Der Wildensee in Mittenwald

Toller Bergsee, wenig Leute: Der Wildensee am Kranzberg in Mittenwald

Geheimtipp Wildensee - der See am Kranzberg
Ein ganz besonders schöner Bergsee, oberhalb von Mittenwald - so habe ich den Wildensee kennengelernt. Es ist ein natürlicher See, von dem aus auf der einen Seite das Wettersteingebirge zu sehen ist und auf der anderen Uferseite das Karwendelgebirge blinkt. Das erste Mal war ich hier, als ich meine Kranzberg Wanderung gemacht habe und hier vorbeigekommen bin. Von der Gröblalm kommend führt die Rundwanderung auf den Kranzberg am Wildensee vorbei. Ich habe das Gefühl, dass dieses besondere Kleinod oberhalb von Mittenwald weniger stark besucht ist, gegenüber den anderen beiden Seen in Mittenwald, dem Ferchensee und Lautersee. Dabei hat gerade die Ruhe hier am Wildensee seinen Reiz. Und du kannst am See oberhalb des Wassers in der Wildenseehütte sehr gemütlich einkehren, mit Seeblick und Karwendelblick!

---> schau mal hier mein Video vom Wildensee an:

Wie kommt man zum Wildensee?
Der See samt Wildenseehütte befindet sich am Kranzberg in Mittenwald. Mit dem Auto dürfen nur die Übernachtungsgäste der Wildenseehütte über die Straße hinauffahren. Sie führt durch den Truppenübungsplatz der Mittenwalder Gebirgsschützen, nicht damit sich jemand über die Schilder wundert. Wer in einem Hotel in Mittenwald übernachtet, kommt entweder über diese Straße mit dem Fahrrad hinauf oder noch besser zu Fuß über den Wandersteig bei einer kurzen und schönen Wanderung. Du kannst nämlich eine 2-Seen-Wanderung zum Wildensee machen!
--> zur Orientierung für die Anfahrt, hier der Kranzberg Parkplatz.

So geht die Wildensee Wanderung ab dem Wanderparkplatz am Kranzberg
Du parkst das Auto am offiziellen Kranzberg Wanderparkplatz am Luttenseegraben. Hier gehst du rund 200 Meter bergwärts, bis links ein kleiner unscheinbarer Steig von der Straße abbiegt. Eine Beschilderung für den Wanderweg gibt es hier keine. Du findest den Weg aber leicht bei der Holzhütte an der Straße. Durch den Wald führt dich der Steig zum ersten See der Wanderung: Den Luttensee. Ihn habe ich früher schon mal gesucht, aber nicht gefunden - versteckt liegt er im Wald! Auf meinem Wanderweg zum Wildensee kommt ich daran vorbei und freue mich darüber. Du wanderst teils durch das Schilf um den Luttensee herum und biegst bei der Fischerhütte am anderen Seeufer rechts ab. Hier dann dem Weg den Berg hinauf folgen. Rund 45 Minuten dauert die Wanderung in Mittenwald zum Wildensee.

Glasklar und warm ist das Wasser zum Baden und Schwimmen im Wildensee
Am Badeplatz gibt es das Floss - ein Abenteuer für Kinder im Familienurlaub am Wildensee

Am Wildensee baden und schwimmen
Der Wildensee hat glasklares Wasser - hast du ja im Video oben schon gesehen - das im Sommer sehr warm wird. Ideale Verhältnisse zum Baden! Das gesamte Ufer ist unverbaut, am Südwestufer ist ein guter Zugang zum Wasser wo du in den Wildensee zum Baden und Schwimmen kannst. Über kleine Steine steigst du von der Wiese in den See hinein und schaust auf die Spitzen vom Karwendel! Nachdem das Ufer seicht hinein geht, können hier auch Kinder gut plantschen. Der Wildensee ist maximal 2 Meter tief! Das erklärt auch, warum der auf 1136 Metern hoch gelegene Bergsee im Sommer so warm wird. Bis zu 26 Grad wird der Wildensee warm. Die Wildensee Wassertemperatur schlägt damit die ohnehin warmen Seen der Umgebung, den Barmsee, Grubsee und Geroldsee. Für Kinder ist der Wildensee im Sommer ein Naturparadies. Auf einem Holzfloss können sie selbst über den See fahren.

Rund um den Wildensee wandern und auf den Kranzberg in Mittenwald schauen
Bei der Wildensee Wanderung siehst du auch zum Badeplatz mit dem Wettersteingebirge

Auf dem Wanderpfad rund um den Wildensee wandern
Ein schmaler Wandersteig führt rund um den Wildensee in Mittenwald. Von hier hast du viele schöne Ausblicke auf die umliegenden Berge. Nah am Ufer stehst du auch mal im Schilf und siehst hinüber zu den Kalkfelsen des Wettersteingebirge. Ein bisschen weiter entfernt sind auf der anderen Seite die Spitzen vom Karwendel. Bitte nicht den Weg verlassen! Die Wiesen sind tabu zum Spazierengehen und Wandern. Hier wachsen schöne Blumen und das Gras ist als Tierfutter nicht zusammenzutreten.


Der Berggasthof Wildensee direkt am See mit Essen, Trinken, Ferienwohnungen und Zimmern

Die Wildenseehütte am Kranzberg
Am Wildensee gibt es nur ein Gebäude, die Wildenseehütte. Der Berggasthof am Wildensee ist Ausflugsziel zum Einkehren und Urlaubsziel mit den Ferienwohnungen und Zimmern. Seit 1951 gibt es hier Essen und Trinken - auf einer grandiosen Aussichtsterrase mit Seeblick und Bergblick. Empfehlenswert sind die hausgemachten Sachen, Wirt Christian macht zum Beispiel die Sülze selbst!
---> hier mehr Informationen zur Wildenseehütte.

Das Wettersteingebirge

Westlich vom Karwendel erhebt sich das Wettersteingebirge bei Mittenwald, Scharnitz und Seefeld - bekanntester Gipfel ist die Zugspitze

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge