Scharnitz in Tirol

Hinten Scharnitz, vorne die junge Isar aus dem Hinterautal - hier verläuft die Isar Wanderung
Das Karwendelhaus - von Scharnitz Etappe des Karwendelmarsch

Urlaub in Scharnitz am Fusse des Karwendel
An der Grenze zwischen Tirol und Bayern befindet sich der kleine Ort Scharnitz. Es ist die letzte Gemeinde in Tirol, wenn man aus Richtung Innsbruck kommt. Rund 1300 Einwohner leben in der Gemeinde. Hinter der Kirche erheben sich die Berge des Karwendel

Sommerurlaub in Scharnitz
Im Sommer sind vor allem viele Mountainbiker rund um Scharnitz unterwegs. Beliebt ist die MTB Tour zum Karwendelhaus über den Hochalmsattel hinüber zur berühmten Falkenhütte. Auch Wanderer und Bergsteiger kommen nach Scharnitz. Sie gehen die Touren auf die Hütten und Almen im Hinterautal - wo übrigens die Isar entspringt. Nördlich von Scharnitz verläuft das Isartal nach Bayern. Ab Scharnitz radeln viele für 5 Tage auf dem Isarradweg. Der Fernradweg ist landschaftlich sehr schön.

Wandern in Scharnitz
Eine einfache Wanderung in Scharnitz verläuft durch das Hinterautal. Erstes Ziel ist hier für Wanderer auch die Gleirschklamm. Sie ist aber weit nicht so spektakulär, wie das Naturdenkmal Wolfsklamm in Stans.
Oberhalb von der Gleirschhöhe geht es weiter hinein in das Gleirschtal. Parallel dazu verläuft links der Weg in das Hinterautal. Dort oben gibt es auch den Isarursprung. Es ist eine technisch leichte Wanderung. Unten auf dieser Seite gibt es die Beschreibung im Detail

Bei mehrtägigen Wanderungen durch Karwendel kann man auch in Scharnitz starten und hinüberwandern bis in den bekannten Ahornboden. Dieser Teil ab Scharnitz ist auch Etappe des Karwendelmarsch. Lang ist der Weg durch das Karwendeltal. Als Etappenziel bei der Karwendeldurchquerung zu Fuß dient vielen dabei das Karwendelhaus.

Ebenfalls auf dem Gemeindegebiet von Scharnitz befindet sich am Ende des Karwendeltal die bekannte Birkkarspitze. Mit 2749 Metern Seehöhe ist die Birkkarspitze der höchste Berg im Karwendelgebirge. Sie ist ausdauernden und erfahrenen Wanderern und Bergsteigern vorbehalten.

Der Pleisen Toni aus Scharnitz: Karwendel Urgestein
Bekanntheit erlangte Scharnitz auch durch den Pleisen Toni. Er kam aus dem 2. Weltkrieg zurück und liebte die Pleisenspitze. So schuf er sich dort oben eine Hütte. Damals gab es noch keinen Weg, so musste er die nötigen Dinge zu Fuß herauftragen bzw. mit Baumaterial vor Ort bauen. Er war eine Institution, leider starb er 2007 im Alter von 88 Jahren.

Scharnitz Mountainbiken
Sehr bekannt ist die Mountainbiketour ab Scharnitz zum Karwendelhaus. Das Karwendeltal ist landschaftlich toll. Unterhalb der bekannten Hütte ist der Talboden bei der Angeralm und der grorße Schafstallboden wunderbar - man fährt mit dem Mountainbike durch und kann von oben auch einen Blick über das Tal und diese schönen Plätze zu Gesicht bekommen.
Hier die Informationen zum Karwendelhaus

Winterurlaub in Scharnitz
Im Winter ist es still in Scharnitz. Es gibt im Ort kein Skigebiet. Vereinzelt gibt es Schneeschuhwanderer, Winterwanderer und Skitourengeher.

Skitour Scharnitz
Beliebt ist an Scharnitz die Skitour zur Pleisenhütte. Sehr fordernd und bei Alpinisten beliebt ist die Skitour auf die Pleisenspitze (1600 Höhenmeter sind mit Ski aufzusteigen!). Eine leichte Tour und deswegen sehr beliebt ist die Tour auf den Zäunlkopf. Im unteren Bereich nutzt man die aufgelassene Skipiste.

Sehenswürdigkeiten Scharnitz
Besonders bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten gibt es in Scharnitz nicht - die Natur des Karwendel macht den Reiz des Ortes aus. Früher war in Scharnitz das Infozentrum vom Alpenpark Karwendel angesiedelt. Dies ist nun aber nach Hinterriss ins Risstal übersiedelt. Die Attraktion ist der Isarursprung, zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.