Skitour Seefeld auf die Rosshütte

So schön ist die Skitour in Seefeld zur Rosshütte und dem Seefelder Joch

Die Rosshütte in Seefeld
Als ich das erste Mal vom Skigebiet Rosshütte gehört habe, war ich irritiert. Normalerweise heißt das Skigebiet ja immer wie der Berg oder der Ort. Im Falle von Seefeld heißt das Skigebiet wie die Hütte, wo die Bergstation der Bergbahn steht. Und hier kannst du natürlich auch eine Skitour auf der Piste gehen. Als ich jetzt im Skigebiet unterwegs war, habe ich sehr viele Skitourengeher getroffen - hunderte. Wirklich! Diese Pistenskitour ist aber einfach wunderbar. Ein Wahnsinns-Panorama.

Parkplatz Seefeld Rosshütte

Der kostenlose Parkplatz für die Rosshütte Skitour in Seefeld

Parken für die Rosshütte Skitour
Direkt bei der Talstation ist ein großer Parkplatz, dieser ist für Skifahrer kostenlos, für Tourengeher kostenpflichtig. 10 Euro kostet das Parken auf dem Skiparkplatz - kostenlos ist dagegen der eigene Skitourengeher-Parkplatz, 400 Meter weiter. Deswegen mein Tipp: Am Skitouren Parkplatz parken. Von dort kannst du mit den Ski direkt zum Pistenaufstieg.
--> hier die Informationen zum kostenlosen Skitouren Parkplatz.

Die beliebteste Skitour in Seefeld

Skitour von Seefeld auf die Rosshütte
Du hast zwei Aufstiege von Seefeld auf die Rosshütte zur Bergstation. Entweder folgst der Skipiste entlang der Standseilbahn hinauf in Richtung Hocheggalm, wo du dann auf die Aufstiegspur im Wald geleitet wirst. Oder du startest unten bei der Talstation gleich auf der eigens präparierten Aufstiegsspur. So würde ich es auch empfehlen. Hier kannst du das Skitourengehen geniessen, ohne den Skifahrern.

Skitourenroute Hocheggalm

Dank Beschilderung findest du die Skitourenroute zur Hocheggalm leicht

Skitour durch den Wald zur Hocheggalm
Du findest links von der Talstation der Rosshütte Bergbahn die Beschilderung für den Aufstieg. Ein präparierter Forstweg bringt dich in weiten Kurven hinauf. Ideal zum Starten und warm werden. Oberhalb von der Hocheggalm folgt ein schmaler und zugleich relativ flacher Weg. Hier ganz besonders aufpassen, die Skifahrer kommen von oben herunter. Unbedingt links am Pistenrand gehen und hintereinander bleiben, nicht nebeneinander.

Skitour von der Hocheggalm zur Rosshütte

Das ist der Skitouren - Aufstieg kurz unterhalb der Rosshütte

Pistenskitour zur Rosshütte
Links geht es dann auf der präparierten Aufstiegsspur weiter hinauf. Es wird steiler und nach rund 3,5 Kilometern und 530 Höhenmetern ist die Rosshütte erreicht. Du kannst hier die Felle in den Rucksack packen und im Restaurant auf der riesigen Sonnenterrasse einkehren - oder noch ein Stück weiter hinauf. Dazu brauchst du aber Technik und Kraft: Die Skipiste oberhalb der Rosshütte ist steil.

Skitour von der Rosshütte zum Seefelder Joch

Von der Rosshütte geht die Skitour links entlang der Piste nach oben und dann im freien Gelände

Auf der Piste und im freien Gelände zum Seefelder Joch
Wenn die Lawinensituation passt, ist das letzte Stück eine tolle Möglichkeit, auf über 2000 Meter Höhe aufzusteigen. Ebenfalls links haltend steigst du auf der Skipiste auf, um dann oberhalb in Spitzkehren zum Seefelder Joch (2072 m)  zu gelangen. Wenn du hier ankommst, bist du rund 4,2 Kilometer auf deiner Skitour in Seefeld gegangen und hast rund 850 Höhenmeter zurückgelegt.

Nacht - Skitour Seefeld

Wann ist das Skitourengehen auf der Piste in Seefeld erlaubt?
Die oben vorgestellte Skitour ist tagsüber von 9 Uhr bis 16.30 Uhr offiziell erlaubt. Wenn du danach eine Pistenskitour gehen willst, ist das entlang der Standsteilbahn hinauf bis zur Rosshütte erlaubt - darüber hinaus zum Seefelder Joch nicht, weil dort die Pistenpräparierung mit Seilwinden stattfindet. Das ist lebensgefährlich für Skitourengeher! Eine weitere Nachtskitour in Seefeld kannst du von der Talstation der Rosshütte in Richtung Härmelekopf machen. Hier die Beschreibung dieser Nachtskitour in Seefeld.

Mehr Inspiration für den Winter in Seefeld und im Karwendel?
--> das lohnt sich im Winter in Seefeld.
--> Mehr Skitouren auf der Piste und das sind meine empfehlenswerten Skitouren im Karwendel

Skitouren im Karwendelgebiet

Diese 25 Skitouren lohnen sich im Karwendel und den Tuxer Alpen - samt Pistenskitouren & Nachtskitouren

Ausrüstung für Skitouren

LVS, Sonde, Schaufel, Skitourenhose, Tourenski - alles rund um die richtige Skitourenausrüstung

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo