Hütten und Almen rund um Innsbruck

Welche Hütten und Almen gibt es in Innsbruck? - hier im Bild die schöne Höttinger Alm auf der Nordkette

Welche Karwendelhütten gibt es in Innsbruck?
Innsbruck schmückt sich als Sportstadt in den Alpen. Mit den vielen Bergen vor der Haustüre geht es natürlich bei der Sportstadt auch um Bergsport. Und so haben wir hier die Hütten und Almen rund um Innsbruck zusammengestellt. Das Karwendel beginnt direkt oberhalb der Stadt. Mit der Hungerburgbahn sind die Berggipfel schnell ein Stück näher. Der Teil der Karwendelgebirge bei Innsbruck nennt sich Nordkette. Die meisten Almen und Hütten auf der Nordkette rund um die Seegrube gehören übrigens der Stadt Innsbruck selbst, die sie dann an Hüttenpächter auf Zeit vergibt.

Hier unser Überblick zu den Hütten und Almen, den Hüttenwanderungen, Mountainbikerouten und Touren im Karwendel rund um Innsbruck.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.