Blogheim.at Logo

Karwendel mit Kindern

Karwendel mit Kindern - unsere Tipps für deinen Familienurlaub
Karwendel mit Kindern – unsere Tipps für deinen Familienurlaub

Familienurlaub Karwendel – schöne Urlaubstage in den Bergen

Familienurlaub Karwendel mit Kindern: Ein echter Natururlaub in den Bergen
Familienurlaub Karwendel: Ein echter Natururlaub mit Kinden in den Bergen

Das Karwendel ist ein wunderbares Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Viele Hütten, Almen, Spielplätze und tolle Ausflugsziele stehen auf dem Urlaubsprogramm. Und so machst du mit deiner Familie Ferien wie im Bilderbuch. Dabei kannst du deinen Kindern zum einen die herrliche Bergwelt des Karwendels näher bringen und trotzdem kindgerecht unterwegs sein. Ich zeige dir hier, wie du deine Tage mit Kindern verbringen kannst. Erkundet dabei geheimnisvolle Klammen, übernachtet auf idyllischen Hütten, tobt euch auf den abwechslungsreichen Bergspielplätzen aus oder besucht bei Regenwetter eines der zahlreichen Ausflugsgziele. Langeweile ist beim Urlaub im Karwendel ein Fremdwort!

Wandern mit Kindern im Karwendel

Rosshütte in Seefeld

Karwendel mit Kindern - familienfreundlich wandern + Spielplatz auf der Rosshütte Seefeld
Karwendel mit Kindern – familienfreundlich wandern + Spielplatz auf der Rosshütte Seefeld

Ein tolles Wandergebiet ist die Rosshütte im Seefeld. Das ist nicht, wie der Name vermuten lässt eine Hütte, sondern so heißen die Bergbahnen in Seefeld. Rund um die Bahnen kannst du herrliche Wanderungen unternehmen. Je nach Alter der Kinder, findest du einfache und kurze oder aber auch anspruchsvollerer Wanderungen. Wenn deine Kinder heute keine große Lust auf eine Wanderung haben, könnt ihr auch einfach die tollen Panoramapunkte der Rosshütte besuchen. Da gibt es gleich Mehrere und sie lassen sich auf kurzen Wegen ereichen. Und anschließend darf gespielt werden! An der Mittelstation warten auf euch verschiedene Spielbereiche: ein Kinderbergwerk mit Spielplatz, Trampoline und Sprungmatten, sowie lustige Kugelbahnen. Hier habe ich alle Möglichkeiten rund um die —> Rosshütte Seefeld

Rofan

Im Familienurlaub Karwendel mit Kindern - aussichtsreich im Rofan wandern
Im Familienurlaub Karwendel mit Kindern – aussichtsreich im Rofan wandern

Auch das Rofan hoch über dem Achensee, bietet tolle Wandermöglichkeiten für Kinder. Ganz unkompliziert wandert ihr zum Beispiel auf dem Höhenweg von der Bergstation hinüber zur Dalfazalm. Wunderschön und mit Kindern einfach zu wandern ist der Dalfazer Wasserfall. Eine etwas längerer Tour führt euch gemeinsam auf die Rofanspitze. Ein wirklich traumhafte Wanderung!! Und natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Beim Berggasthof Rofan oder der Erfurter Hütte könnt ihr wunderbar einkehren und dabei auf den Sonnenterrassen das Panorama genießen. Zwischen den beiden Hütten, nicht weit von der Bergstation ist dann auch der neue Kinderspielplatz! Hier habe ich tolle —> Wanderungen im Rofan

Nordkette

Ab Innsbruck ins Karwendel mit Kindern: Leichter kommst du auf keinen Gipfel!
Ab Innsbruck ins Karwendel mit Kindern: Leichter kommst du auf keinen Gipfel!

Wandern auf der Nordkette heißt wandern mit einem einmaligen Panorama. Hoch über Innsbruck wanderst du nicht nur mit Blick über die Landeshauptstadt von Tirol, sondern auch mit einem Ausblick über das Inntal und die gegenüberliegenden Berge, bis hinein zum Alpenhauptkamm. Mit Kindern hast du mit der Nordkettenbahn mehrere Möglichkeiten die Berge zu erleben. Fahrt ganz hinauf bis zum Hafelekar und wandert in ca. 20 Minuten zum Gipfel. Von dort könnt ihr dann zusätzlich ins Karwendel schauen. Für etwas ältere Kinder ist der Goetheweg eine tolle Erfahrung. Ohne viele Höhenmeter geht es auf diesem spektakulären Höhenweg. Und mit jüngeren Kindern wanderst du auf dem Panoramaweg bei der Station Seegrube zu den schönsten Aussichtspunkten. Tierliebhaber besuchen natürlich den Alpenzoo, an der Station Hungerburg. Hier gibt’s alle Infos zur —> Nordkettenbahn

Bodenalm

Zur Bodenalm bei Seefeld führt euch ein einfacher Wanderweg. Diesen Weg kannst du sogar mit dem Kinderwagen gehen. Es ist einer der wenigen Almen, zu denen zu bergab wanderst. Von Seefeld aus spazierst du durch den Wald und über wunderschöne Almwiesen zur Bodenalm. Mit dabei ein großartiger Blick in das Karwendel. Bei der Bodenalm angekommen, könnt ihr nicht nur einkehren und die frischen Produkte genießen, sondern auch die Tiere besuchen. Vor allem die lustigen Schweine und die kleinen Kälber warten schon auf die Kinder. Ein kleiner Spielplatz runden den Ausflug ab. So war unsere —> Familienwanderung zur Bodenalm

Gaistalalm

Die Gaistalalm liegt im idyllischen Gaistal am Wettersteingebirge. Die einfache Wanderung führt euch als Familie vom Parkplatz in etwa eineinhalb Stunden zur Alm. Ihr überquert dabei blumenreiche grüne Almwiesen, kleine Bäche und hoch über euch ragen die steilen und markanten Felswände auf. Dabei geht es ohne große Höhenunterschiede ins Tal hinein (einzig eine kleine Steigung). Auf der Gaistalalm könnt ihr entweder auf der Sonnenterrasse Platz nehmen oder in der gemütlichen Stube. Gaisen (also Ziegen) fehlen natürlich auch nicht. Neugierig können sich die Kinder und die Tiere draußen beschnuppern. Zeit zum Spielen ist entweder auf dem kleinen Spielplatz oder an einem der zahlreichen Bäche. Schau, so geht die —> Wanderung mit Kindern zur Gaistalalm

Geisterklamm

Abenteuer im Karwendel mit Kindern - coole Geisterklamm Wanderung durch die Leutaschklamm
Abenteuer im Karwendel mit Kindern – coole Geisterklamm Wanderung durch die Leutaschklamm

Eine weitere tolle Möglichkeit mit Kindern im Karwendel zu wandern, ist ein Besuch der Geisterklamm. Die Klamm zwischen Leutasch und Mittenwald wird auch Leutschklamm genannt. Mit Kindern empfehle ich dir den Einstieg von der Tiroler Seite. Dort beginnt nämlich die Geisterklamm mit ihren Stationen. Vom Parkplatz bis zum Eingang der Klamm gibt es auf mehreren Tafeln die Geschichte vom Klammgeist. In der Klamm warten dann immer wieder überraschende Stationen. Klammmusik, eine Begegnung mit dem Klammgeist…. Zudem ist die Klamm wirklich beeindruckend. Sie ist eher schmal und stellenweise hat sich das Wasser sehr tief in die Felsen hinein gegraben. So wandert ihr auf den Metallstegen manchmal sogar direkt über dem Wasser. Lies hier alles über die —> Geisterklamm

Wolfsklamm

Die Wolfsklamm ist ein einmaliges Erlebnis im Karwendel mit Kindern
Die Wolfsklamm ist ein einmaliges Erlebnis im Karwendel mit Kindern

In Stans in Tirol kannst du mit Kindern noch eine wirklich sehr schöne Klamm besuchen. Die Wolfsklamm zählt für mich mit zu den schönsten Klamm überhaupt. Über viele Treppen und Stege wanderst du fast direkt immer am tosendem Bach entlang. An viele kleinen und großen Wasserfällen und Gumpen vorbei, durch Felstunnel hindurch und über Brücken. Diese abwechslungsreiche Wanderung ist herrlich mit Kindern. Am Ende der Klamm kommt ihr an ein breites Bachbett, dass sich perfekt zum Spielen und Pause machen eignet. Wenn ihr dann noch etwas Kraft übrig habt, geht es weiter zum Kloster St. Georgenberg, dass sich an die Felsen oberhalb der Schlucht „klammert“. Hier alles Wissenswerte rund um die —> Wolfsklamm

Hüttenübernachtungen mit Kindern im Karwendel

Mit Kindern in den Bergen unterwegs zu sein und dann auf einer Hütte zu übernachten, gehört wohl mit zu den schönsten Kindheitserinnerungen, die ihr eurem Nachwuchs geben könnt. Es ist einfach spannend, den eigenen Rucksack zu tragen, nach einer Tour auf der Hütte anzukommen und dann Quartier zu beziehen. Ein völlig anderes Erlebnis als in einem Hotel oder einer Ferienwohnung zu schlafen. Hier zeige ich dir einige schöne Hütten im Karwendel, wo du mit deinen Kindern leicht hin wandern kannst.

Ganalm

Urige Ganalm im Karwendel
Urige Ganalm im Karwendel

Die Ganalm ist wohl eine der urigsten Almen im Karwendel. Die einfache Hütte hat keinen Strom und so kocht Hermann einige leckere Gerichte auf seinem Holzfeuer. Da die Ganalm nicht so bekannt ist, hast du hier eine eher ruhige Hütte ohne großen Menschenandrang. Die Übernachtung ist in einem einfachen Lager, ohne großen Komfort. Ein richtiges Abenteuer also für Kinder! Zu erreichen ist die Hütte trotzdem recht einfach. Etwa 4 Kilometer und 400 Höhenmeter sind es vom Parkplatz bis zur Alm. Den Weg kannst du auch mit dem Kinderwagen machen. Bei der Hütte die hoch über dem Vomper Loch liegt, hast du einen beeindruckenden Blick in das Karwendel hinein. Die mächtigen Felswände scheinen ganz nah zu sein. Hier gibt‘ alle Infos zur —> Ganalm

Wettersteinhütte

Wettersteinhütte Wanderung mit Kindern

Die Wettersteinhütte ist für mich eigentlich die am schönsten gelegene Hütte. Nicht mehr im Karwendel, sondern im benachbarten Wettersteingebirge liegt die Hütte an einem einmalig schönem Platz. Hinter der Hütte ragen imposant die Gipfel in die Höhe, davor die saftig grünen Almwiesen und dann der Blick hinüber ins Karwendel und auf die markante „Hohe Munde“. Zudem werdet ihr herzlich willkommen geheißen von Beate und Hans, den Wirtsleuten. Besonders schön schlaft ihr in der „Kuschelhütte“. Vom Parkplatz aus sind es ca. 600 Höhenmeter bis zur Wettersteinhütte. Das schaffen die meisten Kinder an einem Tag ganz gut. Wenn ihr eine längere Tour machen wollt, könnt ihr am nächsten Tag noch weiter hinauf wandern. Hier habe ich alles Wichtige zur —> Wettersteinhütte

Lehnberghaus

Einfach zu erreichen ist das Lehnberghaus. Oberhalb von Innsbruck auf dem Mieminger Plateau geht’s los. 400 Höhenmeter wanderst du mit deinen Kindern gemütlich bis zur Hütte. Dabei kannst du wählen: den Bachweg entlang oder auf der Forststraße. Am Bach entlang ist natürlich super wenn du mit deinen Kindern unterwegs bist. So könnt ihr unterwegs Pausen machen und am Bach spielen. Die Forststraße bietet sich an, wenn du mit dem Kinderwagen unterwegs bist oder vielleicht sogar mit den Mountainbikes. Oben angekommen eröffnet sich plötzlich ein fantastischer Blick auf die Berge hinter der Hütte. Schlafen könnt ihr in Zimmern oder Lagern. Und am nächsten Tag wandert ihr entweder zurück oder noch weiter hinauf zu einem schönen Aussichtspunkt. Schau hier zum —> Lehnberghaus

Binsalm

Auf der Binsalm im Karwendel mit Kindern
Auf der Binsalm im Karwendel mit Kindern

Die Binsalm ist die ideal für einen ersten Hüttenaufenthalt mit Kindern. In einer dreiviertel Stunde bis max. einer Stunde wandert ihr dorthin. Los geht’s bei den Hütten der Engalm am Großen Ahornboden mitten im Karwendel. Die einfache Wanderung führt euch hinauf zur Binsalm. Dort erwarten euch entweder schöne Zimmer oder Lager zum Übernachten. Auf der großen Sonnenterrasse mit dem fantastischen Ausblick könnt ihr eure wohlverdiente Einkehr genießen. Auf die Kinder warten hinter der Hütte Ponys und Ziegen, sowie ein kleiner Almspielplatz. Lust auf was Besonderes? Dann reserviert euch doch ein Bad im „Alm-Hot-Pot“. Unter freiem Himmel sitzt ihr im warmen Wasser und am Abend könnt ihr dabei auch noch die Sterne beobachten. Lies hier weiter über die —> Binsalm

Plumsjochhütte

Ein Traum im Frühsommer: Die Plumsjochhütte im Karwendel
Ein Traum im Frühsommer: Die Plumsjochhütte im Karwendel

Eine richtig urige Hütte ist die Plumsjochhütte. Sie liegt am Übergang zwischen dem Achensee und dem Großen Ahornboden. Hier bist du also mittendrin im Karwendel und hast die schönsten Ausblicke nach allen Seiten. Der einfachste Zustieg ist vom Ahornboden aus. In eineinhalb bis zwei Stunden wanderst du mit deinen Kindern die ca. 500 Höhenmeter zur Hütte hinauf. Wenn du den Weg über die Forststraße wählst, geht es sogar mit dem Kinderwagen oder für sportliche Kinder auch mit dem Mountainbike. Zum Wandern ist der schmale Weg schöner. Oben gibt es Familienzimmer oder Lager zum Schlafen. Und wer am nächsten Tag noch mehr wandern möchte, hat die Möglichkeit auf einige bekannte Gipfel des Karwendels zu gehen. Schau so schön ist es auf der —> Plumsjochhütte

Ahornboden mit Kindern

Karwendel mit Kindern: Großes Naturerlebnis für kleine Forscher am Ahornboden
Karwendel mit Kindern: Großes Naturerlebnis für kleine Forscher am Ahornboden

Urlaub am Ahornboden mit Kindern, das ist Bergerlebnis pur. Und dazu habt ihr viele tolle Möglichkeiten ganz kindgerecht unterwegs zu sein. Ganz angenehm und entspannt übernachtet ihr zum Beispiel in den Ferienwohnungen in Hinterriss, neben dem Gasthof zur Post. Mehrere Schlafzimmer, eine voll ausgestattete Küche, ein großes Wohnzimmer und nebenan an wirklich cooler Spielplatz. Von hier aus könnt ihr euren Aufenthalt gut gestalten. Wandert zur schönen Binsalm, besucht natürlich den Abenteuerspielplatz in Almdorf und erlebt, wie abends die Kühe von der Weide in den Stall laufen. Das ist ein echtes Erlebnis! Diese und noch mehr Tipps für euren Aufenthalt habe ich hier für dich —-> Ahornboden mit Kindern

Bergspielplatz

Mittlerweile gibt es auf vielen Bergen Abenteuerspielplätze. So versuchen die Seilbahnen auch im Sommer, Familien auf die Berge zu bringen. Dabei gibt es bessere und nicht so schöne Angebote. Viele Bergspielplätze sind etwas lieblos, ohne dass sich die Verantwortlichen wirklich Gedanken gemacht haben. Andere Spielplätze zeigen dagegen viel Herz für Kinder. Im Karwendel habe ich drei Spielplätze für entdeckt, die wirklich schön sind. Einen davon erreichst du mit der Seilbahn, die anderen sind hingegen im Tal, aber dennoch mitten in den Bergen. Hier stelle ich sie dir vor.

Kugelwald am Glungezer

Einer der besten Spielplätze überhaupt (finden wir als Familie!!) ist der Kugelwald am Glungezer bei Hall in Tirol. Mit der Glungezer Seilbahn geht es eine Station nach oben. Hier im Wald wurde aus Holz eine überdimensionale Kugelbahnwelt gebaut. Die Kugeln selbst haben ca. einen Durchmesser von 13 cm, entsprechend groß sind die Bahnen. Und die kommen nicht von der Stange, sondern sind individuell gebaut. Das macht richtig viel Spaß! Aufzüge, Klangelemente, Sprünge und ganz verschiedene Ziele gibt es hier. Im hinteren Teil des Waldes kannst du sogar eigene Kugelbahnen aus Elementen bauen. Unsere Kinder konnten sich nicht entscheiden, was ihnen besser gefallen hat: selber bauen oder die coolen Bahnen, die es gibt. Aber man muss sich ja auch nicht entscheiden. Schau rein zu unseren Erlebnissen im —> Kugelwald Glungezer

Spielschatz Eng

Karwendel mit Kindern de luxe: Der Spielschatz Eng bei der Engalm
Karwendel mit Kindern de luxe: Der Spielschatz Eng bei der Engalm

Beim Spielplatz auf der Engalm tauchen die Kinder in die Almwelt der Bauern ein. Es gibt eine Zigenwiese mit lustigen Holzziegen zum Wippen, einen Wasserspielplatz, wo ein Butterfass angetrieben wird, eine Scheune zum Heuhüpfen mit „Materialseilbahn“, an der die Kinder fahren können und einen großen Sandspielplatz für die kleineren Kindern. In der Almhütte können die Kinder spielen, sie wären Almbauern. Im Stall gibt es dazu Melkschemel und Eimer. Großes Highlight ist die Traktorrennbahn, wo mit großen Tretautos tolle Wettrennen gefahren werden können. Das und noch viel mehr kannst du hier lesen, beim Bericht über den —> Spielschatz Eng

Spielplatz Atoll

Karwendel mit Kindern an heißen Tagen: Der Spielplatz beim Atoll Achensee
Karwendel mit Kindern an heißen Tagen: Der Spielplatz beim Atoll Achensee

Das relativ neue Atoll am Achensee, bietet neben dem Schwimmbad, dem Sauna- und Fitnessbereich auch eine tolle Außenanlage. Hier gibt es nicht nur herrliche Liegewiesen und Stege in den See, sondern auch einen richtig tollen Abenteuerspielplatz. Den Mittelpunkt bildet ein echtes, ausrangiertes Achenseeschiff. Auf dem lässt es sich klettern, verstecken, rutschen und natürlich Kapitän spielen. Aber auch rund um das Schiff sind gute Spielmöglichkeiten entstanden. So können nicht nur Kinder ausprobieren, wie gut sie die Balance halten auf den Niederseilgarten. Witzige Elemente wie z.B. Bojen machen viel Spaß. Schaukeln, Wippen und Sandspielmöglichkeiten runden das Spielabenteuer ab. So war es bei uns am —> Spielplatz Atoll

Ausflugsziele Karwendel mit Kindern

Haus steht Kopf und Dinoland Tirol

Cooles Ausflugsziel im Karwendel mit Kindern: Das Haus steht Kopf
Cooles Ausflugsziel im Karwendel mit Kindern: Das Haus steht Kopf

Gleich zwei lustige Attraktionen findest du mit deinen Kindern in Terfens. Der kleine Ort liegt in der Nähe von Innsbruck. Im „Haus steht Kopf“ erlebt ihr die Welt anders herum. Das Haus steht auf dem Dach und durch das betretet ihr es auch. Zimmer für Zimmer könnt ihr nun gemeinsam entdecken und viele lustige und witzige Sachen erleben und Fotos machen. Durch die leichte Schräglage des Hauses ist zusätzlich euer Gleichgewichtssinn gefordert. Gleich nebenan steht das Dinoland Tirol. Dort begegnet ihr Dinosauriern in Lebensgröße. Viele dieser Urzeitgiganten bewegen sich auch noch und machen Geräusche. So wirken sie zum Teil ziemlich lebensecht. Nicht nur für Dinofans ein großer Spaß! Für beide Sehenswürdigkeiten gibt es auch ein Kombiticket. Lies hier weiter zu unseren Erlebnissen im —> Haus steht Kopf und im Dinoland Tirol

Swarovski Kristallwelten

Swarovski mit Kindern - der Ausflug in die Kristallwelten ist spanennd
Swarovski mit Kindern – der Ausflug in die Kristallwelten ist spanennd

Die Swarovski Kristallwelten sind ein ganz tolles Ausflugsziel für Kinder. Nicht nur die künstlerisch, oft ziemlich witzigen Wunderkammern sind auch für Kinder spannend, sondern auch die vielen Angebote im Park. Dort findet ihr einen mehrstöckigen großen Spielturm. Im Inneren gibt es verschiedene Klettermöglichkeiten, Rutschbahnen, Trampoline …. Nebenan gibt es Outdoor ein großes Kugelbahn-Spielgelände und einen Wasserspielplatz. Lustig ist auch das Heckenlabyrinth und besonders schön ist das Karussell. Die Kristallwolken über dem schwarzen Spiegelteich faszinieren Erwachsene, wie Kinder. Schau, so war unsere Familienausflug bei den —> Swarovski Kristallwelten

Münze Hall

Karwendel mit Kindern: Ausflug auf die Burg Hasegg - Erlebe die Münze in Hall!
Ausflug auf die Burg Hasegg: Erlebe die Münze in Hall!

Auch in Hall in Tirol findest du mit Kindern ein tolles Ausflugsziel. Die Münze in der Burg Hasegg ist eine spannende Zeitreise rund um das Geld. Die Führung durch die Burg macht ihr auf eigene Faust mit dem Audioguide. Kinder bekommen dabei eine eigene Geschichte. Zusätzlich können sie eine Museumsrallye mit einem Rätselheft machen. In Hall wurden mit die ersten Münzen der Welt geprägt. Sehen könnt ihr das ganz anschaulich über die verschiedenen Prägetechniken. Sogar eine riesengroße Maschine mit der Münzen schon in „Massenproduktion“ geprägt werden konnten gibt es. Außerdem könnt ihr sehen, wie von Hall aus, der Taler die ganze Welt eroberte. Nicht verpassen solltet ihr den Münzturm. Neben weiteren interessanten Stationen, habt ihr eine fantastische Aussicht über die Stadt. Hier geht’s weiter zu unserem Ausflug in der —> Münze Hall

Übernachten mit Kindern im Karwendel

Wenn du auf der Suche nach einer schönen Übernachtungsmöglichkeit mit Kindern bist, habe ich diesen Tipp für dich: Das Alpen Parks Alpina in Seefeld. Hier sind ziemlich neu, luxuriöse Chalet-Ferienwohnungen entstanden. So habt ihr als Familie genug Platz, mit mehreren Schlafzimmern und einem Wohn-Essraum, könnt aber auch den Luxus eines Hotels genießen. Am Morgen gibt es ein ziemlich leckeres Frühstücksbuffet, zudem stehen euch im Saunabereich verschiedene Entspannungsmöglichkeiten zur Verfügung. Außerdem bist du in Seefeld sehr zentral im Karwendel untergebracht. Entdeckt zum Beispiel den Isarursprung oder die schöne Gleirschklamm. Auch nach Innsbruck oder Mittenwald ist es nicht weit. Schön ist auch die Wanderung auf den Brunschkopf. Lies hier weiter zum —> Alpen Parks Alpina Seefeld

Winter im Karwendel mit Kindern

Den Winter im Karwendel mit Kindern genießen - wir lieben das Rodeln!
Den Winter im Karwendel mit Kindern genießen – wir lieben das Rodeln!

Im Winter könnt ihr als Familie ebenfalls herrliche Tage im Karwendel verbringen. Wir lieben den Winter in den Bergen! Neben unseren sportlichen Tätigkeiten bleibt immer genug Zeit für eine Schneeballschlacht oder lustige Spiele im Schnee. So macht Kindern der Winter Spaß. Besonders gerne gehen wir Rodeln. Mit den Schlitten wandern wir gemütlich die präparierten Rodelbahnen im Karwendel hinauf und genießen dabei die schöne Winterlandschaft. Bergab geht es dann rasant wieder ins Tal. Auch Schneeschuhwandern ist mit Kindern möglich. Bis auf Schneeschuhe und Winterstiefel oder hohe Wanderschuhe und Stöcke braucht ihr keine extra Ausrüstung. Die Schneeschuhe könnt ihr euch vor Ort meistens ausleihen.

Im Karwendel gibt es zahlreiche kleine und mittelgroße Skigebiete. Perfekt für Familien mit Kindern. Sportliche Kinder fühlen sich auch auf den Loipen wohl. Wenn ihr keine extra Ausrüstung kaufen wollt, könnt ihr die Ski, Stöcke und Schuhe auch ausleihen.

—> hier der Artikel über die 6 schönsten Dinge im Winter mit Kindern im Karwendel.

Weiterführende Links

Noch mehr gute Ideen und weiterführende Links für deinen Familienurlaub im Karwendel:

Karwendel mit Kindern – Tipps merken

Nutze einen Pin auf Pinterest, um dir diese Ideen für deine nächste Urlaubsplanung zu merken ✔️ So findest du die Tipps für Karwendel mit Kindern leicht wieder. Du kannst auch deinen besten Freunde eine kleine Freude bereiten – und diese Ideen über Facebook teilen. Einfach auf das Symbol unter den Bildern klicken.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 105 Mal geteilt!