Blogheim.at Logo

Gaistal Seebensee


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Mit dem Fahrrad zum einmaligen Seebensee 👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel 
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

MTB Seebensee – hier musst du hin!

Der Seebensee mit seinem türkisgrünen Wasser ist das Ziel der E-Biketour durch das Gaistal
Der Seebensee mit seinem türkisgrünen Wasser ist das Ziel der E-Biketour durch das Gaistal

Wildromantische E-Biketour zum schönsten Platz in Tirol
Nach meiner wunderschönen E-Biketour im Karwendel durch das Hinterautal zum einmaligen Isarursprung – das ist die Beschreibung dieser E-Biketour an den Isarursprung – habe ich nun noch weiteres besonders naturnahes Tal nahe Seefeld mit dem E-Bike erkundet: Von der Leutasch bin ich auf dem E-Mountainbike durch das Gaistal gefahren und oben dann noch zum Seebensee.

Mountainbike Leutasch
Ich kann dir sagen, eine Traumtour! Im Gegensatz zum Hinterautal ist das Gaistal mit mehr Anstiegen verbunden, aber mit dem E-Bike gut fahrbar. Dafür hat man ja einen Motor! Zwischendurch kommst du an mehreren Almen vorbei und der Höhepunkt der E-Biketour ist in Hinblick auf die Seehöhe und die Schönheit der Natur der Seebensee. Nicht umsonst wurde der Seebensee wie einige Jahre zuvor der Ahornboden von den Zuschauern des ORF zum schönsten Platz in Tirol gewählt. Dort musst du mal hin, wenn du beeindruckende Natur liebst!

Seebensee – so kommst du hin

Hier beginnt die E-Biketour im Gaistal in Leutasch
Wenn du nicht direkt in der Leutasch ein Hotel hast, kommst du mit dem Auto aus Bayern aus dem Bereich Mittenwald über die schmale Bergstraße in die Leutasch, im Hochtal dann immer der Straße in Richtung Buchen folgen, rechts geht es dann ab ins Gaistal. Im Gaistal gibt es mehrere Parkplätze, wo du das Auto abstellen kannst.
Du könntest bis zum letzten Parkplatz fahren und hier starten, es lohnt sich aber schon ganz vorne zu parken und mit dem E-Bike an der Leutascher Ache entlang zu fahren. Wenn du in einem der Hotels in Seefeld übernachtest, kannst du sportlich mit dem E-Bike nach Leutasch fahren oder mit dem Auto von Seefeld nach Leutasch, wo du dich ebenfalls in Richtung Gaistal orientierst und das Auto parkst.

—> in meinem Gaistal Beitrag zeige ich dir auch den besten Parkplatz und die Anreise!

Durch das Gaistal zum Seebensee E-Biken

An der Leutascher Ache entlang ins Gaistal mit dem Elektrofahrrad fahren
An der Leutascher Ache entlang ins Gaistal mit dem Elektrofahrrad fahren

An der Leutascher Ache entlang e-biken
Beim Hineinfahren ins Gaistal sehe ich rechts bei der Infotafel eine Akkuladestadion, samt Werkzeug  – sehr zuvorkommend und selten in den Bergen. Mein Akku ist noch soweit voll und ich mache mich ohne Akkulade-Pause auf den Weg ins Gaistal. Immer der Teerstraße hinterher fahre ich mit sehr leichter Steigung bis zum letzten Parkplatz, dem sogenannten Parkplatz Salzbach. Hier endet der Weg für alle Autos, links zweigt die Forststrasse ins Gaistal ab.

E-Biken Gaistal
Ich trete in die Pedale und bin gespannt, was mich erwartet. Das letzte Mal war ich hier im Winter, bei meiner Winterwanderung zur Hämmermoosalm. Das ist aber schon einige Monate her. Der Schnee ist weg, jetzt ist alles wunderbar grün und die Sonne lacht vom weißblauen Himmel. Bald komme ich an einen schönen Bildstock und ich sehe das erste Mal in das Gaistal. Hier die Bilder dazu, wunderschön oder?