Das goldene Dachl in Innsbruck

Das bekannte goldene Dachl in der prachtvollen Herzog Friedrich Strasse in der Altstadt Innsbruck
Das goldene Dachl hat 2657 vergoldete Schindeln, beliebteste Sehenswürdigkeit in Innsbruck

Das Goldene Dachl sollte man in der Altstadt Innsbruck gesehen haben
Wenige Sehenswürdigkeiten in Österreich sind so markant und auch bekannt wie das goldene Dachl in Innsbruck. Nicht nur die Gäste aus Fernost und Amerika lieben das Wahrzeichen in der Altstadt Innsbruck, auch die Innsbrucker selbst sind stolz darauf. So wird es auch gehegt und gepflegt. Alle paar Jahre müssen die Schindeln wieder vergoldet werden, damit der Glanz der Schindeln so gut zu sehen ist.

Goldene Schindeln als Souvenir?
Renovierungsarbeiten nutzten schon mal Diebe aus. Im Jahr 1998, 2007 und auch bei der Restaurierung 2012 wurde das goldene Dachl - oder besser gesagt Teile davon - Schauplatz eines Verbrechens: Als 2012 das Gerüst der Restaurung noch stand, stiegen in der Morgenstunde Unbekannte hinauf und entwendeten acht Schindeln. Sie sind übrigens wieder aufgetaucht: An öffentlichen Plätzen wurden sie in Innsbruck und Schwaz abgelegt. Die gestohlenen Schindeln wurden wieder angebracht. Die Fachleute halten die Schindeln ohnehin für unverkäuflich.

Goldenes Dachl Nachbau in China?
Im April 2016 sind Pläne aufgetaucht, nach denen China das goldene Dachl nachbauen möchte. Die staatliche Firma Minmetals hat dies verlauten lassen, Vertreter von Innsbruck Tourismus möchten dabei ein Wörtchen mitreden. Ihre Antwort nach China: "Wenn das goldene Dachl nachgebaut werden soll, dann bitte mit einem Berg."

Wo ist das goldene Dachl in Innsbruck?
"Noch" ist das bekannte Bauwerk in Innsbruck, nahe dem Inn in der Innsbrucker Altstadt. Genauer beschrieben: An der Ecke der Strassen Pfargasse, Hofgasse und Herzog Friedrich Straße. Die Adresse: Goldenes Dachl, Herzog-Friedrich-Straße 15, 6020 Innsbruck.
Man muß zu Fuß hierher kommen, mit dem Auto unmöglich, keine Parkmöglichkeiten. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln wählt man die Bushaltestelle Innsbruck Museumsstraße, die Linien 4123 und 4125 bedienen die Haltestelle. Schön ist das Flanieren durch die Hofgasse direkt beim goldenen Dachl. Hier unser Artikel über die Hofgasse Innsbruck

Lohnenswert: Stadtrundgang durch die Altstadt Innsbruck
Wer schon mal in Innsbruck beim goldenen Dachl ist, sollte sich die Zeit nehmen und zumindest einen kleinen Stadtrundgang einplanen. Die Kaiserlicher Hofburg um die Ecke oder auch die Annasäule sind es wert. Sie ist nur wenige Meter vom goldenen Dachl entfernt: Einmal über den Burggraben in die wunderschöne Maria Theresien Strasse und schon ist man da.

Hier unsere Geheimtipps für die Besichtigung der Altstadt Innsbruck.

Die Altstadt Innsbruck

Das sind die schönsten Ecken in der Altstadt Innsbruck: Rund um das Goldene Dachl, Maria Theresien Strasse, Triumphpforte, Annasäule.

Sommer in Innsbruck

Das macht im Sommer in Innsbruck besonders viel Spaß: Auf die Seegrube, durch die Altstadt zum goldenen Dachl, wandern auf die Umbrüggler Alm, ...

Das lohnt sich im Karwendel im Sommer

Wandern, Radfahren, mit Kindern im Karwendel - Inspiration & unsere Tipps für den Sommerurlaub im Karwendelgebirge

Das lohnt sich im Karwendel im Winter

Skifahren, Rodeln, Winterwandern im Karwendel und die schönsten Ideen für den Winterurlaub im Karwendelgebirge

Gefällt es dir hier? - deine Bewertung

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 


Blogheim.at Logo