Blogheim.at Logo

Wann ins Karwendel?


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Abkühlung am geheimen See im Wald mit Bergblick  👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm ⭐

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Wann lohnt sich ein Karwendel Urlaub?

Karwendel Urlaub im Frühling - eine tolle Zeit, die nur wenige Besucher nutzen
Karwendel Urlaub im Frühling – eine tolle Zeit, die nur wenige Besucher nutzen

Was ist die beste Jahreszeit, einen Urlaub im Karwendelgebirge zu machen? Bei der Urlaubsplanung für eine Reise ins Karwendelgebirge taucht immer wieder die Frage auf, welcher Reisezeitraum ideal für einen Urlaub im Karwendel ist – und was man in dieser Zeit in der Karwendelregion erleben kann. Nachdem ich das ganze jahr im Karwendel unterwegs bin, zeige ich dir hier, was ich Monat für Monat mache. So bekommst du ein paar Ideen, was dir auch gefallen könnte. Das Karwendel hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten – und manche Dinge lassen sich auch nur in bestimmten Monaten erleben. Das trifft auf besondere Traditionen zu und Naturwunder. Krokusblüte, Almauftrieb, Baden in den Seen, Spaß im Schnee, Wellness, … Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Reiz, schau mal die Bilder:

Karwendel Insider Tipps für den Urlaub

Meine Empfehlungen im Karwendel
Als Karwendel-Experte kann ich euch gar nicht DIE Jahreszeit sagen, die die perfekte Zeit für einen Urlaub oder einen Ausflug in diese Berge ist. Ich habe in jedem Monat tolle Erlebnisse gehabt und Tage auf dem Berg verbracht. Auf den folgenden Seiten findest du einen Überblick, welche Aktivitäten und welche Besonderheiten du zu den jeweiligen Jahreszeiten erleben kannst. Es kommt auch darauf an, was du machen willst. Die Berge geniessen bei einem Spaziergang? Sportlich auf die Spitzen des Karwendel steigen? Die ruhigen Ecken entdecken oder die Hotspots einmal selbst sehen?

Reisemonate im Karwendel

Was ist in welchem Reisemonat geboten?
Der Vorteil der Karwendelregion: Es gibt zu jeder Jahreszeit ein dichtes und interessantes Programm, das man im Urlaub geboten bekommt. Auch das Wetter ist in dieser Ferienregion nicht so ausschlaggebend, da es neben den vielen Naturschönheiten auch viele Dinge „drinnen“ zu sehen gibt. So hat jeder Monat seinen Reiz.

Und zum Thema „Regen“ – es gibt wirklich nur wenige Tage, an denen es durchgehend regnet. Ich wohne hier und bin praktisch täglich draußen – und wenn es auch nur für ein paar Stunden geht. Normalerweise wechseln sich Regenschauer mit schönem Wetter ab. Es ist nicht so eine regenreiche Region wie Berchtesgaden (wo es überdurchschnittlich viel regnet – statistisch nachgewiesen). Wenn du deine Aktivitäten anhand des Karwendel Wetterbericht planst, kannst du eigentlich jeden Tag auch draußen etwas tun. Damit du herausfindest, was dich interessieren könnte, habe ich hier nach Monat die interessantesten Aktivitäten aufgeschlüsselt, auch Feste, Almabtrieb, Weihnachtsmarkt, Brauchtum im Advent und was sonst lohnenswert ist.

Gehe mit mir auf „Zeitreise“ und lass dich inspirieren, was man in den einzelnen Jahreszeiten bewundern kann. Ich zeige dir hier für jedes Monat meine Tipps:

Der Januar im Karwendel

Januar ist die Zeit für viel Schnee im Karwendel - Tiefschnee beim Winter-Weitwandern in der Leutasch
Januar ist die Zeit für viel Schnee im Karwendel – Tiefschnee beim Winter-Weitwandern in der Leutasch

Mein Januar im Karwendel: Viele Dinge, die man im Schnee machen kann! Gerade ab Mitte Januar hast du eine große Wahrscheinlich, viel Schnee im Karwendel zu finden. Meine Lieblings-Aktivitäten reichen vom Skifahren im Rofan, einfach nur den frischen Schnee geniessen, Winter – Weitwandern, die Schneewanderung in Seefeld… Lies dir hier alle Tipps im Detail durch und lass dich von meinen Bildern verzaubern: