Blogheim.at Logo

Innsbruck Hütten

Hütten und Almen in Innsbruck

Welche Hütten und Almen gibt es in Innsbruck? - hier im Bild die schöne Höttinger Alm auf der Nordkette
Welche Hütten und Almen gibt es in Innsbruck? – hier im Bild die schöne Höttinger Alm auf der Nordkette

Welche Karwendel – Hütten gibt es in Innsbruck?
Innsbruck schmückt sich als Sportstadt in den Alpen. Mit den vielen Bergen vor der Haustüre geht es natürlich bei der Sportstadt auch um Bergsport. Und so haben wir hier die Hütten und Almen rund um Innsbruck zusammengestellt. Wenn ich in einer Stadt wohnen müsste, würde ich mir Innsbruck aussuchen. Rund um die Stadt sind die Berge – und für mich besonders schön: Das Karwendelgebirge.

Mit der Bergbahn zu den Hütten in Innsbruck

Hütten Innsbruck Transfer - mit der Hungerburgbahn aus der Stadt auf die Nordkette
Hütten Innsbruck Transfer – mit der Hungerburgbahn aus der Stadt auf die Nordkette

Von der Stadt auf die Hütten der Nordkette
Das Karwendel beginnt direkt oberhalb der Stadt. Mit der Hungerburgbahn sind die Berggipfel schnell ein Stück näher. Am Rande der Altstadt fährt aus der Innenstadt die Hungerburgbahn in den Ortsteil Hungerburg auf die Nordkette. Von der Hungerburg (so heißt der Stadtteil Innsbrucks) gibt es Wanderwege zu den bewirtschafteten Hütten und Almen auf der Nordkette in Innsbruck. Die meisten Almen und Hütten auf der Nordkette rund um die Seegrube gehören übrigens der Stadt Innsbruck selbst, die sie dann an Hüttenpächter auf Zeit vergibt.

Oben auf der Seegrube war ich mittlerweile schon öfter auf der großen Sonnenterrasse einkehren und essen. Schau die Aussicht:

Seegrube Innsbruck Restaurant

Für eine kleine Wanderung auf der Nordkette samt Einkehr auf der Seegrube empfehle ich persönlich das Hafelekar, evtl. in Verbindung mit dem schönsten Panoramaweg von Innsbruck, dem Goetheweg. Dagegen kannst du alle Hütten und Almen in Innsbruck vergessen, finde ich. Schau, so habe ich es gemacht:

—> mein Tag rund um das Hafelekar

Hütten Innsbruck: Am Hafelekar im Karwendel
Am Hafelekar im Karwendel

Umbrüggler Alm Innsbruck

Die neuste Alm in Innsbruck
So ist das auch bei der Umbrüggler Alm. Sie wurde erst vor einigen Jahren von der Stadt Innsbruck wieder neu errichtet. Jahrzehnte war an diesem Platz kein Almgebäude mehr. Gebaut wurde eine moderne Alm, die eigentlich ein reines Gasthaus ist. Sitzen kannst du hier oben auf der Sonnenterrasse, im modern gestylten Innenraum oder auf dem rund um die Alm verlaufenden Balkon. Der Wanderweg geht von der Bergstation der Hungerburg herauf. Eine sehr leichte Wanderung. Die Umbrüggler Alm ist auch für viele Innsbrucker die Mountainbiketour vor der Haustüre. So schaut sie aus, die Umbrüggler Alm.

Arzler Alm Innsbruck

Die Arzler Alm oberhalb von Innsbruck
Genauso beliebt wie die Umbrüggler Alm ist die Arzler Alm in Innsbruck. Sie ist eine Institution. Entsprechend stark besucht ist das Gasthaus auf der Nordkette. Leichte Wanderungen führen ebenfalls von der Hungerburg Bergstation zu dieser bewirtschafteten Almhütte. Du kannst die Wanderung auch verbinden mit der Umbrüggler Alm. Hier noch mehr Details zur Arzler Alm.

Die Arzler Alm und die Umbrüggler Alm sind die nächstgelegenen bekannten Hütten in Innsbruck. Oberhalb und im Umkreis sind weitere Hütten: Die Höttinger Alm, die Thaurer Alm, die Enzianhütte, die Bodenstein Alm, …  Hier unser Überblick zu den Hütten und Almen, den Hüttenwanderungen, Mountainbikerouten und Touren im Karwendel rund um Innsbruck.

–> Denk auch eine gute Wanderausrüstung und Wanderschuhe!

Innsbruck wandern

Egal ob du ganz hinauf auf die Nordkette zum Top of Innsbruck möchtest oder eine leichte Tour zum wandern mit Kindern in Innsbruck suchst: Hier habe ich den Überblick dazu.

—-> Innsbruck Wandern

Innsbruck wandern merken

Merk dir am besten gleich diesen Pin bei Pinterest, damit du diese Wandertipps schnell wieder findest.

Das sind die Hütten und Almen rund um Innsbruck:

Die Umbrüggler Alm – Design Hütte in Innsbruck zum Wandern, Mountainbiken, Rodeln …

Das Solsteinhaus – rund 2,5 Stunden dauert die Wanderung von Zirl zur Hütte bei Innsbruck

Die Arzler Alm – beliebte Alm oberhalb von Innsbruck , ab der Hungerburg sehr leicht zu erreichen

Die Bodensteinalm – Hütte auf der Nordkette in Innsbruck, unterhalb der Seegrube

Die Höttinger Alm auf der Nordkette unterhalb der Frau Hitt, Wanderung und MTB Tour in Innsbruck

Die Rumer Alm – Hütte oberhalb von Innsbruck zum Wandern und Mountainbiken auf der Nordkette

Die Enzianhütte in der Nähe der Mühlauer Klamm – wandern in Innsbruck auf dem Weg zur Rumer Alm

Die Thaurer Alm – von Innsbruck zur Alm oder der bekannten Kaisersäule wandern, auch mountainbiken

Die Jausenstation Brunntal – von Zirl zu den Hörbstenboden wandern, mountainbiken oder rodeln

Die neue Magdeburger Hütte – aussichtsreiche Hütte in Zirl, rund 2,5 Stunden im Karwendel wandern