Blogheim.at Logo

Herbstwanderungen

Es sind diese Stimmungen, die die Herbstwanderungen so einmalig machen!
Es sind diese Stimmungen, die die Herbstwanderungen so einmalig machen!

Die schönsten Herbstwanderungen im Karwendel

Das war eine traumhafte Herbstwanderung, warm in der Sonne sitzen & die Fernsicht genießen
Das war eine traumhafte Herbstwanderung, warm in der Sonne sitzen & die Fernsicht genießen

Herbst ist Wanderzeit im Karwendel
Der Herbst mit dem Monat September ist die beliebteste Zeit für Wanderungen im Karwendelgebirge. Die Kühe sind oftmals noch auf der Alm – oder es gibt einen wunderschönen Almabtrieb direkt zu sehen. Die Natur ist noch wunderbar, die Temperaturen nicht zu warm und nicht zu kalt. Praktisch alle Wanderwege – auch die Touren auf die zahlreichen 2000 Meter hohen Gipfel sind meist schneefrei und zugänglich.

Achtung erster Schnee
Man sollte aber schon an einigen Stellen mit Schnee rechnen. Das gilt vor allem, wenn du deine Herbstwanderung im Oktober planst. Am besten vor dem Antritt der Wanderung den Vermieter oder Hüttenwirt fragen – und die Grödel in den Rucksack packen. So bist du bestens gerüstet, wenn du an schattigen Stellen oder oben auf den Gipfeln in den Schnee kommst. Sie sind schnell über die Wanderschuhe gespannt und verhindern einen Absturz. Weißt du was Grödel sind? Schau das sind die Snowlines Grödel, die ich verwende:

Meine snowlines Grödel lassen sich über jeden Wanderschuh ziehen und geben Halt bei einem Schneefeld
Meine snowlines Grödel lassen sich über jeden Wanderschuh ziehen und geben Halt bei einem Schneefeld

Sie passen leicht in den Rucksack und sobal ich Schneekontakt habe, kommen sie schnell über die Wandersohle. Wenn du mehr darüber erfahren willst, findest du hier meine Erfahrungen und die Details über die snowline Grödel.

Soviel zu deiner eigenen Sicherheit beim Herbstwandern. Nun gebe ich dir in diesem Beitrag einen Überblick, welche Wanderungen im Herbst besonders Spaß machen. Je nach Kondition und Motivation gibt es eine Menge Wanderungen in deinem Herbsturlaub im Karwendel. Zur generellen Orientierung haben wir unseren Überblick für´s Wandern im Karwendel. Ansonsten hier nun meine aktuellen Tipps und die schönsten Herbstwanderungen:

Herbst ohne Ende rund um Mittenwald

Herbst ohne Ende in Mittenwald, Krün und Wallgau
Heuer neu: Die Alpenwelt Karwendel mit den Orten Mittenwald, Krün und Wallgau weitet die Herbstsaison aus. Viele Vermieter öffnen heuer erstmals richtig lange – bis Mitte November. Und damit du vor Ort wandern kannst, sind auch einige Hütten und Wanderziele länger offen. Sogar die Bergbahnen fahren länger. Für deine Urlaubsplanung gibt es einen eigenen Folder, in dem du alle Informationen dazu findest. Du kannst ihn hier kostenlos bestellen – ebenso wie das Wanderbooklet „Traumpfade wandern“:

Herbstwandern in der Alpenwelt Karwendel: Mittenwald, Krün und Wallgau

Herbstwandern Mittenwald: Am Kranzberg wandern und auf der Wildenseehütte auf einen hausgemachten Apfelkuchen?
Herbstwandern Mittenwald: Am Kranzberg wandern und auf der Wildenseehütte auf einen hausgemachten Apfelkuchen?

Diese Wanderungen liebe ich im Herbst in Mittenwald besonders
Rund um Mittenwald gibt es die Buckelwiesen. Sie sind unterhalb des Karwendelgebirge. Hier hat der Gletscher richtige Buckel hinterlassen, teils größer, teils kleiner. Besonders schön ausgeprägt sind sie zwischen Mittenwald und Krün rund um den Kranzberg. Du kannst hier in den Buckelwiesen auch im Herbst noch in der Sonne wandern – mit Blick auf das Karwendel. Wenn du noch mehr Aussicht willst, ist der Kranzberg perfekt. Der Kranzberg ist ein Aussichtsberg, nicht so hoch und damit super für deine Herbstwanderung.

Gerne mag ich die Rundtour vorbei an der Korbinianhütte mit der Sonnenterrasse zum Einkehren (sehr gute Kuchen!) und der Wildenseehütte. Christian kocht alles selbst, nach Rezepten von Oma. Wenn du bayerische Küche magst, wanderst du beim Wildensee am Kranzberg vorbei und sagst dem Christian einen schönen Gruß von mir! Und bitte auch an den Stefan in der Korbinianhütte.

Wandertipp: Am Kranzberg findest du im unteren Bereich auch Laubwald, ein farbiges Paradies im Herbst! Und oben am Gipfel hast du einen traumhaften Ausblick!

Herbstwanderungen Seefeld

Herbstwandern Seefeld - ein Traumbild von Heinz Holzknecht, (c) ORS
Herbstwandern Seefeld – ein Traumbild von Heinz Holzknecht, (c) ORS

Herbstwandern Seefeld
Willst du auch an diesem schönen See wandern? Es ist eine leichte Herbstwanderung, mit Sonne und Aussicht in Seefeld. Diese und weitere besonders schöne Herbstwanderungen rund um Seefeld, Leutasch und Scharnitz stelle ich dir in einem eigenen Beitrag vor. Du kannst auch eine Höhenwanderung machen, bei der du den Aufstieg mit der Bergbahn abkürzen kannst – wenn du das willst. Oben kannst du auf der Rosshütte einen guten Kaiserschmarrn essen. Die Bilder und die Beschreibungen sind hier: —> Seefeld wandern Herbst

Herbstwandern im Rofan

Auch das geht gut im Karwendel: Herbst wandern mit Kindern
Auch das geht gut im Karwendel: Herbst wandern mit Kindern

Sonnseitige Herbstwanderungen am Achensee
Wir lieben besonders diese Herbstwanderungen, bei denen man in der Sonne wandern kann. Denn die schattseitigen Wanderwege sind nicht nur sehr sehr kalt, sondern auch teilweise auch gefährlich. Im Herbst bildet sich hier leichter Eisglätte, es ist rutschig und damit unnötig gefährlich auf der Herbstwanderung. Sonnig und lange geöffnet hat die Dalfazalm im Rofan. Die Wanderung auf die Hütte ist traumhaft, samt wunderschönem Seeblick. Du kannst den Aufstieg bei Bedarf auch mit der Rofanseilbahn abkürzen!

–> Schaut mal hier die Bilder von meiner Herbstwanderung auf die Dalfazalm.

 Diese Färbungen liebe ich im besonders beim Herbstwandern - wenn die "Lärchen brennen"  - im Oktober und November!
Diese Färbungen liebe ich im besonders beim Herbstwandern – wenn die „Lärchen brennen“ – im Oktober und November!

Herbstwanderung mit Panorama

Einmalig sonnig und aussichtsreich ist es im Herbst auf der Nordkette im Karwendel. Ich fahre hier mit der Gondel hinauf bis zum Hafelekar. Von dort geht der Wandersteig hinüber zur Pfeishütte. Dieser sogenannte Goetheweg ist bei schönem Wetter und schneefreien Verhältnissen der beste Panoramaweg im Herbst! Schau hier die Beschreibung:

Traumhafte Aussicht und sehr sonnig - der Goetheweg am Hafelekar, Karwendel
Traumhafte Aussicht und sehr sonnig – der Goetheweg am Hafelekar, Karwendel

Herbstwanderung mit der Masse

Ich habe lange überlegt, ob ich den Wandertipp Ahornboden für den Herbst hier überhaupt anführen soll. Schließlich ist das Naturdenkmal Großer Ahornboden einfach nur überlaufen, sobald die Herbstfärbung passt. Andererseits ist ein Herbst ohne Ahornboden und die bunte Blattfärbung für sehr viele Besucher nicht vorstellbar. Deswegen will ich hier dieses Herbstziel nicht vorenthalten. Entscheide selbst, ob du eine der ruhigeren Herbstwanderungen unternimmst oder dich direkt zum wunderschönen Hotspot im Karwendel begibst: Das sind meine Tipps im Herbst am Ahornboden:

Herbstwanderungen am Großen Ahornboden im Karwendel
Herbstwanderungen am Großen Ahornboden im Karwendel

Genug Ideen für tolle Herbsttouren? Hier folgen nun Erklärungen zu den Hüttenöffnungszeiten – weil mich dazu immer wieder Emails erreichen und ihr das wissen wollt.

Herbstwanderungen im Oktober und November

Herbstwanderung im Oktober - ideal weil die Fernsicht wunderbar klar ist!
Herbstwanderung im Oktober – ideal weil die Fernsicht wunderbar klar ist!

Welche Herbstwanderungen lohnen sich besonders?
In diesem Artikel geht es in Folge vielmehr darum, was muß ich beachten, wenn ich später im Herbst noch im Karwendelgebirge oder in den Tuxer Alpen wandern möchte. Wenn man in der Stadt sitzt, mag man es teilweise gar nicht glauben: Selbst im Oktober und bei schönen Spätherbsttagen im November gibt es noch wirklich lohnenswerte Herbstwanderungen. Man muss nur wissen WO. Die sonnseitigen Wanderungen sind im Herbst traumhaft. Die Fernsicht einfach wunderbar. Im Schatten ist es dagegen schon kalt. Hier unten findet ihr die „guten“, sonnigen Touren für den Herbst. Davor noch einige Informationen zu den Hüttenöffnungszeiten:

Welche Hütten haben im Herbst noch geöffnet?

Im Herbst hat die Dalfazalm bis Anfang November geöffnet - eine der längsten geöffneten Hütten der Karwendelregion!
Im Herbst hat die Dalfazalm bis Anfang November geöffnet – eine der längsten geöffneten Hütten der Karwendelregion!

Viele Hütten haben geschlossen

Das Einkehren muss im Herbsturlaub besonders gut geplant sein! Je nach Wetterlage und teilweise auch Schneelage machen die bekannten Hütten oberhalb von rund 1500 Höhenmeter im Oktober dicht. Für Außenstehende ist das oft unverständlich. Gerade an dem schönen Herbstag, an dem man in die Berge möchte, haben diese besonderen aussichtsreichen Hütten zu – wegen Reichtum geschlossen? Das kann man so nicht sagen. Oft gibt es davor über mehrere Tage hinweg schlechtes Wetter und der Hüttenwirt sitzt samt Personal alleine auf der Hütte oder Alm.

Deshalb haben viele Hütten im Herbst nicht mehr offen

Irgendwann wird dann nach weiterer schlechter Wettervorhersage die Entscheidung gefällt: Die Saison ist morgen zu Ende, wir machen die Hütte winterdicht. Doch die Wettervorhersage hält sich auch nicht immer am tatsächlichen Wetter und so kann am nächsten Wochenende bei strahlend blauem Himmel der Wandergast vor einer geschlossenen Hütte stehen. Einige Hütten haben aber erfahrungsgemäß bis in den November offen. Wir kennen sie! Auf unserer Übersicht über die Hüttenöffnungszeiten gibt es eine Indikation, wie lange die Hütten im Karwendel offen haben, wir suchen jedes Jahr auch die konkreten Öffnungszeiten der Hütten heraus – soweit das möglich ist!

Wanderung von Hütte zu Hütte nicht mehr im Oktober

Aufgrund der geschlossenen hochgelegenen Hütten solltet ihr eine Hüttenwanderung nicht mehr im Oktober planen. Darunter verstehen wir mehrtägige Hüttentouren, wo man von Hütte zu Hütte wandern möchte. Ausnahme: Man telefoniert alle Hütten, die man für die Übernachtung am Berg braucht, direkt vor dem Start der Hüttenwanderung an und bekommt eine positive feste Zusage.

Die schönen Herbstfarben gefallen mir beim Wandern in Seefeld
Die schönen Herbstfarben gefallen mir beim Wandern in Seefeld

Das passt im Herbst: Schöne Tageswanderungen

Gut zu empfehlen sind Tageswanderungen. Hier haben wir euch die schönsten Wanderungen zusammengesucht, die man in einer Tagesetappe problemlos erwandern kann – also keine ewig langen Wanderungen. Schließlich ist es im Herbst weniger lang hell. Als Ziele haben wir Hütten gesucht, die zumindest bis Mitte Oktober geöffnet haben für eine Einkehr oder Gipfel, die sich für eine Herbstwanderung besonders lohnen.

Herbsturlaub im Wanderhotel

Im Herbsturlaub liebe ich es in der warmen Sauna zu entspannen
Im Herbsturlaub liebe ich es in der warmen Sauna zu entspannen

Wanderhotels für einen Herbsturlaub im Karwendel
Nochmal die Lebensgeister wecken und die inneren Akkus mit Farbe und Lebensfreude aufladen, bevor die kühle und dunklere Jahreszeit im Winter für Tage im Haus kommt? Das geht gut bei einem Herbsturlaub. Ich mag es dann besonders, nach einer Bergwanderung in ein schönes Hotels mit Wellnessbereich und Sauna zu kommen. Raus aus den Wanderschuhen und der Wanderhose, hinein in die warme finnische Sauna und entspannen.

–> Hier habe ich einen kleinen Überblick über schöne Hotels im Karwendel für euch.

Deine Wanderausrüstung in den Bergen

Bitte bereite dich vor deiner Wanderung vor. Oben habe ich dir schon den Tipp für die Grödel im Schnee gegeben. Zur Basisausrüstung gehört noch mehr. Zur Tourenplanung baue ich immer auf diese Karwendel Wanderkarte. Die nehme ich auch mit, um mich vor Ort zu orientieren – am besten auf Papier.

Ebenfalls zur Ausrüstung gehören natürlich Wanderschuhe. Ich habe hier auch einen Überblick, auf was ich achte. Lies es einfach durch: Alles über Wanderschuhe

Wie ist es mit deiner Wanderjacke, dem Wanderrucksack – wie groß soll er sein?
Und brauchst du sonst noch alles zum Wandern im Karwendel?

–> du findest die Details in diesem Artikel über Wanderausrüstung.

Meine Herbsttips

Merk dir diesen Pin für deine schönsten Herbstwanderungen
Merk dir diesen Pin für deine schönsten Herbstwanderungen

Hier findest du konkrete Tipps, was du im Herbst einmal machen solltest. Wenn es dir gefällt, am besten den Pin bei Pinterest merken, damit du diese Herbstideen wieder schnell findest!

–> Nicht unbedingt zum Wandern, aber schön im Herbst: Zum Isarursprung in Scharnitz per Fahrrad

–> Herbstwanderung Kellerjochhütte – in der ersten Oktoberwoche noch geöffnet, Traumsicht!!!

–> Herbstwanderung Engalm – bis Mitte Okotber ist immer offen, der Klassiker mitten im Karwendel

–> Herbstwanderung Plumsjochhütte – bis Ende Oktober geöffnet, sonnig Wandern im Herbst

–> Im Herbst wandern durch bunten Bergwald von Stans zum Schloss Tratzberg im Karwendel

–> Herbstwanderung St. Georgenberg – einzigartiger Wallfahrtsort in Tirol, Gasthaus hat ganzjährig offen

–> Herbstwanderung Innsbruck – auf dem Klettersteig am Hundskopf, ohne Schnee auch im November

–> Kein Herbst ohne Ahornboden – wann ist die schönste Blattfärbung, Anfahrt und Öffnungszeiten der Mautstraße in die Eng