Das Plumsjoch

Schöne Almlandschaft auf dem Plumsjoch, die Kühe grasen vor der Kulisse des Karwendelgebirge

Plumsjoch im Karwendel zwischen Risstal und Gerntal
Das Plumsjoch ist rund 1650 Meter hoch. Landschaftlich wunderbar, nur zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erreichen! Keine Autostraße führt hinauf. Das Plumsjoch befindet sich im Karwendel und verbindet das Risstal mit dem Gerntal. Auf dem Plumsjoch steht sogar ein kleines Kreuz. Von hier geniesst man einen schönen Blick auf das Gerntal, das sich bis nach Pertisau windet. Direkt in Pertisau lockt der schöne Achensee.

Wenn man vom Plumsjoch einige Schritte in die andere Richtung geht, ist der Ausblick noch grandioser: Direkt in Sichtweite befindet sich die beliebte Plumsjochhütte. Dahinter bauen sich bekannte Karwendelgipfel auf. Unten verläuft das Risstal, wo sich der bekannte Ahornboden und die Engalm befindet. Am Horizont blinken die Spitzen der Laliderer.

Plumsjoch wandern

Das Plumsjoch, 1669m. Der Sattel zwischen dem Rißtal mit dem Ahornboden und dem Achensee im Karwendel

Von Pertisau zum Plumsjoch wandern
Aus diesem Grund gibt es viele Wanderer, die auf das Plumsjoch kommen. Sie wandern entweder aus dem Gerntal herauf. Bis zur Gernalm kann man mit dem Auto auf der Gernalm Mautstrasse fahren. Von der Alm weg wanderst du auf einem breiten und zugleich steilen Karrenweg hinauf zum Plumsjoch.

Von Hinterriß zum Plumsjoch wandern
Auch von der anderen Talseite aus dem Risstal, speziell dem Ahornboden, kommen die Wanderer. Im Bereich der Hagelhütten zweigt ein wunderbarer Wandersteig ab. Zuerst über den idyllischen Rissbach und dann hinauf ins Karwendel zum Joch hinauf.

Auch auf mehrtägigen Wanderungen kann man das Plumsjoch als Ziel einbauen: Wenn man von Hinterrriss in Richtung Kompar aufsteigt, kommt man zum Plumsjoch. Vom Joch selbst kann man auch aufsteigen zur Mondscheinspitze im Karwendelgebirge.

Beliebt ist vom Plumsjoch die Wanderung zur Mondscheinspitze.
--> das ist die Mondscheinspitze Wanderung.

MTB Plumsjoch

Unterhalb des Plumsjoch ist die bekannte Plumsjochhütte - Wanderziel und schöne MTB Tour vom Rißtal

Plumsjoch mountainbiken
Extrem beliebt ist das Plumsjoch auch bei Mountainbikern. Für sie ist es eine Möglichkeit vom Risstal im inneren Karwendel Richtung Süden zu kommen. Mountainbiker nehmen dazu aber nicht den Wandersteig, sondern die extra als Mountainbikeweg ausgeschilderte Forststrasse.

Sie zweigt zwischen Hagelhütten und dem großen Ahornboden links ab. MTB Schilder zeigen Plumsjochhütte an.

--> so geht die Tour mit dem Mountainbike: MTB Plumsjoch

Von der anderen Seite - vom Achensee kommend - ist die Route mit dem Mountainbike jedoch nicht zu empfehlen. Zahlreiche Mountainbiker haben sich hier schon die Zähne ausgebissen: Zu steil und grob geschottert ist der Weg, um ihn mit dem Mountainbike bergauf zu bezwingen. Selbst bergab ist die Verbindung vom Plumsjoch in Richtung Pertisau sehr anspruchsvoll. Offiziell ist diese Strecke bergab als Schiebestrecke ausgewiesen.

--> Mehr über Pertisau am Achensee bzw. Pertisau Wandern und Hotels am Achensee.

Der große Ahornboden

Bekannt seit 1972: Alle Informationen über das bekannte Naturdenkmal großer Ahornboden im Karwendelgebirge. Einer der schönsten Plätze der Alpen.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: