April Urlaub

5/5 - (4 votes)

Dein April Urlaub in den Bergen!

Aprilurlaub im Karwendel - mit den blühenden Löwenzahnwiesen in Stans
April Urlaub im Karwendel – mit den blühenden Löwenzahnwiesen in Stans
April Urlaub in Tirol bedeutet auch: Vom Schmelzwasser gefüllte Wasserfälle
April Urlaub in Tirol bedeutet auch: Vom Schmelzwasser gefüllte Wasserfälle

Was kann man im Aprilurlaub im Karwendelgebirge machen?

Im April beginnt in den Tälern des Karwendel der Frühling. Wusstest du, dass es im Inntal wärmer ist, als in anderen Tälern der Tiroler Alpen? Die Wetterdaten verraten dies. Und so ist es kein Wunder, dass hier der Frühling schon im April da ist: Die Wiesen werden grün, die ersten Blumen blühen. Unten im Tal kannst du den Frühling bei Sonnenschein im kurzen T-Shirt genießen und auf die schneebedeckten Bergspitzen schauen. In diesem Beitrag gebe ich dir einen Überblick, welche Aktivitäten im April Urlaub im Karwendel besonders Spaß machen. Je nach Höhenlage bieten sich ganz unterschiedliche Freizeitbeschäftigungen an.

Aktiv im April unterwegs

Die Fahrräder kommen wieder aus der Garage, um eine erste Tour auf dem Innradweg zu machen. Wenn du radfahren möchtest, geht das ebenfalls entlang der grünen Isar: Am Isarradweg rund um Mittenwald geht das Radfahren entlang der Isar schon gut. Zum Isarursprung ist es im April aber noch zu früh. Dort liegt im April noch Schnee. Als Faustregel würde ich sagen, dass ab 1500 Metern Seehöhe im April noch Schnee oder Schneefelder zu finden sind. Das hängt es ja nach Winter und Schneemenge von Jahr zu Jahr ab. Während die sonnigen Bergseiten bereits zu den ersten Frühlingswanderungen einladen, unternehmen oben auf den weissen Gipfeln die Skitourengeher die letzten Skitouren der Saison – zum Beispiel die bekannte Hochglück Skitour. Einzigartig ist im April das Figln! Was das ist und wo du das am besten erleben kannst, zeige ich dir gleich im folgenden Abschnitt.

April Highlight im Karwendel: Figln

Im April liegt meist oberhalb von 1500 Höhenmetern reichlich Schnee. Besonders in den steilen Rinnen des Karwendel sammelt sich der Schnee nach dem Winter relativ lange. Alpinisten sahen darin eine Möglichkeit, nach dem Gipfelsturm schneller zurück ins Tal zu kommen. Statt den aufgeweichten und rutschigen Wegen zu folgen, nutzen sie die Rinnen um im Schnee abzusteigen. Das ist jedoch im Frühling gar nicht so leicht. Der Schnee ist weich und stellenweise tief. Das brachte den Karwendelliebhaber Johann Enno Henrich auf eine Idee. Er konstruierte kurze Ski. Auf ihnen konnte er locker über den weichen Schnee rutschen, ohne einzusinken. Normale Ski wären unhandlich für den Aufstieg gewesen. Die Figl waren geboren und wurden 1946 sogar zum Patent angemeldet. Da Henrich im Innsbrucker Alpenverein aktiv gewesen ist, kamen die Mitglieder als Erste in den Genuß des Figlns. Sie durften die außergewöhnliche Wintersportart auf der Nordkette im Karwendel ausprobieren.

Außergewöhnliche Freizeitaktivitäten im April Urlaub: Figln auf der Nordkette in Innsbruck
Außergewöhnliche Freizeitaktivitäten im April Urlaub: Figln auf der Nordkette in Innsbruck

Der Spaß war groß und damit war auch der Grundstein für das Figln gelegt! Jahr für Jahr trafen sich vor allem die Innsbrucker zum Figln auf der Nordkette. Dort hat das Karwendel die beste Exposition für Firn und die steilen langen Rinnen sind ideal. Die Mitglieder des Alpenverein blieben nicht allein. Es gesellten sich zu den Alpinisten auch Gäste und Genuß-Figler, die einfach nur den Schnee mit dem warmen Sonnenstrahlen im Frühling genießen möchten. So kam es, daß immer mehr Menschen in Innsbruck Figln – auch heute noch! Sobald die Verhältnisse für den Wintersport im Frühling perfekt sind, ziehen die Menschen mit den Figln durch die Straßen in Innsbruck. Sie fahren mit der Nordkettenbahn zu den steilen Karen hinauf. Dort geht das Figln am besten. Beachte auch die Zeit: Für das Figln sollte der Schnee nicht hart oder gar gefroren sein. Ideal ist ein guter Firn, den du auf der Nordkette mit hoher Wahrscheinlichkeit im April findest. So kommt es auch, dass es ein eigenes Figl-Ticket ab 01.04. gibt. Und nein, das ist kein Faschingsscherz! Schau hier alle über das Figln.

Geheime Städtereisen im April

Wo einen Urlaub im April planen? – zwei Geheimtipps
Typischerweise sehnen wir uns nach dem Winter nach Sonne und Wärme. Dies gibt es im südlichen Karwendel im Inntal. Du kannst die Aprilsonne nicht nur in luftiger Höhe über den Dächern der Stadt Innsbruck beim Figln erleben, sondern auch bei einem Stadtbummel. Wahre Geheimtipps für deinen April Urlaub sind die Spaziergänge rund um die historische Stadt Schwaz in Tirol und die Stadt Hall. Obwohl sie in greifbarer Nähe zu München sind, verirren sich im April wenige Urlauber hierher. Es sind noch echte Geheimtipps: Nur rund eineinhalb Autostunden von München entfernt, ist es hier wärmer und Dank der zentralen Lage in Tirol für einen Kurzurlaub schnell zu erreichen. So kannst du unkompliziert ein paar Tage frische Energie in der Sonne tanken und die Natur beim Frühlingserwachen erleben. Besuch mal die größte Altstadt in Tirol bei einer Stadtführung, kostenlos, wenn du einen Urlaub hier machst – und so schön, schau: Das ist die Altstadt von Hall in Tirol.

Im April Urlaub wandern

In der Höhe findest du im April Urlaub noch Krokusse auf deiner Frühlingswanderung
In der Höhe findest du im April Urlaub noch Krokusse auf deiner Frühlingswanderung

Frühlingswanderungen im April, aber wo?
Wenn du mehr als nur einen Stadtbummel unternehmen willst, solltest du dir die sonnigen Frühlingswanderungen vornehmen. Ganz gut geht dies z.B. bei der sonnigen Wanderung von Stans hinauf auf das Sonnenplateau Heuberg. Hier blühen im April die lila Leberblümchen und einige andere Frühlingsblumen. Die Obstbäume blühen ebenso, wie die zahlreichen Löwenzahn auf den Wiesen. Nach einer kurzen Rast auf einer Sonnenbank mit Blick auf die weissen Gipfel des 2344 Meter hohen Kellerjoch wandert man in der Sonne hinüber zum Kloster St. Georgenberg. Dort lässt es sich mitten im Karwendelgebirge gut einkehren, bevor es zurück ins Tal geht. Allerdings solltest du diese Frühlingswanderung nicht an einem schönen Wochenende planen – dann ist auf dieser Runde einfach zuviel los. Mehr gute Ideen für´s Frühlingswandern?
–> Hier noch weitere schöne Frühlingswanderungen

Im April wandern zu den imposanten Wasserfällen

Mein Tipp: Besuche im April Urlaub diese Wasserfälle im Karwendel!
Mein Tipp: Besuche im April Urlaub diese Wasserfälle im Karwendel!

Neben den sonnigen Wanderungen, jucken mich jedes Jahr die Frühlingwanderungen zu den Wasserfällen. Das Schmelzwasser speist im April besonders viele Wasserfälle. Dann schwellen sie an und bilden besonders sehenswerte Naturwunder. Der Bucher Wasserfall ist einer dieser schönen Wanderziele im April, die im Rahmen einer leichten und zugleich kurzen Frühlingswanderung zu erreichen ist. Besonders empfehlenswert ist der Buchauer Wasserfall am Achensee. Während er im Sommer oft gar kein Wasser führt, ist er im Frühling ein echtes Naturjuwel. Bei deinem April Urlaub in der Nähe von Mittenwald, solltest du eine Wanderung am Finzbach machen. Die Finzbachklamm mit dem Wasserfall in Wallgau ist im April bereits zu erleben. Oder du besuchst schon mal einen der vielen Seen rund um Wallgau. Im April fangen dort die Wiesen langsam zum Blühen an. Für die Krokusblüte im Frühling dürfte es im April allerdings bereits zu spät sein. Mein ganz persönlicher Tipp: Verbinde die Wanderung zum Buchauer Wasserfall mit dem Dalfazer Wasserfall! So kannst du eine der seltenen 2-Wasserfälle-Wanderungen unternehmen.

April Urlaub bei den schönsten Sehenswürdigkeiten in Tirol

Aprilurlaub mit Kultursehenswürdigkeiten im Karwendel
Dein April Urlaub im Karwendel ist aber nicht nur ein Aktivurlaub. Im April öffnen auch wieder die bekannten Sehenswürdigkeiten am Fuße des Karwendelgebirge. Zwischen Innsbruck, Hall und Schwaz gibt es mit dem Silberbergberk, dem Schloss Tratzberg, dem Haus am Kopf, der Münze in Hall, dem Schloss Ambras, dem weltbekannten goldenen Dachl, den historischen Innenstädten von Innsbruck, Hall und Schwaz ein sehr umfangreiches Angebot an Sehenswürdigkeiten. Sie lassen sich bei angenehmen Apriltemperaturen besuchen. Willst du mehr darüber erfahren:
—> Hier der Überblick über die Sehenswürdigkeiten im Karwendel

April Veranstaltungen im Karwendel

Besondere Veranstaltungen im April im Karwendel
Jedes Jahr am letzten Samstag im April gibt es in Hall das „Haller Radieschenfest„. Mit diesem Fest rund um das Gemüse Radieschen wird gezeigt, dass hier am Fuße des Karwendel rund um die Orte Thaur und Absam eine große Menge Gemüse wachsen. Nicht umsonst wird diese Gegend im Karwendelgebirge als größter Gemüsegarten Österreichs bezeichnte. Was Viele nicht wissen: Rund 60 % aller in Österreich angebauten Radieschen und viele weitere Gemüsesorten wachsen hier. Beim Fest in der Haller Altstadt am Stiftsplatz kannst du die frische Ernte probieren und die Musik samt Tiroler Spezialitäten geniessen. Das Radieschenfest ist eine ganz besondere Veranstaltung im Karwendel, die du einmal erleben solltest.

Mehr Karwendel Insider Tipps?

Freizeitaktivitäten im Karwendel
War noch nicht das Richtige für dich dabei oder willst du einfach noch mehr erfahren? – du kannst hier gezielt nach den gewünschten Aktivitäten suchen – wandern, radfahren, Skifahren, winterwandern, schneeschuhwandern, Skitour, langlaufen, rodeln … und noch vieles mehr.
–> zu finden unter was tun im Karwendel.

Der Karwendel Reiseführer
Ansonsten habe ich in meinem Online-Reiseführer den Überblick, was es alles besonderes im Karwendel und stelle dort auch die einzelnen Regionen und Orte vor:
—> das ist mein Karwendel Reiseführer.

Prospekte bestellen oder ein kostenloses Angebot
Du kannst auch gleich eine Anfrage stellen und bekommst die Informationen zugeschickt.
–> direkt zur Anfrage.

Frühlingsurlaub

Nicht nur im April, sondern generell im Frühling: Das Karwendel hat im Frühling mehr Besonderheiten zu bieten, als ich dir speziell für den April Urlaub gezeigt habe. Hier findest du noch weitere Aktiväten, konkrete Ideen und Informationen für deinen Frühlingsurlaub

April Urlaub Tipps merken

Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 14 Mal geteilt!