Langlaufen in Seefeld in Tirol

Langlaufen in Seefeld - hier auf der Loipe in der Leutasch

Welche Langlaufloipen gibt es in Seefeld?
Das Plateau rund um Seefeld umgeben vom Wettersteingebirge und dem Karwendel hat beste Voraussetzungen zum Skilanglauf. Durch die Höhenlage von rund 1100 Höhenmeter gibt es hier oben am Rande des Karwendel oft Schnee, während im tiefergelegenen Inntal die grünen Wiesen leuchten. So werden hier ab dem Spätherbst Skatingloipen und klassische Loipen präpariert. Es gibt auch eine beschneite Loipe.

Beschneite Loipe in Seefeld

In Seefeld langlaufen ab November
Bekannt ist Seefeld für den frühen Saisonstart beim Skilanglaufen. Sobald die Temperaturen fallen, werden in der zweiten Oktoberhälfte bzw. im November große Streckenabschnitte für eine erste Loipe beschneit. Mit der 3 km langen Seekirchlrunde steht in Seefeld meist die erste Loipe der Saison in ganz Tirol zur Verfügung. Du kannst bei einem Urlaub in Seefeld so direkt am Ortsrand nahe deines Hotels auf den Langlaufski starten. Möglich ist dies Dank der Beschneiung der Loipe und Dank "snow farming" - der Schnee des Vorwinters wird im Schatten gelagert und der Restschnee dann im Spätherbst als Unterlage für die neue Loipe genutzt.

Die Loipen in Seefeld

Die schöne Winterlandschaft auf der Loipe in Wildmoos, Seefeld

Wieviele Kilometer Loipen werden in der Region Seefeld gespurt?
In der Hochsaison gibt es ein ausgedehntes Angebot an Langlaufloipen. Jeden Winter stehen für Langläufer 279 Kilometer an Loipen zur Verfügung. Die Langlaufregion Seefeld hat damit mehr Loipen als der Achensee. Das Loipennetz ist ausgewogen, für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet. Oft wird neben einer klassischen Loipe gleich eine Skatingloipen gezogen, so dass für jede Form von Langläufer etwas in Seefeld geboten wird.

Die Loipen der Region Seefeld verteilen sich auf Seefeld und die umliegenden Orte Reith, Mösern und die Leutasch. Besonders schön habe ich die Loipen in der Leutasch in Erinnerung.
--> hier meine Übersicht der Loipen in der Leutasch.

Beleuchtete Loipe zum Langlaufen in Seefeld

Nachtloipe in Seefeld - wann beleuchtet?
Es gibt sogar eine Loipe, die abends beleuchtet wird. In der Wintersaison wird die 3 Kilometer lange Loipe zwischen Seefeld und Mösern täglich zwischen 17 und 20 Uhr beleuchtet. Mittwoch ist das Licht bis 21.30 Uhr an. Auf dieser Loipe ist auch das Langlaufen mit Schlitten möglich. Ein besonderer Service, den es im Karwendelgebirge nur hier in der Region Seefeld gibt.

Hundeloipe in Seefeld

Mit dem Hund auf die Loipe zum Langlaufen in Seefeld
In den Langlaufloipen in Seefeld sind Hunde generell verboten. Damit Hundebesitzer trotzdem mit ihren Hunden in die Loipe steigen können, wird in Seefeld eine eigene Hundeloipe gespurt. Auf der Lenerwiese wird eine 1,9 km lange Langlaufloipe für Hunde gezogen. Es ist eine leichte Loipe (eben), mit einer klassischen Spur und einer Skatingspur. Diese Bedingungen für einen Skilanglaufurlaub sind europaweit im Spitzenfeld. Wenn du mit Hund Langlaufurlaub machen willst, geht das sonst nur noch auf der Hundeloipe am Achensee.

Die Lenerwiese Loipe ist zwischen Reitherspitzstraße und Kalkkögelweg - wo sich die beiden Straßen treffen ist auch der Loipeneinstieg für die Hundeloipe in Seefeld!

Loipengebühr Seefeld

Diese schöne Winterlandschaft erlebst du beim langlaufen in Seefeld

Wie hoch ist die Loipengebühr in Seefeld?
So viele Loipen bei hoher Qualität kosten Geld. Deswegen müssen Einheimische, Urlauber und Tagesgäste eine Loipengebühr entrichten. Wer öfter für einen Tagesausflug zum Langlaufen nach Seefeld kommt, kann sich eine Skilanglauf-Saisonkarte kaufen. Für Übernachtungsgäste ist die Benutzung der Seefelder Loipen günstiger aber nicht kostenlos.

In den Infobüros der Region, in ausgewählten Sportgeschäften und bei ausgewählten Vermietern sind die Loipentickets vorab zu kaufen. Auf der Loipe ist der Kauf möglich, aber teurer.

Preise pro Tag zum Langlaufen in Seefeld im Winter 2018/19
Seefeld Loipen - Tagesticket Vorabkauf ohne Gästekarte: 10 Euro
Seefeld Loipen - Tagesticket Vorabkauf mit Gästekarte: 5 Euro
Seefeld Loipen - Tagesticket Kauf auf der Loipe mit & ohne Gästekarte: 15 Euro
Seefeld Loipen - Mehrtagesticket mit Gästekarte (nur Vorabkauf möglich): 15 Euro

Saisonkarte zum Langlaufen in Seefeld
Jahresticket im Vorverkauf bis 30.11.18: 100 Euro
Jahresticket ab 1.12.18: 150 Euro

Mit dem Erwerb des Loipentickets ist die Nutzung der regionalen Busse auf dem Weg zur und von der Loipe kostenlos. Mehr Infos beim Kauf des Tickets.

Biathlon in Seefeld

Biathlon für Gäste in Seefeld
Seit 2010 gibt es eine Biathlonanlage. Auch Gäste können sich im Biathlon probieren. Die Cross Country Academy von Martin Tauber gibt  Anfängern jeden Donnerstag und Freitag in den Wintermonaten die Möglichkeit Biathlon zu erlernen. Fortgeschrittene treffen sich am Samstag von 12 bis 14 Uhr. Anmeldung ist nötig. Hier die Telefonnummer der Skischule Cross Country Academy, +43 5212 50300

Skilanglauf Veranstaltungen in Seefeld

Weltmeister Langlaufloipen in Seefeld
Immer wieder werden auf den Loipen in Seefeld Langlaufrennen und sogar Weltmeisterschaften ausgetragen. „Weltmeisterliche“ Strecken wie die „Wildmoos-Loipe“, wo schon Olympische Wettbewerbe (1964 und 1976), sowie Nordische Weltmeisterschaften (1985) ausgetragen wurden, laden ebenso wie sanfte, flache Runden zum Gleiten und Genießen ein. Bekannt ist auch der jährlich stattfindende Ganghoferlauf in Leutasch. Die klassische Strecke beim Ganghoferlauf ist 42 Kilometer lang. Es gibt auch einen Ganghoferlauf für Kids. Der jährlich in Seefeld ausgetragene Doppelweltcup der Nordischen Kombination unterstreicht die Nordische Kompetenz der Region und begeistert atemberaubender Atmosphäre.

Hotels für den Langlaufurlaub in Seefeld

Langlaufurlaub in Seefeld - wo übernachten?
Seefeld und die benachbarte Leutasch haben eine Vielzahl von ****Hotels mit schönen Zimmern und Sauna zum Entspannen nach dem Langlaufen.

---> das sind empfehlenswerte Hotels in Seefeld.

Weitere Informationen für den Winterurlaub in Seefeld:

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
93 %
1
5
4.65
 


Blogheim.at Logo