TRAUMHAFT WANDERN

Das Karwendel ist bestens für einen Wanderurlaub geeignet. Spaziergänge in den Bergen, Wanderungen mit der Familie, genussvolle Bergtouren und alpine Wanderungen. Für jeden die richtige Wandertour!

Der große Ahornboden in der Eng

Bild Ahornboden im Karwendel: Naturdenkmal und Ausflugsziel für Wanderer und Mountainbiker

Naturdenkmal im zentralen Karwendel
Seit 1972 ist der Ahornboden als Naturdenkmal ausgezeichnet. Der große Ahornboden befindet sich in Tirol, auf dem Gemeindegebiet von Vomp. Das Hochtal bezaubert durch seine alpine und zugleich liebliche Landschaft: Der große Ahornboden im Karwendel ist eine ebene Fläche, die von den hohen und massiven Kalkfelsen des Karwendelgebirge umrahmt wird. 

Einer der schönsten Plätze in den Alpen: Der Ahornboden im Karwendel

Wandern an einem der schönsten Plätze der Alpen: am großen Ahornboden
Der große Ahornboden im Karwendelgebirge gehört zu den schönsten Plätzen in den Alpen. Die vielen Ahornbäume sind gerade im Frühjahr, Sommer und Herbst ein Naturschauspiel. Im Frühjahr, wenn sie langsam grün werden; Im Sommer das saftige grün der Wiesen, geschmückt von den vielen Milchkühen der Engalm; Besucher sind bei einer Wanderreise verzaubert. Dann ändert sich täglich die Stimmung. Am schönsten ist die goldgelbe Blattfärbung. Der Herbst lockt alljährlich die Besucher wegen der Blattfärbung und zum Wandern hierher. Ab dem Ahornboden kann man in den Enger Grund wandern, auf die Binsalm oder auch zur Falkenhütte.

Ahornbäume am Ahornboden
Die Ahornbäume sind bezeichnend für das Karwendel und bis zu 600 Jahren alt. Nachdem die Bäume nach und nach altersbedingt absterben, wird generalstabsmäßig nachgeplanzt und der Ahornboden gehegt und gepflegt, damit folgende Generationen ebenfalls diese Naturschönheit erfahren können.
Der Große Ahornboden liegt auf ca. 1200m Seehöhe. Die Geschichte des Ahornboden gibt Aufschluss über die lange Vergangenheit des großen Ahornboden. Die Ahornbäume wurden von der Naturparkverwaltung erfasst und vermessen. Gepflegt werden die Bäume von den Bauern der Engalm. Der Ahornboden ist Weidefläche für deren Kühe.

Anreise Ahornboden:
Im Sommer ist der Ahornboden mit dem Auto folgendermassen zu erreichen:
- von Westen: Walchensee - Wallgau - Vorderriß - Hinterriss
- von Norden und Osten: Bad Tölz - Lenggries - Sylvensteinspeichersee - Fall - Vorderriss - Hinterriss

In den Sommermonaten von Mitte Juni bis Mitte Oktober gibt es eine Nahverkehrslinie von Bad Tölz in die Eng. Detaillierte Informationen zur Anreise und wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln hierher kommt, findet man unter dem Link: Anreise ins Risstal.

Öffnungszeiten Mautstrasse Eng - Hinterriss:
Mai bis Wintereinbruch im Herbst. Im Winter ist die Strasse in die Eng geschlossen.
Im Winter gibt es in die Eng ab Hinterriss eine schöne Langlaufloipe.

Tipp für den Besucher:
Wenn man den Ahornboden besucht, sollte man sich unbedingt das wunderschöne Almdorf der Enger Bauern anschauen. Es liegt sozusagen am Ende des Ahornboden. Hier die Informationen zur Engalm

Wissenswertes rund um den Ahornboden:

Winter Ahornboden

Mit Langlaufski durch den Ahornboden - Naturerlebnis im Winterurlaub.

 
Blumen Frühling am Ahornboden

Schon mal gesehen? - Trollblumen und Enzian soweit das Auge reicht, sollte man erlebt haben.

 
Almkäse aus der Eng

Olympiasieger aus dem Karwendel: Der beste Almkäse kommt aus der Käserei der Engalm

 
traditioneller Almabtrieb

Mit dem Nockbauer auf Almabtrieb: Einer der letzten Abtriebe mit den Kühen über die Berge

 


Daten Großer Ahornboden

Der große Ahornboden liegt auf ca. 1200 Höhenmeter mittem im Karwendel. Auf rund 240 ha Wiese befindet sich ein großer Wald - allein bestehen aus rund 2000 Ahornbäumen (Bergahorn). Der Bergahorn (Baum des Jahres 2009) ist gerade hier im Karwendel verbreitet. Einige Exemplare der Bäume im Ahornboden sind 600 Jahre alt. Die umstehenden senkrechten Wände der Karwendelberge gehen 1400 Meter in die Höhe.

Bild Ahornboden im Karwendel
Ahornboden: Bergahorn im Herbst am Großen Ahornboden in Tirol

Die schönsten Tages- wanderungen - zwischen Steinbock, Steinadler & Steinbergen

Sie suchen ein Ziel zum Wandern im Frühling? Hier die schönsten Frühlingswanderungen.

Familienurlaub in den Alpen verbringen: Die schönsten Familienwanderungen im Karwendel

Badesee, bärige Kinderprogramme, bunte Sehenswürdigkeiten und Bilderbuch-Natur.

Mountainbiken in allen Schwierigkeitsgraden zwischen grünen Almen und grauen Felsen

Kostenlos Prospekte bestellen oder gleich eine unverbindliche Anfrage stellen? - wir helfen Ihnen.



Information Großer Ahornboden

Der große Ahornboden liegt in TIROL, im Risstal. Der einzige Zugang mit dem Auto ist über Bayern möglich, weshalb viele Besuche dem Irrglauben aufgesessen sind, daß der Ahornboden in BAYERN liegt.
Dafür kommen die meisten Besucher des Ahornboden aus Bayern...

Offizielle Information Ahornboden: Telefon 0043 5242 63240
Big maple plain Austria - Informationen in englisch über den großen Ahornboden in den Karwendelbergen.

Inhalt dieser Seite: Ahornboden, Großer Ahornboden, Hinterriss, Hinterriß, Eng, Ausflug am Ahornboden, Risstal, WANDERN.