Blogheim.at Logo

Seefeld Sehenswürdigkeiten

Das sind die Seefeld Sehenswürdigkeiten

Die Seefeld Sehenswürdigkeiten - hier der Dorfplatz mit der Fußgängerzone
Die Seefeld Sehenswürdigkeiten – hier der Dorfplatz mit der Fußgängerzone

Meine Seefeld Sehenswürdigkeiten Tipps

Was sind lohnende Seefeld Sehenwürdigkeiten für deinen Urlaub oder Ausflug? Seefeld ist ein kleiner Ort im Karwendel, der vor allem aus vielen Hotels besteht. Insofern findest du hier nicht die Menge an historischen Sehenswürdigkeiten wie in der nahegelegenen Altstadt Innsbruck. Aber zu sehen gibt es auch hier etwas. Die bekannteste Seefeld Sehenswürdigkeit und das Fotomotiv schlechthin ist das Seekirchl, eine kleine Kirche im Ort. Diese Seefeld Sehenswürdigkeit und was es sonst Sehenswertes gibt, zeige ich dir in diesem Blogbeitrag.

Natur Sehenswürdigkeiten Seefeld

In Seefeld begeistern mich persönlich neben den gebauten Sehenswürdigkeiten noch viel mehr die Natur – Sehenswürdigkeiten: Du kannst mit der Rosshütte Bergbahn hinauf ins wunderbare Karwendel fahren, zu einigen schönen Seen wandern, den einmaligen Isarursprung in Scharnitz besuchen, die tolle Natur in der Leutasch genießen oder sportlich ab Seefeld durch das Gaistal zum Seebensee mountainbiken oder e-biken.

Hier die Seefeld Sehenswürdigkeiten im Detail samt Bildern und Beschreibung:

Fußgängerzone Seefeld Tirol

Die große Fußgängerzone Seefeld Tirol
So klein wie Seefeld ist, so mondän ist es auf der anderen Seite. Der Ortskern ist eine einzige große Fußgängerzone. Vom 2019 neu gestalteten Bahnhof kannst du durch die Fußgängerzone in Seefeld spazieren. Die Bahnhofstraße bringt dich zum Dorfplatz, der das Zentrum des Ortes bildet. Die Pfarrkirche St. Oswald steht neben Hotels, Restaurants und Geschäften. Weiter kannst durch die Innsbrucker Straße bummeln oder auf der anderen Seite über die Klosterstraße zum Seekirchl spazieren. In all diesen Straßen sind viele Geschäfte, vom kleinen Kaufhaus mit zu edlen Boutiquen. Für den kleinen Ort findest du eine sehr große Auswahl erlesener Artikel!

Seefeld Sehenswürdigkeiten – Seefeld Kutschenfahrt

Mit der Pferdekutsche durch Seefeld
Es werden rund um die Fußgängerzone auch Kutschenfahrten angeboten. Die Pferde samt Kutschen kannst du bei einem Spaziergang durch die Fußgängerzone Seefeld Tirol nicht verfehlen. Sie fahren unterschiedliche Routen, je nach Kundenwunsch – und Geldbeutel. Du kannst auch die eine oder andere der Seefeld Sehenswürdigkeiten mit Kutsche anfahren. Das ist eine Besonderheit, die viele Urlauber gerne ausprobieren.

Rosshütte Seefeld

Rosshütte Bergbahn - ohne Anstrengung mit der Bergbahn zu diesem tollen Aussichtspunkt in Seefeld
Rosshütte Bergbahn – ohne Anstrengung mit der Bergbahn zu diesem tollen Aussichtspunkt in Seefeld

Die Bergbahn in Seefeld

Einen ganzen Tag verbringst du am besten auf der Rosshütte in Seefeld. Aus dem Ort bringt dich die Standseilbahn vorbei am Kaltwassersee zur Rosshütte. Hier oben hast du die Qual der Wahl. Gleich Einkehren und den Ausblick genießen? Los wandern oder noch ein Stück mit der Bergbahn hinauf fahren?

Viel zu sehen auf der Rosshütte im Karwendel

Du könntest von der Rosshütte zurück nach Seefeld wandern, mit Stopp am Kaltwassersee. Im Sommer ist der Speichersee ein tolles Fotomotiv. Oder du wanderst von der Rosshütte hinauf zum Seefelder Joch. Das geht auch als Rundtour mit der Bergbahn. Du bekommst hier oben übrigens auch ein Weißwurstfrühstück – und einen KAISERSCHMARRN! Genieße die Top-Sehenswürdigkeit in Seefeld so wie du es am liebsten magst. Ich empfehle diese Rundtour:

–> mein Tag auf der Rosshütte in Seefeld.

