E-Biken im Karwendel

E-Biken im Karwendel - die schöne Landschaft per E-Bike erkunden
Statt langen Spaziergängen oder Autofahrten zu den schönen Orten ebiken im Karwendel

Zum E-Biken ins Karwendelgebirge?
Es ist noch nicht allzu lange her, da war ein Radurlaub im Karwendel in erster Linie gut trainierten Radfahrern und Montainbikern vorbehalten. Durch die bergige Topographie erfordert das Karwendelgebirge schon einiges an Kraft und Kondition, wenn man einen Tag lang mit dem Rad oder Mountainbike unterwegs ist. Durch die Erfindung und Verbreitung des E Bike, wurden die Grenzen aber verschoben. Nun können auch weniger gut Trainierte schöne und weniger schweissvolle Stunden auf dem Rad verbringen. Hier die wichtigsten Informationen für einen E-Bike Urlaub im Karwendel.

Wo sind schöne Wege für Touen mit dem Elektrofahrrad?
Das Karwendel eignet sich hervorragend zum E-Biken. Die langen Täler rund um den Gebirgsstock lassen sich sehr gut mit dem E Bike befahren. Die Wege sind befestigt und es gibt auch flachere Radwege. Egal ob man vom Achensee Österreich aus die Karwendeltäler erforscht, rund um Mittenwald ebiken geht oder von dort sogar ins Herzstück des Karwendel nach Hinterriss und in den großen Ahornboden mit dem E-bike hineinfährt. Auch das mondäne Seefeld hat für E Bike Urlaub verschiedene E-bike Touren anzubieten. Noch flacher kann man zwischen Innsbruck und Jenbach mit dem Ebike fahren, hier verläuft der bestens beschilderte Innradweg, wo man ohne große Steigung direkt am Karwendel entlang fahren kann und Ebiken mit dem Besuch von Sehenswürdigkeiten verbinden kann.

Als Unterkunft für den Ebikeurlaub gibt es verschiedene Karwendel Hotels, die auch oft im Haus selbst den Verleih von E-bikes anbieten. So kann man sich die Anschaffung des meist teuren Elektrorads sparen und auch der aufwändige Transport fällt weg. Denn die schweren E-bikes sind gar nicht so einfach zum Befördern. In den Hotels kann man direkt an der Rezeption das Rad reservieren und los geht´s.

Worauf man beim Ebiken im Karwendel achten sollte
Wenn man eine E-bike Tour plant, ist zusätzlich zu den bei Radtouren wichtigen Dingen auf die Entfernungen zu Akkuwechselstationen zu achten. Das schönste und teuerste Ebike nützt nichts, wenn man mit leerem Akku inmitten der tollen Landschaft steht. Und das E-bikefahren ohne Motorunterstützung ist sehr kräftezehrend. Rund um das Karwendel gibt es im Sommerurlaub ein großes Netz an Akkuwechselstationen für Movelo Räder. Somit ist die Tourenplanung nicht allzu schwer in die Realität umsetzbar, aber man sollte das immer beachten.

Bergauf und bergab mit dem E-Bike im Karwendelgebirge
Auch nicht zu unterschätzen: Das Fahren mit einem Ebike im bergigen Land. Im Vergleich zu einem Fahrrad ohne Motor, ist beim Bergabfahren viel Gefühl und auch Übung notwendig. Die motorisierten Fahrräder sind schwerer als die normalen Räder und schieben damit mehr. Es ist also schwieriger zu bremsen. Die Bremswege verändern sich. Auch das Bergabfahren in den Kurven mit den schwereren Fahrrädern ist nicht zu unterschätzen.
Ob man mit einem Ebike auch alpine MTB Touren unternehmen muss, sollte jeder selbst für sich entscheiden. Auf jeden Fall ist dazu Übung nötig.
Gerade im Karwendel gibt es Strecken mit starker Steigung, die entsprechend mit Vorsicht und entsprechender Übung per Elektrofahrrad zu befahren sind.

Was auch viele nicht wissen: Ebiken ist nicht gleich Mofafahren! Wenn man nicht tritt, kommt man mit einem Ebike keinen Meter weit. Die Elektromotoren unterstützen den Radfahrer, ersetzen aber nicht das Treten. Bei einem Elektrofahrrad bekommt man je nach Einstellung eine Unterstützung. So kann man z.B. einstellen, daß man durch den Motor 50%, 100% oder gar 150% mehr Kraft bekommt, als man selbst hineinsteckt.
Das Tragen eines Fahrradhelms ist aufgrund der höheren Geschwindigkeit sehr zu empfehlen.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.