Blogheim.at Logo

Kaisergebirge


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Mit dem Fahrrad zum einmaligen Seebensee 👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel 
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Das ist das Kaisergebirge

Das Kaisergebirge vom Brentenjoch aus gesehen
Das Kaisergebirge vom Brentenjoch aus gesehen

Das Kaisergebirge zwischen Kufstein und Ellmau
Wenn du ab München einen Ausflug in die Berge ins Tiroler Karwendel machst, kommst du beim Kaisergebirge vorbei. Über die Autobahn via Rosenheim auf den Weg in das Karwendel in Tirol fährst du vorbei. Ja wirklich, das habe ich lange auch nicht wahr genommen. Links oberhalb der Autobahn verstecken sich die felsigen Gipfel hinter den hügeligen Waldbergen. Von unten sind sie jedoch nicht zu sehen.

Das Kaisergebirge ist nicht nur vom Süden von Ellmau oder Söll erreichbar, sondern auch vom Norden von Kufstein aus. Kufstein bietet sogar den besseren Zugang zum Wandern im Kaisergebirge. Allerdings sind rund um Kufstein bewaldete Hügel vorgelagert, so daß du die Felsen des Kaisergebirge nicht so markant siehst, wie wenn du auf der Bundesstraße von Söll über Ellmau nach St. Johann in Tirol fährst. Dort zeigen sich die Felsspitzen auf dem Präsentierteller!

Kaisergebirge – Kaiserlift Kufstein

Das ist die Aussicht bei der Auffahrt mit dem Kaiserlift Kufstein in den Kaiser
Das ist die Aussicht bei der Auffahrt mit dem Kaiserlift Kufstein in den Kaiser

Der einzige Lift in die Bergwelt des Wilden Kaiser und Zahmen Kaiser

Dabei kommst du den Kalkbergen vom Norden aus schneller näher, als vom Süden. Der Kaiserlift Kufstein fährt von 500 Metern Seehöhe hinauf auf 1256 Meter. Sobald du aus dem Sessellift am Berg aussteigst, hast du das Kaisergebirge vor dir. Eine sehr schöne Panoramasicht! Vom Brentenjoch an der Kaiserlift Bergstation liegen die Almen vor dir zum Wandern. Schöner geht es nicht. Du brauchst kein Kletterer oder Alpinist zu sein, um hier wandern zu gehen.

Kaisergebirge wandern mit Kindern

Wir haben den Kaiserlift auch schon mal zum Wandern mit genutzt. Zuerst mit dem Kaiserlift nach oben und dann oben über die Almwiesen hinüber zum Gamskogel. Mit größeren Kindern geht es dann weiter zur Kaindlhütte. Im Frühling blühen hier oben auch die Schneerosen – sehr zahlreich. Das musst du dir mal anschauen.

–> schau unsere Bilder von der Wanderung mit Kindern im Kaisergebirge.

Kaiserlift Kufstein

Soweit ich mich erinnere ist der Zustieg zum Wandern im Kaisergebirge von Söll und Ellmau aus anstrengender. Hier wird es gleich schwieriger und du hast nicht die schönen Almwiesen, mit der Aussicht auf den Wilden Kaiser und den Zahmen Kaiser. Hier habe ich alle Informationen rund um den Kaiserlift beschrieben, Anfahrt, Preise, Öffnungszeiten.