Nachtrag: Neu wurde für Familien mit Kindern eine Attraktion gebaut. Auf einer überdimensionalen Kugelbahn können Kinder am Berg spielen! Für mich ist das der schönste Spielplatz in Seefeld. Die Kugelbahn samt Wasserspiel findest du direkt bei der Bergstation auf der Rosshütte.

Seefeld Sehenswürdigkeiten: Seekirchl Seefeld

Das Seekirchl Seefeld - eine der meistfotografierten Seefeld Sehenswürdigkeiten - im Sommer ...
Das Seekirchl Seefeld – eine der meistfotografierten Seefeld Sehenswürdigkeiten – im Sommer …
... und im Winter. Besonders schön, wenn die Sonne untergeht!
… und im Winter. Besonders schön, wenn die Sonne untergeht!

Fotomotiv und Hochzeitslocation Seekirchl Seefeld
Du kannst das Seekirchl in Seefeld das ganze Jahr über besuchen und besichtigen. Es ist eine der Kirchen in Seefeld, die auch heute noch genutzt wird. Du kannst von der Fußgängerzone in Seefeld einen Spaziergang zum Seekirchl machen. Junge Paare schätzen die romantische Lage des Seekirchl – es ist eine der Top-Hochzeitslocations im Karwendel.

Die evangelische Kirche wurde 1666 feierlich eingeweiht. Damals stand sie mitten in einem künstlich angelegten See! Erzherzog Sigmund der Münzreiche ließ den See zum Fischen anlegen. 1808 war er Geschichte, das Wasser wurde abgelassen. Heute geht es trockenen Fußes zur romantischen achteckigen Kirche mit Kuppeldach. Mehr über das Seekirchl Seefeld und ein Panoramabild ist auf der Webseite der Kirche zu sehen. Ich mag den Platz am Ortsrand sehr gerne, zu jeder Jahreszeit!

–> hier die Google Karte, damit du das Seekirchl schnell findest.

Seefeld Sehenswürdigkeiten: Gratis auf den Aussichtsturm

Eine der neuesten Seefeld Sehenswürdigkeiten: Der Aussichtsturm beim Sportzentrum
Eine der neuesten Seefeld Sehenswürdigkeiten: Der Aussichtsturm beim Sportzentrum

Aussichtsterrasse auf dem WM-Turm
Wenn du schon beim Seekirchl stehst, kannst du auch noch ein Stück weiter spazieren. Du kommst auf dem breiten Spazierweg innerhalb weniger Minuten zum Sportplatz. Hier wurde anläßlich der nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2019 der WM Turm gebaut. Damals war er aufgrund des perfekten Überblicks über das Areal die Schaltzentrale. Heute ist er eine Seefeld Sehenswürdigkeit, die du gratis besuchen kannst. Über eine frei zugängliche Treppe gehst du auf die 15 Meter hohe Aussichtsplattform. Genieße den Blick auf Seefeld und die Berge.

Seefeld Sehenswürdigkeiten: Das große Fernrohr auf dem WM Turm
Seefeld Sehenswürdigkeiten: Das große Fernrohr auf dem WM Turm

Tipp: Probier oben auf der Aussichtsplattform das kostenlose Swarovski Fernglas aus! Mit der gigantischen Auflösung kannst du das Kreuz auf der Seefelder Spitze sehen und mit etwas Glück dort oben die Gämsen beobachten – ohne auch nur einen Fuß auf den Berg im Karwendel setzen zu müssen!

Seefeld Sehenswürdigkeiten im Winter

Mit der Bahn auf 2064 Metern ins Karwendel in Seefeld
Einen Apfelstrudel im Cafe 2064 essen, sonnen und auf die Berge schauen
Einen Apfelstrudel im Cafe 2064 essen, sonnen und auf die Berge schauen

Winter Ausflug auf die Rosshütte – mit und ohne Ski
Der Schnee ist im Winter der Hauptgrund, um nach Seefeld zu kommen. Diese Gegend gilt nämlich als besonders schneesicher. Beliebt ist das größte Skigebiet im Ort – die Rosshütte. Du kannst hier mit besonders viel Panorama Skifahren. Für einen Winterurlaub ohne Ski empfehle ich dir die Auffahrt mit der Bahn bis zum Cafe 2064. Ganz oben auf dem Seefelder Joch kannst du auf 2064 Metern einen Kaffee trinken, in der Sonne sitzen und einen Apfelstrudel essen. Das sind die Bilder dazu:

–> so schön: Winter auf der Rosshütte

Seefeld Sehenswürdigkeiten merken

Willst du den einen oder anderen Insidertipp in Seefeld einmal selbst ausprobieren? Dann merk dir doch gleich diese Webseite in deinen Bookmarks oder speicher dir diesen Pin auf Pinterest. So findest du die Seefeld Sehenswürdigkeiten schnell wieder.

Noch mehr Seefeld Insidertipps?

Viel Spaß wünscht der Reiseblogger!