Märzurlaub im Karwendel

Die beste Zeit für die Karwendelloipe: Im März langlaufen in die Eng am Ahornboden

Was kann man im März im Karwendelgebirge bei einem Urlaub machen?
Der März gehört noch zum Winter und so kann man in den höher gelegenen Orten im Karwendel oft sehr gute Bedingungen zum Skifahren und insbesondere zum Schneeschuhwandern und Skitourengehen vorfinden.

Im März sind die Nächte noch kalt, der Schnee gefriert in der Nacht und wird fest. Tagsüber taut er auf und es gibt sehr angenehme Skiabfahrten durch den feinen Firnschnee. Es ist auch die Zeit, wo man sich nachmittags im Liegestuhl direkt neben der Skipiste sonnen und sich bräunen lassen kann.

Mein Tipp:
Wem die Wintertage im Dezember und Januar zu kalt sind, sollte mal Anfang März einen Winterurlaub im Karwendel einplanen. Es ist wunderbar, im Schnee zu wandern, rodeln oder skifahren zu gehen - und danach den Sonnenschein im Schnee zu geniessen!
Vielleicht hier auf einem dieser Liegestühle mit Ausblick - im Skigebiet Rosshütte:

Sonne, Schnee und eine tolle Aussicht - wunderbar im Märzurlaub im Karwendel im Skigebiet Rosshütte!

März Skitouren im Karwendel

Ein sonniger Wintertag auf der Nonsalm im März
Auf Skitour im März in den Tuxer Alpen

Skitouren im März im Karwendel
März ist der Monat für Skitouren. Auf den höher gelegenen Bergen liegt zu dieser Zeit genügend Schnee und mit der Sonne gibt es in der zweiten Märzhälfte wunderbare Firnabfahrten. Einer der beliebtesten Skiberge für Skitouren im März in der Karwendelregion ist der Gilfert. Rund 1200 Höhenmeter lang ist diese Tour. Ebenfalls lohenswert ist eine Skitour am Glungezer, wo man schöne Blicke auf das Karwendelgebirge gegenüber hat. Im Karwendel selbst kann man bei guter Lawinensituation als erfahrener Skitourengeher auf das Lamsenjoch aufsteigen.

---> Das sind meine schönsten Skitouren in den Tuxer Alpen - mit Traumblick auf das Karwendel.

Welche Rodelbahnen gehen im März zum Schlittenfahren?

Die Wettersteinhütte ist das Ziel zum Rodeln im März!

Im März zum rodeln?
Ja, auch das geht. Unten im Inntal sind die Rodelbahnen meist schon geschlossen, aber die langen Rodelbahnen, die weiter oben liegen, bieten im März durchwegs gute Verhältnisse. Aus dem schneereichen Gaistal führt die Rodelbahn zur Wettersteinhütte. Nicht selten kann man zur Mittagszeit bei der Rodeltour auf der Terasse der Wettersteinhütte ein Sonnenbad nehmen und den frischen Kaiserschmarrn vom Hans essen. Das mag ich besonders gerne. Daher mein besonderer Tipp zum Rodeln im März: Die Wettersteinhütte in der Leutasch.

---> Alle Rodelbahnen und Details zum Rodeln im Karwendel.


Karwendelloipe im März

So schön kann es im März noch zum Langlaufen sein - auf der Karwendelloipe in Hinterriß

Sonnig Skilanglaufen auf der Karwendelloipe
Ein wahrer Genuss ist die Tour mit Langlaufski durch das Risstal zum Ahornboden und der Engalm. Im März kommt auch hier wieder die Sonne hinein. Nach 15 Kilometern ist die Engalm erreicht, wo man die warme Frühlingssonne geniessen kann, bevor es dann wieder zurück nach Hinterriss geht.

---> Die schönste Langlaufloipe im ganzen Karwendel, die Karwendelloipe.


Krokusblüte Karwendel

März ist die Zeit der Krokusblüte im Karwendel!

Wann ist die Krokusblüte - und wo?
Während oben Schnee liegt, fängt es im März auf den sonnigen Wiesen im Tal zu blühen an. Ein wahres Naturschauspiel ist die Krokusblüte. In der zweiten Märzhälfte erblühen tausende Krokusse bei Wallgau und Krün. Besonders gut kannst du die Krokusblüte im Karwendel im Bereich der Buckelwiesen bei der Goasalm und am Geroldsee beobachten.

--> hier der Film und Bilder vom Geroldsee


Mehr Karwendel Insider Tipps?

Freizeitaktivitäten im Karwendel
War noch nicht das Richtige für dich dabei oder willst du einfach noch mehr erfahren? - du kannst hier gezielt nach den gewünschten Aktivitäten suchen - wandern, radfahren, Skifahren, winterwandern, schneeschuhwandern, Skitour, langlaufen, rodeln ... und noch vieles mehr.
--> zu finden unter was tun im Karwendel.

Der Karwendel Reiseführer
Ansonsten habe ich in meinem Online-Reiseführer den Überblick, was es alles besonderes im Karwendel und stelle dort auch die einzelnen Regionen und Orte vor:
---> das ist mein Karwendel Reiseführer.

Prospekte bestellen oder ein kostenloses Angebot
Du kannst auch gleich eine Anfrage stellen und bekommst die Informationen zugeschickt.
--> direkt zur Anfrage.

Die schönsten Touren

Das ist echter Winter: Unsere schönsten Touren zum Schneeschuhwandern in den Bergen auf Hütten und Almen im Karwendel

Winterwandern Karwendel

Hier geht es zum Winterwandern im Karwendelgebiet - unsere Winterwanderungen zu Hütten und Almen in den verschneiten Bergen

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: