Blogheim.at Logo

Weissenbachalm

Die Weissenbachalm im Karwendel

Die Weissenbachalm am Achensee im Karwendel
Die Weissenbachalm am Achensee im Karwendel

Die Weißenbachalm im Weißenbachtal
Zwischen Stanser Joch und Bärenkopf im Karwendel eingekesselt liegt die Weißenbachalm am oberen Ende des Weissenbachtals auf einer Seehöhe von 1607 Metern. Ein Stück unterhalb befindet sich die kleiner erscheinende Weissenbachhütte. Sie ist mittlerweile nicht mehr bewirtschaftet. Auf der Weissenbachalm wirkte bislang die nette Gerda – die mit dem Almsommer 2020 aber die Hütte aufgeben wird. Wie es danach weitergeht und ob überhaupt noch offen sein wird, kann ich dir nicht sagen. Aber bis Herbst 2020 ist die Weißenbachalm offen. Nutz es und geh dort wandern. Das Weißenbachtal ist landschaftlich schön, der Weg aber lang zu wandern!

Der Blick aus dem Weissenbachtal
Der Blick aus dem Weissenbachtal

Anfahrt Weissenbachalm

Zugang zur Weissenbachalm im Karwendel
Die Alm im Karwendelgebirge ist in rund 1,5 Stunden Gehzeit ab dem Ortsteil „Lärchenwiese“ in Eben am Achensee zu erreichen. Dazu wandert man durch das versteckte Weißenbachtal herauf. Der breite Forstweg durch das Tal zieht sich. Ein längerer, aber landschaftlich auch sehr schöner Zugang ist über die benachbarte Bärenbadalm möglich. Vom Achensee wanderst du hier erst einmal hinauf zur Bärenbadalm und dann über den Sattel in Richtung Bärenkopf. Am Joch geht es hinunter zur Weißenbachalm – mit dem Blick auf das Tal und das Karwendelgebirge. Eine tolle Ecke im Karwendel.

Die Weißenbachalm hat eine tolle Aussichtsterasse. In den Sommermonaten werden auf den Almwiesen rund um die Alm Kühe gehalten. Eine wunderschöne Idylle. Wanderer kehren hier ein, auch Mountainbiker fahren herauf. Jedoch gibt es keinen offiziellen Mountainbikeweg zur Alm.

Weissenbachalm wandern

 Bei der Weissenbachalm wandern, Ausblick ins Inntal
Bei der Weissenbachalm wandern, Ausblick ins Inntal

Die Weißenbachalm Wanderung
Von der Alm gibt es zwei lohnenswerte Wanderungen am Achensee, die weiter hinaufführen: Rund 400 Meter sind es auf den Bärenkopf, der über den hundert Höhenmeter oberhalb der Alm gelegenen Weissenbachsattel über einen schönen Wanderweg zu erreichen ist.
Ebenfalls über den Sattel hinauf wandert man insgesamt rund 500 Höhenmeter auf den Aussichtsberg „Stanser Joch“. Die Bergwanderung auf das Stanser Joch bietet wie der Bärenkopf einen Blick auf den Achensee und zudem Aussicht über das Inntal und hinein auf den Alpenhauptkamm.
–> Mehr über das Weissenbachtal

Mountainbiketour Weissenbachalm?

Zur Weißenbachalm mountainbiken?
Ein Forstweg führt von der Lärchenwiese in Eben am Achensee bis zur Weißenbachalm. Offiziell ist es kein erlaubter Mountainbikeweg, ich habe aber schon einige Mountainbiker hier getroffen. Empfehlen kann ich dir diese Tour zum Mountainbiken daher leider offiziell nicht.

–> dafür hier Ideen für MTB Achensee.