Blogheim.at Logo

Seefeld Tirol

Seefeld Tirol – das sind meine Tipps

Seefeld Tirol Tipps für deinen Urlaub im Karwendel
Seefeld Tirol Tipps für deinen Urlaub im Karwendel

Urlaubsziel Seefeld in Tirol

Seefeld in Tirol ist ein Ort mit vielen Gesichtern. Du hast hier mitten in den Bergen ein Stück weit mondäne Welt, wenn du durch die Fußgängerzone spazierst. Sobald du aus den Straßen draußen bist, findest du viel Natur, Almhütten, Seen und Berge. Seefeld ist ein beliebter Urlaubsort zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge. Der Ort liegt auf 1180 Metern Seehöhe auf einem sonnigen Hochplateau über dem Inntal, wo aber auch das berühmte Goldene Dachl in der Landeshauptstadt Innsbruck nicht weit ist. Es ist ein Ort mit vielen Hotels. Einige der Hotels sind bekannt für ihre Wellnessbereiche. Ich habe ein besonderes Hotel in der Leutasch entdeckt – Biohotel und Wanderhotel zugleich…

Seefeld Tirol - meine Tipps für deinen Seefeld Urlaub
Seefeld Tirol – meine Tipps für deinen Seefeld Urlaub

Ich zeige dir hier auf dieser Seite, wie ich diesen Urlaubsort in Tirol erlebt habe. Schon oft bin ich hier gewesen, zu unterschiedlichen Jahreszeiten und für verschiedene Aktivitäten. Vielleicht findest du den einen oder anderen Insidertipp für deinen Urlaub? Zuerst gebe ich dir einen Überblick, was du im Sommer erleben und entdecken kannst. Danach zeige ich dir die Freizeitaktivitäten im Winter. Lass dich inspirieren!

Seefeld wandern

Seefeld Tirol: Von der Rosshütte im Karwendel wandern
Seefeld Tirol: Von der Rosshütte im Karwendel wandern

Wandern zwischen Karwendel und Wettersteingebirge

In den Sommermonaten findest du rund um Seefeld viele Möglichkeiten zum Wandern. Eine leichte Wanderung mit Blick über den Ort führt auf den Brunschkopf. Am Gipfel befindet sich eine Aussichtsplattform mit einem schönen Blick auf das Karwendel. Diese Wanderung kannst du das ganze Jahr machen. Jede Jahreszeit hat hier oben ihren Reiz! Der Brunschkopf ist ein Wanderziel, das du von verschiedenen Seiten erreichen kannst. Hier findest du den Wanderweg vom Ort zur Aussichtsplattform.

Wenn du im Karwendel selbst wandern willst, empfehle ich dir die Rosshütte. Du kannst mit der Standseilbahn ein Stück hinauf auf den Berg fahren und von dort weiter hinauf zu den Gipfeln. Schön fand ich das Seefelder Joch und die Seefelder Spitze. Der Ausblick ist gewaltig, weil du auf den ersten großen Gipfeln oberhalb von Seefeld stehst. So kannst du über Seefeld und das Wettersteingebirge schauen und auf der anderen Seite den Blick über die zackigen Karwendelspitzen schweifen lassen.

Unter diesem Link findest du Bilder davon und die ganze Wanderung auf der Rosshütte.

Rund um Seefeld habe ich viele weitere tolle Wanderungen entdeckt. Romantisch schön ist das Gaistal. Von der Leutasch geht es im Gaistal entlang der Leutascher Ache in die Berge. Rundherum sind viele Almen. Im Sommer grasen die Kühe auf den Weiden und die Hütten werden bewirtschaftet. Nicht umsonst wird das Gaistal auch oft als „Almenparadies“ bezeichnet. Ich bin hier besonders gerne auf der Gaistalalm. Eine leichte Wanderung führt hierher. Und wenn es anspruchsvoller sein soll, ist die Wettersteinhütte ein guter Tipp!

Und das ist der Überblick zum Seefeld wandern

E-Biken in Seefeld

E-Bike Seefeld Tirol - mit dem E-Mountainbike auf die Hütten und Almen in einer der schönsten Gebiete der Alpen
E-Bike Seefeld Tirol – mit dem E-Mountainbike auf die Hütten und Almen in einer der schönsten Gebiete der Alpen

E-Bike Urlaub in Tirol

Stark ist die Urlaubsregion auch beim E-Biken. Die Gegend ist einer der Vorreiter in Sachen E-Mobilität. Du kannst Dank einer Kooperation mit einem E-Bike Hersteller in vielen Hotels und im Ort die neuesten E-Bikes ausleihen. So fährst du moderne E-Bikes mit einer hohen Reichweite und hast außerdem eine große Auswahl an Rahmengrößen und Modellen. Passend zum E-Biken gibt´s eine eigene Karte für die E-Bike Touren in der Region.

Von Seefeld zum Seebensee mountainbiken mit dem E-Bike
Von Seefeld zum Seebensee mountainbiken mit dem E-Bike

Für Anfänger gut zu wissen: Wenn du das erste Mal auf einem E-Bike sitzt, gibt es sogar kostenlose E-Bike-Kurse! Danach bist du bestens gerüstet für die zahlreichen E-Biketouren in der Gegend. Ich habe einige Touren selbst ausprobiert (der Seebensee war besonders schön!). Du kannst die Beschreibungen der E-Bike Touren hier nachlesen und die Bilder anschauen: —> E-Biken Seefeld

Seefeld Tirol: Die Sehenswürdigkeiten

Seefeld Tirol - das sind die Sehenswürdigkeiten, die du besuchen solltest
Seefeld Tirol – das sind die Sehenswürdigkeiten, die du besuchen solltest

Das sind die Seefeld Sehenswürdigkeiten

Hier zeige ich dir die besten Sehenswürdigkeiten im Ort und in der näheren Umgebung. Zwischen Bahnhof und Seekirchl liegt in Seefeld in Tirol die Fußgängerzone mit der Einkaufsmeile und vielen Geschäften. Nicht weit von hier ist der neue Aussichtsturm, der bei der WM Arena steht. Im Rahmen der nordischen Ski WM wurde dieser Turm für die Wettbewerbe gebaut. Nun steht er allen offen. Du kannst kostenlos hinaufsteigen und einen Blick auf die Gegend werfen. Wie kommt man hin? Folge dem Weg von der Fußgängerzone, vorbei beim Bad und weiter durch die Wiesen. Hier hast du auch einen tollen Blick auf das bekannte Seekirchl!

Nicht direkt in Seefeld, aber eine der schönsten Natur Sehenswürdigkeiten im gesamten Karwendel – das ist der Isarursprung. Du solltest dir unbedingt die Zeit nehmen, um einmal den Isarursprung zu besuchen. Perfekt geht das als technisch leichte Tour mit einem Mountainbike oder E-Bike. Schon der Weg entlang der Isar ist gespickt mit tollen Eindrücken von der wilden Natur des Karwendelgebirge. Und am Isarursprung selbst kannst du dich mitten in die idyllische Natur setzen und das glasklare Wasser in der Auenlandschaft bewundern – umgeben von den steilen und schroffen Felswänden. Ein Naturerlebnis, für das viele Besucher weither anreisen.

Was lohnt sich noch und wie kommst du hin? Das erfährst du hier in meinem eigenen Artikel über die Seefeld Sehenswürdigkeiten: –> Seefeld Sehenswürdigkeiten

Seefeld Tirol – meine Sommertipps

Wenn du speziell im Sommer einen Urlaub in dieser Ecke von Tirol planst, findest du hier meine besonderen Sommertipps. Du findest in diesem Beitrag die schönsten Seen der Gegend, die Klamm und was sich sonst so alles lohnt. Ansonsten kannst unter diesem Hinweis auf dieser Seite bleiben und mehr über den Winter erfahren. —> mein Seefeld Sommer

Skigebiet Seefeld

 Für mich das beste Skigebiet im Karwendel: Die Rosshütte in Seefeld Tirol
Für mich das beste Skigebiet im Karwendel: Die Rosshütte in Seefeld Tirol

Seefeld Tirol: Skifahren auf der Rosshütte

Das schöne Skigebiet Rosshütte erreichst du direkt am Ortsrand von Seefeld. Für mich ist es das beste Skigebiet im Karwendel! Hier passt einfach immer alles, wenn ich hier bin. Es ist perfekt organisiert, bereits am Parkplatz. Dann geht es mit der Bahn hinauf und auf den sehr gut präparierten Skipisten wieder hinunter – mit einem traumhaften Ausblick auf das Wettersteingebirge. Mittags lockt ein gutes Essen, danach Sonnenbaden am Berg… Selbst ohne Ski kannst du hier einen tollen Wintertag haben und diesen Traumblick vom höchstgelegenen Cafe im Karwendelgebirge geniessen… Wenn ich im Karwendel skifahren gehe, dann hier. So stelle ich mir das skifahren vor

–> und so habe ich es erlebt: Mein Tag beim Skifahren in Seefeld.

Besonderer Tipp für Wintergeniesser: Bei der Sonnenterrasse auf der Rosshütte kannst du im Winter wunderbar den Sonnenuntergang beobachten! Und: Der Kaiserschmarrn hier oben ist super, obwohl das Restaurant riesig ist. Respekt an das Küchenteam. Und für alle, die gerne eine Skitour auf der Piste gehen wollen: So geht die Skitour auf die Rosshütte.

Langlaufen in Seefeld Tirol

Langlaufen Seefeld Tirol: Du hast ein riesiges Netz von 245 Kilometer an Loipen!
Langlaufen Seefeld in Tirol: Du hast ein riesiges Netz von 245 Kilometer an Loipen!

Langlaufurlaub in Tirol

Bekannt ist Seefeld für seine tollen Langlaufloipen! Das Netz zum Langlaufen ist mit 254 Kilometern riesig und einige Loipen sind extrem schneesicher. Je nach Temperatur beginnt die Saison zum Langlaufen bereits Ende Oktober oder im November. Möglich ist das mit Schneedepots. Am Ende der vorherigen Saison werden Schneereste gesammelt und im Sommer an einem schattigen Platz deponiert. Zum Saisonstart hat man dann zusätzlich zum Naturschnee und Kunstschnee eine Basis, auf man gerne zurückgreift.

Die Region hat somit eine Mindestanzahl an relativ schneesicheren Loipen. Die Profis nutzen das zum Training. Wenn du einen Urlaub mit Hund planst, kannst du übrigens sogar auf einer eigenen Hundeloipe langlaufen gehen. Eine Nachtloipe gibt´s auch. Ich schätze vor allem die sonnige Loipe bei Polis Hütte – wo man wunderbar in der Sonne auf Kaffee und Kuchen stoppen kann…

–> Langlaufen Seefeld und hier die Loipen in der Leutasch.

Seefeld Tirol ist winterwandern!

Winterwandern Seefeld Tirol - hier kannst du wirklich abschalten und den Winter geniessen!
Winterwandern Seefeld Tirol – hier kannst du wirklich abschalten und den Winter geniessen!

Winterwanderung Tirol

In dieser schönen Winterlandschaft habe ich schon viele tolle Winterwanderungen unternommen. Die Gegend hat das Glück, von Frau Holle überdurchschnittlich viel Schnee geliefert zu bekommen. Das nutzen die Tourismusverantwortlichen vorbildlich: Rund 150 Kilometer Winterwanderwege werden geräumt. Nirgendwo sonst im Karwendel findest du so viele gepflegte Wege zum Winterwandern.

Einen Teil davon habe ich bei meiner mehrtägigen Winterwanderung bereits gesehen. Die Weiterwanderung im Winter führt dich einmal rund um die Leutasch – dem Hochtal bei Seefeld. In vier Tagen hast du viele schöne Aussichtspunkte und Wintererlebnisse. Ich fand es super und seitdem sind viele hundert andere Winterliebhaber diese Route im Winter gewandert. Besonders angetan waren die Menschen von der Übernachtung auf der Hütte: Am letzten Tag der Schneewanderung geht es nämlich hinauf auf 1717 Meter – zur Wettersteinhütte. Schau dir das unbedingt einmal an, auch wenn du bisher vielleicht nicht der Fan des Winterwandern bist:

–> Winterwandern Seefeld und die mehrtägige Schneewanderung in Seefeld.

Winter Seefeld von seiner schönsten Seite: Die Schneewanderung
Winter Seefeld von seiner schönsten Seite: Die Schneewanderung

Winter in Seefeld

So wie oben der Link für meine Sommertipps, gibt es hier noch mehr Details über den Winter in Seefeld – mit Rodeln und vielen tollen Wintererlebnissen. Lass dich informieren und inspirieren für einen Skiurlaub oder einem Winterurlaub ohne Ski. Seefeld ist kein lauter Apres-Ski-Ort sondern ein Wintersportort mit vielen Facetten:

–> das ist mein Seefeld Winter

–> so schön ist die Leutasch

Meine Tipps merken

Gefallen dir diese Ideen? Merk dir Seefeld Tirol für deinen nächsten Karwendel Urlaub – mit diesen Pins auf Pinterest. Du kannst dir den Beitrag auch in dein Postfach mailen oder eine WhatsApp auf´s Handy schicken. So findest du all diese Ideen wieder, wenn du deine Urlaubsplanung machst.