Blogheim.at Logo

Mautstrasse Gernalm

Die Mautstraße von Pertisau zur Gernalm

Die Achensee Mautstrasse zur Gernalm im Karwendel
Die Achensee Mautstrasse zur Gernalm im Karwendel
Die Mautstrasse in Pertisau durch das Gerntal in Tirol
Die Mautstrasse in Pertisau durch das Gerntal in Tirol

Die Mautstraße zur Gernalm

Rund 5 Kilometer lang ist die Mautstrasse von Pertisau am Achensee zur Gernalm im Karwendel. Sie beginnt am Ortsrand von Pertisau, wo sich der große Wanderparkplatz an der Einfahrt in die Karwendeltäler befindet. Auf der Mautstraße durch das Gerntal ist ungefähr nach 2 Kilometern die Pletzachalm auf der rechten Seite. Knapp einen Kilometer dahinter zweigt links der Forstweg hinauf zur Feilalm ab (nicht für den Autoverkehr freigegeben, offizielle Mountainbiketour). Am Ende der Mautstraße durch das Gerntal befindet sich ein Parkplatz direkt bei der Gernalm. Diese Mautstraße am Achensee verläuft komplett durch das Karwendel.

Die Gernalm Mautstraße ist eine hervorragende Panoramastraße, auf der du viele tolle Eindrücke von der fantastischen Landschaft im Karwendel bekommen kannst. Mir persönlich gefällt es auch gut, die Straße mit dem Fahrrad zu fahren. Da ist das Landschaftserlebnis noch größer als auf der relativ schnellen Fahrt mit dem Auto. Immer mehr Menschen entdecken das auch und nutzen diese Straße auf diese Weise.

Für mich ist die Mautstrasse in Pertisau hauptsächlich der Zubringer zu den Bergzielen im Karwendel. Mit den Hütten im Tal entlang der Mautstraße habe ich mich bisher nicht anfreunden können. Über die Straße komme ich den Ausgangspunkten am Berg näher. Hier zeige ich dir, welche tollen Gipfel und Hütten am Berg sich bei einem Ausflug lohnen. Viel Spaß dabei!

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es entlang der Gernalm Mautstraße?

Hier zweigt die Mautstrasse in das Pletzachtal rechts ab
Hier zweigt die Mautstrasse in das Pletzachtal rechts ab

Plumsjoch

Grandioser Übergang ins Herz des Karwendelgebirge! Am Talschluß des Pletzachtal ist ein großer Parkplatz. Hier startet ich die Tour zum Plumsjoch. Am Ende der Straße beginnt hinter dem Parkplatz ein breiter und zugleich steiler Fahrweg hinauf zum Plumsjoch. Ambitionierte Mountainbiker versuchen die Fahrt hinauf. Aber sobald die ersten Serpentinen kommen, kannst du das Mountainbike abstellen. Die Steigung ist einfach zu groß und der Schotter auf dem Plumsjochweg zu grob. Das ist nichts zum Mountainbiken. Dieser Weg ist sogar von oben herunter als Schiebestrecke (!) ausgewiesen. Vielleicht hilft dir das bei der Vorstellung ein Stück weiter – wenn man diese Strecke nicht einmal bergab mit dem Mountainbike fahren kann.

Ich empfehle dir jedenfalls, hier besser zu wandern. Wir haben den Weg vom Parkplatz im Gerntal bis zum Plumsjoch schon öfter mit den Kindern erwandert. Rund 500 Höhenmeter sind es hinauf mit vielen Eindrücken. Zuerst kannst du „nur“ das Gerntal überblicken. Oben am Plumsjoch weitet sich der Blick auf die schönen Gipfel: Links die Bettlerkarspitze und Schaufelspitze, rechts die Mondscheinspitze. Mehr zur Mondscheinspitze gleich im nächsten Abschnitt. Für Genußwanderer ist auf dem Plumsjoch die Plumsjochhütte interessant. Sie liegt gleich unterhalb des Jochs auf der anderen Seite.

Achensee Wanderung ab dem Parkplatz am Ende der Gerntal Mautstrasse zur Plumsjochhütte
Achensee Wanderung ab dem Parkplatz am Ende der Gerntal Mautstrasse zur Plumsjochhütte

Die Lage der Plumsjochhütte ist der Wahnsinn! Auf der Sonnenterrasse öffnet sich das Panorama über die bekannte Eng und die vielen tollen Berge. Ich will jetzt gar nicht alle Namen aufzählen. Du kannst hier oben einkehren und sogar übernachten. Besonders schön ist es im Frühling, wenn die Blumen die Bergwiesen in ein fulminantes Farbenmeer verwandeln. Außerdem ist es im Spätherbst oben schön, weil die Hütte vom Rißtal aus sonnseitig liegt – d.h. der Aufstieg ab der Gern ist eher schattig, aber oben kommst du sicher in die Sonne und die Plumsjochhütte ist einer der wenigen Hütten, die im Spätherbst noch offen haben. Hier in diesen Beiträgen findest du viele Bilder und Tipps rund um das Plumsjoch und die Hütte:

Ab dem Gerntal auf die Mondscheinspitze wandern

Alpinisten wandern vom Plumsjoch weiter auf die schöne Mondscheinspitze. Es ist einer der faszinierenden Gipfel in dieser Gegend. Deswegen kommen auch viele aus München und Umgebung für eine Bergtour auf den 2106 Meter hohen Gipfel. Allerdings ist diese Wanderung kein Spaziergang, sondern eine anspruchsvolle Bergtour. Du brauchst oben am Gipfel Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Die Besteigung der Mondscheinsptize geht auch als Rundwanderung über den Schleimsattel. Der Schleimsattel ist ebenfalls von der Mautstraße aus über einen breiten Weg zu Fuß zu erreichen. So habe ich die Wanderung auf die Mondscheinspitze gemacht.

Feilkopf

Aus dem Gerntal von der Mautstrasse auf den Feilkopf wandern - das ist der Gipfel in der Mitte mit dem Kreuz
Aus dem Gerntal von der Mautstrasse auf den Feilkopf wandern – das ist der Gipfel in der Mitte mit dem Kreuz

Nich ganz so weit hinter im Gerntal ist der Ausgangspunkt Richtung Feilkopf. Diese Tour ist tehnisch einfacher als die Mondscheinspitze und trotzdem sehr schön. Der nur 1372 Meter hohe Gipfel ist mit einer leichten Wanderung zu erreichen, bietet aber einen überwältigenden Blick auf den Achensee. Fast ganzjährig lohnt sich diese Tour. Du kannst am Parkplatz direkt neben der Mautstraße parken und auf der breiten Forststraße ohne größere Steigung hinauf wandern. Hier findest du den Parkplatz in der Google Karte.

Wenn du lieber einen Steig wandern willst, gibt es auch diese Möglichkeit. Zwischen dem „Forststraßen-Parkplatz“ und dem Beginn der Mautstrasse ist ein weitere Parkmöglichkeit. Hier startet der Wandersteig auf den Feilkopf. Willst du hinauf? Empfehlen kann ich die Tour so: Meine Wanderung auf den Feilkopf. Du kannst auf den Feilkopf wandern oder mountainbiken. Er ist einer der wenigen Gipfel, auf den eine Forststraße bis zum Gipfelkreuz führt! Die Route ist auch offiziell freigegeben. Bitte nimm als Mountainbiker auf die Wanderer Rücksicht.

Schleimsattel

Beim oben in Goolge markierten „Forststraßen-Parkplatz“ beginnt auch noch eine andere Wanderung. Es ist der Wanderweg 236 hinauf zum Schleimsattel. Ähnlich wie beim Plumsjoch handelt es sich dabei um eine breite und zugleich steile Forststraße. Oben am Schleimsattel ist eine tolle Almlandschaft (ohne Einkehr). Es ist die Verbindung zur Mondscheinspitze, wie oben bereits beschrieben. Außerdem geht es über die Mantschenalm ins Bächental hinuüber. Lange Wege über viel weite Almflächen!

Pasillalm

Ein Stück weiter auf der Straße in Richtung Achensee ist noch ein Parkplatz. Nur eine kleine Parkbucht. Hier startet an der Mautstraße bei der Pletzachalm die Wanderung zum Pasillsattel. Fast niemand verirrt sich hierher. Ich habe diese Wanderung natürlich ausprobiert, praktisch niemand ist auf diesem Wandersteig unterwegs. Aus dem Gerntal geht es relativ steil hinauf zum Sattel. Dort kannst du auf die Seebergspitze hinauf wandern oder hinunter zur Pasillalm. Das ist meine Wanderung zur Pasillalm. Und hier meine Bilder von der einmalig schönen Seebergspitze.

Wann ist die Mautstrasse zur Gernalm geöffnet?

Die kostenpflichtige Strasse ist nur in den Sommermonaten für den öffentlichen Verkehr freigegeben: Im Regelfall dürfen die Autos von Mai bis Oktober hier fahren. Im Winter wird eine schöne Langlaufloipe  durch das Gerntal gespurt, dann ist die Mautstraße gesperrt. Die Strasse ist nur für die Familie der Gernalm zur Bewirtschaftung frei.

So schön durch die Landschaft geht die Mautstraße von Pertisau zur Gernalm
So schön durch die Landschaft geht die Mautstraße von Pertisau zur Gernalm

Was kostet die Achensee Mautstrasse durch das Gerntal?

Es gilt: Wer einen motorbetriebenes Fahrzeug hat, muss bezahlen. Fahrräder und Mountainbikes dürfen kostenlos auf der Mautstrasse fahren.

Hier die Preise der Gernalm Mautstraße für Autos, Bus und Motorrad:
– Maut für einen Tag mit dem Auto € 4,50
(PKW Maut Wochenkarte € 11, zwei Wochen: € 15, drei Wochen € 20
– Maut für Motorrad für einen Tag € 3,00
– Bus: € 0,70 pro Person im Bus
Keine Gewähr für Richtigkeit der Mautpreise.

Parkplätze auf der Mautstrasse zur Gernalm

Einmal bezahlen, zwei Mautstraßen und die Parkplätze nutzen: Wer die Maut für die Strassennützung bezahlt, darf gleichzeitig auch die Mautstraße zur Gramaialm nutzen. Die Zahlung der Maut beinhaltet zudem das Parken an den ausgewiesenen Parkplätzen entlang der beiden Mautstrassen.

Die Alternative zur Mautstrasse Pertisau

Wenn du nicht mit dem Auto durch das Gerntal fahren möchtest, kannst du dir die Maut auch sparen. Die Möglichkeit mit dem Fahrrad habe ich oben schon genannt. Alternativ kannst du auch wandern. Du musst dabei nicht entlang der Mautstraße gehen, sondern kannst einen Wanderweg nutzen. Er startet direkt im Ort Pertisau oder am großen Parkplatz am Eingang in die Karwendeltäler. Schöner ist sicher der Seebergsteig. Das ist der Weg vom Achensee in Pertisau am Fuße der Seebergspitze. Du findest ihn am einfachsten bei meiner Beschreibung der Seebergspitze Wanderung. Das ist nämlich der gleiche Ausgangspunkt! Schau hier im Link meines Beitrags zur Seebergspitze. Ansonsten startest du am großen Parkplatz am Eingang in die Karwendeltäler und folgst der Beschilderung. Ein Stück geht es mal an der Straße, ansonsten kommst du über die schönen Almwiesen ähnlich der Loipe im Winter.

Apropos Loipe: In den Wintermonaten ist die Loipe durch das Gerntal relativ schneesicher und daher beliebt. Es ist eine der schönsten Loipen am Achensee. Wenn du dich für Winter am Achensee interessierst und die schönsten Loipen finden willst, lohnt sich ein Blick auf den Beitrag über die schönsten Achensee Loipen.

In welches Hotel am Achensee?

Wenn ihr länger am Achensee seid, interessiert euch vielleicht auch ein gutes Hotel in der Gegend. Es gibt ein paar besonders schöne Hotels am Achensee und in Pertisau. Sogar ein Hotel mit Seesauna und Blick von der Sauna auf den Achensee. Ich habe ein paar Tipps und Bilder von schönen Hotels am Achensee

Weiterführende Links rund um den Achensee

–> hier außerdem Tipps für deinen Achensee Sommer

–> das lohnt in deinem Achensee Winter

MEINE EMPFEHLUNGEN FÜR DAS KARWENDEL
Gratis Wanderkarte & Prospekte www.urlaub-im-karwendel.com Wanderkarte zu urigen Almen & beliebten Gipfeln kostenlos bestellen. Solange Vorrat reicht.
Familienhotel gut & günstig www.familienhotel-in-den-bergen.com Geheimtipps für Familienhotels in den Bergen - und am See!
So findest du die perfekten Wanderschuhe www.wanderschuhe-guide.com Ich zeige dir die richtigen Wanderschuhe für deine Tour!
So geht Frühling! www.frühlings-erwachen.com Die besten Ideen für den Frühling in der Natur - mit Blumen, Berg & rauschenden Wassern

Gerntal Mautstrasse Tipps merken

✔️ Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 7 Mal geteilt!
MEINE EMPFEHLUNGEN FÜR DAS KARWENDEL
Gratis Wanderkarte & Prospekte www.urlaub-im-karwendel.com Wanderkarte zu urigen Almen & beliebten Gipfeln kostenlos bestellen. Solange Vorrat reicht.
Familienhotel gut & günstig www.familienhotel-in-den-bergen.com Geheimtipps für Familienhotels in den Bergen - und am See!
So findest du die perfekten Wanderschuhe www.wanderschuhe-guide.com Ich zeige dir die richtigen Wanderschuhe für deine Tour!
So geht Frühling! www.frühlings-erwachen.com Die besten Ideen für den Frühling in der Natur - mit Blumen, Berg & rauschenden Wassern
Werbung