Blogheim.at Logo

Scharnitz

Hinten siehst du Scharnitz mit der Kirche, vorne die junge Isar
Hinten siehst du Scharnitz mit der Kirche, vorne die junge Isar

Scharnitz in Tirol

Die Isar prägte den Ort - früher und heute
Die Isar prägte den Ort – früher und heute

Urlaub in Scharnitz am Fusse des Karwendel
An der Grenze zwischen Tirol und Bayern befindet sich der kleine Ort Scharnitz. Es ist die letzte Gemeinde in Tirol, wenn du aus Richtung Innsbruck kommst. Reist du umgekehrt von München aus Bayern an, erreichst du den schönen Bergort gleich hinter Mittenwald. Rund 1300 Einwohner leben in der Gemeinde Scharnitz. Hinter der Kirche erheben sich die Berge des Karwendel, gegenüber die Spitzen des Wettersteingebirge.

Scharnitz Tirol - mit vielen schönen Bergen
Scharnitz Tirol – mit vielen schönen Bergen

Der Pleisen Toni aus Scharnitz

Das Karwendel Urgestein aus Scharnitz
Bekanntheit erlangte Scharnitz auch durch den Pleisen Toni. Er kam aus dem 2. Weltkrieg zurück und liebte die Pleisenspitze. Sie ist einer der Hausberge des Orts. So schuf er sich dort oben eine Hütte. Damals gab es noch keinen Weg, so musste er die nötigen Dinge zu Fuß herauftragen bzw. mit Baumaterial vor Ort bauen. Mit seiner Arbeit und der Beliebtheit der Pleisen schuf er sich sein Lebenswerk. Er war eine Institution, leider starb er 2007 im Alter von 88 Jahren.

Meine Tipps für deinen Ausflug und Urlaub im Karwendel

Ich mag Scharnitz besonders gerne, weil es so ursprünglich ist. Viel Natur, ein paar Hütten, gemütliche Gasthöfe zum Einkehren, Ferienwohnungen zum Übernachten und viele nette Menschen, die hier einfach nur wohnen und sich daran freuen. Es ist kein von Hotels verbauter Ort und nachdem der Durchgangsverkehr in den neuen Tunnel ausgelagert wurde, ist es auch im Dorf sehr ruhig. Wenn du die Schönheiten der Gegend erleben willst, werden dich meine Eindrücke in diesem Blogartikel interessieren und inspirieren.

Im Sommer ist es in den Karwendeltälern besonders schön
Im Sommer ist es in den Karwendeltälern besonders schön

Sommerurlaub in Scharnitz

Im Sommer sind vor allem viele Mountainbiker rund um Scharnitz unterwegs. Beliebt ist die MTB Tour durch das lange Karwendeltal zum Karwendelhaus – oder sogar noch weiter auf der Mountainbike Karwendeltour über den Hochalmsattel hinüber zur berühmten Falkenhütte. Dafür braucht man aber richtig viel Kraft. Gemütlich ist dagegen die Radtour zum Isarursprung im Hinterautal. Auch Wanderer und Bergsteiger sind hier rund um die Isarquelle unterwegs. Sie gehen die Touren auf die Hütten und Almen im Hinterautal – wo die Isar entspringt. Nördlich von Scharnitz verläuft das Isartal nach Bayern. Ab Scharnitz radeln viele für 5 Tage auf dem Isarradweg. Der Fernradweg ist landschaftlich sehr schön.

Die Details zu diesen Touren bekommst du nun hier:

Scharnitz Wandern

In Scharnitz habe ich viele Bäche mit glasklarem Wasser bei den Wanderungen entdeckt
In Scharnitz habe ich viele Bäche mit glasklarem Wasser bei den Wanderungen entdeckt
Viele Steinmandln - also Steinmännchen - zieren die Isar im Hinterautal
Viele Steinmandln – also Steinmännchen – zieren die Isar im Hinterautal

Scharnitz Wanderung Gleirschklamm

Eine einfache Wanderung in Scharnitz verläuft durch das Hinterautal. Erstes Ziel ist hier für Wanderer die Gleirschklamm. Lange dachte ich, sie ist nicht so spektakulär wie die bekannte Wolfsklamm in Stans. Meine Meinung muss ich aber revidieren, die Gleirschklamm ist wunderschön und lohnt sich wirklich. Ich habe eine fantastische Rundwanderung ab Scharnitz gemacht, die auch durch die Gleirschklamm führt. Die Beschreibung und auch die Bilder der Tour sind

–> hier online von meiner Gleirschklamm Wanderung.

Von Scharnitz zum Isarursprung wandern

Oberhalb von der Gleirschhöhe geht es weiter hinein in das Gleirschtal. Parallel dazu verläuft links der Weg in das Hinterautal. Hier würde ich auf jeden Fall hin gehen, ins Hinterautal. Dort oben gibt es den Isarursprung zu bewundern – auf 1162 Metern! Es ist eine technisch leichte Wanderung, die ich persönlich mit dem Fahrrad mache. Ich bin kein Freund langer Wanderungen mit wenig Steigung. Wenn du aber gerne länger wandern magst und nebenbei alpine Landschaften geniessen möchtest, ist das die perfekte Wanderung. Nimm dir einen kompletten Tag Zeit und pack dir eine gute Brotzeit ein. An der Isarquelle hast du tolle Bänke zum Rasten und sogar einen Tisch für dein Picknick in der Natur.

–> so kannst du zum Isarursprung wandern

–> noch mehr: www.isarursprung.com

Scharnitz wandern Adlerkanzel

Eine leichte Runde zum Wandern ist die Tour vom Ort auf die Adlerkanzel. Sie ist rund 200 Meter oberhalb der Siedlung – die meisten kommen auf ihrer Bergtour auf die Brunnsteinspitze an der Adlerkanzel vorbei. Sie ist aber auch das Ziel einer kurzen Wanderung. Ich war oben, um die Aussicht auf den Ort und die Isar zu genießen. Du siehst von der Adlerkanzel die Zick-Zack-Linie der Isar. Hier habe ich das Bild und die Beschreibung der Wanderung:

—> Scharnitz wandern Adlerkanzel

Birkkarspitze und Karwendeltal

Das Karwendeltal - auf dem Weg von Scharnitz zum Karwendelhaus
Das Karwendeltal – auf dem Weg von Scharnitz zum Karwendelhaus

Karwendelmarsch und Karwendeltour
Bei mehrtägigen Wanderungen durch das Karwendel kann man auch in Scharnitz starten und hinüberwandern bis in den bekannten Ahornboden. Diese Wanderung ist auch eines Etappe beim Karwendelmarsch. Lang ist der Weg durch das Karwendeltal – aber landschaftlich so schön! Als Etappenziel bei der Karwendeldurchquerung zu Fuß dient vielen das Karwendelhaus.

Ebenfalls auf dem Gemeindegebiet von Scharnitz befindet sich am Ende des Karwendeltal die bekannte Birkkarspitze. Mit 2749 Metern Seehöhe ist die Birkkarspitze der höchste Berg im Karwendelgebirge. Sie ist ausdauernden und erfahrenen Wanderern und Bergsteigern vorbehalten.

Mountainbiken in Scharnitz

MTB Scharnitz - der Beschilderung folgend zum Karwendelhaus
MTB Scharnitz – der Beschilderung folgend zum Karwendelhaus

Von Scharnitz ins Karwendel mountainbiken
Sehr bekannt ist die Mountainbiketour ab Scharnitz zum Karwendelhaus. Das Karwendeltal ist landschaftlich toll. Unterhalb der bekannten Hütte ist der Talboden bei der Angeralm und der große Schafstallboden wunderbar – man fährt mit dem Mountainbike durch und kann von oben auch einen Blick über das Tal und diese schönen Plätze zu Gesicht bekommen.

Zum Karwendelhaus mountainbiken - mitten im Karwendel
Zum Karwendelhaus mountainbiken – mitten im Karwendel

–> Hier die Informationen zum Karwendelhaus.

MTB Isaurursprung

Mir gefällt auch die technisch einfache Tour mit dem Rad zum Isarursprung besonders gut. Ohne allzu große Steigung fährt man auf ca. 12 Kilometer rund 200 Höhenmeter durch das Hinterautal bis zu den Isarquellen. Landschaftlich sehr beeindruckend! Für all diese Touren ist dieser Parkplatz in Scharnitz ideal gelegen. Immer mehr nutzen diesen Ausgangspunkt auch für eine E-Bike Tour. Gerade die tolle Landschaft rund um den Isarursprung lädt ein. Zudem ist es nicht so steil. So kannst du mit dem E-Bike zum Isarursprung.

Fahrradverleih Scharnitz

Fahrradverleih Scharnitz - für deine Isarursprung Tour
Fahrradverleih Scharnitz – für deine Isarursprung Tour

Wo gibt es einen Fahrradverleih Scharnitz?
Wenn du nicht dein eigenes Fahrrad oder Mountainbike mitnehmen möchtest, brauchst du einen guten Fahrradverleih in Scharnitz. Zwei Verleihstationen für Mountainbikes, E-Bikes und auch Kinderräder habe ich gefunden. Gleich neben dem Parkplatz in der Länd (wo du wahrscheinlich sowieso parken wirst), ist der Fahrradverleih im

Café in der Länd, Heidi Häcker
Hinterautalstraße 355, A-6108 Scharnitz
Telefon +43 664 5532194

Der zweite Fahrradverleih Scharnitz ist beim

Campingplatz Karwendelcamp
Am Brandlift 390. A-6108 Scharnitz
Telefon +43 664 1431014

Ich empfehle beim Radverleih deiner Wahl vorher anzurufen und zu reservieren, damit dann auch das passende Mountainbike oder E-Bike für deine Tour da ist!

Scharnitz einkaufen

Wo in Scharnitz einkaufen?
Wenn du in einee Ferienwohnung in Scharnitz, einem Ferienhaus oder auf dem Campingplatz deinen urlaub verbringst, willst du wahrscheinlich Lebensmittel einkaufen. Einen kleinen Scharnitz Supermarkt gibt es, eher ein Bäcker, der auch ein paar Waren des täglichen Bedarfs führt. Mehr Einkaufsmöglichkeiten incl. Discounter findest du in Mittenwald, rund 5 Kilometer entfernt.

Winter in Scharnitz

Winterurlaub
Im Winter ist es still in Scharnitz. Es gibt im Ort kein Skigebiet. Vereinzelt gibt es Schneeschuhwanderer, Winterwanderer und Skitourengeher. Je nach Ortskenntnis gibt es schöne Touren, aufpassen muss man auf die Lawinen in den steilen Tälern.

Skitour Scharnitz
Beliebt ist an Scharnitz die Skitour zur Pleisenhütte. Sehr fordernd und bei Alpinisten beliebt ist die Skitour auf die Pleisenspitze (1600 Höhenmeter sind mit Ski aufzusteigen!). Eine leichte Tour und deswegen sehr beliebt ist die Tour auf den Zäunlkopf. Im unteren Bereich nutzt man die aufgelassene Skipiste.

Sehenswürdigkeiten Scharnitz

Das schöne Karwendel
Das schöne Karwendel

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es?
Besonders bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten im Sinne von Gebäuden gibt es in Scharnitz nicht – die Natur des Karwendel macht den Reiz des Ortes aus! Du findest rundherum viel tolle Natur. Die Attraktion ist der Isarursprung, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Ich empfehle die Radtour zum Isarursprung. Generell ist die ISAR sehr schön, egal ob du flußaufwärts oder flußabwärts gehst. Du kannst ihr auch komplett folgen – in 5 Etappen kommst du vom Ursprung bis zur Mündung. Der Isarradweg ist nicht umsonst einer der meistbesuchten Fernradwege. Wenn dich die Isar interessiert, kann ich dir meinen Beitrag über das Isartal in Bayern ans Herz legen. Noch mehr Inspiration für Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele: Hier habe ich eine Liste der Sehenswürdigkeiten rund um Scharnitz – für einen Tagesausflug.

Webcam und Wetter

Willst du einen aktuellen Eindruck, wie es derzeit mit dem Wetter ist und wie die Wettervorhersage für die nächsten Tage ist? Ich habe auch diese Informationen für dich. Oberhalb vom Ort schwenkt eine Webcam laufend und nimmt die Bilder auf. Du findest hier die aktuellen Webcambilder. Beim Wetter würde ich dir nicht die üblichen Wetterportale empfehlen, sondern den Wetterdienst speziell für diese Gegend. Du findest das aktuelle Wetter und die Wettervorhersage hier auf der Isarursprung Webseite mit dem Wetter.

Urlaub in den Bergen

Wenn du einen Urlaub in dieser Gegend machen möchtest, eine Unterkunft suchst oder mehr Informationen benötigst, hier die Daten vom Tourismusverband:

Informationsbüro Scharnitz am Parkplatz in der Lend
Tel.: +43 50880540
https://www.seefeld.com/scharnitz

Diese Tipps merken