Blogheim.at Logo

Krokusblüte Geroldsee

4.7/5 - (24 votes)

Schau mal, die Krokusblüte am Geroldsee!

Das erste Meer an Krokussen auf dem Weg zum Geroldsee bei der Kapelle
Das erste Meer an Krokussen auf dem Weg zum Geroldsee bei der Kapelle

Tausende Krokusse blühen am schönen Geroldsee
Mittlerweile war ich schon zu jeder Jahreszeit am Geroldsee. Zuletzt war ich hier auf der Loipe Krün beim Geroldsee langlaufen. Das war einfach nur ein Traum, über die verschneiten Buckelwiesen mit den Langlaufski zu gleiten. Schau mal hier meine Bilder von beliebten Loipe in Krün. Nur wenige Wochen später hat sich die weiße Winterlandschaft in eine grüne Frühlingslandschaft verwandelt. Und wieder denke ich, wow – JETZT ist die beste Zeit für einen Besuch an diesem kleinen Moorsee. Jede Jahreszeit hat am Geroldsee seinen Reiz. Das habe ich mir auch heute bei meiner Frühlingswanderung gedacht! Es war einfach nur wunderbar zu sehen, wie die Wiesen voll von tausenden Krokussen sind. Sie wachsen hier wirklich in „rauen“ Mengen und auf allen Seiten vom See. Schon auf dem Weg vom Ort zum Geroldsee begrüßt mich ein riesiges Blumenmeer. So schön ist die Krokusblüte am Geroldsee – und das begeistert mich so, obwohl ich kein fanatischer Blumenfreak bin. Mittlerweile haben viele Naturliebhaber diesen Platz im Frühling gefunden. Deshalb meine Bitte: Laufe nicht ziellos über die Wiesen und trete keinesfalls auf die bunten Blumen. Auch die nachfolgenden Besucher sollten dieses Naturwunder erleben können oder?

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du diese Frühlingswanderung in Bayern unternehmen kannst. Ich bin mit dem Fahrrad in Mittenwald gestartet. So habe ich mir die lästige Suche nach einem Parkplatz gespart. Zudem gibt es einen schönen Radweg von Mittenwald via Krün zum Geroldsee. Du kannst natürlich auch mit dem Auto kommen (aber bitte nur, wenn es nicht anders geht – es gibt nämlich zu wenig Parkplätze….). Hier die Beschreibung und viele Bilder – plus meine Tipps für weitere besondere Naturerlebnisse im Frühling. Diese findest du nach der genauen Beschreibung der Frühlingswanderung am Geroldsee.

Wanderung im Frühling

Umweltfreundliche Anreise zum Geroldsee: Mit dem Fahrrad über die schönen Fahrradwege in der Alpenwelt Karwendel
Umweltfreundliche Anreise zum Geroldsee: Mit dem Fahrrad über die schönen Fahrradwege in der Alpenwelt Karwendel

So habe ich die Wanderung im Frühling am Geroldsee gemacht
Von Mittenwald bin ich mit dem Fahrrad nach Klais gefahren und weiter in den kleinen Weiler Gerold. Das geht sehr gut auf dem ausgebauten und beschilderten Fahrradweg. Es ist der offizielle Radweg zwischen Krün und Garmisch Partenkirchen. So habe ich unterwegs schon die Landschaft genießen können. Mit diesen Bildern im Kopf erreiche ich den Weiler Gerold. In Gerold stehen nur ein paar Häuser, die muß man nicht mit Autos zuparken. Ich bitte euch um Respekt und ebenfalls auf den Verzicht von der Anreise mit dem Auto, sonst werden wir nicht mehr lange den Geroldsee geniessen können.

Krün wandern im Frühling

Frühlingswandern von Gerold zum Geroldsee
In Gerold stelle ich das Fahrrad beim Radweg am Ortseingang ab und gehe zu Fuß weiter. Vorbei an den prächtigen Bauernhöfen orientiere ich mich rechts – in Richtung Estergebirge. Rechts sehe ich das Karwendel, links das Wettersteingebirge. Nach wenigen Metern ist links eine Wiese voll von Krokussen. Dahinter die kleine Kapelle – ich mache von diesem Motiv gleich ein Foto. Ihr habt es bereits gesehen, ganz oben auf dieser Seite vor dem Text. Rechts sind aber auch viele Krokusse auf der Wiese. Diese zeige ich euch auf diesem Bild:

Meine Frühlingswanderung mit Krokussen und Blick zum Karwendelgebirge
Meine Frühlingswanderung mit Krokussen und Blick zum Karwendelgebirge

Der Weg über diese Wiese ist mein Rückweg auf der Rundwanderung rund um den Geroldsee. Ich gehe weiter durch den Ort, an der Kapelle vorbei und dann nach rechts in Richtung See. Hier stehen schon die ersten Heustadel. Sie prägen das Landschaftsbild rund um Mittenwald, Wallgau und Krün ganz besonders stark. Mir gefallen sie gut. Natürlich finde ich auch hier die vielen Krokusse. Sie sind aber noch nicht ganz so weit in der Blüte, wie bei der Kapelle.

Auf dem breiten Wanderweg gehe ich in Richtung See. Bald stehe ich am Ufer des Geroldsee. Er ist noch gar nicht ganz aufgetaut. Eine Eisschicht liegt noch über dem Wasser. Die Blumen sind noch nicht ganz so weit. Es ist noch mehr braune Wiese, aber eine tolles Stimmung finde ich. —> hier siehst du das Panorama am Geroldsee im Frühling

Schöne Frühlingswanderung

Sonnige und leichte Frühlingwanderung
Ich freue mich im Frühlingsurlaub an diesem warmen Frühlingstag hier zu wandern. Es ist schön sonnig und um mich herum nur ein paar andere Leute, die diese Stimmung geniessen. Ich liebe diese hügelige Landschaft, geprägt von den Bauern, die diese Flächen bewirtschaften. Die vielen kleinen hölzernen Hütten zeugen davon. Und dazu die Krokusblüte am Geroldsee mit dem Karwendel. Schau mal hier:

Der Frühling und die Krokusblüte am Geroldsee

Über diesen breiten Feldweg wandere ich am Geroldsee entlang, vorbei an den Holzstadeln
Über diesen breiten Feldweg wandere ich am Geroldsee entlang, vorbei an den Holzstadeln
Von oben betrachtet schaut es so wunderbar aus - entspannend oder?
Von oben betrachtet schaut es so wunderbar aus – entspannend oder?

Der Frühling am Geroldsee in Bayern
So umrunde ich den See, zwischendurch könnte man auch einer der Rastbänke ausruhen und die Natur im Frühling bewundern. Nach rund einer Stunde stehe ich wieder am Ausgangspunkt und mache mich auf den Rückweg mit dem Fahrrad. Eine ideale Kombination und somit eine tagesfüllender Frühlingsausflug im Karwendel. Der Geroldsee ist einfach immer wieder schön. Ich war sicher nicht das letzte Mal hier. Im Sommer kann man in dem warmen Moorsee wunderbar baden… Aber bis dahin sind es noch ein paar Wochen. Jetzt liegt noch eine kühlende Eisschicht über dem Badesee.

Der Geroldsee

Der Geroldsee liegt auf 927 Metern Seehöhe inmitten schönster Alpenlandschaft. Er ist bekannt für sein Karwendelpanorama, das sich hinter dem idyllischen See aufbaut. In Kombination mit den Holzstadeln bildet der Geroldsee mit dem Karwendel das perfekte Fotomotiv. Weniger fotografiert, aber mindestens genauso schön ist das Panorama mit dem Wettersteingebirge samt der Zugspitze. Du siehst es, wenn du von Geroldsee in Richtung Krün zum Barmsee wanderst. Geschaffen wurde der Geroldsee durch die letzte Eiszeit. Heute ist er ein beliebter Fotospot, was zu einigen Problemen führt. Bleibe daher unbedingt auf den offiziellen Wanderwegen. Das Betreten der Wiesen ist inbesondere zur Zeit des Wiesenwachstums verboten.
–> alles über den Geroldsee

Weiterführende Links

Mehr Frühlingswanderungen?

Die Frühlingswanderung am Geroldsee ist nicht die einzige lohnende Frühlingswanderung in dieser Gegend. Spontan fällt mir da auch noch der Magdalena Neuner Panoramaweg in Wallgau ein. Der Panoramaweg liegt sehr sonnig im Estergebirge und hat den Aussichtspunkt über das Isartal als Ziel. Von dort liegt dir das Karwendel und das Wettersteingebirge zu Füßen, ohne daß du lange wandern mußt! Ein besonderer Luxus. Ich war schon zu allen Jahreszeiten oben und habe diese leichte Panoramawanderung immer genossen. Den würdigen Abschluß bildet die Einkehr auf einen Kaiserschmarrn oder Posthalterschnitzel im urigen Gasthof Post in Wallgau. Aber schau einfach selbst, das ist meine Beschreibung und die Bilder vom Magdalena Neuner Panoramaweg.

Noch eine leichte Frühlingswanderung samt Einkehr findest du am Wank. Das ist ein weiterer Berg im Estergebirge. Nur wenige Kilometer vom Geroldsee startet diese Frühlingswanderung in Garmisch Partenkirchen. Du folgst dem beschilderten Wanderweg Richtung Berg. Nach rund einer Stunde bist du bereits am Wanderziel. Das ist die Tannenhütte. Sie liegt auf einem sonnigen Plateau, zwischen dem Ort Garmisch Partenkirchen und dem Wank – Gipfel. Setz dich auf die Sonnenterrasse und lass dich im Frühling vom schneeweißen Gipfel der Zugspitze verzaubern. Dazu bestellst du am besten einen Kaiserschmarrn, der schmeckt auf der Tannenhütte besonders gut. Deine Kinder kannst du zu dieser Frühlingswanderung auch mitnehmen – sie können auf dem Spielplatz der Tannenhütte spielen.

Gerade im Frühling solltest du auch einmal einen Besuch bei den Kuhflucht Wasserfällen planen. Sobald die Schneeschmelze einsetzt, füllt sich das Flußbett mit dem Schmelzwasser und läßt die meterhohen Wasserfälle besonders anschwellen. Eine leichte Wanderung startet im kleinen Ort Farchant. Für alle Bahnfahrer interessant: Wenn du eine Wanderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln planst, ist diese Wanderung perfekt. Du kannst ab München mit dem Zug nach Farchant fahren. Vom Bahnhof ist es nicht weit zu den Wasserfällen. Lohnend ist im Frühling auch die Verbindung mit den Sieben Quellen. Solltest du mit dem Zug fahren, steigst du bereits in Eschenlohe aus. Zuerst erreichst du die Sieben Quellen, dann die Kuhflucht Wasserfälle und schließlich den Ort Farchant. Von hier geht es mit dem Zug zurück. –> Alle Infos und viele Bilder der Kuhflucht Wasserfälle.

Ebenfalls viel Wasser führt im Frühling die Partnach. Am besten siehst du das bei der beliebten Wanderung durch die Partnachklamm. Am Ortsrand von Garmisch Partenkirchen führt die breite Straße in Richtung Klamm. Dieser folgst du, immer entlang der Partnach. Bevor du das Kassenhaus der Partnachklamm erreichst, empfehle ich dir diesen weiteren Verlauf der Wanderung – so sparst du dir den nämlich den teuren Eintritt in die Klamm. Zudem hast du hier den einmaligen Blick von oben auf die Klamm. Also der offiziellen Klammwanderung zur Partnachklamm folgen und vor dem Kassenhaus rechts über die Brücke. Das ist ein offizieller Wanderweg. Es geht hinauf und du siehst auf die Klamm hinunter. Eindrucksvolle Einblicke, für die du dir Zeit nehmen solltest. Als Wanderziel bietet sich die Kaiserschmarrn Alm an – der Kaiserschmarrn schmeckt famos! Hier die komplette Beschreibung und viele Bilder dieser Wanderung rund um die Partnachklamm.

Meine Krokusblüte Geroldsee Tipps merken

Gefällt es dir hier? Willst du auch einmal an den Geroldsee oder eine der Frühlingswanderungen unternehmen? Dann merk dir einen dieser Pins auf Pinterest oder schick dir diesen Beitrag als Email oder WhatsApp. So findest du all das wieder, wenn du dafür Zeit hast! Du kannst diese Tipps natürlich auch deinen Freunden schicken, denen das hier alles gefallen wird. Klick einfach auf das entsprechende Symbol unter den Bildern.

Krokusblüte Geroldsee merken - mit dem Pin auf Pinterest
Krokusblüte Geroldsee merken – mit dem Pin auf Pinterest

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!