Blogheim.at Logo

Hüttenwanderung

Das Karwendel: Beste Bedingungen für Hüttenwanderungen!

Hüttenwanderungen: Die Kraft der Berge bewusst erleben und wieder zu sich selbst finden - wunderbar möglich bei einer Hüttenwanderung im Karwendelgebirge
Die Kraft der Berge bewusst erleben und wieder zu sich selbst finden – wunderbar möglich bei einer Hüttenwanderung im Karwendelgebirge
Das liebe ich bei den Hüttenwanderungen im Karwendel: Die schönen Holzhütten
Das liebe ich bei den Hüttenwanderungen im Karwendel: Die schönen Holzhütten

Ideal für Hüttenwanderungen: Über 100 Hütten und Almen im Karwendelgebirge
Für Hüttenwanderungen und zum Hüttenwandern gibt es im Karwendelgebirge extrem viele Möglichkeiten. Es sind hier viel mehr Hüttentouren möglich, als in den meisten anderen Gebirgszügen der Alpen. Das liegt daran, dass weite Teile des Karwendel wild geblieben sind. Keine Lifte und Skigebiete durchziehen das Karwendelgebiet.

Dafür wurden private Hütten gebaut und vor rund 100 Jahren auch einige DAV Schutzhütten. Insgesamt werden im Naturpark Karwendel in Tirol und dem bayerischen Karwendel 100 Hütten und Almen gezählt. Nicht alle werden öffentlich bewirtschaftet. Wir haben uns die bewirtschafteten Hütten ausgesucht und die schönsten Wegverbindungen angeschaut, wo man tolle mehrtägige Hüttenwanderungen machen kann. Diese stelle ich dir vor – samt meiner Eindrücke mit Bildern und den Tourenbeschreibungen.

Mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte

Hüttenwanderungen: Der kleine Ahornboden befindet sich auf der bekanntesten Hüttenwanderung im Karwendel, der mehrtägigen Karwendeltour.
Der kleine Ahornboden befindet sich auf der bekanntesten Hüttenwanderung im Karwendel, der mehrtägigen Karwendeltour.
Die Karwendeltour - die bekannteste Hüttenwanderung im Karwendel - führt auch durch diese schöne Klamm, die Wolfsklamm
Die Karwendeltour – die bekannteste Hüttenwanderung im Karwendel – führt auch durch diese schöne Klamm, die Wolfsklamm

Hüttentouren im Karwendel
Das Karwendel bietet durch die Vielzahl an Hütten mehrere tolle Hüttenwanderungen. Außer dem Karwendel Höhenweg – er ist erfahrenen Wanderern vorbehalten – sind die hier vorgestellten Touren auch für Familien geeignet. Unter diesem Artikel sind alle Details zu finden und die Hüttentouren mit Bildern und Route beschrieben. Sie starten oder enden im Karwendelgebirge.

Wir haben bewusst auch Hüttenwanderungen herausgesucht, die in den Tuxer Alpen und im Wettersteingebirge verlaufen, weil man hier einen besonders tollen Blick auf das Karwendelgebirge hat. Und den Aufstieg erleichtert auf diesen Bergen auch eine Bergbahn, für die Wanderer, die bei den Höhenmetern abkürzen möchten.

Leichte Hüttenwanderung: König Ludwig Karwendeltour

Die König Ludwig Karwendeltour
Auf den Spuren von König Ludwig II könnt ihr im Karwendel sehr entspannt wandern. Die leichte mehrtägige Wanderung verbindet die schöne Berglandschaft mit dem Komfort eines Gasthofs mitten in den schönen Bergen. Es wird aber auch auf einer Hütte am Berg übernachtet.

Tagsüber gibt es viel schöne Bergerlebnisse in der wilden Natur des Karwendel – die ideale mehrtägige Wanderung für Hüttentour-Einsteiger. Auf der König Ludwig Karwendeltour gibt es die ersten Berührungen für weitere schöne Hüttenwanderungen in den Alpen.

—> das ist die König Ludwig Karwendeltour

Traumhafte Hüttenwanderung im Wettersteingebirge

2-tägige Hüttenwanderung im Wettersteingebirge
Anspruchsvoller aber für jeden gut zu wandern, der bis 1000 Höhenmeter pro Tag wandern kann! Unsere Hüttentour rund um die Wettersteinhütte. Wir sind von der Leutasch bei Seefeld durch das Puittal hinauf, wo die Murmeltiere wohnen und wir Gämsen beobachten konnten. Nach der Hüttenübernachtung auf der schönen Wettersteinhütte ging es am Panorama-Höhenweg über dem Gaistal mit tollen Eindrücken zum Ende der Tour. Im Tal haben wir einen Blaubeer-Schmarren gegessen. Eine tolle Tour! Schau hier:

—> Hüttentour Wettersteingebirge Tag 1

—> Das war der traumhafte 2. Tag samt Gehrenspitze Wanderung!

Der Inntaler Höhenweg

Hüttenwanderungen Innsbruck - der Inntaler Höhenweg mit bester Sicht auf das Karwendel
Hüttenwanderung Innsbruck – der Inntaler Höhenweg mit bester Sicht auf das Karwendel

Diese Hüttenwanderung findest du südlich vom Karwendel. Hier bauen sich die Tuxer Alpen auf. Auf rund 2000 Metern Höhe kannst du von Hütte zu Hütte wandern – auf dem Inntaler Höhenweg. Dein Start ist in Innsbruck. Unterschiedlicher könnte es nicht sein – du kannst aus der quirligen Altstadt hinauf in die ruhigen Berge. Hier oben entdeckst du rund um den Glungezer sehr viel uralte Zirben (aus den Zirbenzapfen wird der wohlschmeckende Zirbenschnaps gemacht). Bewundere die Bäume und den Fernblick auf die gesamte Karwendelkette. Nirgendwo sonst bekommst du die Spitzen in einem Vollbild-Panorama gezeigt. Mein besonderer Tipp: Plan´ deine Hüttenwanderung im Juni, dann triffst du hier oben auf rote Hänge! Es ist die Zeit der Almrosenblüte, die diese Berge mit tausenden Blüten rot einfärben. Das musst du mal gesehen haben.

–> so geht der Inntaler Höhenweg

Hüttenwanderungen mit Gepäcktransport

Im Gebiet rund um den Glungezer kannst du nicht nur den Inntaler Höhenweg wandern, sondern auch eine leichte Wanderung von Hütte zu Hütte mit Gepäcktransport unternehmen. Organisiert wird dieser Luxus vom örtlichen Tourismusverband. Auf dieser Hüttenwanderung kommst du auch auf schöne Gipfel. Neben den Zirben und Almrosen am Glungezer solltest du dir die einmalige Natur im ruhigen Voldertal anschauen. Hier findest du noch eine Almlandschaft, wie sie früher in den Alpen weit verbreitet war!

–> so kannst du wandern mit Gepäcktransport

Hüttentour mit Kindern

Hüttenwanderungen: Leichte Hüttentour mit Kindern samt Hüttenübernachtung am Berg
Leichte Hüttentour mit Kindern samt Hüttenübernachtung am Berg

Eindrucksvolle Hüttenübernachtung mit Kindern
Für eine Hüttentour mit Kindern kann ich dir eine besonders ruhige und schön gelegene Hütte in der Mieminger Kette empfehlen. Es sind nur rund 400 Höhenmeter vom Parkplatz bis zur Hütte. Oben bist du mitten in den Bergen, aber nicht auf einer der sehr gut besuchten und oft überlaufenen Hütten, sondern auf einer ruhigen Berghütte. Sie wird von Silvio und Melanie liebevoll bewirtschaftet und du kannst in urigen Lagern sogar mit 2 oder 3 Familien übernachten! Ein Erlebnis, dass die Kinder sicher nicht vergessen werden.

–> schau hier die Bilder für deinen Hüttenurlaub mit Kindern

Mehr Ideen in dieser Richtung zeige ich dir auch im nächsten Beitrag. Hier habe die 4 schönsten Hütten aufgelistet, auf die du mit Kindern wandern kannst, um oben zu übernachten. Am nächsten Tag kannst du dann weiter wandern oder einfach nur den Ausblick und das Hüttenleben genießen. Alle Hütten sind am Berg, bewirtschaftet und locken mit einer traumhaften Lage – eine Hütte ist sogar direkt neben einem Bergsee, wo die Kinder mit dem Floß fahren können…

–> die 4 schönsten Hütten für eine Hüttenübernachtung mit Kindern

4 – tägige Hüttenwanderung

Eine Mischung aus Karwendeltour und Inntaler Höhenweg ist diese 4 tägige Hüttenwanderung in Tirol. Du kommst auf dieser Hüttentour in die Tuxer Alpen und das Karwendel. Nachdem in dieser Gegend so viele Hütten am Berg bewirtschaftet werden, kannst du die 4 tägige Hüttentour sogar nach Belieben verlängern – auf bis zu 7 Tage am Berg. Das ist der Link:

–> 4 tägige Wanderung im Karwendel & den Tuxer Alpen

München – Venedig wandern

München – Venedig Wanderung durch das Karwendel
Auf eine besondere mehrtägige Wanderung (eher eine mehrwöchige Tour) möchte ich darüber hinaus eingehen. Es ist die Fernwanderung von München nach Venedig. Ein „Karwendel-Bewohner“ hat sie vor über 40 Jahren erfunden. 1977 ging Ludwig Graßler das erste Mal zu Fuß über die Alpen, in 28 Tagen. Er war der Pionier für mehrtägige Wanderungen. Hier beschreibe ich kurz diesen Fernwanderweg und gebe Tipps für den Bereich des Karwendelgebirge – denn die Fernwanderung von München nach Venedig führt einmal quer durch das Karwendel durch.

Hüttenwanderungen auf dem Adlerweg Tirol

Hüttenwanderungen auf den Spuren der Adler - der Adlerweg Tirol
Hüttenwanderung auf den Spuren der Adler – der Adlerweg Tirol

Die Adlerweg Etappen
Der meistbegangene Weitwanderweg in Tirol ist der Adlerweg. Er führt einmal quer von West nach Ost durch Tirol. In der Mitte liegt das Karwendel und Kenner finden die Adlerweg Etappen im Karwendel besonders schön. Sie liegen aber auch wirklich auf den schönsten Wegen im Karwendelgebirge. In diesem Bereich brüten auch die Adler und mit Glück und Fernglas kannst du vielleicht einen Adler in freier Wildbahn sehen.

–> hier ein Eindruck vom Adlerweg im Karwendel.

Diese Hüttenwanderungen merken!

Gefallen dir diese Ideen? Dann merk dir einen Pin auf Pinterest. So findest du die diese Hüttenwanderungen wieder, wenn du dafür Zeit hast. Hüttentouren sind auch die perfekte Möglichkeit, ein tolles Erlebnis zusammen mit Freunden zu haben! Teil den Beitrag auf Facebook und schau was deine Freunde dazu sagen.

Hüttenwanderungen Ausrüstung

Tipps für die richtige Ausrüstung auf einer Hüttenwanderung
Was brauchst du an Ausrüstung für eine Übernachtung auf einer Berghütte? – hu hast hier oben im Regelfall nicht den Luxus eines Betts wie im Hotel!

– Welche Sachen gehören in den Wanderrucksack bei einer Hüttenwanderung – und wie groß sollte der Wanderrucksack bei deiner Hüttentour sein?

– Welche Wanderschuhe sind gut und passend? – es müssen keine Steigeisen-Wanderschuhe sein…

Nach einigen Hüttentouren wissen wir, welche Wanderausrüstung du brauchst, was in den Wanderrucksack gehört und was daheim bleiben kann.

–> Hier unsere Hüttentour Packliste.