Isarwinkel

4.6/5 - (32 votes)

Der Isarwinkel in Bayern

Ein Teil des Isarwinkel von Wallgau aus gesehen - aber er ist viel größer...
Ein Teil des Isarwinkel von Wallgau aus gesehen – aber er ist viel größer…

Wo ist der Isarwinkel?
Unter dem Isarwinkel versteht man die Gegend rund um die Isar, die sich nördlich von Wallgau erstreckt. Dies ist inbesondere das Isartal rund um Vorderriß, Fall, Lenggries und Bad Tölz. Dazu gehört auch die große Gemeinde Jachenau und die beiden schönen Seen: Der Walchensee und der Sylvensteinsee. Nicht zu vergessen die Gegend rund um Bad Tölz mit dem Tölzer Land. Hier findest du eine Vielzahl kleiner Dörfer und Gemeinden mit den bayerischen Kirchtürmen und viel landschaftlicher Idylle. Der Isarwinkel ist eines der schönsten Gebiete, das Bayern zu bieten hat! Tolle Berge, türkisblaue Seen und mittendrin die glasklare Isar. Der Isarwinkel ist der Teil des Isartals, der besonders reich an Bergen ist. Das muss man einmal gesehen haben! Hier zeige ich dir einige Bilder und was ich im Isarwinkel gemacht habe. Vielleicht willst du das auch erleben? Komm mit in die oberbayerische Bilderbuch-Region.

Wandern im Isarwinkel

Im Isarwinkel wandern und die Berge in Bayern erleben

Welche Wanderungen lohnen sich im Isarwinkel?

In dem Bereich der oberen Isar gibt es gute Bergtouren. Du solltest dir vorher aber die Wanderkarte sehr gut anschauen! Viele der Wanderungen im Isarwinkel verlaufen im Wald. Mir persönlich sind die Gipfeltouren lieber, wo man oben einen Ausblick hat und mehr als nur Wald sieht. Wir haben Jahr für Jahr die schönsten Wanderungen im Isarwinkel erkundet und berichten hier davon. Ganz stark frequentiert sind die Isarwinkel Wanderungen rund um den Walchensee. Sehr viele Gäste kommen am Wochenende an den Walchensee, weil diese Gipfel sicher zu den Highlights der Wanderziele zählen. Ähnlich ist es am Sylvensteinsee, wo einige Wanderungen zu sehr tollen Aussichtsgipfeln führen. Darüber hinaus empfehle ich dir das kleine Örtchen Wallgau als Ausgangspunkt für Isarwinkel Wanderungen- hier die Details:

Isarwinkel Wanderungen rund um Wallgau

Wenn es eine kleinere Wanderung im Isarwinkel sein soll, kannst du entlang der Isar wandern. Von Wallgau aus gehen Spazierwege vom Isarsteg entlang der breiten Schotterbänke. Ich habe den sogenannten Isar Natur Erlebnisweg in mein herz geschlossen. Das ist ein technisch leichter Wanderweg, der weitgehend direkt entlang der Isar führt und ganz viele Eindrücke vom wilden Fluß vermittelt. Nebenbei erfährst du auf den Schautafelen viele Hintergrundinformationen über die Geschichte und die Vergangenheit dieser Region. Sehr kurzweilig! Schau hier die Beschreibung und die Bilder vom Isar Natur Erlebnisweg. Wenn dir diese Runde am Isar Naturerlebnisweg zu kurz sein sollte, kannst du einen zusätzlichen Abstecher in die Hüttlebachklamm machen. Der Weg in die geheime Klamm im Karwendel zweigt von der beliebten Isar Wanderung ab. Noch eine leichte und zugleich kurze Wanderung mit einem tollen Blick von oben auf den Isarwinkel bietet der Krepelschrofen. Es ist die Aussichtskanzel von Wallgau und dabei nur rund 1 Stunde zu wandern. Entlang des Weges erfährst du mehr über Magdalena Neuner, die Ausnahmesportlerin von Wallgau. Ihr zu Ehren wurde der Weg zum Magdalena Neuner Panoramaweg getauft. Höchster Punkt ist der Krepelschrofen mit der grandiosen Aussicht. —> das ist die Krepelschrofen Wanderung in Wallgau.

Die Walchensee Wanderungen

Nördlich von Wallgau steigen die meisten Wanderer auf den Herzogstand, Heimgarten und Jochberg, um von hier oben das Türkis vom Walchensee blitzen zu sehen. Aber zugegeben, es ist von hier oben wirklich besonders schön zu sehen! Für trainierte Wanderer sind die Gipfel vom Heimgarten, Herzogstand und dem Jochberg gut zu erreichen – selbst mit Kindern. Wir haben mit unseren Kindern im Sommer eine tolle Wanderung auf den Jochberg gemacht. Es war wunderbar – und sehr überlaufen, aber bei dem Blick oben ist das kein Wunder… Und toll fanden wir es trotzdem. Irgendwie musst man dort einfach einmal hinauf. Schau hier unsere Jochberg Wanderung mit Kindern am Walchensee im Familien Reiseblog. Natürlich habe ich auch eine Beschreibung der Herzogstand Wanderung. Ich starte sie klassisch am Fuße des Herzogstand, direkt am Walchensee. Über den Steig wandere ich gerne hinauf zum Herzogstandhaus und entlang der vielen Serpentinen bis zum Pavillon. Hier findest du die Beschreibung für deine Wanderung auf den Herzogstand. Geübte Wanderer, aber bitte wirklich nur diese, können über den ausgesetzten Grat vom Herzogstand auf den Heimgarten wandern. Für diese Wanderung mußt du echt sicher wandern können, das ist nichts für Anfänger. Am besten geht die Heimgarten Wanderung an nicht zu heißen Sommertagen, weil die Sonne hier gnadenlos hereinbrennt. Hier meine Heimgarten Wanderung.

Am Sylvensteinsee auf das Demeljoch wandern

Am Demeljoch zwischen Bayern und Tirol wandern
Am Demeljoch zwischen Bayern und Tirol wandern

Vom Walchensee hinüber zum Sylvensteinsee. Der bayerische Fjord ist ein beliebtes Ziel mit dem Auto. Leicht und kurz ist der Abstecher zum offiziellen Aussichtspunkt. Du startest direkt an der Brücke hinauf. Aber steige unbedingt mal auf einen der Gipfel hinauf. Bemerkenswert finde ich die Wanderung am Sylvensteinsee, wo du von oben nicht nur den Blick auf den Bergsee hast, sondern einen großen Teil des Isarwinkel überblicken kannst. Ich meine das Demeljoch. Vom Gipfel schaust du hinein ins Karwendel. Gleichzeitig stehst du an der Grenze zwischen Tirol und Bayern!
–> das ist die tolle Wanderung am Sylvensteinsee auf das Demeljoch.

Radfahren im Isarwinkel

Diese Radtouren gefallen mir

Zahlreich sind die Radtouren im Isarwinkel. Meine schönsten Touren auf dem Fahrrad führten mich von Bad Tölz an der Isar entlang hinauf zum Sylvensteinsee – von hier könntest du noch weiter ins Bächental ins wilde Karwendel hinein fahren. Bis zum Sylvensteinspeicher ist die Radtour leicht und auch mit Kindern zu fahren. So haben wir es gemacht: Unsere Radtour mit Kindern an Isar bei Lenggries

In der Jachenau radfahren

Wunderbar ist auch die Verbindung aus dem Isartal hinauf in die Jachenau, von dort kannst du dann auch hinüber an den Walchensee mit dem Fahrrad. Es ist eine abwechslungsreiche aber sehr lange Tour. Die Königsdisziplin dieser Radtour ist die Runde: Durch die Jachenau hinüber zum Walchensee und über Wallgau an die Isar, wo du via Vorderriß und Sylvensteinsee radeln kannst. Richtig lange, aber atemberaubend schön. Eine kürzere und zugleich eine der schönsten Radtouren ist natürlich die Runde um den Walchensee. Rund 25 Kilometer sind das, ohne viele Höhenmeter. Hier findest du meine Radtour um den Walchensee.

Die Isar im Isarwinkel

Die schöne Isar im Isarwinkel bei Wallgau - traumhafte Flecken in den Alpen
Die schöne Isar bei Wallgau – traumhafte Flecken in den Alpen

Die Isar gibt dem Isarwinkel den Namen – und ist sooo schön!
Besuchen solltest du natürlich unbedingt die namensgebende Isar. Der oben bereits genannte Isar Natur Erlebnisweg läßt dich ganz gut die Schönheit der Isar spüren. Für mich ist die Isar einer der schönsten Flüße, die es in Deutschland und Österreich gibt – angefangen mit dem Isarursprung im Karwendelgebirge (der nicht mehr im Isarwinkel liegt, aber definitiv einen Ausflug lohnt, wenn du ein paar Tage hier Urlaub machst). Die ersten Kilometer der Isar bis zum Sylvensteinsee sind landschaftlich die herausragendsten Flecken des wilden Flußes. Er gilt hier sogar als letzter Wildfluß in Deutschland. Du kannst die Schönheit dieses Fleckchens als Wanderung oder Radtour im Sommer erleben. Im Winter gibt es die bekannte Kanadaloipe an der oberen Isar. Ich mag diese Ruhe, wenn alles tief verschneit ist und nur die Loipe den Zugang in dieses Stück Natur bietet. Willst du noch mehr über die Isar erfahren? So schön ist es an der türkisblauen Isar.

Die Kultur an der Isar

An der Grenze des Isarwinkel - der türkisgrüne Walchensee
Der türkisgrüne Walchensee
Die Zwiebeltürme der Kirchen zieren die Orte im Isarwinkel
Solche Zwiebeltürme der Kirchen zieren die Orte im Isarwinkel, hier in Wallgau

Natur und Traditionen im Isarwinkel
Gerade im Isarwinkel rund um Vorderriß, Jachenau und den beiden Seen gibt es sehr viele Berge und unberührte Natur. Keine großen Liftanlagen und Skigebiete verschandeln die Landschaft. Das gefällt mir persönlich sehr. Für die Bewohner ist es das, was das berühmte Heimatgefühl begründet. Sie lieben ihre Hoamat und pflegen das auf vielerlei Weise. An den Feiertagen kannst du die Einheimischen bei den traditionellen Feiern und Festen beobachten und auch selbst dabei sein. Eine der größten traditionellen Feierlichkeiten, die weit über den Isarwinkel hinaus bekannt ist, sind die Leonhardiritte oder Leonhardifahrten. Zu Ehren des Hl. Leonhard finden diese Brauchtumsveranstaltungen jedes Jahr statt. Mit Pferden und Pferdewagen ziehen tausende Teilnehmer und Besucher durch die Orte. Ganz groß gefeiert wird Leonhard in Benediktbeuern und in Bad Tölz. Hier die Leonhardifahrt in Bad Tölz

Bad Tölz

Bad Tölz, die Hauptstadt im Isarwinkel
Bad Tölz, die Hauptstadt im Isarwinkel

Wenn man so will, ist Bad Tölz die Hauptstadt im Isarwinkel. Kein anderer Ort ist größer. Mit rund 19.000 Einwohnern ist die Kreisstadt aber übersichtlich. Schau dir Bad Tölz mal an und mach einen Stadtbummel. Die schmucken Häuser entlang der Markststraße sind sehenswert. Sie waren früher oft Kulisse in der Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“. Komissar Ottfried Fischer verhalf dem idyllischen Örtchen durch diese TV-Serie zu großer Bekanntheit. Von der Bilderbuch-Fußgängerzone lohnt sich noch der kurze Aufstieg auf den Kalvarienberg. Das kleine Kirchlein mit den beiden Zwiebeltürmen ist von weitem sichtbar – und genauso gut ist die Aussicht von dort oben über den Isarwinkel.
–> Bad Tölz

Hotel im Isarwinkel

Tolles Hotel mit Lüftlmalerei
Tolles Hotel mit Lüftlmalerei

Wo kann man gut im Isarwinkel übernachten?
Der größte Ort im Isarwinkel ist Bad Tölz, wo es aber nicht mehr sehr viele Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Eigentlich kein Hotel, das sich wirklich für einen Urlaub im Isarwinkel anbietet. In Lenggries gibt es ein großes Hotel, mit einer sehr guten Leistung, aber in einem alten Haus. Je weiter du in die Berge im Isarwinkel kommst, desto dünner wird das Netz zum Übernachten. Ich habe das letzte Mal in Wallgau in der Post übernachtet. Der Dorfgasthof bietet auch Zimmer an. Sehr herzlich dort, hier meine Eindrücke vom Gasthof Hotel Post. Unbedingt den Kaiserschmarrn probieren und die gute bayerische Küche! Dort gibt es aber keinen Wellnessbereich! Obwohl es im Karwendelgebirge viele der besten Wellnesshotels der Alpen gibt.
—> dafür habe ich hier einen Überblick über gute Hotels im Karwendel.

Der Bibisee

Im Isarwinkel gibt es nicht die großen bekannten Seen. Abseits der großen Touristenströme sind da und dort auch einige kleinere Seen. Einer dieser Seen ist der Bibisee nahe Geretsried. Im Sommer ist das ein sehr beliebter Badesee. Außerdem ist dort ein großer Campingplatz. Wir waren einmal mit den Kindern dort unterwegs. Hier unsere Bibisee Eindrücke.

Weiterführende Links

Merk dir diese Tipps

Ich habe hier wieder Pins, die du dir auf Pinterest merken kannst. So findest du meine Ideen und Tipps rund um diese schöne Gegend der Isar leicht wieder. Du kannst sie mit den Symbolen unter den Bildern auch auf Facebook teilen oder per Email oder WhatsApp verschicken. Klick gleich auf den Button und deine Freunde freuen sich darüber:

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 29 Mal geteilt!