Das Atoll Day SPA am Achensee: Sauna und Wellness mit Seeblick!

Meine Lieblingssauna im Atoll - gefällt sie dir auch?

Wie ist das Atoll innen? Wellness, Sauna und was sonst?
Im Sommer waren wir schon mal im Außenbereich des Atoll mit den Kindern. Wir haben die Sonne und die warmen Temperaturen zum Baden im Achensee Strandbad und für einen Besuch am Spielplatz genutzt. Hier findest du unsere Eindrücke vom Achensee Strandbad am Atoll mit Spielplatz. Jetzt ist es Herbst geworden, ein kühler Regentag verhüllt das Karwendelgebirge. Das ist genau das richtige Wetter, um auch mal die Saunen im Atoll auszuprobieren.

Noch bevor um 10 Uhr die täglichen Öffnungszeiten die Drehkreuze an der Atoll Kassa öffnen, darf ich exklusiv mit "Saunameisterin" Walli in die Saunen gehen - schliesslich möchte ich während der Öffnungszeiten nicht die Saunagänger im Atoll stören. Interessiert dich, welche Saunen es im größten Wellnessbereich am Achensee gibt? Zu allererst nehme ich dich in die Kräutersauna mit - es ist im Atoll eine Kräuter-Sud-Sauna!

--> Ich zeige dir in diesem Film die Sauna mit Blick auf den Achensee und das Karwendel,
Walli bereitet die Kamille in der Kräutersauna vor:

Das Sauna - Paradies am Achensee
Hast du dir das Video angeschaut? Interessante 3 Minuten oder? So bekommst du am besten einen Eindruck von dem Saunabereich im Atoll. Wenn du den Film noch nicht gesehen hast, lohnt es sich auch jetzt noch, oben auf "Play" zu klicken - Film ab. Mir hat die Kräutersauna - oder Kräutersudsauna, wie sie hier im Atoll richtig heißt, von allen Saunen am besten gefallen.

Du hast aus dem großen Panoramafenster einen tollen Blick und die Temperatur war mir 70 Grad gerade recht. Während es draußen kühl war, hatte ich es hier innen angenehm warm, aber nicht so heiß wie in der finnischen Sauna (ca. 90 Grad). Die finnische Sauna ist wahrscheinlich im Winterurlaub angenehm, wenn es ganz kalt ist. Zwischen finnischer Sauna und Kräutersauna befindet sich die Bio- und Farblichtsauna. So hast du beim Saunieren die Qual der Wahl!

Hier die Bilder von den Saunen im Atoll:

Der Blick in die Bio- und Farblichtsauna im Atoll
In einer Pfanne "köcheln" die Kräuter in der Sauna nebenan
Das ist die finnische Sauna - sehr gemütlich mit dem Holz
Das ist der Blick aus der finnischen Sauna auf den Achensee

Sauna-Aufguss und Wellnessprogramm im Atoll
Walli hat mir erklärt, dass es zu jeder Stunde in einer der Saunen einen Aufguss gibt. Montag mit Donnerstag beginnt der Saunatag um 11.30 Uhr mit einem Aufguss, Samstag und Sonntag schon ab 11 Uhr. Geöffnet ist das Atoll übrigens schon ab 10 Uhr. Am Wochenende kannst du auch einen Aufguss mit Klangschalen erleben.

Walli´s Wellnesstipp ist am Samstag um 11 Uhr das Salzpeeling im Dampfbad - das gibt es nämlich neben den Saunen auch noch, ebenso einen großen Raum mit Infrarot-Stühlen. Sie schauen eher aus wie Pilotensitze, sind aber sehr entspannend. Mir hat die angenehme Musik mit der Infrarotwärme im Rücken und dem Blick auf den türkisfarbenen Achensee-Strand richtig viel Entspannung gegeben.

Das sind zwei der über 10 Infrarot - Plätze im Atoll. Die Wärme geht direkt in den Rücken!
... und so schön türkis schimmert der Achensee mit dem Strand herein!

Pools, Wasser und der Achensee
Abkühlen kannst du dich nach dem Saunagang im Kältetauchbecken (das rund 10 Grad kalt ist). Wenn du es wärmer magst, findest du einen Außenpool neben den Saunen. Aus dem Infinity-Pool kannst du entweder auf den Achensee schauen oder auf das schöne Karwendelgebirge.

Und wenn du die Lage des Atolls am Achensee so richtig nutzen willst, kannst du über den Bade- und Schwimmbereich direkt an den See hinunter und eine kurze Runde im Achensee schwimmen. Von hier siehst du dann auch das Rofangebirge. Im Herbst kann die Wassertemperatur im Achensee noch zwischen 15 bis 17 Grad liegen, nach der 80 Grad warmen Sauna eine willkommene Durchblutungsquelle.

Der Infinity Pool, auch bei Regen fein, weil teilweise überdacht!
Abkühlung im stylischen Kaltwasserbecken - bei 10 Grad Wassertemperatur.

Wellness im Atoll und Ausruhen mit Stil
Nach dem Saunagang und dem Abkühlen folgt die Ruhephase, wo du ebenfalls die Qual der Wahl hast. Mir hat die Lounge vor dem Cafe-Bereich sehr gut gefallen, auch der danebenliegende abgetrennte Ruheraum ist toll. Du kannst aber auch in weiteren Ruheräumen mit Blick auf den Achensee liegen oder auf den Außenliegen - so es gerade nicht regnet.

Bei Hunger oder Durst bekommst du im Wellnessbereich das ganze Angebot der Gastronomie, das du auch unten im Eingangsbereich bestellen kannst. So geht die Zeit sehr schnell vorbei, wenn du willst auch ein ganzer Tag. Ich hatte leider nicht so lange Zeit, fand die 3 Stunden im Atoll aber sehr angenehm. Ich habe es gar nicht mehr in den Badebereich mit Rutsche und Schwimmbecken geschafft!

Im Penthouse SPA bei den Saunen: Das stilvolle Cafe
Die Lounge im Penthouse SPA - so geht Day SPA heute.
Einer der Ruheräume im Atoll, wie im Wellnessurlaub im Hotel
Für das Schwimmbad habe ich keine Zeit mehr, so sieht es aus.

Lohnt sich ein Besuch im Atoll?
Gefallen hat mir der Stil und wie der Wellnessbereich gemacht ist. Du kommst von unten einen Stock herauf. Hier findest du Schließfächer und Umkleidekabinen samt Duschen. Auf gleicher Ebene geht es hinein zum Dampfbad, Infrarot-Sesseln, Außenbecken, Cafe und Ruheräumen. Über eine Wendeltreppe geht es weiter hinauf, zur Kräutersudsauna, Bio- und Farblichtsauna und der Finnischen Aufgußsauna. Sie sind im Außenbereich, in kleinen runden Gebäudeteilen. Zwischendrin ist Rasen und Aussichtsterrasse.

So kommst du ins Atoll - mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln
Am einfachsten ist die Anreise mit dem Auto, wenn du aus dem Inntal oder aus dem Bereich München, Tegernsee kommst. Direkt vor dem Atoll ist ein kostenpflichtiger Parkplatz, die Parkgebühr wird beim Ticketkauf rückerstattet. Am Parkplatz ist auch eine Bushaltestelle, ideal wenn du am Achensee einen Urlaub machst, dann kannst du mit der Gästekarte kostenlos per Bus anreisen.
-> hier zur schnellen Orientierung für die Google-Karte für die Anreise zum Atoll.

Die Eintrittspreise für das Atoll
Je nachdem, was du alles nutzen willst, gibt es unterschiedliche Tickets. Wenn du nur saunen willst, kosten 4 Stunden Penthouse SPA 19 Euro für einen Erwachsenen. Ein Tagesticket für die Sauna kannst du für 25 Euro kaufen. Wenn du nicht nur saunen möchtest, gibt es ein Kombiticket Bad & Sauna für 24 Euro (4 Stunden). Ich finde die Eintrittspreise in Ordnung, im Vergleich mit dem Angebot preiswert, was umliegende Bäder mit Saunen verlangen. (PR)

Der Achensee im Sommer

Am Achensee wandern? Wie hoch ist die Wassertemperatur am Achensee? Kann man im See in Tirol baden? - hier findet ihr die Antworten.

Der Achensee im Winter

Für einen Winterurlaub an den Achensee: Zum Skifahren, langlaufen, winterwandern, Familienurlaub - oder einfach nur in ein schönes Wellnesshotel?

Der Achensee in Tirol

Diese Dinge solltest du im Urlaub am Achensee im Sommer und Winter unbedingt machen. Unsere Freizeitaktivitäten am See zwischen Karwendel und Rofan

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge