Panorama wandern

Liebe Leutasch,

Mittenwald, Krün, Wallgau

13 Schlechtwetter Tipps

previous arrow
next arrow
Slider

Hinterriss wandern

Im Karwendel wandern rund um Hinterriss

In Hinterriss von der Eng wandern im Karwendel
In Hinterriss von der Eng wandern im Karwendel
Von Hinterriss ist es nicht weit in die Eng zum bekannten Ahornboden mit den Kühen
Von Hinterriss ist es nicht weit in die Eng zum bekannten Ahornboden mit den Kühen
Das ist der Ausblick vom Scharfreiter auf das Karwendelgebirge bis zum Alpenhauptkamm
Das ist der Ausblick vom Scharfreiter auf das Karwendelgebirge bis zum Alpenhauptkamm

Kann man in Hinterriss gut wandern?
Hinterriss ist der einzige ganzjährig bewohnte Ort im Rißtal. Die Schreibweise variiert: Hinterriss, Hinteriss, Hinterríß oder Hinteriß. Gemeint ist immer der kleine Ort auf Tiroler Staatsgebiet, der inmitten des schönen Karwendeltals liegt. Es gibt dort den Gasthof zur Post (Essen und Übernachtung möglich), eine Kirche und einige Privathäuser. Zu finden ist viel Natur und wenig Zivilisation, perfekt für einen Wanderurlaub! Wer mit dem Lift nach oben fahren möchte, um oben mit vielen anderen Liftnutzern zu wandern, ist in Hinterriss fehl am Platz.

Der Naturpark Karwendel

Hinterriss liegt mitten im Naturpark Karwendel, umgeben von zahlreichen 2000ern. Einen Überblick über die schöne Natur des Karwendel bekommt man bei einem Besuch im 2009 eröffneten Naturparkhaus. Früher war das Informationszentrum Karwendel in der alten Schule in Hinterriss untergebracht, das neue Naturparkhaus ist viel schöner und interessanter, kein Vergleich zur alten Ausstellung. Gäste der Region haben kostenlosen Eintritt.

So toll zu wandern in Hinterriss

In Hinterriss wandern bei der Kaiserhütte
In Hinterriss wandern bei der Kaiserhütte
Bekanntes Gipfelziel zwischen Vorderriss und Hinterriss - der Scharfreiter
Bekanntes Gipfelziel zwischen Vorderriss und Hinterriss – der Scharfreiter

Meine Wanderungen in Hinterriss
Ab Hinterriss gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken: Die Hütten und Almen im Karwendel erreicht man perfekt vom Standort Hinterriss. Besonders beliebt ist der Wanderweg zur Falkenhütte durch das Johannistal (dieser Weg wird auch von Mountainbikern benutzt). Ebenfalls ab Hinterriss empfehlenswert ist die Rundwanderung ab Ortsmitte ins Tortal und Rontal.

Dann gibt es noch den Wanderweg zur Tölzer Hütte, sie befindet sich im bayerischen Karwendel. Von hier kann man noch auf den Aussichtsberg Scharfreiter gehen. Ebenfalls viel Ausblick gibt es bei der Wanderung zum Vorderskopf. Das Gipfelplateau hat eine Fußballfeld-große Almwiese! Noche eine Paradetour zum Wandern ist die Strecke auf die Fleischbank. Ein Stück weiter hinten im Risstal ist der Kompar. Ebenfalls 2000 Meter hoch. Auf dem Wanderweg liegt das Hasental und die Hasentalalm – von hier gibt es einen der schönsten Blicke über den ganzen Ahornboden.

Weitere Wanderungen rund um den Ahornboden und die Eng sind ebenfalls sehr schnell von Hinterriss zu erreichen.

Am türkisgrünen Rißbach entlang führt eine einfache Flußwanderung
Am türkisgrünen Rißbach entlang führt eine einfache Flußwanderung

Hinterriss wandern: Das sind die schönsten Wanderungen

Der Scharfreiter – Bergwanderung mit Aussicht auf Sylvensteinsee und Gipfel des Karwendel

Der Vorderskopf – toller Gipfel mit Fußballfeld-großer Wiese am Gipfel, bei Vorderriß im Karwendel

Die Fleischbank – was für ein Name – aber gewaltige Bergwanderung ab Hinterriß, Traumtour

Der Kompar – wunderschöne Bergtour ab Hagelhütten durch das Hasental am Ahornboden

Der Hahnkampl – von der Eng über die Binsalm auf einen Aussichtsgipfel im Karwendel wandern