Slider

Achensee Aussichtsturm

Aussichtsplattform Achensee

Die Achensee Aussichtsplattform in Pertisau

Achensee Aussichtsplattform: Die über 14 Meter hohe Aussichtsplattform über dem Achensee in Pertisau
Die über 14 Meter hohe Aussichtsplattform über dem Achensee in Pertisau

Neue Sehenswürdigkeit am Achensee
Für viele Urlauber ist der Achensee der schönste See in Österreich – ich kann es nachvollziehen. Beeindruckend ist die Lage des Achensee zwischen dem Rofan und dem Karwendel allemal. Und einen guten Überblick über die Seepromenade in Pertisau mit den Bergspitzen der Seebergspitze und Seekarspitze samt dem restlichen Karwendel bietet die 2015 errichtete Achensee Aussichtsplattform. Der Aussichtsturm in Pertisau ist eine der Sehenswürdigkeiten am Achensee, die du praktisch ganzjährig besuchen kannst.

Aussichtsturm Pertisau

Was tun auf der Achensee Aussichtsplattform?
Wir fahren mit dem Auto von Eben am Achensee los. Entlang des Sees fahren wir immer weiter und kommen nach Pertisau, wo wir gleich am Ortseingang den hohen Turm sehen. Einzelne dicke Baumstämme sind im Boden verankert und tragen in rund 14 Metern Höhe eine große Plattform aus Stahl. Von unten schaut es schwindelerregend aus. Wir wollen den Blick von oben sehen.

Wir parken das Auto auf einem der kostenplichtigen Parkplätze (unbedingt Parkticket am Automaten lösen, die Kontrolleure verstehen keinen Spaß) und laufen zu Fuß das Stück zur Aussichtsplattform zurück. Eine breite Treppe aus Stahlgittern ist mit Geländern gesichert und führt 14 Meter hinauf. Es sind einfache Stufen, die selbst Kinder gut steigen können. Einen Aufzug gibt es hinauf zur Aussichtsplattform über den Achensee nicht, das braucht es auch nicht. Der Blick über den See ist von hier oben nochmal anders als unten am Wasser. Es lohnt sich!

Achensee Aussichtsplattform – das ist die Aussicht über Pertisau

 Das ist der Blick von der Achensee Aussichtsplattform in Pertisau Richtung Rofan
Das ist der Blick von der Achensee Aussichtsplattform in Pertisau Richtung Rofan

Eintritt zur Aussichtsplattform Achensee?

Der Aussichtsturm mit der Plattform ist kostenlos zu begehen. Er ist rund um die Uhr frei zugänglich. Meines Wissens ist im Winter der Turm bei viel Schnee gesperrt.

Seepromenade Achensee

Nach dem kurzen Ausflug in die Höhe gehen wir an der Seepromenade in Richtung Fürstenhaus. Viele Urlaubsgäste und Ausflugsgäste nutzen das schöne Wetter am Achensee. Am See gibt es Einkehrmöglichkeiten zum Sitzen und Essen.

Blick von der Aussichtsplattform am Achensee auf die Seepromenade in Pertisau
Blick von der Aussichtsplattform am Achensee auf die Seepromenade in Pertisau

Baden am Achensee

Sehr schön für ein Sonnenbad oder eine Abkühlung im Achensee sind die neuen Stege, die man von der Seepromenade aus erreichen kann. Auch hier ist der Eintritt kostenlos. Sehr schön zum Baden am Achensee. Für uns war es nach Pertisau ein schöner Ausflug, den wir für einen Familienurlaub am Achensee mit Kindern empfehlen können.

Hotel in Pertisau

Vom Hotel zum Aussichtsturm
Wenn ihr einen Urlaub am Achensee verbringen möchtet, gibt es wirklich viele gute Hotels am Achensee. Wenn man im Hotel Fürstenhaus wohnt, kann man die ganze Seepromenade bis zum Aussichtsturm wandern. Vom Hotel Auszeit in Pertisau ist es auch nicht weit. Weitere Hotels und Ferienwohnung befinden sich in der Umgebung.

–> Das sind aus meiner Sicht die empfehlenswerten Hotels am Achensee.

Achensee Tipp merken – nutze den Pin auf Pinterest und merk dir diesen Tipp für deinen nächsten Achensee Urlaub oder Ausflug!