Zum Isarursprung in Scharnitz wandern

Zum Isarursprung im Karwendel wandern, Scharnitz - Bild: Olympiaregion Seefeld

Wo ist der Isarursprung?
Um selbst mal zu sehen, wo die Isar im Karwendel bei Scharnitz in Tirol entspringt, machen wir uns auf den Wanderweg. Auf den Fotos schaut die Isar immer so schön klar aus und trotzdem hat sie diese kräftige türkise Farbe. Das möchten wir sehen und daher zum Isarursprung wandern. Dazu müssen wir durch das Hinterautal im Naturpark Karwendel nahe der bayerischen Grenze zwischen Seefeld und Mittenwald.

Wie zum Isarursprung wandern?
Die Route der Wanderung zum Isarursprung beginnt in Scharnitz. Hier bei der Kirche mitten im Ort Scharnitz abbiegen in Richtung Karwendel - gegenüber ist das Wettersteingebirge, bitte nicht verwechseln. Hinter der Kirche ist auch der große Wanderparkplatz. An diesem Parkplatz in Scharnitz bitte parken, nicht den umliegenden Anwohnern die Einfahrten zuparken. Von hier geht es zu Fuß los.

Bei der Wanderung am Anfang in Richtung Hinterautal wandern. Man könnte die Fahrstraße entlang wandern - dafür gibt es Glück genügend Schilder, die das Hinterautal anzeigen. Entlang der Hinterautalstraße finde ich es aber nicht so toll zu wandern. Lieber gehe ich auf einem schmalen Wanderweg ohne Autos. Ihn gibt es, den sogenannten Isarsteig. Er verläuft auf der anderen Seite der Isar. Gleich nach dem Parkplatz rechts auf der kleinen Straße und dann wieder links. So wandern wir uns ein. Wir sehen bereits die wunderschöne Isar neben uns. Klar schlängelt sie sich durch breite Kiesbett aus dem Karwendelgebirge heraus.

An der Isar wandern zur Scharnitzer Alm

In Scharnitz wandern wir an der Isar entlang
Über den Isar Steig erreichen wir die Scharnitzer Alm

Immer der Isar entlang wandern - zur Scharnitzer Alm
Die Isar begleitet uns entlang der Wanderung im Karwendel. Anfangs ist die Wanderung sehr flach und leicht. Immer weiter an der Isar ist bald die Scharnitzer Alm erreicht. Von hier wandern wir weiter auf dem Nederweg. In diesem Bereich gibt es viele Blicke nach unten in das Flußbett der Isar. Bevor wir nun rechts durch die schöne und ursprüngliche Gleirschklamm wandern (das wäre auch eine sehr schöne Wanderung!), müssen wir über den Fluß und links hinauf in Richtung Gleirschhöhe.

Es wird ein Stück steiler bis wir auf der anderen Uferseite oben stehen. Von der Gleirschhöhe wandern wir dann links hinauf zum Isarursprung. Es geht nun immer dem breiten Fahrweg entlang, den auch die Radfahrer und Mountainbiker nehmen. Landschaftlich ist es wunderschön im Hinterautal. Das Tal ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Kein Autolärm, nur Radfahrer und Wanderer.

Dauer Isarursprung Wanderung

So unberührt darf die Isar durch das wilde Hinterautal fließen - wahnsinnig schön!
Auf der Wanderung gibt es viele Steinmandln an der Isar zu sehen, wir bauen auch ein Steinmännchen dazu

Wie lange braucht man für die Isarursprung Wanderung?
Je weiter wir nach oben wandern in Richtung Isarursprung, desto wilder wird die Natur. Es zieht sich aber trotzdem ganz schön hin. Es sind ja auch rund 13 Kilometer zu wandern bis der Isarursprung erreicht ist. Zurück geht es übrigens auf dem gleichen Weg. Die Route wie hier oben vorgestellt dauert ca. 6 Stunden.

Der Isarursprung
Das Gebiet mit dem Isarursprung nennt sich "bei den Quellen". Die Isar entspringt nicht aus einer einzigen Quelle, sondern mehrere Quellen fließen beim Isarursprung zusammen und bilden die Isar. Es ist ein schöner Platz im Karwendel, wo es sich gut rasten lässt. Ich empfehle zudem das Stück zu den Isarquellen zu wandern, hier kann man auf einer Bank sitzen und die ganz junge Isar gluckern hören, wenn sie die ersten Meter über die Kieselsteine zurücklegt.
---> Mehr über den Isarursprung.

Der Isarursprung ist schön

Mein Fazit der Isarursprung Wanderung
Es ist ein sehr tolles Tag, das Hinterautal. Auch ohne Isarusprung lohnt es sich hier zu wandern. Mit dem Isarurpsrung hatte ich ein Ziel, das sich auch gelohnt hat. Ein Stück weiter oben im Tal gibt es die Kastenalm. Sie ist im Sommer bewirtschaftet, man kann einkehren. Aufgrund der Tatsache, daß insgesamt auf 13 Kilometer nur 200 Höhenmeter zu überwinden sind, würde ich persönlich das nächste Mal lieber mit dem Fahrrad zum Isarursprung fahren - alleine schon, um hinunter zu rollen.

---> so schön ist die Isar!

Deine Wanderausrüstung in den Bergen

Bitte bereite dich vor deiner Wanderung vor. Zur Tourenplanung gehört für mich immer die passende Karwendel Wanderkarte. Die nehme ich auch mit, um mich vor Ort zu orientieren - am besten auf Papier.

Ebenfalls zur Ausrüstung gehören natürlich Wanderschuhe. Ich habe hier auch einen Überblick, auf was ich achte. Lies es einfach durch: Alles über Wanderschuhe

Wie ist es mit deiner Wanderjacke, dem Wanderrucksack - wie groß soll er sein?
Und brauchst du sonst noch alles zum Wandern im Karwendel?

--> du findest die Details in diesem Artikel über Wanderausrüstung.

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Wanderung Karwendelgebirge

Der Überblick über das Thema Wandern im Karwendel: Welche Tour, wo, welche Wanderausrüstung

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: