Sehenswürdigkeiten Achensee

4.8/5 - (53 votes)

Letzte Aktualisierung am von Markus Schmidt

Die 7 schönsten Sehenswürdigkeiten am Achensee

Diese Achensee Sehenswürdigkeiten solltest du kennen

Der Achensee und seine Sehenswürdigkeiten

In diesem Beitrag möchte ich die schönsten Achensee Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um den See zeigen. Du kannst am größten See in Tirol zwar keine Sehenswürdigkeiten im üblichen Sinn besuchen – also Bauwerke, Denkmäler und Museen wie in einer Stadt – aber zu bewundern gibt es hier Einiges. Es ist vor allem der See selbst, tolle Plätze in der Natur und das eine oder andere Highlight. Komm mit auf Entdeckungsreise. Ich wohne hier in der Nähe, kenne somit den See ganz gut und nehme dich mit zu den Naturwundern und Ausflugszielen rund um den See in Tirol!

Welche Achensee Sehenswürdigkeiten lohnen sich?
Wenn du einen Urlaub am Achensee verbringst, ist der See an sich die größte Sehenswürdigkeit im Sommer. Dann steigt mit viel Sonnenschein die Wasssertemperatur am Achensee auf bis zu 22 Grad. Das ist eine feine Temperatur zum Baden am Achensee. Aber welche Sehenswürdigkeiten lohnen sich am oder rund um den Achensee sonst noch? Hier meine Top 7:

1. Die Achensee-Schiffahrt

Achensee Sehenswürdigkeiten - die Schiffe am größten See in Tirol
Achensee Sehenswürdigkeiten – die Schiffe am größten See in Tirol

Ein schönes Ausflugsziel am Achensee – ohne Anstrengung – ist eine Fahrt mit dem Achensee Schiff rund um den See. Die Rundfahrt mit dem Schiff kannst du in Achenkirch, Eben oder Pertisau beginnen. Du kommst nach deiner Rundtour auf dem Wasser auch wieder an deinem Ausgangspunkt an. Noch empfehlenswerter finde ich diese Möglichkeit der Achensee Schiffahrt: Dank des Hop-on-hop-off Tickets kannst du beliebt oft unterwegs aus- und auch wieder einsteigen. So wird die Rundfahrt mit dem Achensee Schiff zu einem Entdecken des ganzen Sees, vom Wasser aus! Staufrei fährst du vom Wasser aus die Orte am See an und kannst dir viel anschauen. Und auch am See gibt es etwas zu bewundern: Das türkisblaue Wasser ist bei Sonnenschein vom Wasser aus besonders eindrucksvoll. Mit dem Schiff erreichst du eines der Topziele am Achensee – die Gaisalm.

2. Die Gaisalm am Achensee

Achensee Sehenswürdigkeiten - die Gaisalm
Achensee Sehenswürdigkeiten direkt am Wasser – die Gaisalm

Die Gaisalm ist die einzige Alm in Tirol, die mit einem Schiff zu erreichen ist. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, kann aber auch zur Gaisalm wandern. Ein sonniger Wanderweg führt von Pertisau und von Achenkirch zur Gaisalm. Es ist hier toll zum Wandern am Achensee. Du hast viele tolle Blicke auf den türkisblauen See. An schönen Tagen ist entsprechend viel los – aber es lohnt sich! Auf der Gaisalm kannst du im Sommer einkehren. Es gibt eine große Sonnenterrasse und einen Spielplatz für Kinder. Schau hier die tollen Bilder und die Beschreibung der Gaisalm Wanderung:
–> mein Erlebnisbericht von der Gaisalm am Achensee

