Schöne Loipen - Langlaufen am Achensee in Tirol

Wunderschöne Loipen in den Karwendeltälern zum Langlaufen am Achensee

Toll Langlaufen im Karwendel am Achensee?
Wenn es um eine Empfehlung in Sachen Langlaufen geht, fällt sehr vielen Tirolern spontan die Achenseeregion ein. Auf diesen „Heimatbonus“ ist man in Tirols Sport- und Vitalpark zurecht stolz, beweist er doch die hohe Qualität der Angebote für Langläufer. Auch ich finde die Loipen am Achensee wunderbar.

Diese Loipen gibt es am Achensee
Über 200 Loipenkilometer bieten zwischen den majestätischen Gebirgszügen von Rofan und Karwendel nördlich und südwestlich vom Achensee ein sehr großes Loipenvergnügen. Die ganz unterschiedlichen Geländeformen - von sanft-hügelig entlang des Sees bis zu herausfordernden Strecken in den Karwendeltälern in Pertisau oder die Loipen in Steinberg am Rofan - machen das Gebiet zu einem der abwechslungsreichsten nordischen Zentren Tirols.

Skatingloipen und klassische Parallelspur
Getrennte Spuren für klassische Langläufer und Skater in allen Schwierigkeitsgraden sind am Achensee selbstverständlich. Für die Orientierung sorgt ein vorbildliches Leitsystem: Jeder Kilometer ist ausgeschildert, handliche Loipenpläne mit detaillierten Informationen und Profilen sind im Tourismusbüro erhältlich.

Beschneite Loipen am Achensee
Sollte Frau Holle einmal nicht so mitspielen, ist das auch kein Problem: Zahlreiche Loipenkilometer werden in diesem Falle mechanisch beschneit. Dass die Region hierfür regelmäßig mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet wird, versteht sich von selbst.

Langlauf Skikurs und eigene Übungsloipe
In der abwechslungsreichen, atemberaubenden Naturlandschaft rund um Tirols größten See erwartet alle Langlauf-Enthusiasten aber noch weitaus mehr: Eine eigene Übungsloipe, auf der man sich gefahrlos mit dem Überholen, Bremsmanövern und Stürzen vertraut machen kann, ist eine der „Achensee-Spezialitäten“. Bei einem Langlauf Skikurs werden die wichtigsten Dinge für diesen Wintersport gelernt. Wer den naturnahen Sport professionell erlernen oder seine Technik verbessern möchte, ist in den 7 Langlaufschulen der Region bestens aufgehoben - und kann sogar von den Profis in der ersten Langlaufschule Österreichs (ITS-Skischule Pertisau) lernen.

Hundeurlaub am Achensee: Die Hundeloipe
Speziell für den Urlaub mit Hund gibt es am Achensee eine ausgewiesene Hundeloipe. Hier dürfen Bello & Co ihr Herrchen im Ski Langlauf Urlaub begleiten. Die Hundeloipe ist am Ortsrand von Pertisau, zwischen dem Laterndl-Tanzcafe und dem Bogenschiess-Platz.

Aus der Spur: Nordic Cruising
Wer das Langlaufvergnügen lieber abseits von präparierten Loipen sucht, findet auch dazu am Achensee ein Angebot. In der Region setzt man auch auf die etwas kürzere, breitere Variante des Langlaufskis, mit dem man in der Loipe, aber auch auf ungespurten Pfaden unterwegs sein kann. Ganz nebenbei macht der verkürzte Ski den Einstieg ins Langlaufvergnügen noch einfacher - wer schon Erfahrungen im Nordic Walking oder Wandern hat, erlernt die Technik fast von selbst.

Wettkampftaugliche Loipen & Langlaufevent für Alle
Nahezu alle Loipen in Tirols Sport- & Vitalpark sind weltcuptauglich. Wer selber einmal Rennluft schnuppern möchte, ist beim Nordischen Achenseelauf in Achenkirch richtig: Über 15 oder 30 Kilometer geht es klassisch oder im freien Stil, und auch für die „Loipen-Minis“ gibt es eigene Bewerbe. Ein zweites großes Langlaufevent macht Pertisau im Spätwinter zum Rennzentrum: Beim 3 Täler Lauf geht es entweder über 20 Skating-Kilometer oder 30 „klassische“ in die 3 Karwendeltäler Falzthurntal, Gerntal und Dristenau.

Gesundheit tanken und sich wohlfühlen beim Langlaufen am Achensee

Langlaufen zählt zu den gesündesten Sportarten: Ist beim Skaten ein höherer sportlicher Einsatz gefordert, werden ganz besonders beim klassischen Stil Herz und Kreislauf trainiert und koordinative Eigenschaften gefördert. Zusätzlich entspricht das fließende Dahingleiten natürlichen Bewegungsabläufen, sodass sich der perfekte „Loipengenuss“ schnell einstellt. Wenn man so wie am Achensee diese Gesundheitseffekte mit den „Wellnesseffekten“, die die zahlreichen spezialisierten Hotelbetriebe der Region bieten, kombinieren kann, stellt sich die Erholung quasi von selbst ein. Dazu braucht es nur noch eine gute Langlaufausrüstung. Meine Tipps zur richtigen Skilanglauf Ausrüstung findet ihr auf dieser Seite.

Langlaufen für Behinderte: Schlittenlanglauf am Achensee

Langlaufen am Achensee ist seit der Wintersaison 2009/10 teilweise auch barrierefrei möglich. Dies ist zuerst in Pertisau realisiert worden. Mittlerweile gibt es acht Loipen, die als geeignet für Rollifahrer erachtet wurden. Insgesamt ergibt das ein Loipennetz für Rollstuhlfahrer von 46,5 Kilometer auf einer Seehöhe von 900 bis 1000 Meter. Die Rollstuhlfahrer tauschen beim Langlaufen ihren Rollstuhl gegen einen speziellen Schlitten für die Loipe. Die Leihschlitten gibt es bei Sport Leithner in Pertisau. Dort ist auch die Skischule Leithner mit speziell ausgebildeten ortskundigen Lehrern. So können Gehbehinderte unter Anleitung den Einstieg in das Langlaufen am Achensee erlernen und mit ihren Schlitten durch die traumhafte Winterlandschaft sausen, ihre Fitness steigern und sich dabei die frische Luft um die Nase wehen lassen.

Die Loipen am Achensee im Überblick
Loipen insgesamt: 201 km
Klassisch: 150 km & Skating: 51 km
Blau: 81 km
Rot: 58 km
Schwarz: 11 km
Beschneiungsanlage in Pertisau und Achenkirch: ca. 40 km der Loipen können beschneit werden
1,7 km lange Hundeloipe, Übungsloipe

Preise Loipen Achensee
Für Gäste der Region Achensee sind alle Loipen mit der Gästekarte kostenlos benützbar. Zu bezahlen ist die Parkgebühr bei den Parkplätzen, z.B. in Pertisau bei den Karwendeltälern. Wer keine Gästekarte hat, muss für die Loipen in Pertisau ein Loipenticket kaufen. Inclusive Parken kostet dies pro Person 5 Euro (Preis vorbehaltlich Änderungen).

Langlaufhotels am Achensee
Bekannt ist die Region rund um den Achensee auch für die gut gepflegten Hotels. Es gibt einige Hotels, die sich auf Langläufer speziell ausgerichtet haben und teilweise auch direkt neben der Loipe sind. Zudem besitzen viele Achensee Hotels große Wellnessbereiche, in denen man nach dem Sport richtig schön entspannen kann.

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub