Herrliche Hütte

Wanderkarte
kostenlos

Alpenwelt Karwendel

Corona im Karwendel

previous arrow
next arrow
Slider

Hallerangerhaus

Das Hallerangerhaus im Karwendel

Das Hallerangerhaus ganz hinten im Hinterautal, im Karwendel
Das Hallerangerhaus ganz hinten im Hinterautal, im Karwendel
Vom Halltal wandern zum Hallerangerhaus in Tirol
Vom Halltal wandern zum Hallerangerhaus in Tirol

Die Lage des Hallerangerhaus im Karwendel

Für mich sehr beeindruckend ist die wilde Berglandschaft rund um das Hallerangerhaus und die Hallerangeralm. Zum ersten Mal bin ich zu diesen beiden Hütten von Scharnitz aus gekommen. Das Hallerangerhaus liegt auf 1768 Metern Seehöhe in unmittelbarer Nähe der Hallerangeralm. Beide Hütten sind am Ende des Hinterautal – unterhalb des Überschalljoch, wo es in das Vomper Loch hinunter geht.

Die Kapelle auf dem Halleranger

Die Hallerangeralm Kapelle im Karwendel
Die Hallerangeralm Kapelle im Karwendel

Bei der Hallerangeralm ziert eine schmucke Kapelle den kleinen Hügel. 1946 ließ Elisabeth Schallhart die Kapelle errichten. Sie wurde in Erinnerung an ihren Mann Isidor gebaut, der 1941 durch eine Lawine in Scharnitz zu Tode kam.

Wie kommt man zum Hallerangerhaus?

Die DAV Schutzhütte ist von drei Seiten erreichbar: Von Scharnitz wandert man über das Hinterautal via Kastenalm auf dem Adlerweg zum Hallerangerhaus. Ein weiterer Zugang führt von Hall durch dasr das Halltal hinauf zum Issjöchl, hinunter zum landschaftlich schönen Issanger und über das Lafatscher Joch zur Hütte. Landschaftlich am unberührtesten ist der dritte Zugang: Von Terfens oder Vomp durch das wilde – aber wunderschöne – Vomper Loch und das Überschalljoch. Alle Wege sind aber lang und mit mehrstündigen Wanderungen verbunden. Am einfachsten ist es von Scharnitz aus, hier kannst du den ersten Teil bis zur Kastenalm leicht mit dem Fahrrad abkürzen.

Das Hinterautal von oben aus dem Bereich des Lafatscherjoch im Karwendel
Das Hinterautal von oben aus dem Bereich des Lafatscherjoch im Karwendel

Was kann man am Hallerangerhaus machen?

Das Halleranger Haus ist ein tolles Ziel für Wanderungen. Es wurden aber auch schon einige wahnsinnige Mountainbiker gesichtet, die ihr MTB stundenlang durch das nicht fahrbare Geröll geschoben und getragen haben, sei es durch das Vomper Loch oder auch über das Lafatscher Joch. Dabei wäre der Zugang mit dem Mountainbike via Hinterautal sehr einfach.

Touren ab dem Hallerangerhaus und der Hallerangeralm

Umgeben ist das Hallerangerhaus von Großen Lafatscher, der Speckkarspitze, Bettelwurf, Hallerangerspitze, Gamskarspitze und Sunntigerspitze. Allesamt sind tolle Bergtouren, erfordern aber Kondition und Erfahrung. Das Hallerangerhaus liegt auch auf dem Adlerweg, einem Fernwanderweg der quer durch Tirol führt.
Weitere Informationen über das Vomper Loch.

Der Isarursprung beim Halleranger

Mein Tipp: Ich würde den Besuch des Halleranger unbedingt mit einem Besuch der Isarquelle verbinden. Die Absamer und die Scharnitzer streiten sich um den Isarursprung, ob er hier oben am Halleranger ist oder ein Stück unterhalb der Kastenalm. Wie auch immer er ist schön anzuschauen. Willst du wissen, wie es wirklich ist und wie es dort ist?
Lies dir das durch und schau dir meine Bilder vom Isarursprung an.