3. Achensee Museum

Ich habe am Anfang geschrieben, es gibt kein Museum am Achensee. Das stimmt nicht ganz: In Eben am Achensee gibt es die Achenseer Museumswelt. Das Achensee Museum, auch bekannt als Achenseer Museumswelt, ist ein vielseitiges Museum am Fuße des Karwendelgebirges nahe des Achensees in Tirol, Österreich. Es erstreckt sich über ein beeindruckendes Areal von 8000 Quadratmetern und bietet eine interessante Mischung aus historischen Traktoren, Dampflokomotiven und Erinnerungsstücken an das Achensee-Schiff „Innsbruck“. Besonders für Kinder gibt es eine faszinierende Miniaturwunderwelt mit kleinen Häusern und Eisenbahnen. Die Museumswelt besteht aus insgesamt acht zugänglichen Häusern, von denen jedes mit vielerlei Relikten und Gegenständen aus vergangenen Zeiten ausgestattet ist. Oma Anni’s Puppenwerkstatt bietet einen beeindruckenden Anblick von 400 Puppen aus vergangenen Tagen, darunter Mozartpuppen und verschiedene Kinderpuppen. Das „Gemeindehaus“ zeigt die Entwicklung der Gemeinde Eben und der Achenseeregion anhand alter Bilder und technischer Gegenstände. Zudem präsentiert es heimische Mineralienfunde und Tiere der Region. In einem Teil wurde die ehemalige Schlosserei Lechleitner wieder aufgebaut, die für ältere Besucher eine nostalgische Erinnerung und für die Jugend einen spannenden Einblick in die Vergangenheit bietet.

Unter dem Dach befindet sich die Hauptattraktion für Kinder – die Miniaturwunderwelt von Martin Mittermpergher. Hier gibt es eine Spieleisenbahn in Miniaturgröße mit Häusern, Skiliften, Rodelbahnen und anderen Szenarien, wie einem Winterwunderland, Weihnachten in den Bergen und Sommerlandschaften. Für Kinder ebenfalls sehr interessant im Achensee Museum: Die vielen ausrangierten Traktoren. Zig Traktoren unterschiedlicher Hersteller aus vergangenen Tagen stehen in der Museumshalle. Ausserdem historische Ausstellungsstücke über Handwerk, Polizei und eine Miniatureisenbahn. Wenn es mal regnet, ist das ein toller Zeitvertreib. Mehr Infos über das Achensee Museum:

4. Das Rofangebirge am Achensee

Sehenswürdigkeiten Achensee: Mit der Rofanseilbahn ins Rofan
Sehenswürdigkeiten Achensee: Mit der Rofanseilbahn ins Rofan

Einzigartig ist die Aussicht vom Rofangebirge auf den Achensee. Wenn man sich nicht groß bewegen will, kann man mit der Gondel hinauf. Die Rofanseilbahn bringt Ausflugsgäste hinauf auf die Erfurterhütte und den Berggasthof Rofan mit dem urigen Rofanstüberl. Auf der Sonnenterasse kannst du Kaffee trinken, die Berge des Karwendel am Horizont sehen und im Tal das Blau des Achensee blitzen sehen. Und wenn du mehr als nur einen Ausflug machen willst, solltest du deine Wanderschuhe mitnehmen. Im Rofan gibt es tolle Wanderwege, die auf sehr aussichtsreiche Gipfel führen. Das Rofan gehört auf jeden Fall zu einem Urlaub am Achensee. Mein Tipp: Du kannst hier oben am Berg auch übernachten und den Sonnenaufgang bewundern. Ich habe das gemacht, so war meine Sonnenaufgangswanderung – und das sind meine Infos über das Rofan

5. Der Dalfazer Wasserfall

Achensee Sehenswürdigkeiten - der imposante Dalfazer Wasserfall
Achensee Sehenswürdigkeiten – der imposante Dalfazer Wasserfall

Im Rofan befindet sich auch der größte Wasserfall am Achensee. Er ist mittlerweile sehr bekannt und vor dem derzeit noch geheimen Oberautal Wasserfall nicht nur der größte sondern auch der schönste Wasserfall am Achensee. Der Dalfazer Wasserfall liegt einige Höhenmeter oberhalb vom Ort Eben am Achensee. Das Erlebnis Wasserfall ist mit einer Wanderung verbunden. Oben angelangt hast du einen super Blick auf kraftvoll donnernde Wasser. Die leichte Wanderung zum Wasserfall beginnt im Ortsteil Buchau – und ist wunderschön. Hierhin kannst du auch mit Kindern wandern. Sogar der Kinderwagen kann fast bis zur großen Aussichtsplattform beim Wasserfall geschoben werden. Mit genug Kraft in den Beinen lohnt sich auch die weitere Wanderung zur urigen Dalfazalm mit dem Kaiserschmarrn! Mindestens einmal pro Jahr muss ich hier herauf und vielen anderen geht es genauso…

6. Die Achenseebahn

Achensee Sehenswürdigkeiten - das ist historische Achenseebahn
Achensee Sehenswürdigkeiten – das ist historische Achenseebahn. Unten Bilder der Zillertalbahn.

Direkt von der Schiffsanlegestelle am Seespitz in Pertisau kannst du vom Schiff umsteigen in einen historischen Dampfzug. Hier befindet sich ein Bahnhof der Achenseebahn. Die Zahnradbahn geht auf den Kaiser zurück. Sie fährt ein Stück entlang des Achensee und dann hinunter ins Inntal nach Jenbach. Allerdings ein teuerer Spaß! Hier alle Details über die Achenseebahn

Nach dem Umbau der Achenseebahn ist der Betrieb der historischen Zahnradbahn seit Sommer 2022 wieder in Betrieb. Die Achenseebahn ist eine historische und malerische Zahnradbahn. Sie wurde erstmals im Jahr 1889 eröffnet und ist eine meterspurige Schmalspurstrecke, die sowohl Adhäsions- als auch Zahnstangenbetrieb nutzt. Die Bahnstrecke verläuft durch die Ausläufer des Karwendelgebirges und des Rofangebirges und überwindet auf einer Streckenlänge von 6,8 Kilometern eine Höhendifferenz von 440 Metern. Die Achenseebahn dient touristischen Zwecken und führt von Jenbach im Unterinntal nach Norden zum Seespitz am Achensee. In Jenbach startet übrigens auch eine zweite historische Bahn – die Zillertalbahn.

7. Atoll – die neueste Sehenswürdigkeit am Achensee

Achensee Sehenswürdigkeiten: Das Atoll am Achensee, rechts unten im Bild!
Karibik in den Bergen – Das Atoll am Achensee, rechts unten im Bild!
Achensee Sehenswürdigkeiten gesucht? Der See selbst ist eine Sehenswürdigkeit!
Achensee Sehenswürdigkeiten gesucht? Der See selbst ist eine Sehenswürdigkeit!

7) Das Atoll am Achensee
Die jüngste Sehenswürdigkeit am Achensee hat im Sommer 2018 eröffnet: Das ATOLL. Das Atoll Achensee ist ein großes Freizeitgelände direkt am See. Du kannst im Achensee baden, es gibt einen tollen Spielplatz für Kinder, ein Hallenbad mit Wasserrutsche und eine öffentliche Sauna. Zum Atoll gehört auch Gastronomie und ein Fitnesstudio. Ich habe das Atoll natürlich auch besucht.

Achensee Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Achensee Sehenswürdigkeiten - die historische Altstadt Innsbruck
Achensee Sehenswürdigkeiten – die historische Altstadt Innsbruck

Noch mehr Sehenswürdigkeiten in Tirol
Vom Achensee sind es rund 5 Kilometer nach Jenbach ins Inntal. Rund um Jenbach gibt es viele der Top-Sehenswürdigkeiten Tirols. Die wichtigsten Ausflugsziele: Schloss Tratzberg, Wolfsklamm, Silberbergwerk Schwaz, Altstadt Schwaz mit Fuggerhaus, Kreuzgang im Franziskanerkloster, Prachtstraße Franz-Josef-Straße, Burg Freundsberg, Swarovski Kristallwelten. Alle Sehenswürdigkeiten haben wir untenstehend zusamengefasst, zu finden unter Sehenswürdigkeiten in Tirol. Und das bekannte Zillertal ist auch nicht weit! Das sind die Zillertal Sehenswürdigkeiten:

Innsbruck ist eine bezaubernde Stadt in Tirol und kann als eine der Achensee Sehenswürdigkeiten leicht besucht werden, da sie sich in der Nähe des Sees befindet. Die Altstadt von Innsbruck ist ein wahrer Schatz mit historischem Flair und bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Besucher. Die Altstadt von Innsbruck ist reich an historischen Gebäuden, Palästen und Kirchen. Ein absolutes Highlight ist das berühmte „Goldene Dachl“, ein prächtiges Erkerfenster am Haus der Habsburger, das mit vergoldeten Kupferschindeln verziert ist. Auch der Innsbrucker Dom, die Hofburg und das Schloss Ambras sind beeindruckende Zeugen der Vergangenheit. Innsbruck bietet eine reiche kulturelle Szene mit zahlreichen Museen, Galerien und kulturellen Veranstaltungen. Von der Altstadt aus ist es auch nicht weit zur Bergisel-Schanze, einer beeindruckenden Skisprungschanze, die einen spektakulären Ausblick auf Innsbruck und die umliegende Berglandschaft bietet.
–> Innsbruck Altstadt

Die häufigsten Fragen zu den Achensee Sehenswürdigkeiten

Was sind die Top-Sehenswürdigkeiten am Achensee?

Die Top-Sehenswürdigkeiten am Achensee sind:
Die Achensee-Schifffahrt, eine Rundfahrt mit dem Schiff auf dem See.
Die Gaisalm, die einzige Alm in Tirol, die mit einem Schiff erreichbar ist.
Die historische Achenseebahn, eine Zahnradbahn entlang des Sees nach Jenbach.
Das Achensee Museum in Eben mit historischen Ausstellungsstücken und Traktoren.
Das Rofangebirge mit der Rofanseilbahn für eine einzigartige Aussicht.
Der Dalfazer Wasserfall, der größte und schönste Wasserfall am Achensee.
Das Atoll, ein großes Freizeitgelände direkt am See mit Bademöglichkeiten, Spielplatz und mehr.

Wie erreiche ich das Rofangebirge und was kann ich dort unternehmen?

Das Rofangebirge kann mit der Rofanseilbahn erreicht werden, die Ausflugsgäste hinauf in die Berge des Rofan bringt. Dort kann man die Aussicht auf den Achensee und das Karwendelgebirge genießen und auf verschiedenen Wanderwegen Gipfel erklimmen.

Wo befindet sich der Dalfazer Wasserfall und wie erreiche ich ihn?

Der Dalfazer Wasserfall liegt oberhalb von Eben am Achensee im Rofangebirge. Es gibt eine leichte Wanderung in Verbindung mit der Rofanseilbahn. Alternativ kannst du von Eben am Achensee die Wanderung zum Wasserfall starten.

Wie kann ich die historische Achenseebahn erleben?

Die historische Achenseebahn fährt von der Schiffsanlegestelle am Seespitz in Pertisau und führt entlang des Achensees und hinunter ins Inntal nach Jenbach.

Was ist das Atoll am Achensee?

Das Atoll am Achensee ist ein großes Freizeitgelände direkt am See, das im Sommer 2018 eröffnet wurde. Es bietet Bademöglichkeiten, einen tollen Spielplatz für Kinder, ein Hallenbad mit Wasserrutsche, eine öffentliche Sauna, Gastronomie und ein Fitnesstudio.

Welche weiteren Sehenswürdigkeiten gibt es in der Umgebung des Achensees?

In der Umgebung des Achensees, etwa 5 Kilometer entfernt, befinden sich viele weitere Sehenswürdigkeiten wie Schloss Tratzberg, Wolfsklamm, die Altstadt Schwaz mit der Prachtstraße Franz-Josef-Straße, die Burg Freundsberg und die Swarovski Kristallwelten. Auch das Zillertal und Innsbruck mit seinen Sehenswürdigkeiten ist nicht weit entfernt.

Hotel für den Besuch der Achensee Sehenswürdigkeiten

Ein Hoteltipp für den Achensee?
Wenn du jetzt restlos überzeugt bist und viele der Sehenswürdigkeiten besuchen willst, bist du wahrscheinlich auch an einem guten Hoteltipp am Achensee interessiert. Du wirst mindestens eine Woche brauchen, um die meisten Dinge zu sehen. Viele Gäste kommen jährlich wieder, weil es ihnen so gefällt.
—> Das sind aus meiner Sicht die empfehlenswerten Hotels am Achensee.

Weiterführende Links

Willst du noch mehr über den Achensee erfahren? Hier habe ich die wichtigsten Links für weitere Tipps. So kannst du diese Gegend perfekt im Internet entdecken und dir eine Lieblingsspots heraussuchen. Das spart dir vor Ort viel Zeit:

Achensee Sehenwürdigkeiten merken

Na, hast du in diesem Beitrag wieder interessante Dinge erfahren, die du dir merken willst? Oder willst du das auch deinen Freunden zeigen? So geht das perfekt: Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! So hast du die richtige Ausrüstung dabei. Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.