Blogheim.at Logo

Oberautal Wasserfall


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Mit dem Fahrrad zum einmaligen Seebensee 👀
  2. Tipp: Aussichtsberg de Luxe!
  3. Tipp: die schönsten Wanderungen ❤️
  4. Tipp: Hübsche Hütten im Karwendel 
  5. Tipp: Urige Einkehr auf der Alm

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Achenkirch Wasserfall im Oberautal

Der Oberautal Wasserfall am Achensee
Der Oberautal Wasserfall am Achensee

Der Stod Wasserfall in Achenkirch

Im Sommer bin ich schon öfter durch das Oberautal in das Karwendelgebirge hineingewandert. Da ist mir der Wasserfall am Eingang des kleinen Karwendeltals gar nicht so aufgefallen. Nachdem Wasserfälle besonders im Frühling schön anzuschauen sind, weil da mehr Wasser fliesst, haben wir uns heute im Maiurlaub extra zum Wasserfall im Oberautal aufgemacht, dem Achenkirch Wasserfall.

Wie kommt man zum Stod Wasserfall im Oberautal?

Wir waren am Spielplatz am Achensee bei dem Strandbad in Achenkirch. Nach ausgiebigen Spielen, sind wir schnell mit dem Fahrrad zum Oberautal gefahren. Auf schmalen, geteerten Nebenstraßen kommen wir innerhalb weniger Minuten zum Wasserfall. Er ist nahe dem letzten Bauernhaus, gleich am Anfang des Tals. Achtung: Radfahren ist im Oberautal verboten. So schieben wir die letzten Meter.

Wasserfall in Achenkirch

Achenkirch Wasserfall am Achensee: Ein schmaler Wandersteig führt auf halbe Höhe des Wasserfalls im Oberautal
Achenkirch Wasserfall am Achensee: Ein schmaler Wandersteig führt auf halbe Höhe des Wasserfalls im Oberautal

Lohnt sich der Besuch beim Wasserfall in Achenkirch?
Mir hat er gefallen, weil wirklich viel Wasser heruntergekommen ist. Leider war das Wetter nicht so toll, so daß die Farben auf dem Bild nicht so schön herauskommen. Extra wegen des Wasserfalls hierher zu kommen lohnt sich nicht. Wenn man aber sowieso in Achenkirch ist, lohnt sich ein kurzer Spaziergang oder eine Wanderung. Ich schätze die Fallhöhe des Wasserfalls auf ca. 20 Meter. Für Städter ist das ein Erlebnis, in den Alpen gibt es sicher noch gewaltigere Wasserfälle.

Achensee Wasserfall in Achenkirch
Achensee Wasserfall in Achenkirch

Welcher ist der schönste Wasserfall am Achensee?

Nachdem wir auch schon öfter am Dalfazer Wasserfall gewesen sind oder auch am Buchauer Wasserfall wandern gewesen sind, kennen wir die größeren Wasserfälle am Achensee in Tirol. Die beiden parallel herunterfallenden Wasserströme im Oberautal sind schön anzusehen und gehören zu den Sehenswürdigkeiten am Achensee. Im Sommer kann man sich unten im knietiefen Wasserbecken schön abkühlen. Das ist einzigartig gegenüber den anderen beiden Wasserfällen, dort gibt es keinen kleinen See. Die Fallhöhe und die Wassermenge ist am Dalfazer Wasserfall jedoch beeindruckender. Hier in Achenkirch ist der Fall aber schöner als der Buchauer Wasserfall. So hat jeder Wasserfall etwas Besonderes. Liebst du die Wasserfälle in den Bergen auch so wie ich? Dann schau dir auch mal die schönsten Wasserfälle in Österreich an – einige liegen gar nicht so weit entfernt von hier und sind im Rahmen eines Tagesausflugs erreichbar!

Mehr Infos über den Achensee

–> das sind meine Tipps für deinen Achensee Somme