4 Gipfel Skitour rund um die Weidener Hütte

Der Start der 4 Gipfel Skitour in Tirol - noch im Schatten beim Alpl in den Tuxer Alpen
Dann wunderschön in der Sonne. Auf dem Weg zum Gipfel des hohen Kopf, hinten das Karwendel

Skitour in den Weiten der Tuxer Alpen
Es ist März und seit einigen Wochen telefoniere ich immer wieder mit Christoph, ob wir nicht endlich eine Skitour in den Tuxer Alpen machen sollten. Am letzten Märzwochenende ist es dann soweit: Er hat Zeit, ich zur Abwechslung auch mal und der Wetterbericht verspricht Sonne am Berg. Die Lawinensituation passt. Also verabreden wir uns: Treffpunkt 7 Uhr in Weerberg am Parkplatz in Innerst. Mit dabei ist Barbara und Thomas.

Skitour über 4 aussichtsreiche Gipfel mit Gletscherblick
Ausgegangen bin ich von einer "kurzen" Skitour auf das Hobarjoch. Als wir uns in der Früh oberhalb der Nebelschicht treffen meine Frage: "Warum starten wir so früh? - Da warten wir ja ewig auf den Firn!". Die Antwort: Wir gehen nicht nur auf das Hobarjoch, sondern davor noch auf drei andere Gipfel. Die geplante Skitour: Aufstieg von Innerst in Richtung Weidener Hütte, vorher auf den hohen Kopf, das Nafingköpfl, Halslspitze und zu guter letzt dann wirklich auf das Hobarjoch.
Ok, warum nicht.

Der Aufstieg auf den Hohen Kopf in den Tuxer Alpen
Oben haben wir diesen Ausblick am Gipfelkreuz zum Karwendel. Im Inntal ist noch der Nebel.

Hoher Kopf Skitour über Fiderissalm
Der Schnee ist in den letzten Tagen sehr stark geschmolzen. So schnallen wir am Parkplatz in Innerst die Tourenski nicht an die Skitourenschuhe sondern an den Rucksack. Wir gehen guter Dinge den Weg in Richtung Weidener Hütte. Am Wanderweg den Nurpensbach querend erreichen wir die Rodelbahn, leider ohne Schnee. So geht es zu Fuß weiter - bis wir beim Alpl die Fiderissalm erreichen. Endlich können wir die Tourenski anschnallen und im Schnee hinauf gehen. Ab dem Hochleger der Fiderrissalm macht die Skitour dann richtig Spaß und wir wissen, warum wir heute in den Bergen unterwegs sind.

Mit den nächsten Gipfeln vor Augen starten wir am Hohen Kopf
Immer dem Grat entlang führt die Skitour über das Nafingköpfl zur Halslspitze in Tirol
Auf dem Weg zur Halslspitze - hinten der Olperer mit dem Gletscher in den Zillertaler Alpen

Skitouring zum Nafingköpfl und zur Halslspitze
Vom 2373 Meter hohen Gipfel des Hohen Kopf geht es nun weiter von Gipfel zu Gipfel. Nächstes Ziel ist das Nafingköpfl (2454 Meter). Vor uns viele schneebedeckte Berge der Tuxer Alpen und Zillertaler Alpen. Mit einigen Gegensteigungen erreichen wir das Nafingköpfl. Immer entlang des Kamms gehen wir weiter hinüber zur Halslspitze. Bis hierher hatten wir keine nennenswerte Abfahrt. Das ändert sich nun: Mit dem Ausblick auf den Gletscher im Zillertal fahren wir von der 2574 Meter hohen Halslspitze hinunter zum Geisljoch. Bisher mein Sommerziel mit dem Mountainbike.

Der letzte Anstieg auf Gipfel Nummer 4: Das Hobarjoch mit diesem Ausblick auf die Zillertaler Alpen bei der Frühlingsskitour

Skitouring vom Geisljoch auf das Hobarjoch
Nach der schönen - aber natürlich viel zu kurzen Abfahrt im wunderschönen Firn stehen wir unterhalb der Halslspitze am Geisljoch. Hier kommt nun der letzte Aufstieg. Nachdem wir bereits rund 1400 Höhenmeter bergauf in den Knochen haben, macht sich bei mir eine gewissen Müdigkeit breit. Aber die letzten 300 Höhenmeter werden nun auch noch gehen. Es ist gleich Mittag und rundherum glitzern die Schneehänge - tagsüber tauen sie an, nachts gefrieren sie. Eine Eisschicht bildet sich, die beim Schmelzen in der Sonne glänzt wie ein Spiegel.

Vom Hobarjoch zeigt Christoph die tolle Skiabfahrt hinunter zum Nafingsee. Kurz danach stehen wir vor der Weidener Hütte und lassen uns vom Hüttenwirt Thomas auf der Sonnenterasse eine Suppe servieren. Ein Traumtag endet - mit dem Wehmutstropfen, dass wir das letzte Stück zum Parkplatz (fast eine Stunde) die Ski hinunter tragen müssen. Aber das gehört im Frühling dazu.

Was man bei dieser Skitour wissen sollte
Klar, wie bei der Frühlingsskitour Kuhmesser und der Frühlingsskitour Kellerjoch geschrieben - früh starten. Dazu kommt, dass man genügend Kondition für diese Tour braucht. Es sind rund 1700 Höhenmeter im Aufstieg. Nicht nebenbei in einem Tirol Urlaub zu gehen.

Achtung: Das Gehen der Skitour erfolgt auf eigene Gefahr! Beachten Sie die Lawinengefahr, mit alpinen Gefahren ist zu rechnen. Unbedingt auf geeignete Skiausrüstung achten.

Skitouren im Karwendelgebiet

Diese 15 Skitouren lohnen sich im Karwendel und den Tuxer Alpen - samt Nachtskitouren

Ausrüstung für Skitouren

LVS, Sonde, Schaufel, Skitourenhose, Tourenski - alles rund um die richtige Skitourenausrüstung

Der Karwendel Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Der Karwendel Winter

Skifahren oder Langlaufen im Karwendel, kilometerlange Rodelbahnen und die schönsten Ideen für den Winterurlaub

Unverbindlich und kostenlos

In den nächsten vier Wochen können Sie im Anfrageformular eine kostenlose Wanderkarte vom Karwendel und den Tuxer Alpen rund um Hall in Tirol bestellen - KOSTENLOS und solange der Vorrat reicht!

Die Wolfsklamm

Seit 01. Mai geöffnet - die Wolfsklamm in Stans. Die schönste Klamm im Karwendel. Schauen Sie selbst.

Wandern mit Kindern

Diese Wanderungen mit Kindern machen wirklich Spaß: Die 25 schönsten Familienwanderungen im Karwendel zu Hütten und Almen

Der Ahornboden

DAS Natur - Ausflugsziel in den Alpen: Der Ahornboden mitten im Karwendel. Gewählt zum schönsten Platz in Tirol.

Familienurlaub Sommer

Badesee, bunte Kinderprogramme, brilliante Sehenswürdigkeiten und Bilderbuch-Natur zum Wandern mit Kindern. Unser Karwendel mit Kindern.