Rauschbrunnen Innsbruck

Der Alpengasthof Rauschbrunnen oberhalb von Innsbruck im Karwendel

Die Rauschbrunnen Hütte auf der Nordkette im Karwendel
Im Nahbereich von Innsbruck befindet sich auf 1060 Meter der Alpengasthof Rauschbrunnen. Der Rauschbrunnen Innsbrucl liegt im Karwendel oberhalb vom Planötzenhof. Rund 500 Höhenmeter befindet sich die Hütte im Karwendelgebirge oberhalb der Stadt Innsbruck - das ist eine ideale Entfernung für eine Wanderung aus der Altstadt Innsbruck hinauf in die Berge.

Diese kleine Wanderung geht auch gut als Tour zum Wandern mit Kindern, wenngleich es spannendere Familienwanderungen im Karwendel gibt. Aber eben eine mögliche Tour aus der Stadt auf den Berg.

Die Rauschbrunnen Wanderung in Innsbruck

Der Ausblick vom Rauschbrunnen in Hötting über die Stadt Innsbruck

Von Hötting zum Rauschbrunnen wandern im Karwendelgebirge
Mehrere Wanderwege verbinden Innsbruck mit der Rauschbrunnen Hütte. Ab Kranebitten geht es zum Wandern über den Kerschbaumhof in rund einer Stunde. Von Hötting oder Sadrach gibt es auch jeweils einen Wanderweg zum Rauschbrunnen. Diese beiden Wege bieten sich in Kombination als Rundwanderung an. Aus Sadrach über die Butzlhütte hinauf auf dem Wandersteig zur aussichtsreichen Rauschbrunnen Hütte.

Zum Höttinger Bild und den Planötzenhof wandern im Karwendel
Nach einer Brotzeit auf der Hütte im Karwendel läßt es sich schön auf dem Knappensteig zum Höttinger Bild wandern. Vom Höttinger Bild dann über den bekannten Planötzenhof zurück nach Innsbruck. Man könnte die Tour auch ausdehnen und über die Umbrüggler Alm wandern. Das ist meine bevorzugte Wanderroute! Solange kein Schnee liegt ist dies eine sehr beliebte Wanderung, dementsprechend stark frequentiert ist diese Panoramawanderung. Achtung: Von Rauschbrunnen in Richtung Höttinger Bild gibt es bei Schnee Lawinengefahr! Vorsicht.

Zum Rauschbrunnen mountainbiken?

Von Innsbruck zum Rauschbrunnen mountainbiken im Karwendel
Auch das Mountainbiken zum Rauschbrunnen ist möglich. Die aussichtsreiche Biketour ins Karwendel und die Serles gegenüber führt von Hötting hinauf zum Planötzenhof. Bis hierhin gibt es eine Teerstraße. Danach führt die Mountainbiketour in Innsbruck auf einer Fortstraße hinauf zum Höttinger Bild.

--> das Höttinger Bild.

Dann links halten und auf dem Weg in angenehmer Steigung hinübertreten in Richtung Rauschbrunnen. Beim Lawinenstrich wird es steil - die letzten Höhenmeter hinauf zum Alpengasthof Rauschbrunnen sind steil, die Mountainbiketour insgesamt jedoch als mittelschwer zu bewerten.

--> Noch mehr Touren zum Mountainbiken in Innsbruck

Öffnungszeiten Rauschbrunnen Innsbruck

Wann ist die Rauschbrunnen Hütte - das Gasthaus im Karwendel offen?
Wann hat die Rauschbrunnen Hütte geöffnet? - eigentlich das ganze Jahr! Durch die sonnige Lage (selbst im Winter scheint hier die Sonne), kommen viele Innsbrucker und auch Wanderurlauber zum Rauschbrunnnen Innsbruck.

Von März bis Weihnachten ist der Rauschbrunnen von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Am Montag ist Ruhetag. Von Weihnachten bis März sind die Winteröffnungszeiten jeweils Samstag und Sonntag.

Unser Tipp: An einem schönen Wochentag einen Bummel durch die Altstadt Innsbruck machen und danach zum Rauschbrunnen ins Karwendelgebirge wandern. Dann spürt man die Besonderheit von Innsbruck - die Verbindung vom Stadtleben mit prunkvollen Gebäuden am Inn und ruhiger Natur vor der Haustüre mit dem Karwendel. Tolle Aussichtslage auf der Rauschbrunnen Hütte.

--> Oder gleich ein Ausflug auf´s Hafelekar!

---> weitere Tipps zum Innsbruck wandern

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: