Die Hecherhaus Rodelbahn am Kellerjoch

Oben am verschneiten Kellerjoch steht das Hecherhaus: Von dort wollen wir rodeln
Bevor wir dieses Rodelvergnügen geniessen können, beginnt unsere Winterwanderung am Kellerjoch

Die längste Rodelbahn in Tirol - am Kellerjoch
(PR) Im Winter war ich schon öfter beim Hecherhaus am Kellerjoch. Mit Ski kommt man von der kleinen Gemeinde Pill wunderbar hinauf auf den Berg zur Einkehr auf der sonnigen Terrasse. Ab diesem Winter ist das Hecherhaus aber auch über eine kilometerlange Rodelbahn erreichbar.

Hier oben am Kellerjoch beginnt dann bei guter Schneelage die längste Rodelbahn in Tirol: Vom Hecherhaus bis ins Inntal zur Burg Freundsberg. Den oberen Teil der Rodelbahn probieren wir heute das erste Mal aus, sie ist neu gebaut worden im Bereich zwischen Hecherhaus und Grafenast in Pillberg.

Die Kellerjoch Rodelbahn

Willkommen im Winterwunderland auf über 1300 Metern Seehöhe
Der Winter hat gerade erst begonnen. Oben hat es geschneit, das habe ich auf der Karwendel Webcam schon verfolgt und auch gestern beim Winterwandern in Seefeld gesehen. Somit sollte auch die hochgelegene Rodelbahn am Kellerjoch zumindest bis zur Hälfte im Bereich Grafenast mit Rodel oder Schlitten befahrbar sein. Somit planen wir unseren Rodelausflug.

Mit dem Auto fahren wir soweit hinauf wie es geht: Von Schwaz auf der Bergstraße nach Pillberg. Sie endet am Großparkplatz. Von hier orientieren wir uns nicht in Richtung Skipiste, sondern suchen links den Forstweg in den Wald hinein. Hier beginnt für uns der Aufstieg zu Fuß. Es ist schön verschneit, eine tolle Winterstimmung. Ich freue mich auf das Winterwandern in dieser schönen Landschaft.

Rodelbahn mit Lift in Tirol

So schön verschneit sind die Bäume im Schatten am Kellerjoch
Und hier ist ganz oben rechts klein das Hecherhaus von der Rodelbahn aus zu sehen

Zum Hecherhaus am Kellerjocht mit Lift und Rodel
Nutzbar ist die Rodelbahn am Hecherhaus auch in Verbindung mit dem Lift. Die Kellerjochbahn befördert während der Betriebszeiten im Winter zwischen der Liftstation am Arzberg und der Bergstation beim Hecherhaus in zwei Sektionen die Rodler samt Rodel oder Schlitten. Im Bereich Grafenast muß man vom Einser-Sessellift in den Doppel-Sessellift umsteigen. Hinunter können dann 8,2 Kilometer auf der Rodelbahn gefahren werden. Nachdem der Winterbetrieb der Bergbahn noch nicht gestartet hat, machen wir unseren Rodelausflug zu Fuß - zuerst hinauf winterwandern und dann bergab rodeln.

Die 6 km lange Hecher-Rodelbahn

Rodelspaß in den Tuxer Alpen
Auf dem verschneiten Forstweg ziehen wir die Rodel in den Tuxer Alpen hinauf. Es ist so kalt, dass der Schnee unter unseren Füssen knirscht. Fast 6 Kilometer Aufstieg (5,7 km um genau zu sein) liegen vor uns. Den ersten Teil der Rodelbahn kenne ich noch, früher war das die Ochsenbründl-Rodelbahn.

Aber jetzt führt die Rodelstrecke noch weiter hinauf. Immer weiter durch den verschneiten Winterwald geht die Bahn nach oben. Wir sind fast ausschließlich im Schatten. Bei den kalten Temperaturen heute, wäre mir die Sonne recht, aber man kann eben nicht alles haben. Einen Vorteil hat es aber: So ist Dank der Kälte die Winterlandschaft erhalten geblieben.

Panorama Rodelbahn zum Schlittenfahren in Tirol

Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Hecherhaus, wir sind schon weit oben
Eine der letzten Kurven auf der längsten Rodelbahn in Tirol
Winterwandern umgeben von den schneebedeckten Bergen der Tuxer Alpen, des Rofan und des Karwendelgebirge

Die letzten Meter auf der Rodelbahn unterhalb vom Hecher
Wunderschön sind die Ausblicke auf die umliegenden Berge. Mit zunehmender Höhe ist vor allem gegenüber das Rofan gut zu sehen. Später beim Seltsameck auf der Rodelbahn ist das Hecherhaus am Kellerjoch zu sehen. Bis wir oben sein werden, dauert es noch ein bisschen. Beim Larchegg drehen wir uns um und schauen auf das verschneite Karwendelgebirge gegenüber. Traumhaft. Nun haben wir es nach über 600 Höhenmetern und gut 1,5 Stunden Aufstieg geschafft: Wir stehen beim Hecherhaus. Dort treffen wir den Hüttenwirt Wuf.

Er zeigt uns auf dem Video das tolle Bergpanorama und ist stolz auf die neue Rodelbahn:

Karwendel Urlaub Rodeln Kellerjoch

Am Hecherhaus

Das ist das Panorama auf´s Karwendel von der Sonnenterrasse am Hecherhaus

Traumhaftes Panorama am Hecherhaus
Wir kommen aus dem Schatten endlich in die Sonne - das Hecherhaus steht am Pistenrand des kleinen Skigebiets Kellerjoch. Wir schauen über die Skipiste auf die Skitourengeher und das verschneite Bergpanorama. Die Sonnenterrasse wird gerade noch vom Schnee befreit. Wunderbar. Eine Pause in der Sonne muß sein. Wir freuen uns schon auf das kilometerlange Vergnügen der Abfahrt. Aber nun erst mal relaxen beim Hecherhaus.
---> du willst wissen, wie es im Hecherhaus aussieht? - dann klick hier auf den Artikel über das Hecherhaus.

Parkplatz Rodelbahn Hecherhaus

Wie komme ich zur Hecherhaus Rodelbahn? Wo parken?
Die Anreise mit dem Auto zur längsten Rodelbahn geht am besten über Pill. Mit dem Auto zur Bergstation der Bergbahn nach Grafenast fahren. Dort gibt es bei der Liftstation einen großen kostenpflichtigen Parkplatz. Vom Parkplatz in Grafenast kannst du direkt auf die Rodelbahn gehen und die Abfahrt endet auch wieder hier, oberhalb vom Rodel Toni.

--> für die Anreise hier der Parkplatz in der Google Karte.

Mit dem Bus auf´s Kellerjoch

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Rodelbahn?
Im Winter fährt täglich der öffentliche Bus vom Busterminal in Schwaz auf das Kellerjoch. Es ist der Skibus und der Rodelbus zugleich. Wer nicht mit dem Auto auf den Berg fahren möchte, kann kostenlos beim Schwimmbad in Schwaz parken und mit dem Bus auf das Kellerjoch nach Grafenast zur Bergstation der Bahn fahren. Auch nachrodeln geht mit dem Bus.

Hier die weiteren Details: Mit dem Bus auf´s Kellerjoch.


Einkehren bei der Hecherhaus Rodelbahn

Das ist der Kellerjoch - Hot Dog beim Rodel Toni

Der Rodel Toni
Nachtrag: Ganz neu wurde an Weihnachten 2017 bei der Kellerjoch-Station in Grafenast das trendige Rodeltoni geöffnet. Es gibt dort zu trinken und ein paar Kleinigkeiten zu essen - unter anderem Burger, Spanferkel oder einen besonderen Kellerjoch - Hot Dog. Du sitzt drinnen oder draußen mit diesem Traumblick!

---> so schaut es im Rodltoni aus.

Die Gallzeiner Rodel

Wir besuchen den letzten traditionellen Rodelbauer der Alpen in seiner Werkstatt im Karwendel, bei Buch in Tirol

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen
93 %
1
5
4.65
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: