Blogheim.at Logo

Leonhardi Bad Tölz

Das ist der Leonhardiritt Bad Tölz

Die geschmückten Pferde beim Leonhardiritt Bad Tölz, Foto: Michael Lunig
Leonhardi Bad Tölz: Das sind die geschmückten Pferde beim Leonhardiritt Bad Tölz, Foto: Michael Lunig

Leonhardi im Tölzer Land
Im Tölzer Land zeigt sich jedes Jahr das Brauchtum von seiner prächtigsten Seite, zu Ehren des heiligen Ross- und Viehpatrons St. Leonhard. Seit 2017 ist diese Tradition sogar UNESCO Weltkulturerbe. Lange haben die Tölzer darum gekämpt, die 150 jährige Tradition als immaterielles Kulturerbe eintragen zu lassen. Und nach viel Anstrengung haben sie es geschafft – zurecht.

Hier findest du alle Informationen für Leonhardi Bad Tölz, dern Termin und was du dort zu sehen bekommst.

Leonhardiritt Bad Tölz Termin

Wann findet die Leonhardifahrt statt?
Jedes Jahr am 6.11. führt die Tölzer Leonhardifahrt mit über 70 festlich geschmückten Pferdewagen durch die malerische Tölzer Marktstraße hinauf auf den Kalvarienberg über dem Isartal. Am 9.11. werden im Klosterinnenhof von Benediktbeuern Roß und Reiter bei einer nicht minder festlichen Prozession gesegnet. Auch in Lenggries findet am 9.11. eine Pferdewallfahrt statt. Ein kleiner und sehr feiner Leonhardiritt führt am 16.11. in Bad Heilbrunn zum Oberbuchener Kircherl. Wer sich ausgiebig über den Brauch informieren und ein echtes Andenken besorgen will, der besucht den Leonhardimarkt am 8. und 9.11. im Tölzer Heimatwerk!
Alle Termine im Überblick

Brauchtum: Leonhardi Bad Tölz

Der Kalvarienberg ist das Ziel beim Leonhardiritt Bad Tölz

Der Tölzer Leonhardiritt
Am 06.11 findet die berühmte Tölzer Leonhardifahrt statt und das bereits seit über 150 Jahren. Es ist eine der schönsten Pferdewallfahrten Deuschlands. Zu Ehren des heiligen Viehpatrons St. Leonhard finden sich in den frühen Morgenstunden über 70 festlich geschmückte vierspännige Truhen- und Tafelwagen sowie mehrere hundert Pferde mit vielen Mitwirkenden in alter Tracht im Kurviertel zum Leonhardiritt ein. Sie ziehen in genau festgelegter Reihenfolge durch die Marktstraße hinauf auf den Kalvarienberg.

Leonhardi Bad Tölz - beim Leonhardiritt geht es am Kalvarienberg zweimal um diese Kapelle herum
Leonhardi Bad Tölz – beim Leonhardiritt geht es am Kalvarienberg zweimal um diese Kapelle herum

Nach einem Gottesdienst und zweimaliger Umrundung der Leonhardikapelle mit Segnung der Mitwirkenden endet der Festzug wieder in der Marktstraße. Der geräuschvolle Wettkampf der „Goaßler“, peitschenschwingender Männer, beendet den Nachmittg traditionell die Veranstaltung, zu der wieder tausende Zuschauer aus nah und fern erwartet werden.

–> hier im Film bekommst du einen guten Eindruck vom Leonhardiritt in Bad Tölz:

Der Leonhardimarkt in Bad Tölz

Nach dem Leonhardiritt zum Tölzer Leonhardimarkt
Nach dem Leonhardiritt finden seit einigen Jahren in den historischen Räumen des Stadtmuseums in Bad Tölz der Tölzer Leonhardimarkt statt. Das Tölzer Heimatwerk und das Trachten-Informationszentrum des Bezirks Oberbayern präsentieren traditionelles und fast vergessenes Handwerk aus der Region.

An Ständen und in lebenden Werkstätten können die Besucher Alltägliches und Seltenes bewundern und erwerben. Anlass dazu gibt die jährlich stattfindende Leonhardifahrt, welche weit über die Grenzen von Bad Tölz hinaus bekannt ist. Ergänzt wird der Markt durch das Rahmenprogramm: Tracht und Krempel – Handwerkervorführungen – Musikalisches Rahmenprogramm; Organisation: Bairisch-Alpenländischer Volksmusikverein e.V. – Bier brauen im Keller mit Verkostung

Leonhardiritt Benediktbeuern

Leonhardiritt im Tölzer Land: Leonhardi in Bendediktbeuern
Auch im benachbarten Bendediktbeuern gibt es einen Leonhardiritt. Die Wallfahrt zu Ehren des Hl. Leonhard mit ca. 50 Wagen und ca. 250 Pferden von der Dorfmitte in den Klosterhof des Klosters Benediktbeuern. Am Sonntag um 10.00 Uhr Wallfahrtsgottesdienst in der Basilika. Nach dem Gottesdienst Rückfahrt der Wallfahrer über den Ortsteil Pechlern und weiter auf der Bundesstraße zurück zum Dorfplatz. Anschließend traditionelles „Goaßlschnalzn“ – für viele Gäste ein traditionelles Highlight.

Tradition und Brauchtum im Karwendel
Mehr traditionelle bayerische Veranstaltungen mit Trachten und Musik gibt es in der Region rund um Mittenwald. Hier im bayerischen Karwendel feiern die Bewohner von Mittenwald, Wallgau und Krün die Feste sehr traditionell und die Gäste können bei einem Urlaub dabei sein.

–> Zur Orientierung empfehle ich die Bad Tölz Karte.