Blogheim.at Logo

Feilkopf


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch.

  1. Tipp: Gute Ideen zum Wandern in den Bergen ❤️
  2. Tipp:⚡ Geheimtipps, die nicht alle kennen
  3. Tipp: Das ist die bekannte Karwendeltour
  4. Tipp: Solltest du wissen, wenn du mal an den Isarursprung willst
  5. Tipp: Diese Aussichtskanzel darfst du nicht verpassen!
  6. Tipp: Nicht ohne den höchsten Gipfel im Karwendel

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

5/5 - (13 votes)

Auf den Feilkopf am Achensee wandern

Was für ein Ausblick auf dem Feilkopf Gipfel! Das ist der Blick auf den Achensee
Was für ein Ausblick auf dem Feilkopf Gipfel! Das ist der Blick auf den Achensee

Der Feilkopf ist einer dieser Berge, die auf den ersten Blick gar nicht besonders auffallen. So ist es mir jedenfalls gegangen, als ich die Wanderkarte vom Achensee nach einer schönen Wanderung abgesucht habe. Nachdem der Gipfel nur 1563 Meter hoch ist und die umliegenden Berge gleich mal 2000 Meter und höher sind, denkt man nicht an dieses Wanderziel. Auch wenn ich vom mächtigen Rofan auf die Gipfel im Karwendel schaue, ist der Feilkopf nicht gleich der markanteste Berg. Da fällt der Bärenkopf daneben viel mehr auf, ebenso die Seebergspitze.

Damit wird aber der Schönheit dieses Fleckens im Karwendel nicht genüge getan. Seine Vorteile: Du brauchst nicht so lange bis zum Gipfel, rund 600 Höhenmeter sind es je nach Ausgangspunkt bis zum höchsten Punkt. Du kannst auf einem Wandersteig wandern oder auf einem breiten Forstweg – je nach Vorliebe. Und oben ist die Aussicht ein Traum. Du erreichst ein Gipfelplateau samt Gipfelkreuz. Zwischen Bärenkopf und Seebergspitze ist eine Sichtschneise, die dir die Aussicht auf einen Zipfel des Achensee ermöglicht. Daher ist der Feilkopf eine besonders empfehlenswerte Aussichtskanzel im Karwendel. Nun aber genug des Lobes, so kommst du hin. Wir waren mittlerweile einige Male oben und aus diesen Erlebnissen schildere ich dir die beiden Routen auf den Feilkopf in Pertisau. Außerdem zeige ich dir, wo du am besten parken kannst – und das ist leider sauteuer geworden am Achensee…

Das solltest du über den Feilkopf & die Feilalm wissen

Auf den Feilkopf wandern am Achensee mit Kindern
Auf den Feilkopf wandern am Achensee mit Kindern

Eine einfache Wanderung im Karwendel – und doch viel Ausblick bietet die Tour von Pertisau auf den Feilkopf. Deswegen kommen auch viele Familien herauf. Der Gipfel ist 1562 Meter hoch und durch seine „Alleinlage“ perfekt für den Ausblick auf den Achensee. Auf dem Weg zum Gipfel (oder bei der Rückkehr ins Tal) könnte man auf der Feilalm rasten. Ich empfehle dir aber eine Brotzeit auf den Berg zu nehmen und die stillen sonnigen Plätze am Weg zu nutzen. Hier hast du es ruhiger als auf der überaus stark besuchten Alm! Außerdem war ich dort nicht vom Geschmack des Essens überzeugt. Ich bin nämlich einmal dort eingekehrt, weil ich mir eingebildet habe, wie toll es dort zu sitzen wäre. Hat sich aber überhaupt nicht gelohnt. Man sitzt auf dem Präsentierteller, weil alle Leute hier vorbeigehen. Gemütlich zu sitzen war es auch nicht und das Essen wie geschrieben sehr mäßig. Wenn du eine Achensee Wanderung in Pertisau mit Einkehr machen willst, habe ich einen besseren Tipp. Mehr dazu am Ende dieses Beitrags. Nun erst einmal die Beschreibung der Feilkopf Wanderung:

Anfahrt Feilkopf Wanderung

Feilkopf Wanderung parken
Unkompliziert reist man mit dem Auto aus dem Inntal herauf an den Achensee nach Pertisau. Im Ort Pertisau fährt man der Beschilderung Karwendeltäler hinterher. Der große Parkplatz am Beginn der Mautstrasse wird erreicht. Du musst hier ein Mautticket kaufen, damit du ab hier weiter fahren darfst. Nun heisst es sich entscheiden. Je nachdem ob du auf dem Wandersteig auf den Feilkopf wandern möchtest oder entlang der breiten gleich ansteigenden Forststraße, sind es nämlich unterschiedliche Parkplätze als Ausgangspunkt. Wer gerne auf einem schmalen Wanderweg wandert, startet bald hinter dem großen Wanderparkplatz an der Mautstraße: Gleich nach der Wegkreuzung von Falzthurntal und Gerntal findest du im Wald links neben der Mautstraße den Beginn der Feilkopf-Wanderung. Auf einem Steig geht es hier bergauf. Wenn du lieber auf einer breiten Forststraße wanderst, liest du im nächsten Absatz deinen Startplatz.
–> Infos zur Anreise, Preise und Parken Pertisau.



Feilkopf wandern

Die Feilalm im Karwendel - mit Blick auf den Achensee und Pertisau
Die Feilalm im Karwendel – mit Blick auf den Achensee und Pertisau

Die Kinderwagen Wanderung am Achensee

Liebhaber von breiten Wegen oder Familien mit Kinderwagen fahren an diesem Parkplatz vorbei und weiter hinein auf der Mautstraße ins Gerntal. Wo links der Forstweg hinauf zur Feilalm abzweigt und rechts der Wanderweg zum Schleimsattel ist, beginnt der kinderwagentaugliche Wanderweg. Er ist übrigens auch als Mountainbikeweg beschildert und trägt die Nummer 435. Anhand dieser MTB Beschilderung kannst du dich am besten orientieren. Ich habe hier in der Beschreibung der Gerntal Mautstraße den Parkplatz beschrieben und samt Link zur Google Karte gut auffindbar gemacht:

Feilkopf wandern mit Kindern

Die leichte Feilkopf Wanderung im Karwendel, Blick auf die Mondscheinspitze
Die leichte Feilkopf Wanderung im Karwendel, Blick auf die Mondscheinspitze

Am Achensee wandern mit Kindern
Wer mit kleinen Kindern und Kinderwagen im Urlaub rund um Pertisau unterwegs ist, entscheidet sich besser für die Forstwegvariante. Es ist der sicherere Wanderweg und als Kinderwagen Wanderung möglich. Dafür musst du aber Kleinkinder zum Wandern motivieren, für die der Steig evtl. interessanter wäre. Rund 2 Stunden dauert der Aufstieg über den Forstweg. Hier kommt man bald schon an einem kleinen Wasserfall vorbei, der rechts vom Wanderweg von den Gipfeln des Karwendel herunter läuft. Später taucht direkt am Weg die Feilalm auf. Sie befindet sich auf einer Höhe von 1380 Metern.

Wenn du die Alm erreicht hast, beginnt der schönste Teil der Wanderung in Pertisau! Hier ist der Großteil des Anstiegs geschafft und die Ausblicke auf das Karwendel und den Achensee erleichtern den Rest der Wanderung. Der breite Wanderweg führt einmal rund um den Feilkopf Gipfel herum. Von hinten kommst du sanft ansteigend auf den flachen Gipfel. Er ist komplett mit Gras bewachsen. Die steinernen Gipfel der benachbarten Berge umringen den Feilkopf. Oben lockt wie oben beschrieben die wunderbare Aussichtsbank auf der Almwiese. Mit etwas Glück sind hier oben im Sommer auch die Almkühe anzutreffen. Sie machen die Bergidylle bei dieser Achensee Wanderung perfekt. Pass aber bitte auf, Kühe sind keine Haustiere zum Spielen. Halte genügend Abstand und provoziere die Weidetiere nicht.

Zum leichten Ausblicksgipfel am Achensee

Genieße nach deiner 2 stündigen Wanderung zum Gipfel die Aussicht auf einer der Aussichtsbänke, bevor es zurück ins Tal geht. Genau entlang der Aufstiegsroute erfolgt der Weg zurück. Rund eine 1 Stunde kannst du für den Rückweg rechnen. Wenn du mit Kinderwagen wandern gehst, brauchst du auf dieser Route einen geländetauglichen Wagen! Solltest du einen normalen Wagen ohne luftgefederte Reifen haben, bist du mit dieser Kinderwagen Wanderung falsch beraten. Dafür würde sich besser die Uferwanderung direkt am See eignen. Sie ist ohnehin ein guter Tipp für eine Kinderwagen Wanderung am Achensee. Du wanderst kilometerweit direkt am See entlang, von Spielplatz zu Spielplatz. Schau hier den Link und die Bilder dazu. So haben wir es erlebt;

Der Wandersteig auf den Feilkopf im Karwendel

Auf den Feilkopf wandern - der Steig ist relativ steil
Auf den Feilkopf wandern – der Steig ist relativ steil

Nachdem ich jetzt in aller Ausführlichkeit den breiten Wanderweg erklärt habe, möchte ich nun auf die Variante eingehen. Alternativ zum Forstweg kannst du über den Wandersteig auf den Feilkopf wandern. Start ist ebenfalls neben der Mautstrasse, aber einen Parkplatz davor. Von diesem Parkplatz wandere ich persönlich am liebsten auf den Feilkopf. Ich meide soweit möglich breite Forstwege. So startet der Wanderweg für mich direkt in den Wald hinein. Teilweise auf steileren Abschnitten kommt man die gut 550 Höhenmeter hinauf in Richtung Gipfelkreuz. Den Wanderwegweisern folgend, genieße ich gerade auf dem Wiesenbereich bei der Gütenbergalm wunderbare Ausblicke.

Aber auch schon vorher gibt es tolle Blicke in das Falzthurntal hinein. Von den Wiesen bei der Gütenbergalm ist es nicht mehr weit zum Gipfelkreuz am Feilkopf. Die Holzbänke laden zur Rast ein und die kann bei dem schönen Ausblick auf das Blau des Achensee im Sommerurlaub länger dauern. Schade ist nur, dass immer mehr Menschen diesen Gipfel entdeckt haben. So bist du hier in der Sommersaison sicher nicht alleine oben. Irgendwelche anderen Wanderer sind sicher da und dann kommen ja auch noch die Mountainbiker auf der offiziellen MTB Route herauf. Wenn dich das mountainbiken interessieren würde, hier der Link zur MTB Tour auf den Feilkopf.

MTB Feilkopf - auf dem Gipfel, mit Blick auf die markante Mondscheinspitze
MTB Feilkopf – auf dem Gipfel, mit Blick auf die markante Mondscheinspitze

Feilkopf Wanderung im Herbst

Wir waren auch mal im Herbst hier oben wandern. Gerade die vielen Laubbäume entlang des Wandersteigs und oben rund um den Gipfel des Feilkopf sind dann besonders schön. Du siehst hier auch viele Bergahorn mit ihrer tollen Färbung gelb und orange „blinken“. Uns hat das sehr gut gefallen, auch wenn die Menge an Ahornbäumen weit geringer ist als am bekannten Ahornboden in Hinterriss. Wenn du einen Herbsturlaub planst, habe ich hier noch mehr Ideen rund um den Achensee: –> das sind die Bilder und mehr Ideen für den Achensee Herbst

Die Herbstfärbung am Feilkopf
Die Herbstfärbung am Feilkopf

Weiterführende Links

Versprochen habe ich am Anfang dieses Beitrags eine noch schönere Wanderung in Pertisau samt Einkehrmöglichkeit auf einer Alm. Das ist sie: Wenn du einen Parkplatz weiter fährst, erreichst du das Talende im Gerntal. Hier ist auch ein großer Wanderparkplatz und der Ausgangspunkt für die Plumsjochhütte. Sie ist eine der urigsten Hütten im ganzen Karwendel mit einem extrem guten Essen. Wenn du willst, kannst du auf der Plumsjochhütte sogar übernachten. Lohnenswert ist von der Hütte die Wanderung auf den Kompar. Das ist ein Gipfel mit Aussicht auf die bekanntesten Karwendel – Spitzen! Aber nun erst einmal die Informationen zur Hütte. Schau dir hier mein Hüttenportrait an:

Wenn du noch nicht genügend Auswahl und Ideen für deinen Tag am Berg hast: Hier findest du noch mehr schöne Karwendel Wanderungen und auf dieser Webseite habe ich die besten Achensee Ausblickspunkte mit oder ohne Wanderung gesammelt:

Bei der Planung für deinen Urlaub brauchst du wahrscheinlich auch eine Unterkunft, die preislich gut ist und empfehlenswert ist. Daher meine Tipps für gute Hotels am Achensee. Egal welche Wanderung du nun planst: Bitte deine Wanderausrüstung nicht vergessen! Wanderschuhe sollten zu deiner eigenen Sicherheit Pflicht sein.

Diese Tipps merken

✔️ Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 8 Mal geteilt!
MEINE EMPFEHLUNGEN FÜR DAS KARWENDEL
Gratis Wanderkarte & Prospekte www.urlaub-im-karwendel.com Wanderkarte zu urigen Almen & beliebten Gipfeln kostenlos bestellen. Solange Vorrat reicht.
Familienhotel gut & günstig www.familienhotel-in-den-bergen.com Geheimtipps für Familienhotels in den Bergen - und am See!
So findest du die perfekten Wanderschuhe www.wanderschuhe-guide.com Ich zeige dir die richtigen Wanderschuhe für deine Tour!
Traumhaftes Hotel im Karwendel www.wellnesshotel-karwendel.com 3400 m² Wellness, riesiges Frühstücksbuffet, ... Klick hier!
Werbung