Der höchste Berg - die Birkkarspitze

Vom Karwendelhaus auf die Birkkarspitze wandern, Stützpunkt im Karwendel

Birkkarspitze im Karwendel
Die Birkkarspitze ist der höchste Gipfel im Karwendelgebirge. Der höchste Berg im Karwendel ist 2749 Meter hoch. Erreichbar ist die Birkkarspitze von Scharnitz über das Hinterautal. Kurz vor der Kastenalm führt links der Wandersteig durch die Birkkarklamm hinauf. Entlang des Birkkarbach verlauft der Wanderweg. Es ist nicht eine Wanderung für Jedermann! Ausserdem ist im oberen Bereich gerade in den Übergangszeiten auf Eis zu achten. Kurz unterhaltb der Birkkarspitze befindet sich als Notlager das Birkkarbiwak.

Auf die Birkkarspitze wandern
Alternativ kann man über das Karwendeltal ab Scharnitz wandern: Durch das Karwendeltal wandert man zum Karwendelhaus und von dort über das Schlauchkar hinauf zur Birkkarspitze. Auf den Weg dahin lohnt sich auch der Aufstieg zum Hochalmkreuz. Der Panoramablick von der Birkkarspitze ist berühmt und überwältigend.

Die Wege bis man wirklich ins Gelände auf die Wanderwege und Zustiege zum Birkkar kommt, sind sehr lange. Es empfiehlt sich die Besteigung des Birkkar als Bike & Hike Tour zu machen, also durch das Karwendeltal oder das Hintertautal mit dem Mountainbike fahren, es dann beim Karwendelhaus bzw. dem Isarursprung zu parken und zu Fuß weiter zu wandern. Bevor die Frage auftaucht: Nein, auf das Birkkar kann man nicht mit dem Mountainbike hinauffahren.

Direkt zu Füssen der Birkkarspitze liegt der kleine Ahornboden. Erreichbar ist er über den Hochalmsattel - die Wände der Birkkarspitze sind nicht wanderbar...
Achtung - insgesamt gilt: Die Besteigung der Birkkarspitze ist im Sommer nur für geübte und erfahrene Bergsteiger geeignet!

Der kleine Ahornboden

Ein Schatz, den man sich verdienen muß: Der kleine Ahornboden zwischen Falkenhütte und Karwendelhaus - mit der Birkkarspitze

Hüttenwanderungen

Die Karwendeltour ist die Beliebteste - diese und noch andere mehrtägige Wanderungen von Hütte zu Hütte. Wir stellen Hüttentouren vor.

Tageswanderungen

Am Wochenende einen Wanderausflug? Eine schöne Wanderung im Karwendel? - unsere schönsten Tageswanderungen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 


Blogheim.at Logo