Frühlingswanderungen im Karwendel

Frühlingswanderung Karwendel - am Ahornboden die Trollblumen bewundern
Wandern im Frühling heißt auch: Entlang der wilden Flüße im Karwendel. Das Schmelzwasser füllt das Bachbett. Toll!
Mir gefällt auch die Frühlingswanderung an der Isar in Bayern
Der Grund für eine Wanderung im Frühling: Die bunten Blumen im Karwendel

FRÜHLING und URLAUB: Frühlingswandern auf den schönsten Wanderwegen im Karwendel
Für die meisten Wanderer ist der Sommer und der Herbst die Jahreszeit zum wandern. Dabei beginnt die Wandersaison im Karwendel und den Tuxer Alpen je nach Schneelage im April, spätestens Mai. Ein Geheimtipp also für die wahren Wanderer: Im April sind in den sonnseitig gelegenen Tallagen bereits die schönsten Wanderungen möglich, während in den hochgelegenen Gipfeln in den Tuxer Alpen noch die letzten Abfahrten der Skisaison genossen werden.

So schön kann der Frühling beim Wandern in den Alpen sein: Der Kapellenweg
Typisch beim Wandern im Frühling in den Bergen: Unten die gelben Löwenzahnblumen, oben der weiße Schnee

Frühlingswanderungen im April
Teilweise schon im März, aber spätestens im April, ist der Wanderweg entlang der zehn Kapellen rund um Schwaz zu empfehlen. Beim Schwazer Silberbergwerk ist der Startpunkt. Von dort wandert man auf dem 10 Kapellenweg durch Wald und Wiesen hinauf nach Gallzein. Besonders schön ist neben der Natur der Besuch der Kapellen, oft auch mit Aussichtsbänken direkt daneben.

Bei einer Frühlingswanderung von Stans zum Kloster St. Georgenberg kann man die Sonne in vollen Zügen geniessen und die Wärme bei einer Rast auf einer Sonnenbänke auf dem Hochplateau Heuberg in sich aufsaugen. Rundherum sind zu dieser Zeit die Leberblümchen in voller Blüte und das frische Grün der Bergwiesen leuchtet besonders intensiv.

Die Leberblümchen gehören für mich bei einer Frühlingswanderung in den Alpen dazu
Eine Bergwiese voll mit Schlüsselblumen oder Himmelsschlüssels - wunderbare Bergwanderung im Frühling

Frühlingswanderung mit Kinderwagen
Auch rund um Terfens kann man die Sonne bei einer kleinen Frühlingswanderung geniessen: Startpunkt ist hier die Maria Larch Kapelle von der aus man entweder durch das Larchtal wandern kann, wo man auch Schlüsselblumen und andere Frühlingsblumen zu Füssen des Karwendel zu Gesicht bekommt. Alternativ könnte man auf der breiten Strasse durch den Ortsteil Eggen wandern und das weite Panorama auf die Stubaier Berge, das Karwendelgebirge und die Tuxer Alpen geniessen. Wer möchte kann hier sogar mit einem Kinderwagen bis nach Gnadenwald zum Fotomotiv des alten Klosters wandern. Einige Kilometer weiter lockt die Frühlingswanderung zur Walderalm hinauf. Gleich wie der Wanderweg im Sommer, kann man hier im Frühling hinaufwandern und auf der Almwiese der Walderalm die Blütenvielfalt bewundern.

Im Frühling wandern zur Enzianblüte
Nicht weniger beliebt ist die Frühlingswanderung Stallenhütte. Hier liegt im Gegensatz zu den oben genannten Wanderungen der Schnee länger. Ende April bis Mitte Mai ist hier die schönste Zeit, um im sogenannten Stallenboden, kurz unterhalb der Stallenalm, die Enzianblüte aus nächster Nähe zu erleben. Am Wochenende tun dies im Frühling auch viele Einheimische. Die oberhalb gelegene Lamsenjochhütte ist dann aber noch kein Thema, falls jemand daran denkt.

Die schönste Mai-Wanderung am Wasser im Karwendel

Ein Erlebnis: Die Wanderung im Frühling durch die Wolfsklamm im Karwendel
Das türkisgrüne Wasser bei der Frühlingswanderung in der Klamm

Frühlingswanderung im Inntal
Anfang Mai ist die Wolfsklamm - das Juwel für Wanderer im Karwendel - geöffnet. Nach der Winterpause sind die Steige durch die Klamm wieder repariert und man kann das türkisblaue Wasser der Schneeschmelze bei der Wolfsklamm Frühlingswanderung. Ein besonders intensives Naturerlebnis. Verbinden läßt sich diese Tour auch mit der Wanderung zum bekannten Schloß Tratzberg. Dort ist in der Gaststätte auch ein Biergarten zum Einkehren, samt Spielplatz für Kinder.

Frühlingswanderung im Rißtal
Noch ein bisschen später, Mitte Mai bis Ende Mai, lohnt sich das Frühlingswandern in der Eng. Dann kann man über den ganzen Ahornboden verteilt, die Blüte der Trollblumen sehen. Wie kleine Bälle sind an den Köpfen der Trollblumen die satt gelbfarbenden Blüten befestigt. Eine sehr schöne Frühlingswanderung hierzu ist der Weg zum Almdorf Eng. Zwischendrin fließt der türkisgrüne Rißbach. Wer auch schon die ersten Höhenmeter machen möchte, sollte sich die Frühlingswanderung Ende Mai auf die Binsalm vornehmen. Dort gibt es ebenfalls Trollblumen zu sehen und die blauen Blüten des geschützen Enzian.

Maiwanderung mit viel Aussicht

Die Sonnenliegen auf dem Kranzberg Gipfel in Mittenwald
Ein Gipfel im Frühling? Der Kranzberg (1391 m) im Mai, Aussicht auf Karwendel und Isartal

Eine der ersten Wanderungen im Frühling, die auf einen Gipfel führt und dort auch noch eine traumhafte Aussicht bietet - das ist die Frühlingswanderung auf den Kranzberg. Von Mittenwald führen mehrere Wege auf den Gipfel. Dort oben stehen schon die gemütlichen Sonnenliegen. So lassen sich die ersten Sonnenstrahlen im Frühling geniessen, samt Blick auf das Wettersteingebirge und das Karwendel.
Wie Sie die Wanderung machen können? Hier die Beschreibung samt Bilder der Kranzberg Wanderung.

Juni Wanderung im Frühling

Die Almrosenblüte bei der Frühlingswanderung am Kellerjoch

Ende Mai bis Ende Juni ist die Zeit der Almrosen und zugleich der Beginn des Bergsommers. Es ist vor allem die Zeit der letzten Frühlingswanderungen hinauf zum Gilfert und Kellerjoch. Dort blühen die Almrosen - ebenfalls geschützt - in großer Zahl und färben die Berghänge förmlich rot ein. Schon aus der Ferne ist der Südhang des Kellerjochs mehr "rot" als "grün". Der Wanderweg zwischen Hausstatt und Nonsalm ist ein Tipp. Ebenso die Wanderung von Pillberg zu den Almen der Naunz.

Geführte Frühlingswanderungen im Karwendel
Die Touristiker haben übrigens den Trend des Frühlingswanderns erkannt. So werden rund um Schwaz ab Mai geführte Wanderungen im Karwendel und den Tuxer Alpen angeboten. Urlaubsgäste der Ferienregion können an geführten Wanderungen kostenlos teilnehmen.

Mehr Ideen für den Frühlingsurlaub.

Mehr Ideen zum Wandern im Karwendel:

Wanderung Karwendelgebirge

Wandern im Karwendel lohnt sich - so viele schöne Hütten, urige Almen, imposante Ausblicke auf die Berge und gutes Essen

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.