Karwendel Camping

Welchen Campingplatz gibt es im Karwendel?
Im zentralen Karwendelgebirge - also in den Tälern Risstal, Karwendeltal, Stallental, Halltal, Hinterautal und dergleichen gibt es keine Campingplätze. Das Karwendel Camping ist im Naturpark verboten. Einen Campingplatz gibt es jeweils in den Aussenbereichen des Naturpark Karwendelgebirge, am Rand des Karwendel.

Campen kannst du auf den Plätzen im Tiroler Karwendel am Achensee, rund um Schwaz und Hall bzw. Seefeld. Zum Campen im bayerischen Karwendel und Vorkarwendel gibt es Möglichkeiten am Walchensee und im Bereich Mittenwald und Krün. Hier die Details.

Campinplatz Achensee

Camping Achensee - direkt am See mit Zelt, Wohnwagen und Ferienwohnung
Die Campingplätze sind in Achenkirch und Maurach am Achensee zu finden. Der größte Campingplatz ist wohl der Alpen Caravan Park Achensee. Neben Plätzen zum Zelten und Stellplätze für Wohnmobile gibt es sogar Ferienwohnungen hier zu mieten. Camping findet hier direkt am Ufer des Achensee statt. Mit Strandbad. Der Platz in Achenkirch ist im Winter und Sommer für Camper offen.

Ebenfalls direkt am Achensee ist der Campingplatz Schwarzenau. Das Strandbad Schwarzenau hat einen Kieselstrand und eine sehr schöne Liegewiese. Durchgehend geöffnet von Dezember bis Oktober. Plätze für Dauercamper werden hier auch vergeben.

--> mehr Informationen über den Achensee.

Camping Walchensee

Campingplatz Walchensee und Nachtparkplatz für Wohnmobile
Ebenso zum Campen im Karwendel geht es im bayerischen Vorkarwendel am Walchensee. Der Platz ist direkt am Ufer des Walchensee. Der Ort Walchensee ist zu Fuß 10 Minuten entfernt. Mit etwas Glück kann man mit dem Wohnmobil in erster Reihe stehen und geniesst einen tollen Blick auf den türkisfarbenen See. Nur im Sommer geöffnet von Mai bis 3. Oktober. Gleich in der Nähe gibt es den Nachtparkplatz in Einsiedl, siehe hier unten im Text!
--> wenn du hier in der Gegend bist, lohnt der Besuch des Herzogstand!

Camping Mittenwald

Campinplatz Krün
Eine riesige Campingkolonie ist am kleinen Tennsee im Gemeindebereich von Krün. Der Uferbereich des Tennsee ist gesäumt von einer riesigen Anzahl an Stellplätzen für Wohnmobile. Im hinteren Bereich gibt es auch noch Zeltplätze. Geöffnet ist der Platz im Sommer und Winter.

Campingplatz Mittenwald
In Mittenwald selbst gibt es keinen Campingplatz, aber zwischen dem Campingplatz am Tennsee und dem Ort Mittenwald befindet sich der Campingplatz Isarhorn. Er liegt landschaftlich toll, nahe der Isar! Ein Natur-Campingplatz.

--> mehr über die Gegend in Mittenwald.

Camping Lenggries

Campingplatz Lenggries
100 Stellplätze mit Blick auf das Brauneck und die Benediktenwand bietet der Platz in Arzbach bei Lenggries. Es ist im Vergleich zu den andern Campingplätzen günstiger zu übernachten. Die Sehenswürdigkeiten von Bad Tölz sind in Reichweite, außerdem ist der Sylvensteinsee in der Nähe. Beides erreichbar über den Isarradweg.
---> mehr über Bad Tölz.

Camping Seefeld

Campinplatz Scharnitz
15 Minuten sind es zu Fuß vom Campingplatz Camp Alpin bei der Triendlsäge in Seefeld, bis du vom Zelt oder deinem Wohnmobil im Ortszentrum von Seefeld stehst. Dieser Campingplatz in Seefeld wird ganzjährig betrieben, Sommer und Winter.

Campingplatz Scharnitz
Das Karwendelcamp in Scharnitz ist seit 2008 in Betrieb. Geöffnet ist der Campinplatz bei Seefeld Sommer und Winter. In den Wintermonaten kann man den Skilift direkt neben dem Campingplatz im Rahmen eines Angebots mitnutzen - so war das zumindest früher mal, ob das noch so ist, weiß ich nicht.

Campingplatz Leutasch
Einen ***** Campingplatz findest du in der landschaftlich besonders schönen Leutasch! Du kannst im Sommer und im Winter zum Campen in Seefeld kommen - der Ort liegt einige Kilometer entfernt. Der Campingplatz in Leutasch hat auch eine Sauna. Im Sommer bin ich mit dem E-Bike vorbeigefahren, das ist die E-Biketour in Leutasch. E-Bikes kannst du übrigens beim Camping in der Leutasch am Campingplatz ausleihen!

--> mehr Informationen über die Region Seefeld.

Camping Innsbruck

Campingplatz Innsbruck
In der Stadt Innsbruck selbst findest du keinen Campingplatz. Zu dicht stehen die Häuser, als daß man hier Campen könnte - zu hoch sind die Grundstückspreise. Rund um Innsbruck findest du folgende Campingplätze:

Campingplatz Stigger in Völs
In Völs - hinter dem kleinen Flughafen von Innsbruck - gibt es den kleinen Campingplatz Stigger. Die Familie hat auch eine Pizzeria und mit dem Fahrrad kannst du entlang des Innradwegs in 15 Minuten zu den Sehenswürdigkeiten in Innsbruck fahren.

Camping Innsbruck - Kranebitterhof
Mehr Luxus findest du am Campingplatz beim Hotel und Gasthof Kranebitterhof. Er befindet sich am Stadtrand von Innsbruck. Zum Campingplatz gehört auch eine Alm im Karwendel. Sie wird bewirtschaftet, du kannst dorthin wandern und einkehren. Es ist der Rauschbrunnen.

Glamping Innsbruck am Natterer See
Oberhalb von Innsbruck gelegen, auf dem Weg zum Brenner nach Südtirol, ist der Luxus-Campingplatz der gesamten Gegend, der Campingplatz Natterer See. Hier schläfst du im Zelt, in deinem Wohnwagen, Wohnmobil oder du mietest eine der besonderen Glamping Unterkünfte zum Campen.

--> Innsbruck lohnt, schau hier die Infos über Innsbruck.


Campingplatz Hall

Camping in Hall in Tirol
Im Süden des Karwendelgebirge in der Nähe von Innsbruck gibt es einen Campingplatz in Hall. Campen im Wohnmobil ist im Campingplatz sogar ganzjährig möglich. Ansonsten ist der Campingplatz mit 80 Stellplätzen von Anfang Mai bis Ende September geöffnet. Es gibt am Platz in Hall ein besonders großes Angebot zum Baden mit vier Schwimmbecken und drei Rutschen - ideal mit Kindern. Besuch mit Kindern in der Gegend auch den Kugelwald.

--> Hall in Tirol ist sehenswert, schau mal hier die Altstadt von Hall in Tirol an! Als Gast des Campingplatzes kannst du an kostenlosen Stadtführungen teilnehmen.

Camping Schwaz

Campingplatz Schwaz
Schwaz selbst hat keinen Campingplatz. Wenige Kilometer entfernt gibt es aber einen schönen Campingplatz für den Familienurlaub. Er heisst Alpencamping Mark und ist in Weer. Besonderheit hier ist das Angebot mit Ponyreiten.

In Schwaz selbst findest du einen Stellplatz für Wohnmobile und Busse.

--> mehr Informationen über Schwaz

Camping Stellplätze

Camping Stellplätze rund um das Karwendel in Tirol und Bayern
Wer nur für eine Nacht im Campingbus übernachten möchte und keinen Wert auf Infrastruktur wie Dusche, WC und Einkehrmöglichkeit Wert legt, kann auf einem der kostenpflichtigen Nachstellplätze seinen VW Bus oder ähnliche Campingbusse abstellen.

Camping Stellplatz Sylvensteinsee
Ein Campingstellplatz befindet sich im kleinen Ort Fall nahe des Sylvensteinspeicher. Der Stausee ist zu Fuß vom Campingbus erreichbar. Hier findest du ein paar Zeilen zum Campingstellplatz Sylvensteinsee.

Camping Stellplatz Schwaz
Der Wohnmobilstellplatz Königfeld liegt außerhalb der Altstadt von Schwaz, zwischen dem Stadtzentrum und dem Bahnhof. In der Nähe findest du Möglichkeiten zum Einkehren oder Einkaufen. Der Camping Stellplatz bietet keinerlei Luxus, zentrale Lage auf der Durchfahrt.

Camping Stellplatz Walchensee
Ein weiterer Stellplatz ist in Einsiedel am Walchensee. Hier bist du mitten in der Natur, der schöne Walchensee ist ist nicht weit. Mehr Infos hier unter der Überschrift Nachtparkplatz Einsiedl.

Camping Wetter im Karwendel

Wie wird das Wetter zum Campen im Karwendel?
Je nach Region habe ich hier das aktuelle und die Wettervorhersage für die nächsten 7 Tage, teils auch mit Blick in die Webcam:

--> Mittenwald Wetter

--> Seefeld Wetter

--> Achensee Wetter

--> Innsbruck Wetter

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo