Hüttenwanderungen im Karwendel

Die Kraft der Berge bewusst erleben und wieder zu sich selbst finden - wunderbar möglich beim Hüttenwandern im Karwendelgebirge
Das lieben wir bei den Hüttenwanderungen im Karwendel: Die schönen Holzhütten
Der kleine Ahornboden befindet sich auf der bekanntesten Hüttenwanderung im Karwendel: Der mehrtägigen Karwendeltour.
Beim Sonnenuntergang im Karwendel spüren wir die Faszination der Natur besonders. Diese Lichtstimmung muss man selbst erleben.
Die Karwendeltour - die bekannteste Hüttenwanderung im Karwendel führt auch durch diese schöne Klamm, die Wolfsklamm
Besondere Plätze wie hier den Hängemattenplatz entdecken
Kleine Bergseen gibt es bei der Hüttenwanderung in den Tuxer Alpen - am Inntaler Höhenweg bei der Weidener Hütte

Über 100 Hütten und Almen im Karwendelgebirge
Zum Hüttenwandern gibt es im Karwendelgebirge extrem viele Möglichkeiten. Es sind hier viel mehr Hüttentouren möglich, als in den meisten anderen Gebirgszügen der Alpen. Das liegt daran, dass weite Teile des Karwendel wild geblieben sind. Keine Lifte und Skigebiete durchziehen das Karwendelgebiet. Dafür wurden private Hütten gebaut und vor rund 100 Jahren auch einige DAV Schutzhütten. Insgesamt werden im Naturpark Karwendel in Tirol und dem bayerischen Karwendel 100 Hütten und Almen gezählt. Nicht alle werden öffentlich bewirtschaftet. Wir haben uns die schönsten Verbindungen angeschaut, wo man tolle mehrtägige Hüttenwanderungen machen kann.

Tipps zum Hüttenwandern
Was braucht man für eine Übernachtung auf einer Berghütte? Welche Sachen gehören in den Rucksack bei einer Hüttenwanderung? Nach einigen Hüttentouren wissen wir, was in den Wanderrucksack gehört und was daheim bleiben kann. Hier unsere Packliste.

Mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte
Das Karwendel bietet durch seine Vielzahl an Hütten mehrere tolle Hüttenwanderungen. Die hier vorgestellten Touren sind auch für Familien geeignet. Unter diesem Artikel sind alle Details zu finden und die Hüttentouren mit Bildern und Route beschrieben. Sie starten oder enden im Karwendelgebirge.

München - Venedig wandern durch das Karwendel
Auf eine besondere mehrtägige Wanderung möchte ich darüber hinaus eingehen. Es ist die Fernwanderung von München nach Venedig. Ein "Karwendel-Bewohner" hat sie vor über 40 Jahren erfunden. 1977 ging Ludwig Graßler das erste Mal zu Fuß über die Alpen, in 28 Tagen. Er war der Pionier für mehrtägige Wanderungen. Hier beschreibe ich kurz diesen Fernwanderweg und gebe Tipps für den Bereich des Karwendelgebirge - denn die Fernwanderung von München nach Venedig führt einmal quer durch das Karwendel durch.

Hier die beliebten mehrtägigen Wanderungen von Hütte zu Hütte im Karwendel:

Neu: Die König Ludwig Karwendeltour

Mehrtägige Hüttenwanderung: Auf den Spuren von König Ludwig durch das Karwendel wandern

4 - tägige Hüttenwanderung

4 Tage wandern in den Tuxer Alpen und dem Karwendel. Auf schönen Hütten schlafen und die beiden schönsten Plätze der Gegend sehen: Die Wolfsklamm und den Ahornboden

Die Karwendeltour

Die schönste Hüttenwanderung einmal quer durch das Karwendel: 3-tägige Wanderung von Hütte zu Hütte auf den schönsten Hütten im Karwendelgebirge

Der Inntaler Höhenweg

Auf der Südseite vom Karwendel von Hütte zu Hütte wandern - auf rund 2000 Metern mit schöner Aussicht in den ruhigen Tuxer Alpen

Der Adlerweg

Der Adlerweg führt durch ganz Tirol. Auf dem Abschnitt im Karwendel ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, wirklich Adler zu sehen.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge