Das ist Urlaub in Seefeld

In der Nähe von Seefeld in Tirol: Die Eppzirler Alm im Karwendelgebirge
Bei Seefeld kommt die Isar in Scharnitz aus dem Karwendel - beliebt: Der Isarursprung im Hinterautal bei der Kastenalm

So ist die Urlaubsregion Seefeld mit dem Karwendel
Schöne Natur, viele Sportmöglichkeiten und attraktive Auswahl an Hotels im Karwendel - das bietet die Tourismusregion Olympiaregion Seefeld mit dem Karwendelgebirge, dem Wettersteingebirge und dem Mieminger Gebirge. Im Sommerurlaub rund um Seefeld findest du die perfekte Umgebung für eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten. Viel Natur und das besondere Flair der 5 ganz unterschiedlichen Regionsorte Leutasch, Mösern, Reith, Scharnitz und Seefeld haben mich nun schon öfter in den Bann gezogen. Ich schätze die Unterschiedlichkeit der Orte! Seefeld ist eher mondän mit Spielbank und vielen Hotels, rundherum liegen die kleineren Orte umgeben von den Bergen ruhig - fast schon verschlafen in dieser tollen Kulisse:

Von Seefeld fährst du mit dem E-Bike in die Leutasch und dort hinauf zum glasklaren Seebensee

Aktiver Sommerurlaub in der Seefeldregion
Der Urlaubsort Seefeld und die umliegenden Orte Leutasch, Mösern, Reith und Scharnitz liegen zwischen den Bergen des Karwendel, Mieminger Gebirge und des Wettersteingebirge. Es ist ein Hochplateau, in dem man viele Möglichkeiten hat, die Natur zu geniessen. Genußvoll kannst du die Landschaft am besten auf dem E-Bike erleben. Meine Lieblingstour: Zum Seebensee fahre ich besonders gerne mit dem Mountainbike oder E-Bike.

Mountainbiken oder E-Biken in Seefeld?
Das entscheidest du. In der Ferienregion Seefeld wurden 32 Mountainbikerouten beschildert, so daß sich Mountainbiker und auch E-Biker oder E-Mountainbiker zwischen Karwendel und Wetterstein austoben können. Der örtliche Tourismusverband nennt 200 Kilometer Mountainbikenetz sein eigen. Sehr beliebt sind neben der Biketour durch das Gaistal zum Seebensee vor allem die MTB Touren in die Karwendeltäler bei Scharnitz, wo auch eine mehrtägige Mountainbiketour quer durch das Karwendel via Karwendelhaus und Falkenhütte startet. Ebenfalls ab Scharnitz geht die leichte Tour zum Isarursprung - mitten im Karwendelgebirge entspringt der glasklare Bergbach und ist nach rund 12 Kilometern im Ort schon ein richtiger Fluß!
--> schau mal hier die schöne Landschaft am Isarusprung

E-Bikeurlaub in Seefeld
Wer es nicht zu sportlich angehen möchte, kann sich ein E-Bike oder E-Mountainbike ausleihen und die ausgewiesenen Strecken befahren. Seefeld und Umgebung ist Vorreiter in Sachen E-Bike-Urlaub, was die Anzahl an wirklich guten Leih-E-Bikes anbelangt, die Tourenbeschilderung (E-Bike-Touren werden gesonders beschildert) und in Hinblick an kostenlosen guten Karten für E-Biketouren. Eine sehr leichte Tour für den Anfang führt einmal rund um die Leutasch. Es geht entlang der Leutascher Ache und vorbei an beeindruckenden alten Bauernhöfen.
--> das ist die tolle E-Biketour rund um Leutasch.

Wandern in Seefeld
In der Region gibt es rund 650 Kilometer markierte Wanderwege. Es gibt leichte Wanderungen bis hin zu schwierigen Klettertouren - so findet jeder Urlaubsgast seinen ganz persönlichen Kraftplatz. Leichte Familienwanderungen findest du im Almenparadies Gaistal, Natur- "Entdeckungstouren" im Landschaftsschutzgebiet Wildmoos, beeindruckende Gipfeltouren auf die Hohe Munde oder die Reitherspitze.

Zu den Aussichtsplattformen in Seefeld wandern
Neu gebaut wurden Aussichtsplattformen, die auf leichten Wanderungen zu erreichen sind. Mir gefällt das Panorama von der Aussichtsplattform am Kurblhang, wo du über die Leutasch schauen kannst. Diese Wanderung ist ganzjährig schön zu gehen. Dies trifft auch auf die zweite Wanderung zur Aussichtsplattform am Brunschkopf zu. Von drei Seiten führt ein Wanderweg hinauf und oben schaust du über Seefeld hinüber ins Karwendelgebirge.
---> hier findest du die Bild und die Beschreibung der Brunschkopf Wanderung.

Das ist die Aussichtsplattform am Brunschkopf mit Blick zum Karwendel und Wettersteingebirge

Mehrtägige Wanderungen ab Seefeld
Wer mehrtägige Wanderungen machen möchte, kann im Alpenpark Karwendel von Hütte zu Hütte wandern. In Tirol gibt es einen bekannten Fernwanderweg - den Adlerweg. Auch er führt mitten durch das Karwendel bei Seefeld und führt dabei über die schönsten Almen und Hütten im Gebirge. Erwähnenswert ist der europäische Pilgerpfad, der Jakobsweg. Auch er verläuft durch die Region. Wer sich mit anderern Wanderern messen möchte, kann an dem jährlich stattfindenden Karwendelmarsch teilnehmen. Bei dieser Wanderung geht es in zwei Distanzen quer durch das Karwendel - möglichst schnell natürlich. Mehr Infos zum Wandern in Seefeld.

Welche Hütten und Almen gibt es in Seefeld?
Zum Einkehren gibt es rund um Seefeld im Karwendel 60 bewirtschaftete Hütten und Almen. In einigen Berghütten kann man auch übernachten, am bekanntesten ist sicherlich das Karwendelhaus. Besonders schön und ruhig finde ich es oberhalb vom Gaistal auf der Wettersteinhütte. Aber nicht vergessen, vorher reservieren. In den Sommermonaten sind die Betten in den Hütten oft belegt. Die Wettersteinhütte hat im Sommer und Winter geöffnet! Wenn du mit dem Auto bis zu einer Hütte fahren möchtest und auf einer urigen Sonnenterrasse einkehren willst, empfehle ich dir einen Besuch auf Poli´s Hütte in der Leutasch.

Mit dem Auto oder Fahrrad zu Poli´s Hütte in der Leutasch, dem sonnigen Hochtal bei Seefeld.

Wanderungen mit Kulturerlebnis
Wer den Wandergenuss sucht und nebenbei etwas über die Kultur der Region erfahren möchte, sollte den "Friedensweg" in Mösern, den Reither Kulturweg oder den Kunstweg Leutasch abwandern. Im örtlichen Tourismusbüro gibt es dazu auch eigene Infofolder, wer noch mehr erfahren möchte. Den Friedensweg in Mösern finde ich persönlich besonders interessant, weil du hier das Wandern mit einem See, dem Möserer See verbinden kannst und um 17.00 Uhr beim Läuten der Friedensglocke lauschen kannst - mit fulminatem Ausblick auf das Inntal.

Golfurlaub in Seefeld und mehr Aktivitäten
Für Golfurlauber seht ein 18- und ein 9-Loch-Golfplatz in der Region zur Verfügung. Hier gibt es alle Informationen für einen Golfurlaub

Segwayfahren in Seefeld
Wenn man etwas Besonderes machen möchte, ist vielleicht eine Segway Tour in Seefeld selbst oder auf eine Alm ein guter Tipp. Es werden geführte Touren unterschiedlicher Schwierigkeit angeboten. Toll sind die Segwaytouren zu den kleinen periodischen Seen, hier der schöne Lottensee:

Bademöglichkeiten und Seen in der Region
Die Region hat mehrere kleine Seen zu bieten. Die vier Schönsten sind wohl der Lottensee, der Wildmoossee, der Wildsee und der Möserer See. Besonders hervorzuheben ist, daß der Lottensee und der Wildmoossee nicht immer anzutreffen sind. Ja, richtig gelesen. Diese beiden Seen tauchen immer wieder auf, sind aber nicht immer vorhanden. Der Grund des Auftretens konnte noch nicht erforscht werden. Normalerweise füllen sich bei den beiden trichterförmigen Wiesen nach der Schneeschmelze diese beiden Seen. Es bilden sich wunderschöne Naturseen, Manchmal verschwinden sie dann kurz danach wieder bis zum nächsten Jahr. Manchmal bleiben sie aber auch für länger bestehen, so daß man im Sommer dort baden kann. Die genauen Ursachen konnten noch nicht geklärt werden. Sollten Lottensee und Wildmoossee mal wieder nicht da sein, lohnt sich das Baden im schönen Möserer See und dem Wildsee im Ort Seefeld. Am See in Seefeld gibt es sogar zwei Strandbäder.

Anreise Seefeld mit dem Zug
Wer mit dem Zug in die 5 Orte der Region anreisen möchte, kann auf gute internationale Zugverbindungen zurückgreifen. Aus Deutschland führt die Bahnlinie via München, Mittenwald nach Seefeld. Aus der Schweiz kommt man via Innsbruck hinauf in das Hochplateau (übrigens befindet sich hier Europas höchstgelegene ICE-Haltestelle).

Anreise mit dem Flugzeut nach Seefeld
Auch mit dem Flugzeug erhält man Zugang nach Seefeld: Der Autotransfer zum Flughafen in Innsbruck braucht rund eine halbe Stunde. Eine weitere Fluganbindung ist über den Flughafen München mit rund 1,5 Autostunden in guter Reichweite.

Anreise mit dem Auto nach Seefeld
Am interessantesten ist natürlich die Anreise per Auto nach Seefeld: Aus Deutschland kommt man über München und Mittenwald auf gut ausgebauten Bundesstrassen in die Karwendelregion rund um Seefeld.

Übernachten im Seefeld Urlaub
Sehr umfangreich ist das Angebot an Betten in der Region Seefeld. Gerade die Anzahl der Luxushotels ist hoch, zahlreiche 4- und 5-Stern-Hotels buhlen um Gäste. Sie haben sich meist auf eigene Zielgruppen spezialisiert (Wandern, Golf, Familie etc). Wer es mondän liebt, kann im Hotel nahe des Casino Seefeld absteigen und die Abende am Spieltisch verbringen. Neben den Hotels in Seefeld existieren ebenso viele Ferienwohnungen und Appartments. Auch gemütliche Pensionen in der Region Seefeld sind buchbar. 
---> meine empfehlenswerten Hotels in Seefeld

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 


Blogheim.at Logo