Anfahrt Sylvensteinsee

Wie komme ich an den Sylvensteinspeichersee?
Der Sylvensteinsee befindet sich ganz im Süden von Bayern bei Bad Tölz, nahe an der Grenze zu Tirol. Er ist zwischen den Bergen "eingeklemmt", wie ein Fjord, aber in Bayern gelegen.

Anreise vom Tegernsee zum Sylvensteinspeicher
Von Tirol aus dem Bereich Achensee führt die Bundesstrasse 181 zur Kaiserwacht. Von dort auf der deutschen Bundesstrasse 307 durch das Walchental zum See. Diese Strasse ist übrigens auch "Deutsche Alpenstrasse", die Landschaft ist wunderbar anzusehen, auch vom Auto aus. Vom Tegernsee kommen Ausflüger und Urlauber über den Achenpass.

Anreise vom Achensee in Tirol
Vom Achensee aus der Beschilderung in Richtung Tegernsee folgen. Gleich hinter der Grenze, bereits in Bayern, links abbiegen und ebenso über die Kaiserwacht und dann über das Walchental.
Kuriosum: Wer vom Achensee oder dem Inntal aus Vomp nach Hinterriss oder die Eng möchte, was ebenfalls zum Gemeindegebiet Vomp gehört, muß auch über den Sylvensteinspeicher fahren. Das ist mit rund 90 Kilometer der kürzeste Weg.

Anreise von Bad Tölz und Lenggries
Aus dem Isartal führt von Bad Tölz über Lenggries eine Bundesstrasse an der Isar hinauf zum Stausee.

Anreise von Mittenwald und Krün
Und wer von Westen anreist, tut dies am besten über Mittenwald und die Mautstrasse ab Wallgau nach Vorderriß. Von Vorderriß einfach der Deutschen Alpenstraße bis an den Sylvensteinsee folgen.

Adresse Sylvensteinsee für das Navi
Sylvensteinspeicher, 83661 Lenggries

---> hier findest du noch mehr Informationen über den Sylvensteinsee.
Wunderschön ist es im Sommer am Sylvensteinsee zum wandern oder zu mountainbiken. Wenn es heiß ist, kannst du im Sylvensteinsee baden.
Im Winter kannst du hier vor allem Langlaufen und Winterwandern.

 

 

Der Sylvensteinspeicher

Am Sylvensteinsee wandern? Oder am Sylvensteinspeicher baden? Diese Freizeitaktivitäten lohnen sich am See bei Fall zwischen Karwendel, Isar und Isartal.

Der große Ahornboden

Bekannt seit 1972: Alle Informationen über das bekannte Naturdenkmal großer Ahornboden im Karwendelgebirge. Einer der schönsten Plätze der Alpen.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 


Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: