Silvester in Innsbruck

So schön ist Silvester in Innsbruck - Danke für das Foto vom Silvester Feuerwerk an Angelika Lederwasch!

Was ist los an Silvester in Innsbruck?
Silvester wird in Innsbruck nicht nur am 31.12. gefeiert, sondern an drei Tagen! Am 30.12. findet die Silvesterfeier für Kinder statt, am 31.12. die Feiern rund um das eigentliche Jahresende mit großem Feuerwerk in den Bergen und an Neujahr gibt es das beliebte Neujahrskonzert. So kann jeder feiern wie er möchte - je nach Alter und individuellen Musikwünschen! Hier das Silvesterprogramm in Innsbruck im Detail.

Silvester für Kinder in Innsbruck

Silvester feiern für die Kleinen - mit viel Spielparcours, Foto: Emanuel Kaser
Viel los ist auf dem Marktplatz in Innsbruck rund um das Goldene Dachl, Foto: Emanuel Kaser
Um 17.30 Uhr mit großem Feuerwerk für die Kinder, Foto: Emanuel Kaser

Zwergerlsilvester in Innsbruck
Wenn du mit Kindern Silvester in Innsbruck feiern willst, geht dies am 30. Dezember von 14 Uhr bis 17.30 Uhr. Los geht es in der Altstadt von Innsbruck beim Goldenen Dachl. Wie jedes Jahr wird hier als Familie gefeiert, inmitten der tollen Kulisse der bunten Häuserfassaden von Innsbruck. Spielstationen sind aufgebaut für die Kinder. Weiter geht es dann auf dem Platz vor dem Haus der Musik. Ab 17.30 Uhr feiern die Kinder mit den Eltern  beim Haus der Musik das vorsilvesterliche Feuerwerk in Innsbruck.

Silvesterlauf Innsbruck

Mit dieser Kulisse auf´s Karwendel startet der alljährliche Silvesterlauf in Innsbruck, Foto: Markus Pienz

Bergsilvester in Innsbruck mit Silvesterlauf
Sportlich endet das Jahr in Innsbruck. Am 31.12. starten mehr als 1000 Läufer zum Silvesterlauf. Los geht es am Landestheater in Innsbruck. Ab 13 Uhr werden die Startnummern ausgegeben. Um 16.15 Uhr laufen die Kinder los. Sie haben eine Strecke von 1,6 Kilometer zu bewältigen.

Silvesterlauf für Erwachsene und Kinder
Für Erwachsene beginnt der Silvesterlauf in Innsbruck um 17 Uhr. 5 Kilometer lang ist die Strecke. Der Silvesterlauf in Innsbruck zählt übrigens zu einer der größten Laufveranstaltungen in Österreich am Jahresende! Wenn du ein besonderes Sporterlebnis am Jahresende haben willst, kannst du auch in den kalten Achensee schwimmen gehen - dort findet das jährliche Silvesterschwimmen am Achensee statt.

Silvester feiern in Innsbruck

Silvester feiern in Innsbruck - hier am Inn, Foto: Martin Gassler

Wo kann man Silvester in Innsbruck feiern?
Ausgiebig feiern kannst du Silvester in den Bergen bereits am Mittag. Um 11.30 Uhr beginnt der Silvesterfrühschoppen am Goldenen Dachl in Innsbruck. Live-Bands machen hier Stimmung, ab 21 Uhr ist hier Party mit Partymusik. Mit der tollen Kulisse der Stadt und dem Karwendel rundherum kannst du hier perfekt Silvester feiern.

Silvester mit Walzer am Inn
Besonders toll ist es in der Stadt beim Goldenen Dachl mit der Partymeile oder romantisch am Inn, mit dem Blick auf die bunten Häuser vom Innsbrucker Stadtteil St. Nikolaus. Punkt 12 Uhr tanzt es sich hier am besten in das neue Jahr - mit den Walzerklängern. Aus den Boxen klingt hier traditionell der Wiener Walzer und tanzt mit vielen anderen im Dreivierteltakt. Obendrüber siehst du die Bergspitzen des Karwendelgebirge - hier hinauf auf die Nordkette kannst du an Silvester übrigens auch.

Silvester in den Bergen

Eine ganz besondere Silvesterfeier: Silvester in den Bergen auf der Nordkette, Bild: Nordkette Bergbahn

Silvester feiern auf der Nordkette in Innsbruck
Die Hungerburgbahn startet in der Altstadt beim Congress und bringt dich an Silvester hinauf zur hochgelegenen Partylocation in den Bergen. Es gibt dort oben Musik auf 2.000 Meter Seehöhe. Die Gondel fährt von der Hungerburg bis auf die Seegrube, wo die Silvesterparty steigt - incl. einzigartigem Ausblick auf Innsbruck und Fernblick auf die winterlichen Berge. Hier oben wird um Mitternacht mit einem ganz besonderen Feuerwerk das neue Jahr begrüßt. Spektakulär! Essen und Trinken kannst du hier oben natürlich auch, im Restaurant auf der Seegrube.

Silvesterparty in Innsbruck

So feierst du Silvester in Innsbruck - Foto: CMI

Wo gibt es in Innsbruck an Silvester ein Party?
Nach dem großen Feuerwerkfindest du viel Party in der Innenstadt und Altstadt. Die Bars oder Clubs der Stadt haben Hochbetrieb. Bekannt ist vor allem Tirols größtes Silvester-Clubbing in der Dogana: Die Beats vom internationalen Star-DJ Antoine in den historischen Gemäuern der 500 Jahre alten Arkaden versprechen ein ganz besonderes Silvester-Erlebnis.

Neujahrskonzerte in Innsbruck

Das neue Jahr in Innsbruck musikalisch begrüßen
Weltweit bekannt ist das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker zum Jahreswechsel. In Innsbruck kannst du nach der Sylvesterfeier in der Altstadt live dabei sein: Das Neujahrskonzert wird aus Wien nach Innsbruck auf einer großen Leinwand übertragen. Es ist ein Erlebnis vor der historischen Kulisse des Goldenen Dachl die Walzertöne von Strauß zu hören!

Ab 17 Uhr gibt es auch ein Neujahrskonzert vom Tiroler Symphonieorchester in Innsbruck. Der Auftritt 2018 hat den Karneval zum Thema. Zum Auftakt wird Antonín Dvoáks Karneval-Konzertouvertüre zu hören sein. Dann geht die Reise weiter unter anderem über Khachaturians Masqueraden-Suites, Johann Strauss' „Maskenball-Quadrille“ und Hector Berlioz' „Karneval in Rom“.
Das Neujahrskonzert findet im Congress Innsbruck statt, im Saal Tirol.

Mehr Karwendel - Inspiration?
---> meine Ideen für den Karwendel Urlaub im Januar und das sind gute Hotels im Karwendel - wenn du ein paar Tage bleiben willst.

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 




Blogheim.at Logo

Die Google Empfehlung für´s Karwendel: