Sommer in Seefeld

Was tun im Sommerurlaub in Seefeld? Wo ist der Isarursprung? Diese Wanderungen und Radtouren gefallen uns zwischen Karwendel und Wettersteingebirge

Winter in Seefeld

Hier ist das beste Gebiet für Langlaufurlaub im Karwendel, wir zeigen aber auch die Skigebiete in Seefeld, Winterwanderungen, Rodelbahnen und das Winterglück

Urlaub in Seefeld

Urlaubsziel Seefeld
Seefeld ist ein beliebter Urlaubsort zwischen dem Karwendel und dem Wettersteingebirge. Der Ort liegt auf 1180 Metern Seehöhe auf einem sonnigen Hochplateau über dem Inntal, wo das berühmte Goldene Dachl in der Landeshauptstadt Innsbruck nicht weit ist. Seefeld ist ein Ort mit vielen Hotels. Du kannst hier einen tollen Wellnessurlaub verbringen.

Wanderurlaub Seefeld

Wandern in Seefeld
In den Sommermonaten findest du rund um Seefeld viele Möglichkeiten zum Wandern. Eine leichte Wanderung mit Blick über den Ort führt auf den Brunschkopf. Am Gipfel befindet sich eine Aussichtsplattform mit einem schönen Blick auf das Karwendel. Wenn du im Karwendel selbst wandern willst, kann ich dir die Rosshütte empfehlen. Du kannst mit der Standseilbahn ein Stück hinauf auf den Berg fahren und von dort weiter hinauf zu den Gipfeln. Schön fand ich das Seefelder Joch und die Seefelder Spitze. Unter diesem Link findest du die ganze Wanderung auf der Rosshütte.

E-Biken in Seefeld

E-Bike Urlaub in Seefeld
Stark ist die Urlaubsregion Seefeld auch beim E-Biken. Du kannst Dank einer Kooperation mit einem E-Bike Hersteller in vielen Hotels und im Ort die neuesten E-Bikes ausleihen. Wenn du das erste Mal auf einem E-Bike sitzt, gibt es sogar kostenlose E-Bike-Kurse! Danach bist du bestens gerüstet für die zahlreichen E-Biketouren in der Gegend. Ich habe einige Touren selbst ausprobiert, du kannst sie hier nachlesen:
---> E-Biken Seefeld

Seefeld Sehenswürdigkeiten

Hier zeige ich dir die besten Seefeld Sehenswürdigkeiten im Ort und in der näheren Umgebung. Zwischen Bahnhof und Seekirchl liegt die Fußgängerzone mit der Einkaufsmeile und vielen Geschäften. Was lohnt sich noch und wie kommst du hin? Das erfährst du hier in meinem eigenen Artikel über die Seefeld Sehenswürdigkeiten:

--> Seefeld Sehenswürdigkeiten

Langlaufen in Seefeld

Langlaufurlaub in Seefeld
Bekannt ist Seefeld für seine tollen Langlaufloipen! Das Netz zum Langlaufen ist mit 254 Kilometern riesig und einige Loipen extrem schneesicher. Je nach Temperatur beginnt die Saison zum Langlaufen bereits Ende Oktober oder im November. Die Profis nutzen das zum Training. Wenn du einen Urlaub mit Hund planst, kannst du die eigene Hundeloipe ausprobieren.
--> Langlaufen Seefeld und hier die Loipen in der Leutasch.

Winterwandern Seefeld

Winterwanderungen Seefeld
In dieser schönen Winterlandschaft habe ich schon viele tolle Winterwanderungen unternommen. Rund 150 Kilometer Winterwanderwege werden geräumt, einen Teil davon habe ich bei meiner mehrtägigen Winterwanderung bereits gesehen. Die Weiterwanderung im Winter führt dich einmal rund um die Leutasch - dem Hochtal bei Seefeld. In vier Tagen hast du viele schöne Aussichtspunkte und Wintererlebnisse, schau dir das unbedingt einmal an, auch wenn du bisher vielleicht nicht der Winterwanderer bist:
--> Winterwandern Seefeld und die Schneewanderung in Seefeld.


Skigebiet Seefeld

Skifahren Seefeld
Das schöne Skigebiet Rosshütte erreichst du direkt am Ortsrand von Seefeld. Für mich ist es das beste Skigebiet im Karwendel! Perfekt organisiert, schöne Skipisten, gutes Essen und einen Traumblick. So stelle ich mir das skifahren vor - und so habe ich es erlebt: Mein Tag beim Skifahren in Seefeld.

 

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
80 %
1
5
4
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: