Blogheim.at Logo

Sehenswürdigkeiten Zillertal


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Abkühlung am geheimen See im Wald mit Bergblick  👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm ⭐

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Das sind die schönsten Zillertal Sehenswürdigkeiten

Ich zeige dir hier die schönsten Zillertal Sehenswürdigkeiten in Tirol
Ich zeige dir hier die schönsten Zillertal Sehenswürdigkeiten in Tirol

Als Local zeige ich dir meine schönsten Zillertal Sehenswürdigkeiten
Das Zillertal ist Vielen vor allem für den Winterurlaub und das Skifahren ein Begriff. Doch auch im Sommer könnt ihr im Zillertal so einiges unternehmen. Neben dem Wandern und Bergsteigen gibt es viele kleine und große Attraktionen und Zillertal Sehenswürdigkeiten, die ihr besuchen könnt. Seen, Wasserfälle, den historischen Dampfzug oder Murmeltiere aus nächster Nähe sind nur einige der Möglichkeiten. Für Familien sind vor allem die tollen Spielplätze im Tal oder am Berg interessant. Ich mache hier Werbung für die schönsten Zillertal Sehenswürdigkeiten. Viel Spaß beim Entdecken!

Wasserfall Zillertal

Der größte Zillertal Wasserfall - der Schleierfall in Hart ist eine der Zillertal Sehenswürdigkeiten
Der größte Zillertal Wasserfall – der Schleierfall in Hart ist eine der Zillertal Sehenswürdigkeiten

Welcher ist der größte Wasserfall Zillertal?
Es gibt einige Wasserfälle im Zillertal. Der Schleierfall ist aber der größte Wasserfall im Zillertal, im Hinblick auf seine Fallhöhe. Eine etwa halbstündige einfache Wanderung führt euch von Hart im Zillertal bis zum Schleierfall, auch Harter Wasserfall genannt. 91 Meter stürzt sich der Wasserfall in die Tiefe und bildet an seinem Fuß ein kleines Wasserbecken, bevor er als Bach weiter ins Tal fließt.

Der Ausflug lässt sich schön im Frühling und im Herbst machen. Hart liegt auf der Sonnenseite des Zillertals, so ist es hier angenehm war. Im Frühling ist der Wasserfall im Zillertal aufgrund der höheren Wassermassen durch das Schmelzwasser besonders sehenswert. Für Familien mit kleinen Kindern ist der Wasserfall auch mit dem Kinderwagen zu erreichen.

–> Schleierwasserfall Zillertal

Schlegeis Speicher

Der Schlegeisspeicher - eine der vielfältigen Zillertal Sehenswürdigkeiten mit der bekannten Zillertal Brücke
Der Schlegeisspeicher – eine der vielfältigen Zillertal Sehenswürdigkeiten mit der bekannten Zillertal Brücke

Wasserwunder Schlegeis Speicher im Zillertal
Ganz am Ende des Zillertals könnt ihr die Kraft des Wasser am Schlegeis Speicher entdecken. Der See dient als Speicher für ein Wasserkarftwerk, liegt aber wunderschön eingebettet in die hochalpine Natur. Die Möglichkeiten rund um den See sind zahlreich. Ein einfacher Spazierweg führt euch am Ufer entlang und Gasthäuser laden zu einer Einkehr ein. Aber auch mehrere Wanderwege führen euch in die Bergwelt hinauf, z.B. zur Olperer Hütte. Dort verläuft auch der Berliner Höhenweg – eine anspruchsvolle Hüttentour in den Zillertaler Alpen.

Wer mehr über die Wasserkraft und ihre Nutzung erfahren möchte, dem lege ich eine Führung durch die Staumauer ans Herz. Ein spannender und lehrreicher Ausflug! Rund um die Staumauer gibt es noch zusätzliche „Action“-Attraktionen. Ihr könnt mit dem „Flying Fox“ einmal quer über die Staumauer fliegen, einen gewagten Sprung die Mauer hinuter machen oder sie auf dem Klettersteig bezwingen. Genug Erlebnisse für mehr als einen Tag!