Blogheim.at Logo

Karwendelbahn Pertisau


Meine persönlichen Tipps

Ich wohne hier und kenne alle Geheimtipps ⭐

Das Karwendel ist ein Traum mit ganz viel wilder Natur & berauschend schönen Ausflugszielen. Ich wohne hier und kenne alle tollen Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch.

  1. Tipp: Gute Ideen zum Wandern in den Bergen ❤️
  2. Tipp:⚡ Geheimtipps, die nicht alle kennen
  3. Tipp: Das ist die bekannte Karwendeltour
  4. Tipp: Hier ist Urlaub auf dem Bauernhof
  5. Tipp: Die besten Ideen für den November
  6. Tipp: Nicht ohne diese Karte

Exklusiv und kostenlos klickst du für deine  gratis Wanderkarte oder hier für  gratis Prospekte

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

Die Karwendelbahn Pertisau auf den Zwölferkopf

Die Karwendelbahn Pertisau am Achensee fährt auf den Zwölferkopf
Die Karwendelbahn in Pertisau am Achensee fährt auf den Zwölferkopf
Am Zwölferkopf, die Bergstation der Karwendelbahn Pertisau oberhalb des Achensee
Am Zwölferkopf, die Bergstation der Karwendelbahn Pertisau oberhalb des Achensee

Mit der Karwendelbahn Pertisau vom Achensee in die Berge

Die Karwendel Bergbahn befördert in den Sommermonaten Wanderer auf den 1491 Meter hohen Zwölferkopf. Es ist der leichteste Zustieg von Pertisau auf einen Gipfel im Karwendel. Ganz ohne Anstrengung steht man auf einem schönen Aussichtsberg. Von der Bergstation bieten sich Achensee Wanderungen am Zwölferkopf und darüber hinaus an. Mittlerweile hat sich der Gipfel zu einem Hotspot entwickelt, für Postings auf Instagram und Facebook. Allerdings ist nicht der Zwölferkopf selbst das Ziel für den besten Fotospot, sondern der Zustieg zum eigentlichen Gipfel: Der oberhalb liegende Bärenkopf ist das Ziel der Posting-Gelüste – wobei die meisten Bergaspiranten besser am Achensee Ufer wandern sollten. Ich habe erst heuer wieder so viele Menschen dort oben getroffen, denen es an der nötigen Kondition und meist auch an der zwingend nötigen Wanderausrüstung gefehlt hat. Zumindest gute Wanderschuhe sollte man tragen, um sicher auf den Berg zu kommen und auch wieder wohlbehalten das Tal zu erreichen. Für alle echten Wanderer hier die Beschreibung für den Tag am Berg und meine Tipps drumherum:

Mit der Karwendelbahn Pertisau wandern am Achensee

Vom Bärenkopf über die Karwendel Berge schauen
Vom Bärenkopf über die Karwendel Berge schauen

Die Nutzung der Bergbahn beginnt am Ortsrand von Pertisau. Hier steigst du in eine der 5 aneinander gekoppelten Gondeln. Dann geht es rund 500 Höhenmeter hinauf zum Zwölferkopf Gipfel. Du kommst direkt mit der Gondel am Gipfel an. Ohne jeglichr Anstrengung hast du einen Ausblick auf den Achensee und die markante Seebergspitze. Bei der Gelegenheit: Das ist ein wahnsinnig toller Berg für eine anspruchsvolle Wanderung! Es gibt zwar keine Bergbahn, die dir den Aufstieg verkürzt, aber ich liebe diese Tour. Hier bist du mitten in der Natur und die Eindrücke da oben sind unbeschreiblich. Es ist eine als schwierig klassifizierte Tour. Wenn du genügend Kraft, Kondition und alpine Erfahrung hast, empfehle ich dir die Überschreitung zur Seekarspitze. Du wanderst so das westliche Achensee – Ufer auf über 2000 Meter ab! Schau hier die Beschreibung und die Bilder. Klick auf die Buttons:

Bärenbadalm am Zwölferkopf

Zurück zum Zwölferkopf in Pertisau. Die beliebteste Wanderung vom Zwölferkopf ist die leichte Wandertour von der Bergstation zur Bärenbadalm. Über den breiten Bergrücken führt der leichte Wanderweg zur Bärenbadalm. Im Winter ist das die Skipiste. Das letzte Stück zur Alm geht es bergab, dann stehst du am Sattel bei der Hütte. Das urige alte Holzgebäude ist in den Sommermonaten Raststation für Wanderer. Viele nutzen das auch aus und kehren nach der „langen“ Wanderung gleich mal ein. Mir ist das immer unverständlich, für viele Bergbahnnutzer gehört das scheinbar zu einem gelungen Ausflug dazu.

Vom Zwölferkopf auf den Bärenkopf wandern

Von der Bärenbadalm geht es auf einem Wandersteig weiter hinauf. Dann ist das nächste Ziel der Bärenkopf (1991 m). Es ist ein Gipfel mit viel Ausblick auf den Achensee, das Rofan und das Karwendel. Durch die vielen Fotos im Internet hat er sich zu einem Traumziel entwickelt, das Tausende aufsuchen, um ein Selfie in den sozialen Medien zu posten. Das Gipfelbild ist für sie das Tagesziel – nicht die Wanderung an sich. Ok, es ist wirklich superschön hier oben. Aber nimm dir bitte auch für die Schönheit der Natur entlang des Wegs Zeit. Achte die Natur und alle, die ebenfalls hier oben unterwegs sind. Außerdem solltest du vorher prüfen, ob das aufgrund des Zustiegs der richtige Gipfel für dich ist. Der Berg ist nämlich unterhalb des Gipfels an einer Stelle anspruchsvoll. Du musst an einem Drahtseil ein Stück durch die Felsen klettern. Und wie oben schon geschrieben – bitte nicht ohne Wanderschuhe! Wenn du dann oben stehst, genieße es – mit Ruhe und Achtsamkeit. Das Fliegen von Drohnen ist unerwünscht. Respektiere das bitte, damit alle das Naturerlebnis geniessen können. Das ist der schöne Ausblick, schau hier:
—> der Bärenkopf



Entdecke die besten Alpen Sehenswürdigkeiten

Wenn dich der Bärenkopf anspricht, wirst du dich auch für die bekannte Zillertal Brücke am Schlegeisspeicher interessieren. Hier hat sich die Schönheit der Natur am Berg zu einem ebenso großen Anziehungspunkt entwickelt, wie der Bärenkopf – Blick. Wenn du einen Achensee Urlaub machst, kannst du einen Tagesausflug dorthin unternehmen. Eine relativ leichte Wanderung (ohne Kletterstellen) führt hinauf zur sogenannten Kebema Panoramabrücke. Hier herauf kommen sogar Brautpaare mit Hochzeitskleid, nur um das Foto zu machen!

Der Schlegeisspeicher mit der Brücke ist ist eine der meistbesuchten Alpen Sehenswürdigkeiten überhaupt! Wahrscheinlich möchtest du nun auch wissen welche der Alpen Sehenswürdigkeiten in den Top 10 der meistbesuchten Naturwunder sind. Einige sind nämlich gar nicht so weit weg von Pertisau. Ich habe dazu mal einen Beitrag angefangen, nachdem ich sie selbst besucht habe. Immer wieder kommen weitere tolle Ziele dazu. Lass dich mit einem Klick hier inspirieren – und noch einmal mein Apell: Bitte mit Respekt besuchen, damit wir diese Schönheit auch im nächsten Jahr erleben dürfen.

Zwölferkopf wandern – von der Bärenbadalm zum Achensee

Nach dem Ausflug zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in den Alpen zurück auf den Zwölferkopf in Pertisau. Wenn du die Karwendelbahn Pertisau genutzt hast und bei der Bärenbadalm bist, kannst du statt der Bärenkopf Wanderung auch an den Achensee hinunter wandern. Vom Sattel führt ein Wanderweg auf dem direkten Weg hinunter zum Hubertus Parkplatz am Achensee. Ein Stück führt ein Steig durch den Weg, ansonsten geht es über den Hang, der im Winter eine Skipiste ist. Um zum Ausgangspunkt an der Talstation zu gelangen, geht es dann eben am breiten Uferweg zurück nach Pertisau. Hier kommst du dann auch am Aussichtsturm vorbei. Kostenlos hast du ein tolles See-Panorama, bevor du die letzten Meter entlang der Straße zur Talstation der Karwendel Bergbahn wanderst. Hier noch der Link zur Achensee Aussichtsplattform:

Zwölferkopf Wanderung zur Karwendel Bergbahn Talstation

Von der Bärenbadalm führt wie gerade gezeigt die Wanderung über den Sattel hinunter zum Achensee. Auf der anderen Seite gibt es eine technisch ganz leichte Wanderung entlang eines breiten Forstwegs. Folge dazu einfach unterhalb der Almhütte dem Weg. So kommst du Serpentine für Serpentine hinunter. Durch das Dristenautal führt die Wanderung aus dem Karwendel hinaus und du erreichst direkt die Karwendel Bergbahn Talstation, wo der Ausgangspunkt mit dem Parkplatz ist.

Öffnungszeiten Bergbahn Karwendel

Betriebszeiten Karwendel Bergbahn in Pertisau
Die Gondeln der Karwendel Bergbahn fahren im Sommer jeden Tag von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Öffnungszeiten in der Sommersaison sind von Ende Mai bis zum 1. November.

Im Winter fährt die Bergbahn von Pertisau auf den Zwölferkopf von 9 Uhr bis 16 Uhr. Los geht es mit dem Wochenende an Weihnachten. Die Wintersaison endet normalweise mit 31.03.

Preise Karwendel Bergbahn am Achensee

Wieviel kostet die Karwendelbahn Pertisau?
Es gibt spezielle Bahntickets für Wanderer. Ausserdem gibt es für Paraglider eigene Liftkarten. Die Preise für die kurze Auffahrt sind relativ hoch. Da es die einzige Bergbahn in Pertisau am Achensee ist, hat man jedoch keine Auswahlmöglichkeit.

Im Winter kostet das Tagesticket für Erwachsene 29 Euro (Stand Winter 2018/19).

Die Alternative für die Karwendelbahn Pertisau

Karwendelbahn Pertisau Alternative: Wanderung auf dem Besinnungsweg zum Gipfel
Karwendelbahn Pertisau Alternative: Wanderung auf dem Besinnungsweg zum Gipfel

Wenn wir am Zwölferkopf unterwegs sind, machen wir den Ausflug ganz anders. Wir verzichten völlig auf die Karwendelbahn und wandern die komplette Runde über den Gipfel und die Bärenbadalm. Danach kommen wir am Ausgangspunkt direkt am Achensee an, wo es sich im Sommer herrlich am See entspannen lässt – mit Bad und Schwimmen im See. Unser Aufstieg bei dieser Wanderung in Pertisau erfolgt auf dem wohl schönsten Zwölferkopf Weg – dem Besinnungsweg. Entlang der Skulpturen wandern wir hinauf. Oberhalb vom Besinnungsweg wandern wir auf dem schönen Steig, der an dem Felsen entlang führt. Das Highlight hier: Der Tunnel… So erreichen wir auch den Gipfel. Ganz ohne Bergbahn. Du sparst dir das Geld für die Bahn und hast außerdem ein tolles Landschaftserlebnis. Hier die Beschreibung und die Bilder von unserem Ausflug:

Spannende Zwölferkopf Wanderung auf dem Steig durch den Tunnel
Spannende Zwölferkopf Wanderung auf dem Steig durch den Tunnel

Mehr Inspiration für den Achensee Urlaub?

Wenn du mit einer Bergbahn am Achensee fahren willst, habe ich zum Schluss noch einen Tipp. Egal ob Sommer oder Winter, finde ich die Rofanseilbahn noch attraktiver als die Karwendelbahn Pertisau. Der Ausblick ist dort oben ist schöner und man hat mehr Möglichkeiten. Du kommst mit dieser Gondel weiter hinauf. So kann jeder Wanderer einen Gipfel leicht erreichen. Nicht weit ist der Aussichtsgipfel Gschöllkopf. Ein besonders schöner Gipfel mit 360 Grad Blick (bis zum Alpenhauptkamm) die bekannte Rofanspitze.

Die Hütten sind ein Traum, egal ob du über den Panoramaweg zum bekannten Kaiserschmarrn auf der Dalfazalm wanderst oder auf einer der Aussichtsterrassen der Erfurter Hütte oder beim Almstüberl die tiroler Küche genießt. Schon oft war ich oben im Rofan, schau hier meine Erlebnisse und Möglichkeiten mit der Rofanseilbahn:

Statt Karwendelbahn Pertisau: Die Rofanseilbahn - mit diesem Panorama!
Mein persönlicher Favorit: Die Rofanseilbahn – mit diesem Panorama!

Karwendelbahn Pertisau Tipps merken

Merk dir diese Tipps mit einem Pin bei Pinterest, dann findest du meinen Beitrag schnell wieder bei deiner nächsten Urlaubsplanung oder der Planung für den schönsten Ausflug in die Berge! Gefällt das auch deinen Freunden? – dann teil den Beitrag über Facebook. Sie werden es dir danken… Du kannst diesen Beitrag auch als Email oder WhatsApp verschicken – einfach auf die Symbole unter den Bildern klicken.

KLICK hier - Diese Tipps merken & deinen Freunden empfehlen:

Bereits 19 Mal geteilt!
MEINE EMPFEHLUNGEN FÜR DAS KARWENDEL
Gratis Wanderkarte & Prospekte www.urlaub-im-karwendel.com Wanderkarte zu urigen Almen & beliebten Gipfeln kostenlos bestellen. Solange Vorrat reicht.
Familienhotel gut & günstig www.familienhotel-in-den-bergen.com Geheimtipps für Familienhotels in den Bergen - und am See!
So findest du die perfekten Wanderschuhe www.wanderschuhe-guide.com Ich zeige dir die richtigen Wanderschuhe für deine Tour!
Traumhaftes Hotel im Karwendel www.wellnesshotel-karwendel.com 3400 m² Wellness, riesiges Frühstücksbuffet, ... Klick hier!
Werbung