Mountainbiken in Seefeld

Mit dem Mountainbike die Natur im Karwendel ab Scharnitz erkunden

MTB Seefeld, Scharnitz und die Berge rundherum
Für Mountainbiker ist die einmalige Naturlandschaft des Hochplateaus rund um Seefeld, Mösern, Scharnitz und Reith mit den Gipfeln und Tälern des Karwendel wie geschaffen. Über 200 Kilometer nach dem Tiroler Mountainbike Modell genehmigte Forstraßen und Wege ermöglichen „freie Fahrt“ für Mountainbiker.

Leider sind einige tolle MTB Routen offiziell nicht erlaubt. Dazu gehört z.B. die Tour mit dem Mountainbike auf die Eppzirler Alm. Wäre eine tolle Tour. Ebenso ist es mit der Rundtour ab Scharnitz zur Oberbrunnalm. Wer hier fahren möchte, muß sich bitte vor Antritt der Fahrt infomieren, vielleicht sind die Routen mittlerweile freigegeben. Ansonsten bitte nicht dort biken.

Gaistal - Seebensee - Leutasch

Welche Mountainbiketouren sind offiziell erlaubt?
Offiziell erlaubt sind dafür diese Touren: Einmalige Reviere für anspruchsvolle Biker wie beispielsweise das Almenpardies Gaistal. Das Gaistal ist so wunderschön - und du kannst bis nach oben zum bekannten Seebensee fahren. Mit Blick auf die Zugspitze! Hier findest mehr über das Gaistal bei mir im Karwendel Reiseblog.

Auch die atemberaubenden „Zugspitzrunde“ startet in der Region Seefeld. Mountainbiken kann man im Landschaftsschutzgebiet Wildmoos mit Anbindungen bis nach Mösern und Buchen. Das sind familienfreundliche Touren, wie z.B. entlang der Leutascher Ache, rund um die Ahrnspitze (Leutasch – Scharnitz – Mittenwald – Leutasch) oder von Seefeld nach Reith. Schau mal hier, wie schön es ist in der Leutasch ist.

Ebenfalls offiziell ist die Mountainbiketour von Scharnitz durch das Hinterautal zur Kastenalm. In diesem Bereich liegt auch eine der meistbefahrenen Touren der Region:

Die schönsten MTB Touren in Seefeld

Die beliebteste Mountainbiketour in Seefeld?
Diese Strecke ist am bekanntesten und sicherlich die meistbefahrene Mountainbikeroute: Von Scharnitz zur Isarquelle. Die Tour zum Isarusprung ist leicht und kann eben bis zur Kastenalm verlängert werden. Nur rund 200 Höhenmeter sind es bis zum Isarursprung, so daß jeder motivierte Radfahrer die rund 12 Kilometer Strecke bei sanfter Steigung hinauftreten kann. Die Isarursprung Tour geht auch mit E-Bike!
---> Hier der Link für Tour mit E-Bike zum Isarursprung.

Auch sehr stark frequentiert ist die Mountainbikeroute von Scharnitz zum Karwendelhaus. Durch das Karwendel treten Mountainbiker hier bis auf 1771 Meter hinauf. Auf der anderen Seite geht es weiter: Über die Falkenhütte ins Rißtal und wer will bis zu den beiden Ahornböden: Der kleine Ahornboden liegt fast am Weg, der große Ahornboden ganz am Ende des eindrucksvollen Tals im zentralen Karwendel.

Mehr Karwendel

Noch mehr?
--> hier meine Ideen zum Mountainbiken im Karwendel.
das lohnt sich in Seefeld - und das sind meine empfehlenswerten E-Biketouren in Seefeld.

Die besten MTB Touren

Das sind die schönsten Touren auf dem Mountainbike im Karwendel. Diese Hütten und Almen lohnen sich zum Biken.

Biken im Karwendel

Warum ist es gerade im Karwendelgebirge so schön zum Mountainbiken? Wir zeigen es Ihnen in Text und Bildern.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: