt man am Südufer dem Franzosensteig bzw. Schützensteig kommt man zum bekannten Schachenhaus. Alternativ ist die Wettersteinspitze für Alpinisten: Du kannst hier auch den anspruchsvollen Wandersteig auf die Wettersteinspitze wandern. Und wenn es nicht so anspruchsvoll sein soll: Leicht und sehr schön ist dagegen die Zwei-Seen-Wanderung zum Ferchensee und Lautersee. Als leichte Wanderung in Mittenwald kannst du zum Beispiel mit dem Wanderbus zum Lautersee fahren, um den Lautersee wandern und zum Ferchensee wandern. Auch hier einmal rund um den See und dann mit dem Wanderbus zurück nach Mittenwald. Eine tolle und leichte Wanderung!
—> hier habe ich noch mehr schöne Wanderungen in Mittenwald

Das Gebiet ist ein Landschaftsidyll und Naturwunder. Ich komme hier echt leicht ins Schwärmen. Zudem hat dieser See zu jeder Jahreszeit seine eigene Stimmung. Du kannst zu jeder Jahreszeit an diesem See wandern. Ich war hier auch schon im Winter wandern. Nachdem in den kurzen Wintermonaten die Sonne nicht über die Berge kommt, friert der See oft zu. Dann ist die Zeit der Wintergenießer – mit Schnee und Frost. So schaut es im Winter aus:
–> meine Winterwanderung zu den Seen

Meine Tipps zum mountainbiken

Du kannst auf einer leichten Tour zum Ferchensee mountainbiken oder ihn als Zwischenstation einplanen. Die ausdauernden Mountainbiker kommen meist nur am Ferchensee vorbei, wenn sie die Tour zum Schachenhaus machen. Die kurze Tour von Mittenwald zum idyllischen Bergsee ist zu kurz, sie fahren hinauf zum bekannten Schachen, wo sich König Ludwig ein Schloss am Berg bauen ließ. Ja, du hast richtig gelesen, ein Schloss am Berg. Du kannst hier die Beschreibung zum Mountainbiken auf das Schachenhaus lesen und die Bilder anschauen. Eine weitere beliebte Mountainbiketour verläuft einmal rund um den Kranzberg, auch sie führt direkt beim Ferchensee vorbei und ist offiziell erlaubt. Du startest je nach Urlaubsdomizil in Mittenwald, Krün oder Wallgau. NICHT ERLAUBT ist das Mountainbiken auf dem Wanderweg rund um den See! Bitte halte dich daran – am Westufer verläuft ein relativ schmaler Weg, auf dem sehr viele Wanderer sind. Da sind Radfahrer einfach nicht passend.

Zusammenfassung Ferchensee

Der Ferchensee, zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge nahe Mittenwald gelegen, ist als einer der schönsten Plätze in der Region bekannt. Der klare Bergsee in den Alpen bietet einen atemberaubenden Anblick und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Naturfreunde. Hier sind einige Highlights und praktische Tipps für deinen Besuch:

Lage und Umgebung:

  • Der Ferchensee liegt südlich des Hohen Kranzberges auf einer Höhe von 1060 Metern über dem Meeresspiegel.
  • Zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge gelegen, bietet der See eine malerische Kulisse mit Blick auf die umliegenden Berge.
  • Etwa drei Kilometer westlich des Ortskerns von Mittenwald gelegen, ist der Ferchensee gut erreichbar.

Anreise:

  • Die Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Die empfohlene Anreise erfolgt am besten mit dem Fahrrad, einer landschaftlich eindrucksvollen Route vom Isartal aus.
  • Alternativ steht ein kostenloser Wanderbus (RVO Buslinie 4608) von Mittenwald zu den Seen zur Verfügung, besonders für Gäste mit Gästekarte.

Baden im Ferchensee:

  • Der Ferchensee lädt im Sommer zum Baden ein. Das klare, türkisgrüne Wasser erreicht Temperaturen von über 20 Grad Celsius.
  • Das Wasser gilt als sehr sauber, da der See von umliegenden Bergbächen gespeist wird.

Wandern und Spazieren:

  • Rund um den See führt ein Wanderweg ohne Steigung, der in etwa 30 Minuten zu bewältigen ist.
  • Die Umgebung bietet eine Vielzahl von Wanderwegen, darunter eine Zwei-Seen-Wanderung zum benachbarten Lautersee.
  • Ein Gasthaus am Nordufer des Ferchensees bietet eine Einkehrmöglichkeit, während Wanderer die Natur und die großen Fische am Ufer genießen können.

Jahreszeiten und Stimmungen:

  • Der Ferchensee zeigt zu jeder Jahreszeit eine eigene Stimmung und ist auch im Winter einen Besuch wert.
  • Im Winter friert der See oft zu, und die Umgebung verwandelt sich in eine Winterlandschaft.

Mountainbiken:

  • Mountainbiker können die Tour zum Schachenhaus oder rund um den Kranzberg in der Nähe des Ferchensees unternehmen.
  • Das Mountainbiken auf dem Wanderweg rund um den See ist jedoch nicht erlaubt, um die Sicherheit der Wanderer zu gewährleisten.

Der Ferchensee ist somit nicht nur ein landschaftliches Juwel, sondern bietet auch vielfältige Freizeitmöglichkeiten für Besucher zu jeder Jahreszeit.

Häufige Fragen

Was ist der Ferchensee?

Der Ferchensee ist ein malerischer Bergsee im Gemeindegebiet von Mittenwald in Oberbayern, Deutschland. Er befindet sich etwa drei Kilometer westlich des Ortskerns von Mittenwald und liegt auf einer Höhe von 1060 Metern über dem Meeresspiegel. Der See zeichnet sich durch seine idyllische Lage zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge aus.

Wie kommt man zum Ferchensee?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zum Ferchensee zu gelangen. Die gängigsten Methoden sind:
Mit dem Fahrrad: Die Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich, aber du kannst mit dem Fahrrad zum Ferchensee fahren. Der See liegt etwa drei Kilometer westlich des Ortskerns von Mittenwald. Vom Zentrum Mittenwald folgst du der geteerten Straße hinter der Brauerei Mittenwald rechts hinauf in Richtung Leutasch. Bevor du in der starken Kurve weiter nach Leutasch fährst, zweigt rechts die für Autos gesperrte Straße ab. Der Weg wird später zu einer Forststraße, die zuerst einige Höhenmeter hinaufführt, bevor du auf einer Schotterpiste zum See hinunterrollst.
Wanderung: Du kannst auch zu Fuß zum Ferchensee wandern. Es gibt Wanderwege, die dich zu diesem idyllischen Bergsee führen. Die Distanz und Schwierigkeit der Wanderung hängen von deinem Ausgangspunkt ab.
Wanderbus: In den Sommermonaten verkehrt ein Wanderbus von Mittenwald zu den Seen, einschließlich dem Ferchensee. Gäste mit einer Gästekarte können diesen Bus oft kostenlos nutzen. Informiere dich vorab über die Fahrzeiten, da der Service nicht das ganze Jahr über verfügbar ist.
Bitte beachte, dass die Zufahrt mit dem Auto nicht möglich ist, aber dies trägt wahrscheinlich zum Erhalt der ruhigen und natürlichen Umgebung des Sees bei.

Kann man um den Ferchensee wandern?

Ja, es ist möglich, rund um den Ferchensee zu wandern. Der See verfügt über einen Wanderweg ohne Steigung, der einmal rund um den Bergsee führt. Die Wanderung bietet eine großartige Gelegenheit, die malerische Umgebung, die klare Bergluft und die atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge zu genießen.
Die Rundwanderung um den Ferchensee dauert ungefähr 30 Minuten und führt dich durch eine landschaftlich reizvolle Umgebung. Während des Spaziergangs hast du auch die Möglichkeit, die Natur zu erleben und verschiedene Blumen zu bewundern.

Kommt man auch im Winter zum See?

Ja, es ist möglich, den Ferchensee auch im Winter zu besuchen. In den Wintermonaten friert der See oft zu, und die Umgebung wird von Schnee bedeckt. Dies schafft eine malerische Winterlandschaft. Die Sonne scheint in den kurzen Wintermonaten möglicherweise nicht über die Berge, aber der gefrorene See und die schneebedeckte Umgebung bieten eine einzigartige Kulisse für Wintergenießer.

Weiterführende Links

Bevor du dir nun diesen Beitrag merken kannst, habe ich noch Linktipps für dich:
—> das solltest du über Mittenwald wissen
—> entdecke diese Mittenwald Sehenswürdigkeiten
—> das sind meine empfehlenswerten Hotels in Mittenwald
Und mit dem Klick auf den Link zum Wettersteingebirge findest du noch mehr so schöne Plätze in dieser Gegend. Dieser See ist nämlich nur einer der vielen Bergseen im Wetterstein. Klick dich mal rein und lass dich inspirieren von der elementaren Natur:

Diese Tipps merken?

Ich nehmen am, dir gefällt es hier auch so gut wie mir? Merk dir diesen Beitrag für deine nächste Urlaubsplanung. Du kannst dir einen Pin auf Pinterest merken, diesen Beitrag in dein Postfach mailen oder als WhatsApp auf´s Handy schicken. Unter den Bildern klickst du auf das Symbol deiner Wahl.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen: