Blogheim.at Logo

Plane deine Seefeld Wanderung im Herbst!


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Abkühlung am geheimen See im Wald mit Bergblick  👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm ⭐

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Das sind die schönsten Herbstwanderungen in Seefeld

Herbstwandern Seefeld - so schön bunt ist das Wandern im Herbst!
Herbstwandern Seefeld – so schön bunt ist das Wandern im Herbst!

Herbstwandern Seefeld
Der Herbst ist Wanderzeit! Ich habe dir hier im Karwendel Reiseblog schon viele Ideen zum Herbstwandern gezeigt. Heute möchte ich dir speziell Tipps zum Herbst rund um Seefeld, Leutasch und Scharnitz geben. Gesucht habe ich nach speziellen Herbstwanderungen, die aufgrund der Färbung der Bäume besonders schön sind. Und ich zeige dir natürlich sonnige Wanderungen, wo du selbst im Herbst noch die letzten warmen Sonnenstrahlen vor den kalten Wintertagen einfangen kannst. Nicht zu vergessen: Urige Hütten zum Einkehren mit besonders gutem Essen und einen Hoteltipp, wo du nach der Wanderung in der warmen Sauna relaxen kannst. Für mich die perfekte Kombination für einen Wanderurlaub im Karwendel!

Seefeld Wanderung im Herbst am bunten Wildsee

Seefeld Herbstwandern am Wildsee, mit Blick auf das Karwendel, Foto: Heinz Holzknecht, (c) ORS
Seefeld Herbstwandern am Wildsee, mit Blick auf das Karwendel, Foto: Heinz Holzknecht, (c) ORS

Um den Wildsee in Seefeld wandern

Einsteigen möchte ich mit einer sehr leichten Herbstwanderung in Seefeld. Am Ortsrand von Seefeld liegt der Wildsee, den manche auch Seefeldsee nennen, weil es eben der See von Seefeld ist. Von den Hotels in Seefeld kommst du leicht über die Fußgängerzone Seeld an den Wildsee. Um ihn herum führt ein leichter, ebener Wanderweg. Ohne Höhenmeter wanderst du in ca. einer Stunde gemütlich einmal rund um den See. Das Landschaftsbild wechselt sich! Besonders toll finde ich den Blick vom Westufer auf die Berge auf der anderen Seeseite. Dort siehst du nämlich die Spitzen vom Karwendel

Leichte Seefeld Wanderung im Herbst – auch mit Kindern

Am Ostufer kannst du in der Sonne wunderbar auf einer der zahlreichen Bänke sitzen. Wenn du eine Wanderung mit Kindern machst, solltest du hier den Spielplatz am Ostufer besuchen. Er ist direkt neben dem Strandbad mit dem Cafe Strandperle. Außerdem lieben Kinder das Füttern der Eichhörnchen. Du findest sie gegenüber vom Spielplatz, am Westufer zwischen dem Moor und dem Cafe Wildsee. Die Eichhörnchen sind hier zahm und zutraulich. Schön finde ich auch die Moorlandschaft im südlichen Uferbereich am Wildsee. Wenn du willst, kannst du die Wanderung hier auch noch ausdehnen und bis zum Weiler „Auland“ wandern.

Rosshütte Seefeld Wanderung im Herbst

Seefeld Herbst wandern mit Aussicht - das kanst du auf der Rosshütte im Karwendel!
Seefeld Herbst wandern mit Aussicht – das kanst du auf der Rosshütte im Karwendel!
Und nach der Wanderung auf einen Kaiserschmarrn auf der Rosshütte
Und nach der Wanderung auf einen Kaiserschmarrn auf der Rosshütte

Rosshütte Seefeld wandern

Wenn dich das Karwendel vom Wildsee aus anlacht, kannst du auch hier oben im Herbst wandern. Am Ortsrand von Seefeld befördert dich die Standseilbahn hinauf zur Rosshütte. Dort oben hast du eine herrliche Aussichtskanzel auf das Wettersteingebirge und die imposante Hohe Munde. Je nachdem wie anstrengend deine Herbstwanderung sein soll, kannst du auswählen: Von der Bergstation geht die leichte Wanderung bergab über die Hocheggalm zurück nach Seefeld. Je nachdem wie lange du den Ausblick am Kaltwassersee ausnutzen magst, wirst du rund eine Stunde bergab auf dieser Herbstwanderung unterwegs sein.

Aussichtsreiche Wanderung im Karwendel

Länger und panoramareicher ist die Herbstwanderung über die Gipfel: Du kannst über das Seefelder Joch, die Seefelder Spitze und den Härmelekopf in Seefeld wandern. Ich habe diese Tour schon mal im Herbst gemacht und war sehr begeistert. Die Bilder dazu und die Tourenbeschreibung findest du hier:

Herbstausflug ohne oder mit Wanderung

Oberhalb von Seefeld wandern - oder einfach nur zu diesem Aussichtpunkt für ein Foto?
Oberhalb von Seefeld wandern – oder einfach nur zu diesem Aussichtpunkt für ein Foto? Das geht auf der Rosshütte. Ich zeige dir diesen Platz.

Außerdem ist die Rosshütte auch ein super Ziel in den Herbstferien mit Kindern – mit oder ohne Wanderung! Direkt bei der Bergstation findest du einen Spielplatz. Am besten hat mir die Kugelbahn gefallen. Es ist ein tolles Herbstziel. Und auch die Aussichtspunkte hier oben sind spektakulär. Hier die Bilder dazu und was du dir anschauen solltest: