Krün im Karwendel

Schönes Bayern: Die Kirche in Krün im Karwendel, hinten das Wettersteingebirge
Der Geroldsee in Krün, auch als Wagenbruchsee bezeichnet

Ein Urlaub in Krün - was tun im bayerischen Karwendel?
Mir gefällt das kleine Örtchen Krün an den Ausläufern des Karwendel in Bayern. Krün ist ein typisch bayerisches Dorf, wie man es sich für seinen Urlaub wünscht: Inmitten der Berge - im Osten ist es das Karwendelgebirge, im Nordosten das Estergebirge und im Südosten der Wetterstein. So kann man sich im Urlaub aus einer Vielzahl von Gipfeln den Berg seiner Wahl aussuchen.

Wo ist Krün und was ist besonders?
Die Häuser von Krün liegen auf seiner Seehöhe von 875 Metern im Isartal. Die Isar selbst fliesst am Ortsrand im Osten vorbei. Hier in diesem Bereich gibt es schöne Spazierwege zwischen grünen Wiesen und grauen Steinen aus dem Karwendel. Südlich von Krün wird die Isar aufgestaut. Der Isarstausee Krün dient zur Stromerzeugung. Daneben gibt es drei sehr schöne Moorseen - siehe Baden in Krün. Zu Krün gehören auch die Weiler Klais und Elmau dazu. Hier befinden sich zwei Luxushotels, das Schlosshotel Kranzbach und das Schlosshotel Elmau.

Die Kiesbänke der Isar bei Krün gefallen mir sehr gut
Der schöne Isarstausee in Krün - ein leichter Weg führt um den See
Von Krün führt ein breiter Weg zur Fischbachalm - mit dem Mountainbike oder zum Wandern
Leichte Wanderungen führen rund um Krün über die Buckelwiesen

Wandern in Krün
Ein Weg führt direkt zum See und am Westufer vorbei. Sogar rund um den Krüner See der Isar kann man wandern. Dort wurde auch ein Themenwanderweg eingerichtet. Unter dem Motto "Natur erkennen - Natur erleben" wandert man auf 5,9 Kilometern entlang dem "Isar Natur Erlebnisweg". Informationstafeln vermitteln allgemeines Wissen über die Natur (wie entstanden die Alpen?) ebenso wie örtliche Detail, z.B. über das Kraftwerk am Walchensee. Wer in Krün seinen Familienurlaub verbringt, kann diesen Weg sogar mit einem geländetauglichen Kinderwagen befahren.

Eine kleine Wanderung zu einer schönen Kapelle führt von Krün auf dem Höhenweg in Richtung Mittenwald. Hier erreicht man in rund einer halben Stunde Gehzeit die kleine Kapelle Maria Rast. Sie wurde 1998 erbaut und ist in den Sommermonaten tagsüber geöffnet, so daß man kurz Einkehr halten kann. Rundherum sind bucklige Wiesen zu finden.

Ambitionierte Bergsteiger wandern auf die Schöttelkarspitze oberhalb von Krün. Vorbei an der Hüttlebachklamm, über den Seinskopf und das Feldernkreuz erreicht man den 2050 Meter hohen Gipfel mit einer besonders tollen Aussicht auf die bekannten Soiernseen. Auf die Schöttlekarspitze kommt man auch über den Lakaiensteig, den König Ludwig II für sich bauen ließ.

Ich habe hier noch mehr Informationen und Ideen zum Wandern in Krün.

Der höchstgelegene Bergsee in Krün: Die beiden Soiernseen
Bei einem Frühlingsurlaub in Krün könnt ihr am Barmsee die Seerosen bewundern, nebendran ist im Sommer die Liegewiese zum Baden

Die schönsten Seen zum Baden in Krün
Rund um Krün gibt es drei wunderbare Moorseen. Sie alle zeichnen sich nicht nur als "Badesee" aus, sondern auch mit einem schönen Bergpanorama. In den Sommermonaten ist der Barmsee im Westen von Krün sehr gut besucht. Dann zieht es Einheimische und Urlauber zur Abkühlung in das kühle Wasser, das hier sehr sauber ist. Kleiner als der Barmsee ist der Grubsee, der sich südlich davon befindet. Auch er wird von Badegästen aufgesucht. Am Grubsee gibt es ein richtiges Strandbad mit Kiosk und Spielplatz für Kinder. Hier alles über den Grubsee
Versteckt, dafür aber sehr idyllisch ist der kleine Geroldsee. Er wird auch Wagenbrüchsee genannt und hat eine schöne Liegewiese mit Karwendelpanorama. Wie man zu diesem versteckten See  hinkommt, lest ihr hier auf der Seite über den Geroldsee.

Mountainbiken Krün
Bei Mountainbikern ist die Strecke ins Karwendel ab Krün besonders bekannt: Von Krün an der Isar flußaufwärts entlang, um dann auf halber Höhe in Richtung Mittenwald bei der Seinsalm ins Karwendelgebirge abzubiegen. Oberhalb der Seinsbachalm fährt man auf der teils steilen Forststrasse hinauf zur Fereinalm oder auch Vereiner Alm genannt.
Ambitonierte Mountainbiker nehmen von hier die Weiterfahrt nach Hinterriss in Angriff. Von dort kann man dem Rißtal talauswärts folgen, um dann an der Isar zurück nach Krün zu biken. Eine schöne aber anstrengende Tagestour zum Mountainbiken im Karwendel.

Anreise Krün
Nach Krün kommt man aus dem Norden von Bayern entweder über die B2 aus Garmisch Partenkirchen oder über die B11 vom Walchensee herüber. Aus Ausflugsstrecke sehr beliebt ist die Vorderriss Mautstrasse durch das Isartal, die von Vorderriss nach Wallgau führt.
Wer aus Tirol anreist, kommt aus dem Inntal via Seefeld und Mittenwald nach Krün.

Und das sind meine Tipps zum Übernachten in der Gegend.

Das Wettersteingebirge

Westlich vom Karwendel erhebt sich das Wettersteingebirge bei Mittenwald, Scharnitz und Seefeld - bekanntester Gipfel ist die Zugspitze

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub