Das schöne Mittenwald im Karwendel

Der Blick über die Stadt Mittenwald mit Karwendel und Wettersteingebirge
Die schmucken Häuser im Ort Mittenwald rund um die Kirche

Ja, ich liebe Mittenwald
Immer wieder finde ich die gepflegten Häuser in der Innenstadt von Mittenwald schön. Die Menschen bemalen sie aufwändig und pflegen die Fassaden. Dies vermittelt eine ganz besonders einladende Stimmung bei einem Stadtbummel. Geschäftig geht es in der Fußgängerzone zu, wo neben Geschäften auch zahlreiche Cafes und Restaurants für einen Ausflug oder einen entspannten Urlaubstag im Karwendel zu finden sind. Toll ist natürlich die Lage zwischen den Bergen...

Wo liegt Mittenwald?

Mittenwald am Fuße des Karwendel in Bayern
Mittenwald hat für mich den schönsten Ortskern der gesamten Karwendelregion. Er ist historisch gewachsen und erhalten geblieben, ohne größere Bausünden. Dazu die schöne Lage am Rande des Karwendel in Bayern. Der kleine Bergort befindet sich zwischen Karwendel und Wettersteingebirge. Die türkisgrüne Isar gehört zum Ort dazu. Sie fließt direkt an Mittenwald vorbei.

Sehr gut erlebbar ist die Isar für mich in diesem Bereich mit dem Fahrrad. Ein Radweg führt direkt an der Isar in die Nachbarorte: Isaraufwärts zum Isarursprung nach Scharnitz. Isarabwärts nach Krün und Wallgau. Der Ort Mittenwald hat neben dieser schönen Kulisse von Isar, Bergen und dem Ortskern auch eine lange Geschichte. 1080 wurde Mittenwald erstmalig erwähnt. Früher waren es die Händler, die Wohlstand nach Mittenwald brachten und das schwere Leben der Einwohner in den Bergen finanziert haben.

Der Handel und der Bozner Markt in Mittenwald
Die Blütezeit erlebte Mittenwald, als die venzianischen Kaufleute hier ihre Märkte abgehalten haben. Dies wird heute noch gefeiert - alle fünf Jahre findet dazu ein großes mittelalterliches Markttreiben statt, der sogenannte Bozner Markt. 2017 war es im August wieder soweit. Hier das Programm und was geboten ist am Bozner Markt in Mittenwald

Die Karwendelbahn in Mittenwald
1684 wurde schließlich mit dem Geigenbau in Mittenwald begonnen, was wieder Geld für die Einwohner bedeutete. Seit 1900 nahm der Tourismus in Mittenwald seinen Aufschwung, wie auch im restlichen Bayern und anderen Dörfern in den Alpen. 1967 wurde die Karwendelbahn eröffnet. Ein reicher Metzger aus München hatte die Pläne für diese Bergbahn, eine Riesenprojekt für die damalige Zeit. Die Bahn ist heute noch in Betrieb, an der Bergstation gibt es ein Infozentrum über das Karwendelgebirge.

Meine Top 3 in Mittenwald in Bayern

Wir mögen auch die vielen Bergsee in Mittenwald, kurze Spaziergänge zum und rund einen See - hier der Wildensee
Der Ausblick vom Kranzberg über das Isartal hinüber zum Karwendel und Estergebirge

Ein Ortsrundgang in Mittenwald
Los geht es für mich mit einem Stadtbummel durch die Gassen von Mittenwald. Am besten am Ortsrand parken und sich treiben lassen in Richtung Kirchturm - er ist eine gute Orientierung und von allen Seiten sichtbar. In der Nähe sind die schönen bemalten Häuser. Von hier zur Gröbl Alm spazieren und dort einen Kaierschmarrn essen oder die Riesen-Windbeutel probieren. Die Gröbl Alm liegt über den Dächern der Stadt, auch ein guter Tipp zum Übernachten in Mittenwald.

Mein zweiter Tipp: Ein Besuch auf dem Kranzberg.
Es ist der Hausberg von Mittenwald und das ganze Jahr gut für einen Ausflug. Im Sommer das Wanderziel schlechthin und mit den Panoramaliegen sehr einladend. Der Rundum-Blick lädt zur ausgiebigen Rast am Gipfel. Die Wanderung auf den Kranzberg ist ganzjährig möglich und zeigt die Landschaft immer wieder in einer anderen Stimmung. Wenn du es probieren möchtest, findest du hier die Beschreibung der Kranzberg Wanderung.

---> Unbedingt bei der Korbinianhütte und der Wildenseehütte vorbei schauen!

Mein dritter Tipp: Die einmalige Goas Alm.
Sie ist ebenfalls das ganze Jahr zu erreichen. Einzigartig die Lage der Goas Alm mitten in den Buckelwiesen zwischen Mittenwald und Krün. 60 Ziegen liefern hier täglich in der schönen Alpenlandschaft Ziegenmilch, die in der Käserei zu schmackhaften Ziegenkäse verarbeitet wird. Zudem gibt es in den warmen Monaten das berühmte Ziegeneis am Bauernhof der Goas-Alm. Ein Ausflugsziel, das du auch sehr gut mit Kindern und Kinderwagen erreichen kannst.

Ein Hotel oder eine Ferienwohnung in Mittenwald?

Übernachten in Mittenwald
Mittenwald ist ein Tourismusort. Gäste kommen im Sommer und im Winter. Urlaub in Mittenwald ist Urlaub in den Bergen des Karwendel. Schöne Berge und die Natur locken. Zahlreiche Ferienwohnungen und Pensionen stehen daher in Mittenwald zur Auswahl. Allein der Ort Mittenwald hat über 5000 Gästebetten. Sie sind in Hotels, Gasthöfen, Pensionen. Natürlich gibt es auch Ferienwohnungen in Mittenwald.

---> Hier meine Empfehlung für tolle und preiswerte Hotels in Mittenwald und dazu passend die besten Hotels im Karwendel.

Zu welcher Jahreszeit willst du nach Mittenwald?
- so schaut es im Sommer in Mittenwald aus
- das ist der Winter in Mittenwald.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo